weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Illuminatenspiel

402 Beiträge, Schlüsselwörter: Illuminaten

Illuminatenspiel

29.05.2013 um 13:56
@fiinja
fiinja schrieb:
http://thecomingepiphany.com//images/Kill_for_peace.jpg

das könnte auf den 22.Juli 2012 angespielt sein
Also ich konnte nichts auffälliges an diesem Tag entdecken.

Ansonsten trotzdem spannendes Thema.
Das Spiel weckt tatsächlich schon einige Spekulationen und Bedenken.

Man könnte sagen, dass viele Ereignisse (Karten) in dem Spiel sehr Grob beschrieben sind und dadurch eine allgemeine Aussagefähigkeit auf weisen, sodass das auf viele Geschehnisse zutreffen mag.

Andererseits wenn man sich so manche Karten anschaut kommt man natürlich doch ins Grübeln.

Außerdem.
Ich weiß nicht wieso hier als Erscheinungsjahr 1994 Angegeben wurde.
Bei Wiki steht 1982 ?!

Korrigiert mich falls ich falsch liege :)


melden
Anzeige

Illuminatenspiel

29.05.2013 um 14:04
Meinte doch das Jahr 2011 ;) @malhiermalda


melden

Illuminatenspiel

29.05.2013 um 14:13
@fiinja

Alles klar.

Und in wie fern interpretierst du hier eine Anspielung?


melden

Illuminatenspiel

29.05.2013 um 14:35
@malhiermalda
malhiermalda schrieb:Außerdem.
Ich weiß nicht wieso hier als Erscheinungsjahr 1994 Angegeben wurde.
Bei Wiki steht 1982 ?!
Könnte der Unterschied zur 1.Auflage des Kartenspiels und des Sammelkartenspiels sein. Letzteres muss irgendwann in den 90ern herausgekommen sein, ersteres vorher.


melden

Illuminatenspiel

29.05.2013 um 15:04
@Pan_narrans
Pan_narrans schrieb:Könnte der Unterschied zur 1.Auflage des Kartenspiels und des Sammelkartenspiels sein. Letzteres muss irgendwann in den 90ern herausgekommen sein, ersteres vorher.
Ok soweit so klar.

Das heißt in wie fern unterscheidet sich die 1. Auflage mit der 2. Auflage und was für eine Relevanz hat der Zeitraum wischen dem Erscheinungsdatum der 1. und der 2. Auflage.

- Mehr / Weniger Karten?
- Inhaltliche Abwandlungen bzw. Korrekturen.
- etc.


melden

Illuminatenspiel

29.05.2013 um 15:08
@malhiermalda
Meinst Du jetzt der ersten und zweiten Auflage des Kartenspiels oder der ersten Auflage des Kartenspiels und des Sammelkartenspiels?


melden

Illuminatenspiel

30.05.2013 um 08:16
@Pan_narrans

Naja ich meine ab dem Zeit Punkt wo die ersten Grundlagen für das Karten Spiel aufbereitet wurden bis zum Zeitpunkt wo es halt die ersten Änderungen bzw. Neuerungen gab.

Ich meine da gabs doch irgendwann mal die Idee: "Hey ich mach jetzt nen Illuminaten Spiel"
Also wie solls aussehen, Spielablauf und vor allem was sind die Inhaltlichen Aspekte/Gegebenheiten?

Sind diese im Spiel nun ausgedacht oder haben die wirklich einen wahren Kern. Denn wie wir ja bereits sehen treffen viele Kartenereignisse verblüffend auffällig auf viele reale Gegebenheiten zurück.
Und auch die Grafischen abbildungen sind meistens kaum verwechselbar oder haben jedenfalls eine Richtung was es darstellen soll. Ich meine das das zwei Türme sein sollen auf der Karte ist denke ich mal jeden ersichtlich. Nach zwei Wohnhäusern siehts jedenfalls nicht aus.

Und es geht um den Zeitraum bis zur ersten Aufbereitung des Games!
Wieso wurde es aufbereitet, kamen neue Erkenntnisse hinzu? War das Desgin des Spiels zu Alt etc.

Haben diese neuen Aufbereitungen auch wieder einen wahren Kern oder nicht?

Ich meine irgend nen Grund muss es ja gehabt haben wieso man weitere Auflagen erstellt.
Und es sind ja im Laufe der Zeit immer wieder neue Karten dazu gekommen.
Hab gestern sogar im Netz eine Karte gesehen die dem Anschlag vom Boston Marathon sehr ähnelt, wobei man da wieder spekulieren könnte ob das gefälscht ist.

Einfach mal nach "Illuminati Boston Marathon Massage Card" googlen oder so ;)
Die nennt sich "Joggers".

Na jedenfalls steht im Wiki als Erscheinugnsdatum 1982.
Wurde 1982 einfach nur ein Spiel entwickelt oder wollte uns da jemand vor etwas warnen?
Und hatte dieser jemand wirklich Einblicke in ein komplexes schon vorher geplantes Illuminaten Machwerk.


melden

Illuminatenspiel

30.05.2013 um 09:10
@malhiermalda
Die Spiele basieren lose auf der Illuminatus-Trilogie von RAW und Shea.

Das Sammelkartenspiel unterscheidet sich natürlich vom Kartenspiel. Das sind schließlich zwei verschiedene Spiele, auch wenn das Sammelkartenspiel stark an das Kartenspiel angelehnt ist.
Das Sammelkartenspiel wurde in den 90ern höchst wahrscheinlich verlegt, um einen Happen von dem durch Magic: The Gathering ausgelösten Sammelkartenspielehype abzubeißen. Leider verkaufte sich das Sammelkartenspiel nicht den Erwartungen entsprechend und wurde eingestellt.

Das Sammelkartenspiel hatte, wie es für Sammelkartenspiele so üblich ist, eine ungeheure Vielzahl an Karten, man sollte ja schließlich fleißig sammeln. Diese hatten natürlich alle etwas mit Verschwörungen zu tun. Kein Wunder, dass man ab und an eine Karte so hindrehen kann, dass sie auf irgendein beliebiges Ereignis zutrifft.

Das Steve Jackson aber großes Insiderwissen über irgendwelche Verschwörer besitzt, bezweifele ich stark.

Wikipedia: Illuminati_%28game%29
Wikipedia: Illuminati:_New_World_Order


melden

Illuminatenspiel

30.05.2013 um 09:21
@Pan_narrans

"Diese hatten natürlich alle etwas mit Verschwörungen zu tun. Kein Wunder, dass man ab und an eine Karte so hindrehen kann, dass sie auf irgendein beliebiges Ereignis zutrifft..."

Und wieso gleichen sich viele Karten mit diversen realen Gegebenheiten verblüffenderweise?

Außerdem, ich kann mich Irren, aber irgendwo vermag ich mal gelesen zu haben das Steve Jackson und die Firma von irgendwelchen Agenten Heimgesucht worden sind und diverse Geräte und Datenträger sicher gestellt haben, aus welchen Gründen war das nochmal?


melden

Illuminatenspiel

30.05.2013 um 09:28
@malhiermalda
Wegen Loyd Blankenship und dem GURPS Quellbuch GURPS: Cyberpunk. Blankenship war anscheinend Hacker und dass Steve Jackson Games von ihm ein "Computerbuch" schreiben ließen, hat anscheinend einige misstrauisch gemacht.
Dabei sollte man nicht vergessen, dass diese Durchsuchung im folgenden Prozess als unrechtmäßig bewertet wurde und der Verlag $ 50.000 Schadensersatz bekam.

EDIT:
malhiermalda schrieb:"Diese hatten natürlich alle etwas mit Verschwörungen zu tun. Kein Wunder, dass man ab und an eine Karte so hindrehen kann, dass sie auf irgendein beliebiges Ereignis zutrifft..."

Und wieso gleichen sich viele Karten mit diversen realen Gegebenheiten verblüffenderweise?
Wie schon gesagt, es gibt etwa 650 verschiedene Karten des Sammelkartenspiels. Diese haben alle explizit mit Verschwörungssachen zu tun. Die Ähnlichkeit mit stattgefundenen Ereignissen ist oft auch nur eher verblüffend oberflächlich, wie hier ja schon gezeigt wurde. Diese oberflächlichen Ähnlichkeiten sind bei der großen Anzahl der Karten und dem begrenzten Feld, mit dem sie sich beschäftigen, nicht sonderlich verblüffend.


melden

Illuminatenspiel

30.05.2013 um 09:30
@Pan_narrans

Stimmt kann mich dran erinnern.

Was ich auch einen faszinierenden Zufall finde, ist die Tatsache, dass der Turm sehr dem in Tokio ähnelt und vor allem auch die Uhrzeit, die das Datum widerspiegelt, sowie die Zeit wann der Tsunami auf die japanische Küste traf!

Ich finde es einfach nur Spannend ^^


melden

Illuminatenspiel

30.05.2013 um 09:49
Hier ist noch ein sehr schöner Artikel aus der Rational Wiki darüber, den ich gerade entdeckt habe:
http://rationalwiki.org/wiki/Illuminati_%28game%29

Besonders wichtig halte ich da folgenden Abschnitt:
The original Illuminati was released in the 1980s and there have been several re-releases. The game has also several spin-offs and expansion packs, but the conspiracymongers usually assume that there is a single game and mix all the cards despite that they have been released in different years as parts of different products. This is significant because some of the claims center around the dates of events and the (assumed) release date of the game, claiming that particular cards are prophetic of those events.


melden

Illuminatenspiel

30.05.2013 um 09:55
@malhiermalda
Das wird über die von Dir angesprochene Karte geschrieben:
Combined Disasters is probably the most talked-about card beyond the two that suggest 9/11. It shows several buildings collapsing, including a clock tower. At one point this was interpreted by some as predicting the 7 July 2005 London bombings, with the clock tower being Big Ben[6] (despite the fact that Big Ben was not damaged in the attack). Later it was taken to represent the earthquake and tsunami in Japan, showing the Wako clock tower in Tokyo[7] although, again, this was not damaged in the disaster, and the mostly dark-skinned people in the drawing do not look particularly Japanese. More recently it has been taken to refer to the 2011 England riots - which once again, did not involve the destruction of Big Ben.[8] A video posted to YouTube in 2010 takes it to predict some catastrophe that will take place at the 2012 London Olympics, as the five figures in front are wearing the colours of the Olympic rings.[9] This also failed to occur as planned.


melden

Illuminatenspiel

30.05.2013 um 12:22
@Pan_narrans

Ich beziehe mich auf deine Englischsprachigen Postings.
http://rationalwiki.org/wiki/Illuminati_%28game%29

Besonders wichtig halte ich da folgenden Abschnitt:

The original Illuminati was released in the 1980s and there have been several re-releases. The game has also several spin-offs and expansion packs, but the conspiracymongers usually assume that there is a single game and mix all the cards despite that they have been released in different years as parts of different products. This is significant because some of the claims center around the dates of events and the (assumed) release date of the game, claiming that particular cards are prophetic of those events.
--> Übersetzt.

Das Originale Illuminati wurde im Jahre 1980 Veröffentlicht und es gab mehrere Auflagen.
Das Spiel hat außerdem verschiedene ableger und Erweitungen.
Aber die Verschwörungs(Krämer?)Theoretiker nehmen Normalerweise nur das eine spiel und vertauschen alle Karten trotz dessen diese in Unterschiedlichen Jahren als einzelne Teile von Verschiedenen Produkten stammen und veröffentlicht wurden.
Das ist bedeutsam, da einige der Behauptungen die im Raum stehen, im Zeitraum um den Geschehnissen und im Zusammenhang mit den angenommenen Veröffentlichungsdatum des Spiels, bestimmte Karten als Prophezeiung dieser Ereignisse ansehen.

Und weiter . .
Das wird über die von Dir angesprochene Karte geschrieben:

Combined Disasters is probably the most talked-about card beyond the two that suggest 9/11. It shows several buildings collapsing, including a clock tower. At one point this was interpreted by some as predicting the 7 July 2005 London bombings, with the clock tower being Big Ben[6] (despite the fact that Big Ben was not damaged in the attack). Later it was taken to represent the earthquake and tsunami in Japan, showing the Wako clock tower in Tokyo[7] although, again, this was not damaged in the disaster, and the mostly dark-skinned people in the drawing do not look particularly Japanese. More recently it has been taken to refer to the 2011 England riots - which once again, did not involve the destruction of Big Ben.[8] A video posted to YouTube in 2010 takes it to predict some catastrophe that will take place at the 2012 London Olympics, as the five figures in front are wearing the colours of the Olympic rings.[9] This also failed to occur as planned.
--> Übersetzt.

"Combined Disasters" ist vermutlich die am meisten diskutierte Karte zusätzlich zu den beiden (Türmen?) die den 11. September andeuten sollen.
Diese zeigt mehrere Gebäude die zusammenstürzen, darunter einen Uhr-Turm.
An erster Stelle wird von manchen dies so Interpretiert als Vorraussage, dass am 7. Juli 2005 in London der Uhr-Turm "Big Ben" bombardiert wird.
(Obwohl es so ist, dass der" Big Ben" nicht angegriffen wurde bei diesem Angriff.)
Trotzdem wurde dies später als Erdbeben, im Zusammenhang mit dem Tsunami in Japan gewertet, was den "Wako clock Tower" in Tokio zeigt. Nochmal. Dieser wurde nicht beschädigt bei diesem Unglück und die meisten dunkelhäutigen Menschen in der Zeichnung sehen insbesondere nicht aus wie Japaner.
In letzter Zeit wurde die Karte den Ausschreitungen (2011) in England zugeordnet.
Welches mal wieder nicht die Zerstörung des "Big Ben Towers" beinhaltete.
Ein Video, was 2010 auf Youtube geposted wurde, nam dies als Prophezeiung für eine Katastrophe bei den Olympischen Spielen in London (2012) wo fünf Personen vorneweg, die Farben der Olympischen Ringe tragen. Das war ebendso Erfolglos wie geplant.


So also nun mal der Reihe nach.
Das Originale Illuminati wurde im Jahre 1980 Veröffentlicht und es gab mehrere Auflagen.
Das Spiel hat außerdem verschiedene ableger und Erweitungen.
Es gab also im Jahre 1980 eine Fassung des Spiels und mehrere Veröffentlichungen
Außerdem verschiedene Ableger und Erweiterungen.
Okey --> Hier wird trotzdem nicht geschrieben wann die ganzen Neu-Auflagen und Ableger / Erweiterungen folgten. Im selben Monat? Im selben Jahr? Am selben Tag?
Das ist zu ungenau also immer noch Unklar!

Der Zeitraum spielt eine Rolle. Wieso gabs Ableger, Erweiterungen etc. --> Wegen neue (wirkliche) Erkenntnise? Oder einfach nur aus Jucks?

Und Vielleicht hat er ja verschiedene Storys / Inhalte zu dem Spiel zur selben Zeit am selben Tag verfasst mhh. Glaube ich nicht so Recht.
Aber die Verschwörungs(Krämer?)Theoretiker nehmen Normalerweise nur das eine spiel und vertauschen alle Karten trotz dessen diese in Unterschiedlichen Jahren als einzelne Teile von Verschiedenen Produkten stammen und veröffentlicht wurden.
Schon verständlich aber trotzdem erstmal unrelevant, da nicht bekannt und ersichtlich ist aus welchen Jahr (genaue Angabe), die einzelnen Karten (genaue Angabe), mit den Inhalten, weil Abweichung, oder hinzu gesponnen etc. (genaue Angabe), stammen.
Das ist bedeutsam, da einige der Behauptungen die im Raum stehen, im Zeitraum um den Geschehnissen und im Zusammenhang mit den angenommenen Veröffentlichungsdatum des Spiels, bestimmte Karten als Prophezeiung dieser Ereignisse ansehen.
Wie erwähnt. Vieles scheint misteriöser Zufall zu sein ?!

In deinem Link bei dem Absatz -->
Illuminati: The Game of Conspiracy (1982, 1987, 1999) is the original card game.
It comes complete with 110 cards (card list of the 1999 edition).
Also hier leider nur die Liste der Karten von1999, nicht die er anderen Jahre, vor allem die Liste aus dem Jahr 1982 würde mich echt mal interessieren. Also die Uhrsuppe der Karten und Inhalte.
Bereits in dem Zeitraum bleibt nämlich viel Platz für Manipulation, Vertuschung, Spinnerei oder der gleichen.

Was auch sehr komisch ist, ist mir gerade durch Zufall aufgefallen das das Kartendeck aus 110 Karten bestehend identisch mit den Stockwerken des World Trade centers ist :D
Hier zu der Absatz im Wiki -->
Die beiden bekanntesten Gebäude des Komplexes in Lower Manhattan, der Südspitze des New Yorker Stadtteils Manhattan, waren die beiden 110 Stockwerke umfassenden Zwillingstürme
_________________________________________________________________

So kommen wir zu dem anderen Text.

"Combined Disasters" ist vermutlich die am meisten diskutierte Karte zusätzlich zu den beiden (Türmen?) die den 11. September andeuten sollen.
Diese zeigt mehrere Gebäude die zusammenstürzen, darunter einen Uhr-Turm.
An erster Stelle wird von manchen dies so Interpretiert als Vorraussage, dass am 7. Juli 2005 in London der Uhr-Turm "Big Ben" bombardiert wird.
(Obwohl es so ist, dass der" Big Ben" nicht angegriffen wurde bei diesem Angriff.)
Trotzdem wurde dies später als Erdbeben, im Zusammenhang mit dem Tsunami in Japan gewertet, was den "Wako clock Tower" in Tokio zeigt. Nochmal. Dieser wurde nicht beschädigt bei diesem Unglück und die meisten dunkelhäutigen Menschen in der Zeichnung sehen insbesondere nicht aus wie Japaner.
In letzter Zeit wurde die Karte den Ausschreitungen (2011) in England zugeordnet.
Welches mal wieder nicht die Zerstörung des "Big Ben Towers" beinhaltete.
Ein Video, was 2010 auf Youtube geposted wurde, nam dies als Prophezeiung für eine Katastrophe bei den Olympischen Spielen in London (2012) wo fünf Personen vorneweg, die Farben der Olympischen Ringe tragen. Das war ebendso Erfolglos wie geplant.
An erster Stelle wird von manchen dies so Interpretiert als Vorraussage, dass am 7. Juli 2005 in London der Uhr-Turm "Big Ben" bombardiert wird.
(Obwohl es so ist, dass der" Big Ben" nicht angegriffen wurde bei diesem Angriff.)
Stimmt soweit, nur sieht der Turm dort auf der Karte für mich jedenfalls nicht wie der Big Ben aus.
Trotzdem wurde dies später als Erdbeben, im Zusammenhang mit dem Tsunami in Japan gewertet, was den "Wako clock Tower" in Tokio zeigt. Nochmal. Dieser wurde nicht beschädigt bei diesem Unglück und die meisten dunkelhäutigen Menschen in der Zeichnung sehen insbesondere nicht aus wie Japaner.
Ok Fakt ist der Turm wurde beim Seebeben nich beschädigt.
Jetzt könnte man aber streiten ob auf dem Bild der Karte der Turm als beschädigt dargstellt werden sollte? Aufjedenfalls sieht man Chaos und Zerstörung und es hat den Anschein als gab es ein Beben auf dem Bild.

Und das die Menschen da auf den Foto nicht aus sehen wie Japaner ist auch zu bezweifeln aber sie sehen trotzdem nach Asiaten aus.
Zwei von denen haben aufjedenfall eine dunkle Gesichtsfarbe würde ich behaupten.

Weiter könnte man spekulieren:
Die Leute im Vordergrund scheinen mir ziemlich ruhig vor zu kommen, die eine Frau (wenn das eine sein sollte) hat sogar die Hand in der einen Jackentasche.
Die Gesichter sehen auch eher mehr fröhlich als traurig aus. mhh nur ein Gedankengang von mir :)
Des weiteren könnte man an nehmen das die Leute Koffer oder Aktentaschen in den Händen tragen, könnten auch Sandsäcke sein xD

Egal, also weiter.

Der Turm zeigt 11:12 Uhr oder 14:55 Uhr, welche von beiden kann man nicht genau erkennen da die Zeiger gleich groß sind.
Die Zahlen 11 und 2 oder 3 sind abzulesen.
Das Seebeben war am 11.3.2011 Orstzeit 14:46 Uhr, aber der Tsunami kam ja auch erst ein paar Minuten Später was eine Uhrzeit von ca. 14.56 Uhr ausmacht.

Die Elf könnte auch für das Jahr 2011 stehen und die Zwei für Februar und die Drei für März, das gäbe dann Mitte März 2011.

Was auch noch Interessant ist.

Kernkraftwerke in Fukushima 6
Kernkraftwerke in Onagawag 3
Kernkraftwerke in Tokai 2
Zusammen macht das 11 Kernkraftwerke.

Die Wahrscheinlichkeit einer Katastrophe vom Typ Tschernobyl (1986) liegt bei 1 zu 10.000 Bertriebsjahren!

10.000 Jahre durch Anzahl der Reaktoren auf der Welt und das vermeintliche geringe Risiko ist nicht mehr so gering.

Zu dem Zeitpunkt gab es Weltweit 437 KKW´s.

Also die Wahrscheinlichkeit liegt bei 10.000 : 437 = 22,8 also ca. 23 Jahre!
Japan 2011 also 25 Jahre später als Tschernobyl!

Naja ziemlich Kurius das ganze.


melden

Illuminatenspiel

30.05.2013 um 12:34
@malhiermalda
malhiermalda schrieb:Es gab also im Jahre 1980 eine Fassung des Spiels und mehrere Veröffentlichungen
Außerdem verschiedene Ableger und Erweiterungen.
Okey --> Hier wird trotzdem nicht geschrieben wann die ganzen Neu-Auflagen und Ableger / Erweiterungen folgten. Im selben Monat? Im selben Jahr? Am selben Tag?
Das ist zu ungenau also immer noch Unklar!
Aber das steht doch im Artikel. oO
Illuminati: The Game of Conspiracy (1982, 1987, 1999) is the original card game. It comes complete with 110 cards (card list of the 1999 edition).
Illuminati Y2K is a supplement/expansion set to the 1999 edition that adds more cards to the original game (card list).
Illuminati: Bavarian Fire Drill is the second expansion set to the 1999 edition (card list)
And there are at least two more
Illuminati: New World Order (a.k.a. INWO, 1995) is a trading/collectible card game (unlike the original game that comes with all cards, players have to buy booster packs to compose their deck). It has two supplements - INWO: Assassins (1996) and INWO: SubGenius (1998; based on the Church of the SubGenius). Full card lists for all can be found here.
malhiermalda schrieb:Und das die Menschen da auf den Foto nicht aus sehen wie Japaner ist auch zu bezweifeln aber sie sehen trotzdem nach Asiaten aus.
Zwei von denen haben aufjedenfall eine dunkle Gesichtsfarbe würde ich behaupten.
Die ist aber eher in Afrika und Ländern, mit vielen afrikanischstämmigen Einwohnern zu finden. Nicht so sehr in Asien. Außerdem selbst wenn das ein anderes Land in Asien wäre, wäre das immer noch nicht Japan. Daher verstehe ich den Einwand nicht wirklich.
malhiermalda schrieb:Naja ziemlich Kurius das ganze.
Das es mindestens drei verschiedene Deutungen der Karte für ebensoviele verschieden Ereignisse gibt, sollte doch deutlich zeigen, dass die Karte sicherlich nicht eindeutig etwas zeigt.


melden

Illuminatenspiel

30.05.2013 um 12:56
@Pan_narrans

Ich schrieb: --> Es gab also im Jahre 1980 eine Fassung des Spiels und mehrere Veröffentlichungen
Außerdem verschiedene Ableger und Erweiterungen.
Okey --> Hier wird trotzdem nicht geschrieben wann die ganzen Neu-Auflagen und Ableger / Erweiterungen folgten. Im selben Monat? Im selben Jahr? Am selben Tag?
Das ist zu ungenau also immer noch Unklar!

Du: -->
Pan_narrans schrieb:Aber das steht doch im Artikel. oO
Illuminati: The Game of Conspiracy (1982, 1987, 1999) is the original card game. It comes complete with 110 cards (card list of the 1999 edition).
Illuminati Y2K is a supplement/expansion set to the 1999 edition that adds more cards to the original game (card list).
Illuminati: Bavarian Fire Drill is the second expansion set to the 1999 edition (card list)
And there are at least two more
Illuminati: New World Order (a.k.a. INWO, 1995) is a trading/collectible card game (unlike the original game that comes with all cards, players have to buy booster packs to compose their deck). It has two supplements - INWO: Assassins (1996) and INWO: SubGenius (1998; based on the Church of the SubGenius). Full card lists for all can be found here.


Siehe Fettgedruckt --> Was ist mit der Liste der Karten von 1982?

Verstehst du was ich meine? (card list of the 1999 edition)

Da liegen ganze 17 Jahre dazwischen ;)

Ich konnte bisher einfach keine detailreiche Auflistung der einzelnen Kartenlisten und Veröffentlichungen und/oder Erweiterungen oder etc auffinden. Vllt du.
Pan_narrans schrieb:Die ist aber eher in Afrika und Ländern, mit vielen afrikanischstämmigen Einwohnern zu finden.
Sehr Pauschale Aussage.
Wie du weist tummeln sich die Menschen heut zu Tage überall, in jedem Land.
Pan_narrans schrieb:Nicht so sehr in Asien.
Also kommen Menschen mit dunkler Hautfarbe nicht in Asien vor ?
Pan_narrans schrieb:Außerdem selbst wenn das ein anderes Land in Asien wäre, wäre das immer noch nicht Japan.
Also kommen Menschen mit dunkler Hautfarbe nicht in japan vor ?
Pan_narrans schrieb:Daher verstehe ich den Einwand nicht wirklich.
Ich schon ;)
Pan_narrans schrieb:Das es mindestens drei verschiedene Deutungen der Karte für ebensoviele verschieden Ereignisse gibt, sollte doch deutlich zeigen, dass die Karte sicherlich nicht eindeutig etwas zeigt.
So? Dann kannst du mir sicher ein Paar Beispiele dafür geben oder nicht?

Es geht um die Anzahl der Deutungen, auf ein Bild --> für ein Ereignis/Unglück.
Nicht anders herum! ;)


melden

Illuminatenspiel

30.05.2013 um 13:29
@malhiermalda
Siehe Fettgedruckt --> Was ist mit der Liste der Karten von 1982?

Verstehst du was ich meine? (card list of the 1999 edition)

Da liegen ganze 17 Jahre dazwischen ;)
Ja, echt seltsam, dass man Kartenlisten von 1982 und 1987 nicht leicht im World Wide Web findet.
malhiermalda schrieb:Ich konnte bisher einfach keine detailreiche Auflistung der einzelnen Kartenlisten und Veröffentlichungen und/oder Erweiterungen oder etc auffinden. Vllt du.
Hast Du denn danach gesucht? Wenn ja, wie lange denn?
malhiermalda schrieb:Sehr Pauschale Aussage.
Wie du weist tummeln sich die Menschen heut zu Tage überall, in jedem Land.
Eine pauschale Aussage über Wahrscheinlichkeiten. Interessant...
malhiermalda schrieb:Also kommen Menschen mit dunkler Hautfarbe nicht in Asien vor ?
malhiermalda schrieb:Also kommen Menschen mit dunkler Hautfarbe nicht in japan vor ?
Natürlich gibt es auch Farbige in Japan. Nur nicht sehr viele. Japan ist ein ethnisch sehr homogenes Land.
Wikipedia: Japan#Demographics
Daher ist es völlig unsinnig über das Vorhandensein von Farbigen auf Japan zu schließen, so wie Du es versuchst. Natürlich kann man das darüber auch nicht ausschließen, da ja zufällig Farbige auf dem Bild überrepräsentiert sein könnten, nur ist es sicherlich kein Beleg für Japan.
kuwet schrieb:Ich schon ;)
Dann gibt es zumindest eine Person auf diesen Planeten, die das tut.
malhiermalda schrieb:So? Dann kannst du mir sicher ein Paar Beispiele dafür geben oder nicht?
1. 9/11
2. Die Bombenattentate in London von 2005
3. Der Tsunami in Japan von 2011
4. Die Aufstände in London von 2011
5. Ein nie stattgefundener Attentat auf die Olympischen Spiele 2012 in London
Es geht um die Anzahl der Deutungen, auf ein Bild --> für ein Ereignis/Unglück.
Nicht anders herum! ;)
Ne,ne, ne. Es geht darum, dass die Vielzahl der Deutungen im scharfen Gegensatz zu Deiner Behauptung steht:
malhiermalda schrieb:Und wieso gleichen sich viele Karten mit diversen realen Gegebenheiten verblüffenderweise?


melden

Illuminatenspiel

30.05.2013 um 14:25
@Pan_narrans
Pan_narrans schrieb:Hast Du denn danach gesucht? Wenn ja, wie lange denn?
Ja, nicht lange vllt 10 Minuten ;)
Pan_narrans schrieb:Eine pauschale Aussage über Wahrscheinlichkeiten. Interessant...
Ja ändert aber am Wahrheitsgehalt nicht viel, da es Tatsache ist, dass sich unterschiedlich farbige Menschen in unterschiedlichen Regionen der Erde auf halten!
Pan_narrans schrieb:Natürlich gibt es auch Farbige in Japan.
Also doch jetzt oder wie?
Du meintest es ist eher in Afrika und anderen Ländern mit afrikanischstämmigen, laut deiner Aussage.
Pan_narrans schrieb:Nur nicht sehr viele.
Zu Pauschal gehalten. Wieviele denn? 100, 1000, 10.000? Und an welchen Tag zu welcher Uhrzeit?
Du siehst man kann es also nicht so genau sagen.
Aber am meisten kann man es nicht ausschließen!
Japan ist ein ethnisch sehr homogenes Land.
Wikipedia: Japan#Demographics
Daher ist es völlig unsinnig über das Vorhandensein von Farbigen auf Japan zu schließen, so wie Du es versuchst.
Nicht das du jetzt was im falschen Hals bekommst.
Ich rede die ganze Zeit davon, dass Japaner auch einen dunklen Hauttyp aufweisen.
Ich rede nicht von Afrikaner/Afroamerikaner!
Pan_narrans schrieb:Natürlich kann man das darüber auch nicht ausschließen, da ja zufällig Farbige auf dem Bild überrepräsentiert sein könnten, nur ist es sicherlich kein Beleg für Japan.
Stimme ich mit dir überein. Ein Beleg nicht, aber ein Indiz dafür zusammen mit den anderen Darstellungen auf dem Bild ;)

Gut, also

Und Du stellst fest, du kannst also nicht ausschließen das es keinen einzigen Menschen mit dunkler Gesichtsfarbe in Japan gibt! Es sei denn du kannst an jeden Ort in Japan gleichzeitig sein und beweisen alle sind Hellhäutig ;)

Mindestens zwei im ganzen Land gibt es, siehe Bild :D

Fakt ist. Viele Japaner weisen dunkelfarbige Haut auf!
Pan_narrans schrieb:Dann gibt es zumindest eine Person auf diesen Planeten, die das tut.
Frag doch mal die anderen 7,1 Milliarden Menschen :D
Bzw. Ich wäre erfreut zu Wissen, was die Allmy User dazu denken ^^
Pan_narrans schrieb:1. 9/11
2. Die Bombenattentate in London von 2005
3. Der Tsunami in Japan von 2011
4. Die Aufstände in London von 2011
5. Ein nie stattgefundener Attentat auf die Olympischen Spiele 2012 in London
Welche Indizien kannst du denn für deine tollen Beispiele nennen, die man aus dem Bild ableiten kann? Welche treffen denn deiner Meinung nach zu. Meintest doch so groß es gibt zig andere Beispiele. Also nenne Sie mir.

Wo kannst du bei 9/11 Anschlag vergleiche zwischen Bild und Ereignis ziehen?

Also Punkt 3 komt mir am warscheinlichsten vor ;)
Pan_narrans schrieb:Ne,ne, ne. Es geht darum, dass die Vielzahl der Deutungen im scharfen Gegensatz zu Deiner Behauptung steht:
Ok nochmal für dich
-> Bild angucken
-> 1. Indiz Turm am besten vergleichbar mit den Wako clock Tower in Tokio.
-> 2. Indiz Feuer, Menschenmasse rennt, Kaputte Teile und Steine fliegen um die Gegend also Vergleichbar mit einer Zerstörungskraft eines Erdbebens.
-> 3. Indiz der Zeiger zeigt die Uhrzeit. Seebeben, Tsunami war um 14:46 Uhr, 14.56 Uhr.
Oder er zeigt das Datum 11.3.2011
-> 4. Indiz (Für mich dunkelhäutige Personen)
-> 5. Was ich mir gedacht habe, das Feuer im Hintergrund könnte auch der Tsunami sein nur in falscher Farbdarstellung. Aber das ist für mich jedenfalls nicht ersichtlich.

So, also meine Behauptung:
Es ist nicht aus zu schließen das die Karte das Unglück zeigt!

Und jetzt du! ;)


melden

Illuminatenspiel

30.05.2013 um 15:12
@malhiermalda
malhiermalda schrieb:Ja ändert aber am Wahrheitsgehalt nicht viel, da es Tatsache ist, dass sich unterschiedlich farbige Menschen in unterschiedlichen Regionen der Erde auf halten!
Eben waren bei Dir noch alle Ethnien in allen Teilen der Welt gleich verteilt.Also wie denn nun?
malhiermalda schrieb:Also doch jetzt oder wie?
Du meintest es ist eher in Afrika und anderen Ländern mit afrikanischstämmigen, laut deiner Aussage.
Ja, die Wahrscheinlichkeit Leute mit recht frischen afrikanischen Wurzeln zu finden ist halt nicht überall gleich hoch. In Afrika und Ländern, in denen viele Afrikaner eingewandert sind, ob dies nun freiwillig oder unfreiwillig geschehen ist, ist natürlich die Wahrscheinlichkeit höher jemanden mit recht frischen afrikanischen Wurzeln zu finden, als in Ländern, wo dies nicht gilt. Das ist eigentlich trivial.
malhiermalda schrieb:Zu Pauschal gehalten. Wieviele denn? 100, 1000, 10.000? Und an welchen Tag zu welcher Uhrzeit?
Du siehst man kann es also nicht so genau sagen.
Aber am meisten kann man es nicht ausschließen!
Schau einfach in den Link, da steht das drin. Es scheint in ganz Japan weniger als 100.000 Menschen mit afrikanischen Wurzeln zu geben.
malhiermalda schrieb:Nicht das du jetzt was im falschen Hals bekommst.
Ich rede die ganze Zeit davon, dass Japaner auch einen dunklen Hauttyp aufweisen.
Ich rede nicht von Afrikaner/Afroamerikaner!
Stimmt, Japaner sind pechschwarz oO
SpoilerJapanese-Melbourne-Language-School-All-S
Genau, wie auf der Karte:
SpoilerCombined disasters
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Du mich veräppeln willst.
malhiermalda schrieb:Und Du stellst fest, du kannst also nicht ausschließen das es keinen einzigen Menschen mit dunkler Gesichtsfarbe in Japan gibt! Es sei denn du kannst an jeden Ort in Japan gleichzeitig sein und beweisen alle sind Hellhäutig ;)

Mindestens zwei im ganzen Land gibt es, siehe Bild :D

Fakt ist. Viele Japaner weisen dunkelfarbige Haut auf!
Und das Gefühl erhärtet sich immer mehr.
malhiermalda schrieb:Welche Indizien kannst du denn für deine tollen Beispiele nennen, die man aus dem Bild ableiten kann? Welche treffen denn deiner Meinung nach zu. Meintest doch so groß es gibt zig andere Beispiele. Also nenne Sie mir.

Wo kannst du bei 9/11 Anschlag vergleiche zwischen Bild und Ereignis ziehen?

Also Punkt 3 komt mir am warscheinlichsten vor ;)
Keine. Alle fünf Deutungen sind völlige Hirngespinste. Trotzdem gibt es Leute, die den Unsinn daraus deuten. Du bist ja anscheinend einer von diesen.
malhiermalda schrieb:Ok nochmal für dich
-> Bild angucken
Ja, mach das doch bitte einmal.
malhiermalda schrieb:-> 1. Indiz Turm am besten vergleichbar mit den Wako clock Tower in Tokio.
Alles Klar. Darum wird auch in drei Deutungen der Karte der als der BigBen identifiziert.

Wenn wir auch mal nicht nur glotzen, sondern auch mal kurz nachdenken, dann könnten wir sogar auf die Idee kommen, dass es eine gewisses Grundmuster gibt, dem die Architekten von Uhrtürmen anscheinend gefolgt sind.
https://www.google.de/search?q=university+Notre+Dame&client=ubuntu&hs=saO&channel=fs&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=b02nUZ...
malhiermalda schrieb:-> 3. Indiz der Zeiger zeigt die Uhrzeit. Seebeben, Tsunami war um 14:46 Uhr, 14.56 Uhr.
Oder er zeigt das Datum 11.3.2011
Oder er zeigt 11 Uhr 11 und das ist der Beginn der Session.
malhiermalda schrieb:-> 4. Indiz (Für mich dunkelhäutige Personen)
Von denen es in Japan ja geradezu wimmelt.
malhiermalda schrieb:-> 5. Was ich mir gedacht habe, das Feuer im Hintergrund könnte auch der Tsunami sein nur in falscher Farbdarstellung. Aber das ist für mich jedenfalls nicht ersichtlich.
Es könnte auch die Melassekatastrophe von Boston sein:
Wikipedia: Melassekatastrophe_von_Boston

Der Turm ist dann der des alten Bahnhofs.
Spoilerrailstation

Dazu passt dann auch 11 Uhr 11. Melasse fällt bei der Zuckerproduktion an und an Karneval wird ja Kamelle geworfen.


melden
Anzeige

Illuminatenspiel

30.05.2013 um 18:46
Ich denke das Kombinierte Desaster gilt George McFly..
der kommt leider eine Stunde zu spät und verpasste mit seinen DeLorean den Blitz um 22:04 worauf er ohne Energie ungebremmst in das Rathaus und nicht Zurück in die Zukunft rasst.

Hach Leute manchmal ist es doch soo einfach.


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden