Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

The Holy Grail and the Priory of Sion

33 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geheimgesellschaften, Heiliger Gral, Prieure De Sion ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

The Holy Grail and the Priory of Sion

29.07.2004 um 19:37
ts-ts: muss natürlich: heirateten in das ...ein heißen.


melden

The Holy Grail and the Priory of Sion

30.07.2004 um 13:41
ich glaube, daß dieses geheimwissen, das so gehütet wurde und so von der katholischen kirche nach wie vor verfolgt wird, inmaterielles genauer gesagt ein spirituelles gut ist. die familien- und blutlinien geschichte jesu (maria magdalena, merowinger, etc.), inklusive materieller schätze (schatz salomons, rennes-le-chateau) ist eine ernstzunehmende sache, zumal sich dieses "gerücht" seit nunmehr fast 2000 jahren hartnäckig hält... andererseits aber finde ich es viel spannender, warum die heilige allianz von weltlicher macht (staaten, präsidenten...) und der kirche (ob rom oder mekka) uns menschleins immer noch gerne in geistiger abhängigkeit sehen möchte, uns g´schichterln einedruckt (so sagt man auf wienerisch) und alles auch dafür tut! ein mensch, der seiner eigenen bestimmung, seinen eigenen glauben lebt, geleitet von seiner intuition und dem untrüglichen gespür! für wahrheit und lüge ist nicht kontrollierbar und somit nicht lenkbar, korrupierbar - also nicht nützlich... um mehr und mehr geld (from 9 to 5) für die kassen der wenigen weltlichen und geistlichen reichen einzuarbeiten.
fast alle geheimorden und glaubensabtrünnige (ketzer) waren grenzgänger in bezug auf die offizielle version von gott und vaterland innerhalb unseres kulturkreises, (wobei es im morgenland auch nicht anders zugeht) und daß schon seit sehr langer zeit...
ich denke, daß so erfrischende bücher wie die von dan brown sehr reales wiedergeben - eigentlich erschreckend - andererseits aber wieder gut, daß wir in so einer freigeistigen welt leben... sonst hätten wir dan brown schon munter am scheiterhaufen brennen sehen :) und würden hier nicht schreiben...


melden

The Holy Grail and the Priory of Sion

30.07.2004 um 13:54
ich weiß nicht was ihr an diesen dan-brown-büchern findet.
ich hab zwar nur *illuminati* gelesen, fand es aber einfach nur schlecht.
aus der grundstory hätte man wirklich mehr machen können,
der ansatz und das erste drittel ging ja noch, aber dann...
dieses ÜBERdramatische finale, schnöde effekthascherei, auf nervtötende
weise verballert...


melden

The Holy Grail and the Priory of Sion

30.07.2004 um 14:03
naja, du hast recht - literarisch ist da nicht viel los, aber wie halt alle amerikanischen bestseller, muß ja was reißerisches hinein und gegen ende gibts ein creszendo. aber das tut der geschichte selbst - d.h. für mich das in bezug setzen von verschiedenen elementen - keinen abbruch. spannend finde ich einfach die tatsache, daß er so trockenes wie die wissenschaftlichen methoden der ikonographie und ikonologie mit geheimbünden und weltverschwörungstheorien verbindet. da ist schon was wahres dran. das allerbeste beispiel für codierung von wissen und/oder verschlüsselter botschaften für bestimmte leute ist hieronimus bosch und seine bilderwelt...


melden

The Holy Grail and the Priory of Sion

30.07.2004 um 15:02
Wenn jemand in Jerusalem mal nichts gefunden hat, dann sicher die Templer, denn da waren doch tatsächlich die Römer vorher schon da. So schmächtige 900 - 1000 Jahre.

Jesus antwortete Ihnen: Steht nicht geschrieben in eurem Gesetz (Psalm 82,6):"Ich habe gesagt: Ihr seid Götter"? Johannes 10,34


melden

The Holy Grail and the Priory of Sion

30.07.2004 um 18:05
Jep, ARKANA!
<"...ein mensch, der seiner eigenen bestimmung, seinen eigenen glauben lebt, geleitet von seiner intuition und dem untrüglichen gespür! für wahrheit und lüge ist nicht kontrollierbar und somit nicht lenkbar, korrupierbar - also nicht nützlich... um mehr und mehr geld (from 9 to 5) für die kassen der wenigen weltlichen und geistlichen reichen einzuarbeiten.">

schneidet diesen Satz aus, macht ihn zum Bildschirmschoner, hängt ihn über´s Bett, und lernt ihn auswendig, denn es ist ein guter Satz und er ist wahr!


melden

The Holy Grail and the Priory of Sion

30.07.2004 um 18:11
@chevalier

Natürlich waren die Römer vorher da. Und die bekamen ja auch was sie wollten und wonach sie suchten. Gold! Den großen Leuchter und alles was materiell wertvoll war.

Die Schriften aber, wie Qumran zeigt, fanden sie nicht. Suchten auch nicht danach. Und das die Templer 8-10 Jahre lang unter dem Tempelberg gegraben haben und sonst nicht viel anderes taten, ist heute mehr als belegt.


melden

The Holy Grail and the Priory of Sion

30.07.2004 um 18:25
tja und so wurden all jene die so lebten gejagt, gefoltert, verurteilt, ermordert und verbrannt. es waren nicht nur die templer, die katharer, albigenser, gnostiker oder andere, die genau dieses wissen aus der geschichte und den "fremden" kulturen heraus für unser abendland bargen und in sich trugen, sie gaben es weiter über generationen (c.g.jung würde sagen, daß da das kollektive unterbewußtsein mit seinen archetypischen erscheinungsformen mithalf) über geheimritual, -bünde und in mythen, märchen, legenden sowie auch in theorien verpackt. heute entzippen, deciffrieren wir es und haben die chance, diesen wertvollen schatz zu leben.


melden

The Holy Grail and the Priory of Sion

30.07.2004 um 19:10
als kleine unterhaltsame ferienlektüre für all jene, die das buch "die illuminati" gelesen haben: es gibt so eine ähnliche geschichte von jörg kastner "der engelspapst" Droemer/Knaur, 2002
ISBN 3426619067 Knaur Taschenbücher Nr.61906 € 10,20


melden

The Holy Grail and the Priory of Sion

30.07.2004 um 23:58
Nun beginne ich meinen ersten Post auf "allmystery" in diesem Thema!
WARUM?
Das frage ich mich auch!!!
Nun ich erkläre es mal so:
"Etwas" unbändiges in mir, beschäftigt sich mit dem "Gral des ewigen Lebens"!
Weiß Gott warum! (Falls es ihn gibt!)
Ich kann nicht beschreiben, warum mir dieses Thema ins Blut gelegt wurde.
Aber ich weiß eines:
Es fasziniert mich und das vielleicht deswegen, weil ich so erpicht darauf bin ewig leben zu wollen.
Ok, das sind meine Beweggründe.
Aber nun zu etwas was mich wahrhaftig beschäftigt:
Die Legende besagt, das die Nachkommen Jesu ein rotes Muttermal in Form eines Kreuzes über dem Herzen tragen.
Nun komme ich zum Punkt:
Ich bin mal jemandem begegnet, der dieses rote Muttermal in Form eines Kreuzes über dem Herzen hatte! Leider habe ich den Kontakt zu ihm verloren, denn ich erfuhr erst später, das es ein Symbol für eine Blutlinie ist.
Was ich nun sagen möchte: Es gibt tatsächlich Menschen, die dieses Erbmerkmal mit sich tragen! Ich bin nach wie vor fasziniert, das es keine Legende ist. Und vielleicht schaffe ich es, mal wieder Kontakt zu dieser Person aufzunehmen. Vielleicht kann er mich dann darüber aufklären, was es aufsich hat mit diesem Erbmerkmal. Aber wer weiß... vielleicht weiß er selbst nicht woher er kommt...


Believe in your self!


melden

The Holy Grail and the Priory of Sion

07.06.2013 um 18:33
Dan Brown ist gut. Er schneidet an einigen Stellen die Wahrheit an, macht aber dennoch entscheidende Fehler, die in Sakrileg seine Schlussfolgerung stark beeinflusst. Ich will mal nicht ausschließen, dass er einer gewissen Loge angehört, aber durch das was er weiß und vor allem durch das, was er nicht weiß, lässt es erahnen, dass er in keinen engeren Kreis der Wahrheit eingedrungen ist. Er hat auf jeden Fall verdammt gut recherchiert und ist auf Details aufmerksam geworden, von denen ich selber dachte, dass sie wohl kaum ein Uneingeweihter kennen dürfte.
Es erscheint mir aber nicht so, als würde er absichtlich Informationen verbergen und freiwillig nur an der Oberfläche des Eisberges kratzen ...

In Illuminati folgt er - nach meinem Geschmack - doch zu sehr dem Mainstream, obwohl er viele Dinge aufführt, die normalen - geschichtlich nicht so sehr versierten Menschen - noch völlig fremd waren.


melden

The Holy Grail and the Priory of Sion

07.06.2013 um 21:37
die anderen user und der te sind mittlerweile an altersschwäche verstorben!


melden

Dieses Thema wurde von Rho-ny-theta geschlossen.
Begründung: Bitte hier weiter:

Prieure de Sion (Seite 134)