Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausweis = Ikone des Teufels

94 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörung, Teufel, Satan ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ausweis = Ikone des Teufels

29.12.2003 um 01:16
Grüsse an allen drei Punkten des Dreieckes
@kafu da es jetzt wieder geht möchte ich dir antworten
Die Kommissarische Reichsregierung beruft sich auf geltendes Recht und die Verfassung von 1919,also die der waimarer Republik.Die KRR wurde 1980 vom SHEAF-Gesetzgeber eingesetzt und ist von ihm genehmigt und untersteht ihm.Wo ist da die Volksverhetzung-am eigenen Volk oder wie so wie es der Scheinstaat BRD macht?Die KRR hat eine öffendliche Pressestelle und mehere Meldestellen,in einer davon habe ich meinen Ausweis beantragt und abgeholt,persönlich von Angesicht zu Angesicht und nicht im World Wide Web.Die KRR hält regelmäßig Wahlen ab zu den jeder Reichsbürger hingehen kann.Das die KRR nicht so viel Geld zur Verfügung hat ist doch logisch und auch das sie natürlich keins vom Scheinstaat BRD bekommt.Deshalb erscheint alles unprofimäßig,weil alles noch im Aufbau ist.Ich möchte hier keinen überzeugen,was hätte ich davon?Entweder man steht dazu oder nicht,jeder BRD-Bürger ist theoretisch rechtlich ein Reichsbürger.Aber wer nicht will soll BRD-Bürger bleiben und die Macht der Scheinpolitiker weiter unterstützen.Ich bin Reichsbürger und stehe dazu,weil ich weis das es rechlich richtig ist fertig.
MfG odessa

Das was unten ist,ist gleich dem oben und alles was oben ist,ist gleich dem unten.
Hermes Trismegistos



melden

Ausweis = Ikone des Teufels

29.12.2003 um 13:23
Aber Wahlen müssen öffentlich bekannt gemacht werden. Wenn keiner davon in Kenntniss gesetzt wird,hat das nichts mit Demokratie zu tun.
Und wer ist SHEAF?Das klingt auch nicht gerade nacg gesunder Demokratie.

Was machst du eigentlich wenn du dir ein Handy kaufst?Dann musst du einen Perso haben,denn mit deinem "Reichsausweis" lachen die dich aus.



Far out is Love, Wisdom and Power.
Get Out!



melden

Ausweis = Ikone des Teufels

29.12.2003 um 16:17
Grüsse an allen drei Punkten des Dreiecks
@captain_coma Jeder Reichsbürger erhält vor der Wahl eine Einladung und es wird somit bekanntgegeben.Das Presse und Fernsehen dieses Thema meiden ist klar,weil dann würden mehr Leute darüber nachdenken.Eine öffendliche Hetze von Seitens der BRD ist nicht möglich,da die KRR vom SHEAF-Gesetzgeber genehmigt ist und über Rechtsmittel verfügt.Da wir noch ein Grundgesetz in der sogn.BRD haben und keine eigene Verfassung beweist das wir noch Besatzungszone sind.SHEAF ist die Abkürzung für unsere Besatzer.Im Grundgesetz steht Artikel 146"Dieses Grundgesetz ,das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt,verliert seine Gültigkeit an dem Tage,an dem eine Verfassung in Kraft tritt,die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist."
Was dein Beispiel mit dem Handy betrifft weis ich nicht,aber ein anderes Beispiel:Ich musste ein Paket von der Post abholen und wurde dort nicht ausgelacht nach Vorlage meines Ausweises,es dauerte zwar länger weil noch Telefonnate geführt wurden,aber ich habe das Paket anstandslos erhalten.
Im Übereinkommen zur Regelung bestimmter Fragen in Bezug auf Berlin"vom 25.09.1990(BGBI. 1990 TeilII S.1274)heißt es im Artikel 2:"Alle Recht der alliierten Behörden bleiben in jeder Hinsicht nach deutschem Recht in Kraft.Artikel 4:siehe Punkt 3 dieser Rechtsgrundlage:Das heißt ,alle Vorbehaltsrechte der Alliierten In Bezug auf Berlin und Deutschland bleiben weiter in Kraft und sind Bestandteil deutschen Rechts.Daher verfügt Deutschland(BRD)weiterhin über keine Souveränität."
MfG odessa

Das was unten ist,ist gleich dem oben und alles was oben ist,ist gleich dem unten.
Hermes Trismegistos



melden
revear Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ausweis = Ikone des Teufels

30.12.2003 um 00:11
...kann man heute noch an den Reichsausweis rankommen?

revear´s ICQ: 121437738


melden

Ausweis = Ikone des Teufels

30.12.2003 um 13:08
@odessa

wirklich interessant was du da erzählst ....
allerdings ist mir nicht klar warum ausgerechnet die weimarer republik den ursächlich richtigen status von deutschland repräsentieren soll ? die geschichte ging schließlich weiter,denn ansonsten könnte ja jeder kommen und mit recht sagen "ich bin angehöriger des deutschen kaiserreiches und habe nichts mit der brd zu tun." oder gehen wir noch weiter zurück " ich bin angehöriger des königreiches bayern ...was interessiert mich deutschland..."

v erstehst du was ich meine ? mit welcher berechtigung also ausgerechnet die weimarer republik ?

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Ausweis = Ikone des Teufels

30.12.2003 um 13:24
@odessa

der Wiedervereinigung haben die Allierten zugestimmt,also ist die BRD souverän. Ausserdem ist doch das gültig, was von der Mehrheit der Bürger auch anerkannt wird,oder nicht?Und die Mehrheit der Bürger haben für den Bundestag ihre stimme abgegeben also kann man davon ausgehen,das die Mehrheit der Deutschen für die BRD ist.

Ich bin schon seit etwa 10 Jahren wahlberechtgit(oder seit 6 Jahren,laut Weimarer Verfassung) und habe noch NIE eine Wahlbescheidung zur Wahl des Reichstags erhalten.

Das mit dem deutschen Reich ist eine Gedankenspielerei,das wzar durchaus interresant ist,aber mit den tatsächlichen Gegebenheiten nichts zu tun hat.



Far out is Love, Wisdom and Power.
Get Out!



melden

Ausweis = Ikone des Teufels

30.12.2003 um 14:23
Grüsse an allen drei Punkten des Dreiecks
@thaothustra warum die waimarer Republik,ganz einfach weil die Verfassung der weimarer Republik die letzte war die vom Volk in freier Entscheidung beschlossen worden ist.Die Verfassung des 3. Reichs wurde mit dem Waffenstillstandsvertrag und unserer Besetzung ausser Kraft gesetzt.Da wir noch Besatzungszone sind ,haben wir nur ein Grundgesetz und keine eigene Verfassung.Da die BRD keine Verfassung hat und als erloschen gilt-seit 23.09.1990 0:00 Uhr MESZ,gilt wieder die Verfassung der waimarer Republik.
@captain_coma der Scheinstaat BRD zahlt seit Jahren Bestechungsgelder b.z.w. Schweigegelder an die amerikanische Regierung,damit diese schweigt und sich nicht offiziel einmischt und es bekanntgibt,das die BRD erloschen ist.Du würdest doch ein goldens Lamm auch nicht schlachten.Ich kann dir jetzt mit (§)und Artikeln kommen,du würdest trotzdem zweifeln.Von daher jedem das seine.
MfG odessa

Das was unten ist,ist gleich dem oben und alles was oben ist,ist gleich dem unten.
Hermes Trismegistos



melden

Ausweis = Ikone des Teufels

30.12.2003 um 15:48
@captain_coma
» Ausserdem ist doch das gültig, was von der Mehrheit der Bürger auch anerkannt wird,oder nicht?Und die Mehrheit der Bürger haben für den Bundestag ihre stimme abgegeben also kann man davon ausgehen,das die Mehrheit der Deutschen für die BRD ist.«br>
Für wen sollen die Bürger denn sonst ihre Stimme abgeben, wenn sie nicht mal wissen, daß diese Regierung (BRD) rechtlich nicht mal existieren dürfte? 1990 hätte es normalerweise doch Neuwahlen und Neustrukturierungen geben müssen, nachdem im Juli beide deutsche Staaten durch die Alliierten aufgelöst wurden. Das heißt doch, in meinen Augen, daß die im September 1990 unterschriebenen 4+2 Verträge von Regierungen unterschrieben wurden, die doch keinerlei Staatsgewalt mehr besaßen, weil diese Staaten ja schon seit ca. 2 Monaten nicht mehr existierten.. Liege ich falsch?

MfG

Der Weg ist das Ziel


melden

Ausweis = Ikone des Teufels

30.12.2003 um 16:00
@odessa

Aber warum habe ich NIE eine Wahlbenachrichtigung der Weimarer Republik erhalten?

Jetzt kommen wir zu den Paragraphen:
____________________________________________ _____________________

"Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
vom 23. Mai 1949 (BGBl. S. 1), zuletzt geändert durch Gesetz
vom 26. Juli 2002 (BGBl. I S. 2863)

Der Parlamentarische Rat hat am 23. Mai 1949 in Bonn am Rhein in öffentlicher Sitzung festgestellt, daß das am 8. Mai des Jahres 1949 vom Parlamentarischen Rat beschlossene Grundgesetz für die Bundesrepublik
Deutschland in der Woche vom 16.-22. Mai 1949 durch die Volksvertretungen von mehr als Zweidritteln der beteiligten deutschen Länder angenommen worden ist.
Auf Grund dieser Feststellung hat der Parlamentarische Rat, vertreten durch seinen Präsidenten, das Grundgesetz ausgefertigt und verkündet.
Präambel
Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen, von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben.

Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk."

____________________________________________ _____________________

Du siehst,das Grundgesetz ist durchaus noch gültig!Solange bis das deutsche Volk etwas anderes beschließt. Da dies noch nicht geschiehen ist, ist jede weitere Diskussion Haarspalterei!





Far out is Love, Wisdom and Power.
Get Out!



melden

Ausweis = Ikone des Teufels

30.12.2003 um 16:20
Eine Änderung von 2002... Die Regierung hat seit 1990 keinen Status. Also ist diese Änderung keine Diskussionsgrundlage. Daß die Alliierten mitspielen, wundert mich nicht, haben sie uns doch somit in der Hand.Außerdem ist dies immer noch das Grundgesetz und keine Verfassung.. siehe Artikel 146 GG..

MfG

Der Weg ist das Ziel


melden

Ausweis = Ikone des Teufels

30.12.2003 um 20:37
Grüsse an allen drei Punkten des Dreiecks
@captain_coma warum hast Du keine Wahlbenachrichtigung bekommen,ja als Bürger des Scheinstaates BRD,ich glaube die Antwort kannst Du Dir selbst geben.
"Der Einigungsvertrag vom 31.08.1990(BGBI.1990 TeilII S.890)ist ungültig.Artikel 1 besagt ,das alle Länder Brandenburg,Mecklenburg-Vorpommern,Sachsen;Sachsen-Anhalt und Thüringen am 03.10.1990 gemäß Artikel 23 des Grundgesetzes Länder der Bundesrepublik Deutschland werden.Der Artikel 23 des Grundgesetzes ist jedoch am 17.07.1990,aufgrund der alliierten Vorbehaltsrechte zum Grundgesetz,mit Wirkung zum 18.07.1990,0:00 Uhr MESZ durch die Alliierten aufgehoben worden.(siehe BGBI.1990 TeilII S.885,890 vom 23.09.1990).Dadurch konnte ein rechtswirksamer Beitritt der ehemaligen DDR zu keinem Zeitpunkt erfolgen.Somit konnte auch kein Bürger der ehemaligen DDR dem Geldungsbereich des Grundgesetzes beitreten.

Der Vertrag über die abschließende Regelung in Bezug auf Deutschland("2+4")vom 12.09.1990 ist nichtig,da weder ein besatzungsrechtliches Provisorium Bundesrepublik Deutschland,noch ein besatzungsrechliches Provisorium Deutsche Demokratische Republik über die Grenzen Deutschlands verhandeln kann.
Im Übereinkommen bestimmter Fragen in Bezug auf Berlin"vom 25.09.1990(BGBI.1990 TeilII S.1274)heißt es im Artikel 2 :Alle Rechte und Verpfichtungen der alliierten Behörden bleiben in jeder Hinsicht nach deutschem Recht in Kraft.Artikel 4:siehe Punkt 3 dieser Rechtsgrundlagen.Das heißt,alle Vorbehaltsrechte der Alliierten in Bezug auf Berlin und Deutschland bleiben weiter in Kraft und sind Bestandteil deutschen Rechts.Daher verfügt Deutschland weiterhin über keine Souveränität.

Da Artikel53 und 107 der UN-Charta (freistaatenklausel)immer noch gilt und Deutschland einen fälligen Friedensvertrag mit den Siegermächten des II.Weltkrieges unterzeichnen muß,kann nur eine vom Volk legitimierte handlungfähige Regierung des Deutschen Reiches den Friedenvertrag schließen,da die Bundesrepublik Deutschland nicht Rechtsnachvolker des Deutschen Reiches ist.
MfG odessa

Das was unten ist,ist gleich dem oben und alles was oben ist,ist gleich dem unten.
Hermes Trismegistos



melden

Ausweis = Ikone des Teufels

30.12.2003 um 21:11
@coma,odessa

Lese ich da gerade richtig,das ihr euch ernsthaft über die Existenz der Weimarer Republik streitet??
Mag sein, das man die Rechtslage so auslegen KÖNNTE,daß es faktisch keine BRD mehr gibt. Aber....
Guckt euch einfach die Realität an. Jeder hat sich mit der BRD abgefunden und die KRR ist ein Haufen Wichtigtuer(die bestimmt nicht Handlungsfähig sind) ohne politische Legitimation und Kompetenz,okay,letzteres hat die Bundesregierung auch nicht wirklich:)

Aber mal im Ernst, selbst wenn ich die Wahl hätte,ich würde das Grundgesetz der BRD wählen,denn sie garantiert Stabilität,Demokratie und Gewaltenteilung.

Die Weimarer Verfassung hingegen trug die Saat der eigenen Vernichtung und der Diktatur in sich. Es gab einen Präsidenten der zuviel Macht hatte(Notverordnungen und er konnte gleichzeitig Kanzler werden),das Parlament war extrem zersplittert(0,2 % Hürde...lächerlich!) und Soldaten durften nicht wählen. Zudem gab es keine Sicherung der FDGO.

Alle Staatsgewalt geht doch immer noch vom Volke aus,oder??Und 1990 wollten das Volk doch die Wiedervereinigung oder???
Also scheiß was auf den allierten Kontrollrat,auf den Staatsvertrag oder irgendeine verstaubte alte Verfassung. Wichtig ist,wofür sich die Menschen entschieden haben.

Und wenn die Menschen wählen könnten:Wollt ihr die Weimarer Republik zurück?Oder die jetzige BRD?Würden die meisten die BRD nehmen.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Ausweis = Ikone des Teufels

31.01.2004 um 01:25
Ich hab das schon als Nachfühlung des Jagdmeister Werbeschilds enttarnt.


melden

Ausweis = Ikone des Teufels

05.07.2007 um 13:28
Haha schaut mal:

600px Windows Longhorn logo.svg


melden

Ausweis = Ikone des Teufels

06.07.2007 um 01:02
Der is ja uralt der Thread - das Thema auch - wow, geiles NEUES Bild, sagt soviel aus -gäääähn - kann man gesperrt werden wenn man uralte Threads ausgräbt??!! - Wäre doch maleine Diskussion wert!


melden

Ausweis = Ikone des Teufels

06.07.2007 um 01:21
*g*


Shit, klingt wie Spam... war aber gar nicht so gemeint. ^^


melden

Ausweis = Ikone des Teufels

06.07.2007 um 01:29
schwachmatten denken wer dass als wahr annimt.
so einen stuss habe ich schon langenicht mehr gelesen.


melden

Ausweis = Ikone des Teufels

06.07.2007 um 02:31
Diese 4 Seiten waren doch äusserst unterhaltsam, wenn auch traurig.


melden

Ausweis = Ikone des Teufels

06.07.2007 um 02:34
Viel Grüße vom Teufel aus der Paßdruckerei Berlin!:D


melden

Ausweis = Ikone des Teufels

06.07.2007 um 02:43
Jetzt machst du mir Angst :(


melden