Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die AIDS-Verschwörung

Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die AIDS-Verschwörung

09.03.2013 um 23:45
@Rho-ny-theta
Das war auch das was mich wirr im Kopf machte, aber nur n kleiner Anstoß und nun rattert es :)


melden
Anzeige

Die AIDS-Verschwörung

12.03.2013 um 14:29
@Rho-ny-theta
In dem Paper sind sogar EM-Aufnahmen von Lymphozyten, die HI-Viren produzieren (Fig.2).

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&ved=0CDYQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.msu.edu%2F~luck...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die AIDS-Verschwörung

12.03.2013 um 14:44
@Pan_narrans

Sowas wird dann von den üblichen Verdächtigen eben mit fadenscheinigen Argumenten wegdiskutiert, im Extremfall bis zu der Position, dass es gar keine Viren gibt.


melden

Die AIDS-Verschwörung

13.03.2013 um 17:51
@ all

Copy Paste von damals... noch immer aktuell

Ich frage mich was hier noch Beitragswert ist?

Grüße


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die AIDS-Verschwörung

22.06.2015 um 09:01
Dafür das diese Desinformationspolitik zu Leid Tod und Verderben führt, mal wieder ein trauriges Beispiel, m.E, tragen da Lanka, Hamer und wie die anderen Wahnsinnigen heissen da eine Mitschuld.
Frau Barbara Seebald ist verstorben, RIP.
https://blog.psiram.com/2015/06/barbara-seebald-i-wont-go-quietly/


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die AIDS-Verschwörung

22.06.2015 um 10:18
...bitte löschen falscher Faden, sorry.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die AIDS-Verschwörung

24.06.2015 um 03:47
@Balthasar70
Gestorben am nichtvorhandenen Virus...dann ist sie nicht tot sondern entrückt


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die AIDS-Verschwörung

24.06.2015 um 08:01
@Warhead ...ja ich finde es auch schwer da nicht polemisch zu werden, wenn ich allerdings daran denke dass sie vier Kinder hinterlässt deren Vater ja auch schon an AIDS gestorben ist, bleibts mir ein bisschen im Halse stecken, zumal sie ja einige diese Kinder auch mit Aids angesteckt hat.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die AIDS-Verschwörung

24.06.2015 um 09:25
Hier geht es übrigens um den unsäglichen AIDS- Leugnerfilm

https://www.psiram.com/ge/index.php/I_won%27t_go_quietly

...und hier um Frau Anne Blumenthal (Anne Sono), von der ich nict weiss wie sie morgens noch in den Spiegel schauen kann.

https://www.psiram.com/ge/index.php/Anne_Blumenthal


melden

Die AIDS-Verschwörung

24.06.2015 um 10:17
@Balthasar70
Balthasar70 schrieb:...und hier um Frau Anne Blumenthal (Anne Sono), von der ich nict weiss wie sie morgens noch in den Spiegel schauen kann.
Wenn sie so kapiergeschützt ist wie die ganze "Hauptsache gegen die böse Wissenschafts"-Branche, dann ist das kein Problem weil die Realität nicht durch den Glauben dringt. Oder sie ist halt einfach ein gewissenloses *zensiert*
Balthasar70 schrieb: zumal sie ja einige diese Kinder auch mit Aids angesteckt hat.
Das ist ja das eigentlich Traurige an der Sache.


melden

Die AIDS-Verschwörung

06.07.2015 um 19:49
Ich habe mir mal das Interview auf Seite 1 durchgelesen und da ist mir eine Sache aufgefallen die ich nicht verstehe. Wenn der Typ in dem Interview schon so viel preisgibt und sein Leben eh schon so gut wie vorbei ist weil er dafür umgebracht wird, warum nennt er nicht den ganzen Namen von diesem George S.? Ich meine wenn er einen befreundeten Polizisten gefragt hat nach George S. zu forschen muss er ihm doch den kompletten Namen genannt haben oder?

Das wäre doch schon mal eine Möglichkeit und ein Anhaltspunkt um selbst nachzuforschen und ein erster "Beweis".

Und wenn diese Grey's die Möglichkeit haben Gedanken zu lesen und wenn sie Menschen beeinflussen können, warum haben sie es noch nötig die Mitarbeiter zu drohen? Es wäre ja quasi ein Eingeständnis das da was schlimmes passiert. Wäre das nicht überflüssig?


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die AIDS-Verschwörung

12.07.2015 um 00:36
Sehef schrieb am 06.07.2015:da ist mir eine Sache aufgefallen die ich nicht verstehe.
Nur eine? :D
Ich legte einen Eid ab undschwor auf Todesstrafe, dass ich nie etwas ausplaudern würde, was auch immer ich zu hörenoder zu sehen bekommen würde. Ich unterzeichnete auch eine Erklärung, dass ich freiwilligmein Leben aufgeben würde, sollte ich des Verrats für schuldig befunden werden.
Also bei Verrat gibt es die Todesstrafe. Und bei Verrat muss er sein Leben freiwillig beenden? Was denn nun? :D


melden

Die AIDS-Verschwörung

12.07.2015 um 01:47
@Saturius
😂😂

Ich bin in dem "Milieu" noch relativ neu und habe kein Fachwissen. Was mir aufgefallen ist sollte jedem durschnittsbürger auch auffallen 😉😬


melden

Die AIDS-Verschwörung

12.07.2015 um 05:41
@Sehef
Da kannst du mal sehen, was die "Querdenker" vom Hohl-Erde Forum so alles glauben ?!


melden
Kid-Eule
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die AIDS-Verschwörung

07.08.2015 um 17:43
Wikipedia: Magic_Johnson#HIV-Infektion_und_Olympische_Spiele_.281991.E2.80.9392.29

Magic Johnson hat seit 1991 HIV und Aids ist bei ihm noch nicht eingetreten.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die AIDS-Verschwörung

07.08.2015 um 17:47
@Kid-Eule
wo steht den das er kein aids hat? hab ich beim überfliegen nicht finden können.


melden

Die AIDS-Verschwörung

07.08.2015 um 18:35
@Kid-Eule

"Johnson says he's anything but cured. He says he owes his well-being — and quite possibly his life — to the multidrug cocktail he takes everyday. The drugs, GlaxoSmithKline's Trizivir and Abbott's Kaletra, are standard treatments used by many thousands of others infected with the AIDS virus, HIV."
http://usatoday30.usatoday.com/news/nation/2006-11-30-magic-aids_x.htm


melden
Linke_Zecke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die AIDS-Verschwörung

10.08.2015 um 01:06
@interrobang
interrobang schrieb:wo steht den das er kein aids hat? hab ich beim überfliegen nicht finden können.
Es steht nicht da, das er erkrankt ist. Aber:
Bei jedem HIV-Infizierten, der regelmäßig seine Kombinationsmedikamente (HAART) einnimmt und bei dem diese ihre gewünsche Wirkung zeigen ist das HI-Virus nicht mehr nachweisbar. Man spricht von "unter der Nachweisgrenze" weil die Medikamente die Kopierrate des Virus soweit reduzieren, dass weniger als 40 Viren pro Mililitter Blut vorhanden sind - worauf die üblichen Tests nicht mehr anschlagen. (Sehr wohl aber die Antikörpertests!) Mit Heilung hat das allerdings nichts zu tun, denn sobald die Medikamente abgesetzt werden fängt die Virenreproduktion wieder an. Da wurde im Falle von Johnson etwas aufgebauscht was bei jedem normalen HIV-Patienten heutzutage eben auch der Fall ist nur damals noch neu war. -


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die AIDS-Verschwörung

10.08.2015 um 01:14
@Linke_Zecke
Ja eben. Das steht da nirgents. Das war einfach eine dreiste behauptung wen nicht sogar eine Lüge.


melden
Anzeige
Linke_Zecke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die AIDS-Verschwörung

10.08.2015 um 01:16
@interrobang
Wieso? Die Krankheit ist doch anscheinend nicht ausgebrochen und Viren dank Medikation nicht mehr nachweisbar. Also hat er recht.


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt