weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das jüngste Gericht!

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Armageddon, Jüngstes Gericht
abaddon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das jüngste Gericht!

06.07.2006 um 14:44
"das jüngste gericht .. aha... was ist mit den die nicht glauben und beten oder denendie
einer anderen religion angehören?"

...Die treffen sich hinterher mit mirzum
großen Barbeque.....


melden
Anzeige

Das jüngste Gericht!

06.07.2006 um 22:02
Schon wieder so ein "Die Welt geht unter" - thread? Nur diesmal auf unbestimmte Zeit?

Tötet ihn! Mag keine Weltuntergangsthreads. Die sind langweilig und sinnlos.

Die einzige Gefahr für die Erde ist und bleibt der Mensch.


melden

Das jüngste Gericht!

06.07.2006 um 22:05
Beim jüngsten Gericht bin ich eine der Geschorenen, ups, meinte Geschworenen....


melden

Das jüngste Gericht!

06.07.2006 um 22:10
Da hab ich aber Angst :)

Und was wenn man nicht zum Gerichtstermin erscheint?


melden

Das jüngste Gericht!

06.07.2006 um 22:15
wird man auch geschoren.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das jüngste Gericht!

06.07.2006 um 22:16
eigentlich wollte ich mir johnnie cochran als anwalt mieten, der hat selbst oj simpsonvon den simpsons rausgehauen. aber johnnie weilt inzwischen selbst bereits in der hölle,wie ich neulich gelesen hab :(


melden

Das jüngste Gericht!

06.07.2006 um 22:19
@abaddon

Frei nach Lessing: "Hilft nichts! Der Jude wird verbrannt!" DAS zumThema "andere Religionen" - DA waren die "Christen" lange Zeit radikal. Aber es gab auchMenschen die darum baten NICHT in den Himmel kommen zu müssen, weil sie dort doch nur"Weisse" antreffen würden ...


melden

Das jüngste Gericht!

06.07.2006 um 22:23
Das jüngste Gericht in meiner Küche ist Tomatensuppe, und Bouletten dazu.


melden

Das jüngste Gericht!

08.07.2006 um 17:46
Mit frischem Basilikum ?


melden
schnipsel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das jüngste Gericht!

11.07.2006 um 21:22
mhhhh...


melden

Das jüngste Gericht!

09.09.2007 um 21:23
kann mir einer genaueres zum jüngstem gericht sagen?
wäre echt nett...
weis leider nicht sher viel über dieses Geschehen was kommen soll... oder wie viele behaupten schon gewesen ist oder gerade andauert...
Bitte um antwort.

P.s:Vielen dank schon mal im vorraus!


melden

Das jüngste Gericht!

10.09.2007 um 03:19
@ Red Scorpion

frage was ist der sinn des ganzen Themas willst uns mitteilen das ein wenig hirn vom zu viel anstrengen davon gebraust ist oder wie muss man das verstehen. Egal das hier gehört geschlossen meiner meinung nach aber egal wollt ich nur mal loslassen. Haut rein


melden

Das jüngste Gericht!

10.09.2007 um 14:55
@kaiko
Aus christlicher Sicht werden die Menschen am jüngsten Gericht, anhand ihrer Werke Gerichtet. Auf der Anklagebank sitzt Satan (dt.Ankläger). Christen haben nen Anwalt namens Jesus. Das heisst aber nicht dass man wenn man kein Christ ist unweigerlich den 2 Tod sterben muss. Wenn man nen korekter Mensch war, schaft man auch so nen Freispruch. (auslegungsache) ;)
Zeitlich gesehn ist es ganz am Ende.
Laut Bibel kommt als nächstes der Antichrist, dann Jesus 1000 Jähriges Reich, danach zieht der Teufel nochma über die Erde (kA wie lang) und dann kommt das jüngste Gericht. Anschliessend gibts ne neue Erde unter nem neuen Himmel und den Menschen wie es ihn heute gibt nicht mehr (alle werden verwandelt) und Gott lebt mitten unter den Menschen.
Was die andern Religionen über dieses Ereignis sagen, sollense selbst schreiben ;)


melden

Das jüngste Gericht!

10.09.2007 um 14:59
@kaiko
Nachtrag. Ja ich weiss dass es Leute gibt die sagen, dass das Gericht schon andauert. Das ist aber nicht das jüngste. Die Leute meinen die erste Auferstehung. Das Jesus die Leute erweckt, die mit ihm zusammen das 1000jährige einleuten werden-
Aber jedem seine Auslegung..wir werdens sehn...oder auch ned


melden
anahita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das jüngste Gericht!

10.09.2007 um 15:27
@ kaiko91
kaiko91 schrieb:kann mir einer genaueres zum jüngstem gericht sagen?
Seit einigen Jahrzehnten ist auf diesem Planeten etwas im Wandel und Umbruch, einem Umbruch dessen Auswirkungen sich gerade in aktueller Zeit mehr und mehr zusammen ballend bemerkbar machen.
Es gibt seit Jahrhunderten immer wieder einschlägige Prophezeiungen welche sich mit der sogenannten Endzeit auseinander setzen, aufgestellt von Völkern/Einzelnen, die an den verschiedensten Punkten der Erde lebten und trotzdem eine zu auffällige Übereinstimmung aufweisen, als daß man dies alles als Zufall abtun könnte. Die bekannteste von ihnen ist sicher das letzte Buch der Bibel, die sog. "Offenbarung des Johannes".

Im Groben geht es bei allen Prophezeiungen darum, daß die Menschheit durche eigenes Verschulden einen Punkt erreicht haben wird, der sowohl ihrer eigenen Entwicklung als auch der Gesundheit des Planeten mehr als abträglich ist, sie aber zu tief im dunklen Morast versunken seinwerden, als daß sie dies selber noch erkennen könnten, und darum ein Eingriff von göttlicher Seite her notwendig sein wird.
Dieses Eingreifen soll die Spreu vom Weizen trennen, so daß nur diejenigen, welche noch etwas von ihrem Menschsein in sich tragen, wieder inkarnieren können, für den Rest wird es dieses Mal zu spät sein, sie alle wurden über Jahrtausende hinweg immer wieder ermahnt und doch sind diejenigen, welche ihre Werte nicht nach rein Irdischem ausrichten, recht wenige.

Besagte Prophezeiungen sind sich einig, daß es zu nie dagewesenen, verheerenden und unerwarteten Naturkatastrophen kommen wird. Dies ist allerdings ein Teil des für die Erde notwendigen Reinigunsprozesses und von den Menschengrößtenteils nicht beeinflußbar, jedenfalls weniger als sie es denken.

Schon seit längerer Zeit haben ein wenig feinfühligere Menschen den Eindruck, etwas würde sich verändern und sich immer weiter zuspitzen, etwas das sich wie eine Art Druck anfühlt der sichvergrößert und der die Menschen zwingt, wenngleich den meisten auch unbewußt, ihr wahres Gesicht an die Oberfläche zu bringen. Interessanterweise kann man dies wirklich sowohl auf weltpolitischer Ebene als auch in kleinen privaten Kreisen bemerken. Ebenfalls sind geradezu unheimlich übereinstimmende Träume bei sich nicht kennenden Personen aufgetreten, welche allesamt den vom Sinn her gleichen apokalyptischen Inhalt haben -- Zufall?


Eines ist sehr wichtig anzumerken: alle diese Geschehnisse treten nicht aus göttlicher Willkür auf, sondern sind nur die Auswirkungen des destruktiven, sich den schöpferischen Kräften entgegenstellenden Treibens der Menschen, welche sich in den letzten paar tausend Jahre ninnerlich nicht einen Deut weiter entwickelt haben, sie müssen nur dem Gesetz von Ursache und Wirkung nach ihre Ernte einfahren, die sie selber säten. Der Mensch scheidet sich im Grunde genommen selber vom Guten ab oder zu ihm hin.


Auch die Mayabeschrieben mit dem Ende ihres Kalenders eine Art Endzeit im Sinne einer globalen, tiefgreifenden Wendezeit. Wenn man von den Jahresangaben einmal absieht, die sowieso immer bis zu einem gewissen Grad Spekulation bleiben müssen, finden sich erstaunlich viele sehr ähnliche Prophezeiungen zu eben dieser bestimmten Zeitenwende, die über Jahrhunderte von diversen Personen/Völkern gemacht wurden. Die bekanntesten sind wohl die der Hopi Indianer, von Alois Irlmaier, Edgar Cayce, dem Mühlhiasl, J. Lorber und noch manchen anderen - zu vielen um als Zufall abgetan zu werden.

Dieser Wandel findet nicht innerhalb kurzer Zeit statt, sondern er benötigt natürlich eine lange Zeit.


melden
toledo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das jüngste Gericht!

10.09.2007 um 18:52
kaiko91 schrieb:kann mir einer genaueres zum jüngstem gericht sagen?
wäre echt nett...
weis leider nicht sher viel über dieses Geschehen was kommen soll... oder wie viele behaupten schon gewesen ist oder gerade andauert...
Bitte um antwort.

P.s:Vielen dank schon mal im vorraus!
solche unsensiblen und ungläubigen menschen wie ich es bin, denken, dass das jüngste gericht nur eine erfindung derer ist, die religionen "betreiben" und mit hilfe dieser religionen macht ausüben. es wird eine angst geschürt, dass mit dem tod nichts vorbei ist, nein, es gibt einen tag an dem alle toten auferstehen und erzengel michael entscheidet, wer in die hölle muss und wer in den himmel darf.
so bindet man leute an sich und nutzt die macht über diese leute zu seinen zwecken aus. aus meiner sicht ist es erstaunlich, wie viele leute auch heute noch daran glauben.

vielleicht ist es aber auch so, wie es in bibel, koran etc. geschrieben steht. wer weiß das schon.


melden

Das jüngste Gericht!

10.09.2007 um 19:58
whuhuuu, ich zieg gleich meinen Raumanzug an...


melden
Anzeige

Das jüngste Gericht!

10.09.2007 um 23:54
@toledo
Ich bin durch die Bibel von der Kirche weggekommen... nicht dass ich von Ihr abhängig gewesen wär, aber ich hab durch dieses Buch erkannt, was fürn Schmierentheater da abläuft.
Jesus Botschaft und Machtausübung passt nu ma einfach ned zusammen...
Es ist traurig sehn zu müssen , wie die Leute aufgrund menschlichen Verhaltens gleich die ganze Botschaft aburteilen.
Nur weil die Menschen unter Mithilfe der Instution Kirche Müll anrichten, muss noch lange die Botschaft kein Müll sein.
Aber ey... jedem das seine. Wenn Dir Dein Innerstes sagt, dass es nichts für Dich ist, dann ist es halt nichts für Dich.
Wie Du schon gesagt hast: Die Wahrheit kennt niemand.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden