weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

227 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Verschwörungstheorien, Verschwörungstheorie
immortel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

30.10.2006 um 17:34
Hi,
meine Frage ist was ist das Ziel und der Zweck der Verschwörungstheorien?UmMenschen zu kontrollieren? Klingt nicht gerade logisch.Was ist die Verschwörung derVerschwörungstheorien? Sind das neue Angriffetaktiken der politischen Oppositionen? Sinddas neue kommerzielle Hits?Ist es eine neue große Einnahmequellen für die Reichen? Wiesohaben einige Verschwörungstheorien so viel Aufmerksamkeit bekommen, denn die Regierungenscheinen anscheinend nichts dagegen zu haben,obwohl man so das Vertrauen der Bürger indie Politik verlieren könnte...


melden
Anzeige

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

30.10.2006 um 18:08
weil manche paranoid sind und hinter allem einen komplott vermuten ...sie denken siewerden pausenlos verarscht...das ist der grund, warum es soetwas gibt.

und nurdie, die solche verschwörungstheorien streuen und bücher schreiben machen asche damit...


melden
immortel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

30.10.2006 um 18:45
Nun.Wenn du meinst.Einst weiß ich,dass viele Menschen im Kapitalismus ausgebeutet und oftbetrogen und belogen werden, nur damit die Unternehmen oder Versicherungen oderirgendwelche Abzocker Geld machen können,ist nicht nur eine Verschwörung, sondern auchein Fakt.Fuck Kapitalismus! kann ich dazu nur sagen.


melden
raphaelis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

30.10.2006 um 19:07
Ich hatte mal die Theorie erwähnt, daß das gezielt Einstreuen von Halbwissen, bzw. dasBlühenlassen von Verschörungstheorien zu der Beschäftigungstherapie gehört, mit der manden einfache Bürger füttert, um ihn manipulieren zu können. Nicht jeder aus dem einfachenVolke ist gleich, mancher stellt Fragen, durchschaut so öde Konzepte wie die Werbung undden Massenkonsum. Für diejenigen sind Verschwörungstheorien geeignet, das hält sie aufTrab, sie lesen, denken nach, suchen, schreiben in Foren und finden dabei kein Ende, abersie kommen auch nicht dazu, über sich selbst, ihre wahren Bedürfnisse und Prioritätennachzudenken. Wie die die ständig konsumieren auch...

Aber... das ist wieder nureine Theorie ;-)


melden

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

30.10.2006 um 19:21
septemberkid :
weil manche paranoid sind und hinter allem einen komplott vermuten...sie denken sie werden pausenlos verarscht...das ist der grund, warum es soetwas gibt.

Fühlst du dich nicht verarscht ?

Solltest der Wahrheit mal ins Gesichtsehen - den Medien nicht soviel glauben - dir einfach mal deine eigene Meinung bilden !
Sehe die Entwicklung in Deutschland - seit € Einführung !

Wird es dir dannnicht Angst und Bange ?

Delon.


melden

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

30.10.2006 um 19:24
@ Immortel

Der Mittelstand wird momentan abgeschafft :(
AlleMacht dem Kapitalismus - der Hochfinanz !!!
Siehe " Baseler Abkommen " !

Delon.


melden
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

30.10.2006 um 19:25
Man sollte zwischen logischen(!) Verschwörungstheorien und lächerlichen oder unlogischenTheorien unterscheiden.
Natürlich ist das schwer es zu unterscheiden, aber jedersollte denken was er für richtig hält und ihm am logischsten erscheint.

Leiderlassen sich viele Leute in die Irre führen oder manipulieren.
Wenn man hinter allemeine Verschwörung sieht, dann ist man paranoid :)
Oder zumidest ein bisscheneingeschnappt.

Darum an euch:
Glaubt nicht jedem oder allem, was etwas mitVerschwörung zu tun hat!
Nehmt immer alles kritisch unter die Lupe und zwar objektiv!

!MG!


melden

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

30.10.2006 um 20:13
...sie denken sie werden pausenlos verarscht...

Komisch, das denke ichauch.

Nehmt immer alles kritisch unter die Lupe und zwar objektiv!

Ein in jeder Hinsicht guter Ratschlag.


melden

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

30.10.2006 um 21:16
Meiner Ansicht nach beruht das Prinzip der Verschwörungstheorien auf der Angst vielerMenschen, von etwas kontrolliert zu werden, das sie selbst in keinster Weise beeinflussenoder verhindern können.

Mit dieser Angst kann man vieles manipulieren - undnatürlich auch Geld machen.


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

30.10.2006 um 21:30
ja, aber manchmal ist es eben auch die wahrheit!


melden
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

30.10.2006 um 22:48
Genau, wie Vica Versa sagt!
Man sollte nicht alle in einen Topf werfen, also nichtverallgemeinern!
Oder man könnte auch sagen:

Das einzige, was niemandglauben will, ist die Wahrheit

Die Wahrheit ist oft zu einfach, umGlauben zu finden.

Ich meine, wollen wir die Wahrheit überhaupt glauben?

!MG!


melden
raphaelis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

30.10.2006 um 22:56
Es gibt nie nur eine Wahrheit...


melden

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

30.10.2006 um 22:58
... und die ist irgendwo da draussen. 8)


melden

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

30.10.2006 um 23:04
Die Wahrheit liegt immer noch mir.
Also macht euch das Leben nicht schwer und fragtmich.


melden
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

30.10.2006 um 23:12
@raphaelis

Ja toll, nur was bringt uns das jetzt?
Die einzige Wahrheit kannnur jeder für sich selber rausfinden. Mit aufzwingen wird da nichts, wie das aktuelleWeltbild uns anschaulich zeigt.

Vielleicht missbrauchen diese Leute dasMisstrauen für ihre Theorien.
Nur, wir sollten auch unterscheiden können. Wenn jemandwirklich recherchiert hat und daraus keinen Profit schlagen will kommt das besser zurGeltung als wenn jemand irgendwelche Widersprüche zusammenträgt um soviel Geld wiemöglich rauszuschlagen.

Doch dabei können dürfen wir uns nicht von den Medienblenden lassen, bzw. manipulieren.

Und wenn man Englisch kann, ist man klar imVorteil da man die Quellen eher zurückverfolgen kann. Was natürlich kein Garant ist, aberdafür eine Gewissensstütze.

@Tahiri

Ach wie ich diesen Spruch hasse :D
Den gibt es doch in mehreren Filmen, oder sogar schon ein Standardspruch wenn ichmich nicht irre na 8)

!MG!


melden

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

31.10.2006 um 09:18
also das soll doch nicht heissen, das ich mir nicht meine eigene meinung bilde!

aber tahiri schrieb es doch schon: die meisten haben angst, etwas nicht kontrollierenzu können und mit dieser angst wird geld gemacht...viele verschwöhrungstheorien beruhennur auf diesen punkt: angst schüren, angebliche aufdeckungen publizieren, von denen "daoben" faseln, neues material ranschaffen, mysteriöse quellen angeben (mister x) undjemanden, der angeblich "dabei" war, aber plötzlich eines unerklärlichen todesstarb...meist mit einem messer im rücken oder an der autobremsleitung hat der mardergeknabbert.

diese typen sind mir ein dorn im auge.und viele fallen darauf reinund glauben, JA! ich bin es, ich bin erleuchtet, ich sehe klar....die anderen sehennischt!und teilweise lassen sie unwiederbringliche beweise vollkommen ausser acht.da wirdneues futter gegeben...alles fälschungen, alles lug und trug...nur weil mancheerklärungen manchen nicht auf anhieb einleutet, wird gleich von einer vertuschungausgegangen.

im moment sehe ich halt nur die leute, die jeden dreck glauben,ohne nachzudenken!klar, erstmal ist das der gedanken:könnte ja sein.....ABER spätestendswenn man plausible erklärungen bekommt und die näher betrachtet, dann MUSS doch dergroschen fallen...aber nö...die verschwörung wird aufgebauscht...

ich möchtenicht abstreiten, das regierungen ihr volk verarschen(jüngstes beispiel: ungarn), dasinformationen zurückgehalten werden...aber was hier teilweise zusammengesponnen wird,hält einer logischen und nachdenklichen diskussion nicht stand.


melden

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

31.10.2006 um 09:27
mit wie vielen Verschwörungstheorien habt ihr euch denn schon wirklich
unparteiischauseinandergesetzt, ohne hier gleich rumzutrööten.

Jeder kann sich dochinformieren....das ist doch in der Natur des Menschen alles zu hinterfragen, sonst würdenwir noch auf den Bäumen sitzen...

Hättest du mal einem Urmenschen gesagt, daswir irgenwann mal einen Nadelstreifen tragen und uns täglich prostituieren um Geld zuverdienen und um Leben zu können, hätte er auch gesagt:

Du hast Angst vorirgendwelchen Theorien ...das ist doch Quatsch Nahrung tri gibt es in Hülle und Fülle....

Schlaft mal schön weiter ihr habts nötig, ich bin da jetzt schon lieber etwas
vorsichtiger, ich schade ja niemanden damit...


melden
flasher999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

02.11.2006 um 01:06
Es zählt nicht die Verschwörungstheorie sondern die Verschwörungspraxis,
Man kann ehnur spekulieren was die 13 Bankiers-Familien wieder aushecken, aber...
jeder hat nensuggerierenden Fernseher mit zensierten Nachrichten aus dem
Hause Reuters, 9/11 alsVorwand für Krieg(schön gesprengt!) die Medizin erfindet Seuchen(AIDS, H5n1) zum Profitmit der Angst, die totale Überwachung wird mit dem Vorwand des Terrorismus gefördert, eswird mit Chemtrails das Klima beeinflusst, und die Nahrungsmittelindustrie erzählt unsFleisch wäre gesund!
..das sind doch Tatsachen.


melden

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

02.11.2006 um 12:43
"Was ist die Verschwörung der Verschwörungstheorien?"
->
Die Theorie von derhohlen Erde. Finde ich.


melden

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

03.11.2006 um 12:17
sage nix gegen die hohle erde *lach*
ich finde verschwörungen sind dazu da mir einebeschäftigung im web zu geben.


melden
Anzeige
raphaelis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörung der/aller Verschwörungstheorien

03.11.2006 um 12:54
@MichelGame
Du hasst diesen Spruch ;-)... na, dann horch mal in dich rein, warum erdich so auf die Palme bringt, obwohl du doch fast der gleichen Meinung bist!

Angst ist mMn einer der Hauptantiebsfedern unsere Welt und oft entsteht durch AngstGewalt... auch Hass entseht daraus... wenn man sich dessen bewusst wird, kann man damitarbeiten, die Ängste kennenlernen und annehmen.
Unterdrücken ist gefährlich, esmacht die Angst stärker und wie das Wort es schon sagt, es entsteht Druck. Allerdingssollte man auch immer bedenken, daß es Kollektivängst gibt, Angst schwappt gerne über undist anstreckend. Das liegt daran, daß wie vom Instinkt her Herdentiere sind!
VieleÄngste entstehen durch instinktives Verhalten und sollen uns schützen, so auch die Angstvon Unbekannten Dingen (sie könnten gefährlich sein) -besonders nachts.
Doch wennÄngste irrational werden, sollte man ihnen Einhalt gebieten und lernen, sie zukanalisieren. Es ist unsinnig, vor Dingen Angst zu haben, denen wir nicht ausweichenkönnen, oder die nur vermutet existieren.
Angst kann witzig sein, wenn man sieerkennt und aus ihrem dunklen Eck ans Licht bringt, dann lacht man über den Schatten, dereinen vorher erschreckt hat ;-)


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden