weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erkennungszeichen

491 Beiträge, Schlüsselwörter: Satansgruß

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:27
freestyler schrieb:Wahrscheinlich genau aus dem Grunde das da Dinge propagiert werden, die nicht ganz koscher sind. Und vielleicht teilweise religionsfeindlich
eines muß ich in aller deutlichkeit klarstellen.
die freimaurerei ist eine religionsfreie gemeinschaft. jedem ist es frei seiner religion anzugehören. es wird keinem ein verbot oder ähnliches auferlegt.

von daher ist dein ausspruch nicht haltbar und unwissend.
was bitte ist nicht ganz koscher?
freestyler schrieb:Die Freimaurer haben doch gewissen Grundrechte wie jeder andere Bürger auch, deswegen sollten sie erst recht ihre Ziele und Absichten verkünden.
ein freimaurer wird nicht in seinen grundrechten eingeschränkt wo hast du den soetwas her? was genau heißt bei dir, gewisse?
freestyler schrieb:deswegen sollten sie erst recht ihre Ziele und Absichten verkünden.
die ziele der freimaurerei sind auf jeder logenseite offen ersichtlich. von daher verstehe ich diesen satz nicht?


melden
Anzeige
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:27
@soogans

WAs nicht verstehen?


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:29
Das diese Geste nichts mit Freimaurerei zu tun hat, daß dies nur von diversen Möchtegernenthüllern behauptet wird.


melden
gläubiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:31
Ofmals gerne in den bunten Topf der Erkennungszeichen geworfen wird die "Cornutto" Hand. oder auch der sog. Satansgruß, wo man mit dem Zeige und dem kl. Finger einen Gehörnten dastellt.


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:35
@snoogans
snoogans schrieb:Das diese Geste nichts mit Freimaurerei zu tun hat, daß dies nur von diversen Möchtegernenthüllern behauptet wird.
Was soll das sonst behaupten? Dann kläre uns doch auf.


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:37
Link: www.owlnet.rice.edu (extern)

Weil würde diese Geste nur für Freimaurer gelten, dann müsste Mozart schon als Kind Freimauer gewesen sein.

Das aber wiederrum geht nach den Statuten der Freimauer nicht, weil man ein Mann sein muss, um Freimaurer zu werden und nicht ein Knabe.

Bild siehe Link


melden
gläubiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:38
Diese Napoleon-Hand ist kein FM Erkennungszeichen! Vielleicht ein anderes , aber kein Freimaurerzeichen.


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:41
@snoogans

Das widerlegt das aber nicht. Vielleicht wurde das Bild irgendwann gemalt als Mozart schon ein Mann war.


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:43
Mhh. klar.... das Bild wurde gemalt, als Mozart schon ein Mann war. Genau und als Vorlage haben sie ein Kinderfoto von ihm genommen.... *lachkrampf*


melden
gläubiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:45
soogans: Mein Zwerchfell tut schon weh vor lachen...Kinderfoto!........der wahr gut.*lachheullach*


melden

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:45
freestyler schrieb:Das widerlegt das aber nicht. Vielleicht wurde das Bild irgendwann gemalt als Mozart schon ein Mann war.
hä was ist den das für ne melkerei von dir?
wenn es in deinem sinne ist ist es legitim und wenn es genau das gegenteil aufzeigt ist es nicht akzeptabel?

klar haben die damals von mozart erst im greisenalter die bilder seiner kindheit gemalt, wieso auch nicht. war ja gerade mode soetwas zu machen, und um das kindsgesicht genau zu treffen haben sie vorher im kindesalter schnell ein foto gemacht ..zur sicherheit.
also bitte freestyler solangsam wirds peinlich


melden

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:46
Freimaurerische Zeichen (Erkennungszeichen) sind Gebärden, gehören also zur Körpersprache. Als solche können sie nicht getragen werden. Außerdem gehören diese Erkennungszeichen nicht in die Öffentlichkeit, sondern es ist sogar Pflicht, diese nur im interen Bereich anzuwenden, z.B. zur Prüfung eines besuchenden Bruders. Schon die mittelalterlichen Steinmetzen haben so geprüft, ob das Gegenüber wirklich ein Steinmetz Lehrling, Geselle oder Meister war. Öffentliche Erkennungszeichen, z.B. freimaurerische Anstecker (Pins) zu tragen, bleiben jedem Bruder selbst überlassen.

Freimaurer geben sich untereinander nicht durch "offene zeichen" zu erkennen, wie zb die hand in der jacke usw, vielmehr sind es körpersprachliche zeichen, wodurch sie sich "erkennen". dabei hat der geselle zb andere körpersprachliche "zeichen" als der meister etc.. das viele freimaurer ihre hand da reinstecken hat wohl was damit zu tun, das diese haltung, wie hier schon mal erwähnt, etwas königliches an sich hat und.. die vielzahl der freimaurer sind menschen mit viel geld und einfluss, also mit etwas "königlichem".. eher ein zeichen von persönlicher eitelkeit als ein zeichen der freimaurerei..


melden
gläubiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:47
Echt klasse der Thread hier. Habe mir gerade meinen Campingstuhl aufgestellt und den Grill schonmal angemacht. Echt lustig hier!


melden

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:49
dem ersten teil deines textes unterschreibe ich blind, der raucher
derraucher schrieb:die vielzahl der freimaurer sind menschen mit viel geld und einfluss, also mit etwas "königlichem".. eher ein zeichen von persönlicher eitelkeit als ein zeichen der freimaurerei..
kann ich nicht zustimmen, da sehr viele freimaurer ganz normale menschen sind mit ganz normalen berufen und ganz normalen einkommen.


melden

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:50
ja mag sein, und genau der rest steckt die hand in die jacke :)


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:51
Naja, sagen wir mal so, die Menschen, die sich porträtieren lassen konnten, hatten viel Geld und/oder viel Einfluß. Unter diesen waren auch Freimaurer.... so denke ich wird ein Schuh draus.


melden

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:52
derraucher schrieb:ja mag sein, und genau der rest steckt die hand in die jacke
dann haben sie den sinn der freimaurerei nicht verstanden.


melden
gläubiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:52
Quark! Die Hand in der Jacke hat nichts zu bedeuten. Klar gibt es unter den FM auch welche mit viel Kohle und Einfluß. Aber die meisten sind "Normalos".


melden

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:52
wenn man es auf damals bezieht mit sicherheit, snoogans


melden
Anzeige

Erkennungszeichen

06.06.2008 um 12:54
Link: www.verschwoerungen.info (extern)

alles freimaurer ?!


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden