Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

500.000 Särge

186 Beiträge, Schlüsselwörter: Genozid, Särge

500.000 Särge

22.07.2008 um 13:06


Warum bestellt die Regierung von Georgia eine halbe Million Plastiksärge?


Anscheinend erwartet die Regierung, dass ziemlich bald eine halbe Million Menschen sterben. Der Flughafen von Atlanta ist vielleicht der wichtigste Dreh- und Angelpunkt in den USA, dies macht Georgia zu einer der bedeutendsten Basen für militärische Operationen und die Koordination in "Katastrophenfällen".

Ebenfalls ist dort das Center for Disease Control zu Hause (Behörde zum Schutz vor Seuchen/Epidemien). Für gewöhnlich werden 500.000 Plastiksärge nicht angeschafft nur "für den Fall dass etwas passiert", sondern weil gewisse Kreise wissen dass etwas geschehen wird. Diese luftdichten Plastikbehälter wären besonders geeignet um die Opfer von Seuchen bzw. biologischen Kampfstoffen zu begraben.

https://www.youtube.com/watch?v=ZDSNhoUnQrY

Was halltet ihr davon?
Womöglich ein erneuter False Flag anschlag? Oder handelt es sich da um etwas anderes?


melden
Anzeige

500.000 Särge

22.07.2008 um 13:08
Vll muss die Regierung immer eine gewisse Anzahl Särgen auf "Lager" haben? Und die alten wurden einfach ausgemustert.


melden

500.000 Särge

22.07.2008 um 13:08
gibt es dazu auch noch ne andere Meldung außer Infokrieg?


melden

500.000 Särge

22.07.2008 um 13:12
Die scheinen da aber schon ne ganze zeit zu lagern, bestimmt wollen sie nur auf alles vorbereitet sein was da kommen könnte.


melden

500.000 Särge

22.07.2008 um 13:14
Oder handelt es sich da um etwas anderes?

Vielleicht ist das kein Hinweis auf einen bevorstehenden Iran-Krieg, sondern....
Vielleicht hat das was mit dem "Obama-Attentat" zu tun.


melden

500.000 Särge

22.07.2008 um 13:18
Ich würde ja jetzt sagen dass nach Roswell jetzt ein Mutterschiff abgestürzt ist.

Nehmen wir mal an die Seuchenschutzbehörde will ihre Vorräte an Särgen erneuern: vielleicht handelt es sich ja um ein neues Modell und alle alten Särge werden auf einmal ersetzt?

500.000 Särge für 250.000.000 Amerikaner sind, äh, 1 Sarg für 500 Personen.

Oder es gab Mengenrabatt?

Das sind meine Erklärungsversuche, aber ich weiß selber dass es nicht die besten sind :D

Will jetzt aber nicht glauben dass die Seuchenschutzbehörde mehr weiß als man glauben mag.


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

500.000 Särge

22.07.2008 um 15:00
Die Dinger sehen für mich nicht wirklich wie Särge aus. Die sind so hoch.

Aber auch wenn es Särge sind, in den USA sterben pro Tag durchschnittlich 6.600 Menschen. Da sind die "paar" Särge schnell aufgebraucht, selbst wenn nur ein Teil der Toten in Plastiksärgen landet.


melden

500.000 Särge

22.07.2008 um 15:38
Also für mich sehen diese Dinger auch nicht aus wie Särge.
Die sehen eher so aus wie Plastickboxen die aufeienander gestapelt sind.
Sowas findet man in jedem Baumarkt Bäume und Pflanzen werden in sowas transportiert.


melden

500.000 Särge

22.07.2008 um 15:38
wer weis schon was das wieder soll..
ist bestimmt nur ein ablenkungsmanöver,sonst wär das ja gar nicht an die öffentlichkeit gedrungen


melden

500.000 Särge

22.07.2008 um 15:40
Äh das im Film sind auch keine Särge, das sieht er nach Plastikwannen aus, für Pflanzen ode öhnliches.

zumal die FEMA wohl kaum Särge draußen in der Wallachei lagert.

Leichsäcke sind im Überigen vorzuziehen, die lassen sich besser Stapeln.

oher wer fällt auf solche Filme nur rein.


melden
gegengewicht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

500.000 Särge

22.07.2008 um 15:43
Vllt testen die bald einen neuen Stoff,like ein Virus oder Seuche.


*Hust* Umbrella* Hust*


melden

500.000 Särge

22.07.2008 um 15:46
gg45639,1216734365,HerculesMajestic-1

gg45639,1216734365,HerculesOpen-1

gg45639,1216734365,AtlasTopseal-1

gg45639,1216734365,AtlasTopseal-Open


melden

500.000 Särge

22.07.2008 um 15:47
Link: www.polyguardvaults.com (extern)


melden

500.000 Särge

22.07.2008 um 15:55
Vielleicht werden die nicht zum Begraben von Menschen, sondern zu anderen Zwecken, vielleicht Konservierung von Proben oder aehnlichem verwendet? Ich lese davon heute zum ersten mal.


melden

500.000 Särge

22.07.2008 um 16:07
Link: de.wikipedia.org (extern)



Beim Blick auf die Särge - welchem Zweck sie auch immer dienen mögen - , fällt mir als erstes die riesige Anzahl auf. Wenn wir also beim nächsten Mal grossmäulig über: Armeen, Kriege, Opfer, Verluste und Tote faseln, haben wir hoffentlich eine etwas genauere Vorstellung davon, dass es um Menschen geht, die alle in einer solchen Plastikschüssel landen.


insgesamt seit Kriegsbeginn (Stand vom 5. Juli 2008)

4.427 getötete Koalitionssoldaten davon
4.113 US-Soldaten
176 britische Soldaten
33 italienische Soldaten
23 polnische Soldaten
18 ukrainische Soldaten
13 bulgarische Soldaten
11 spanische Soldaten
7 dänische Soldaten
5 Soldaten aus El Salvador
5 georgische Soldaten
4 slowakische Soldaten
3 rumänische Soldaten
3 lettische Soldaten
2 estnische Soldaten
2 niederländische Soldaten
2 thailändische Soldaten
2 australische Soldaten
1 ungarischer Soldat
1 kasachischer Soldat
1 tschechischer Soldat
1 südkoreanischer Soldat
1 aserbaidschanischer Soldat
8412 getötete irakische Soldaten und Polizeikräfte (Stand vom 5. Juli 2008)
1001 getötete Angehörige von privaten Sicherheits- und Militärfirmen (z.B. Blackwater Worldwide)


Dann bleibt dies keine Liste, sondern wird (hoffentlich) zur Warnung.


melden

500.000 Särge

22.07.2008 um 16:08
Und auch wenn es wird nicht beschrieben wie lange die da schon liegen.
Nach den 11 september war eine große Biowaffenparania vieleicht stammen die noch davon.


melden

500.000 Särge

22.07.2008 um 16:18
Es gibt auch diese sogenannten "Body-Farmen" - vielleicht liegen die Saerge dafuer bereit, wenn da aufgeraeumt wird oder dorthin geliefert? Und lasst uns nicht vergessen, dass sozial schwache Familien sich oft keinen Holzsarg leisten koennen, besonders nicht hier, wo man fuer eine Bestattung soviel ausgibt, wie fuer ein halbes Haus (Immobilienkrise jetzt mal nicht mitgerechnet) - vielleicht sind sie wirklich fuer die zukunft zur Unterstuetzung von sozial schwachen Familien gedacht?


melden
Helena01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

500.000 Särge

22.07.2008 um 16:20
... ich hab mir den Film jetzt nicht ganz angeschaut. Aber sind das wirklich Särge? Und wurde das wirklich in Georgia aufgenommen??


melden

500.000 Särge

22.07.2008 um 16:20
Cathryn,

und was hab ich mir unter "Body-Farmen" vorzustellen?
Bislang kann ich nur sagen, dass es ekelhaft klingt. :{


melden

500.000 Särge

22.07.2008 um 16:28
Body-Farmen werden angelegt, um Todesursache und Todeszeitpunkt von gefundenen Leichen anhand von Tierfrass, Fliegenmaden usw. feststellen zu koennen. Eine tolle Errungenschaft der Kriminalpolizei, da dort Leichen auf verschiedenen Boeden und unter verschiedenen Vorraussetzungen liegen und die Forscher anhand des Verwesungsgrades sehen, wie lange Koerper brauchen um zu verwesen, wann Fliegen ihre Eier legen, wie lange sie brauchen um zu schluepfen, usw.
So kann in vielen Faellen, in denen eine Leiche erst spaet gefunden wird, anhand der Ergebnisse der Body-Farmen der Todeszeitpunkt genauer festgestellt werden und Verbrechen eventuell leichter geklaert werden. Ausserdem ist es auch aus naturwissenschaftlicher Sicht interessant fuer die Forschung.


melden
Anzeige

500.000 Särge

22.07.2008 um 16:33
Cathryn,

die Erklärung ist sehr plausibel; nun kann ich damit auch was anfangen.
Mit der Textstelle:

Der Flughafen von Atlanta ist vielleicht der wichtigste Dreh- und Angelpunkt in den USA, dies macht Georgia zu einer der bedeutendsten Basen für militärische Operationen und die Koordination in "Katastrophenfällen".

passt das aber noch nicht zusammen.
Kommen "ungeklärte Todesfälle" in einer solchen Häufigkeit vor, dass ich diese Anzahl von Särgen bräuchte?


melden
153 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt