weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeugabsturz einer A 320

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeug, Absturz, A 320

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 14:10
Schaut euch mal diese eBay-Auktion an:

http://cgi.ebay.de/12-orig-Airbus-Nieten-aus-dem-Airbus-Werk-Hamburg_W0QQitemZ360109775390QQcmdZViewItemQQptZTransportwe...

"12 orig. Airbus Nieten aus dem Airbus Werk Hamburg" werden so kurz nach dem Airbus-Absturz versteigert... ich will ja nicht behaupten, dass da ein Zusamenhang besteht, aber der Gedanke geht einem doch unwillkürlich durch den Kopf. :-(

CU m.o.m.n.


melden
Anzeige

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 14:12
@MyMyselfAndI

Das ist ja nun wirklich sowas von weit hergeholt! Jeder Mechaniker kann im Airbuswerk mal eben 12 Nieten mitgehen lassen..


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 14:16
Es wäre nicht der erste Jet, der "zufälligerweise" in die Schusslinie geraten wäre. Wie weit reichen die Flugabwehrraketen eines Zerstörers? Wie weit die eines Kampfflugzeugs? Meist drücken die schon ab, wenn das Ziel am Horizont noch nicht zu sehen ist.


melden

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 14:16
Nieten kann man aber auch selber zu Hause herstellen... wenn man dann noch bei
dem wrk arbeitet, sit das schon leichter.


melden

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 14:17
Korr: dem Werk arbeitet, ist das leicht die zu fälschen.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 14:24
@MyMyselfAndI

Geschäftstüchtiger Bursche. Er schreibt ja quasi explizit dass die Nieten nicht aus dem Absturz stammen, rechnet aber wohl damit dass irgendwelche Weggetretenen sich darauf stürzen werden.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 14:28
Was er sonst noch alles verramscht deutet in die gleiche Richtung...


melden

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 14:43
Es wäre nicht der erste Jet, der "zufälligerweise" in die Schusslinie geraten wäre. Wie weit reichen die Flugabwehrraketen eines Zerstörers? Wie weit die eines Kampfflugzeugs? Meist drücken die schon ab, wenn das Ziel am Horizont noch nicht zu sehen ist.
-----------------------------------------------------------------------------


?? Ja im Kriegs oder Bedrohungsfall, ist mir nur ein Rätsel welche ZErstörer oder Jets hier in Friedenszeiten auf Radarsichtung ballern.?

Zumal Jets der Luftraumsicherung immer erst Visuell Identifizieren.

Schaut doch voher lieber noch mal nach bevor hier ein Räuberpistole nach der anderen Rausgeholt wird.


melden

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 14:52
@Enegh:
Enegh schrieb:Das ist ja nun wirklich sowas von weit hergeholt!
Schon klar, aber im ersten Moment fragt man(o.m.n.) Sich doch "Ob da wohl ein Zusammenhang besteht?"

Aber falls ein zusammenhang besteht dann nur so einer wie OpenEyes meinte:
Im Moment hebt der Absturz das Thema ins allgemeine Bewußtsein und mit den Grusel im Rücken lässt sich ein besseres Gschäft machen.
"Gelegenheit wartet auf NIEMAND!"

Erwerbsregel Nr. 148
CU m.o.m.n.


melden

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 14:56
Mmh... die Leute bei Boeing freuen sich jetzt sicher nen Ast ab. Erst die Sache mit den Lieferproblemen und jetzt schmiert Airbus einer von ihren geliebten A380 einfach so ab.

Naja, ich spekuliere mal das ein Wartungsarbeiter einen 'dummen' Fehler gemacht hat.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 14:59
@neurotikus

Wo bitte ist ein A380 abgeschmiert?


melden

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 15:08
Oh, da hab ich mich vertan. Jetzt versteh ich noch weniger warum man hier ein Thema deswegen aufmacht.


melden

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 15:24
Das muss ne Verschwörung sein! Liegt klar auf der Hand! Das ist das erste Mal in der Geschichte das ein Flugzeug senkrecht nach oben steigt, und dann Kopf über ins Meer fällt. Wenn etwas zum ersten Mal in der Geschichte passiert, ist das eine Verschwörung. Ist 'ne alte VT-Regel. Macht endlich die Augen auf, die Medien verarschen uns nur. Da waren hundertprozentig die letzten Mitwisser der Mondlandungslüge, der Kennedyverschwörung und die letzten lebenden Beteiligten des 9/11 an Board. Außerdem gibt es kein Video davon! Noch ein Beweis...


melden

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 15:28
Ein Freund von mir hat seit dem A3X Bau in Finkenwerder alle weiteren Typen mitkonstruiert. Er war unter anderem für die Hydraulik des Fahrgestelles und noch einige andere Hydraulische Anlagen und Ausbau des Innenbereiches verantwortlich. Keine Ahnung wie oft er in Toulouse und Madrid war um Konstruktionspläne zu besprechen. Auch er meinte das er lieber erst in ein paar Jahren mit den Kisten fliegen werde wenn die Kinderkrankheiten behoben sind.

Die abgestützte Maschine ist in Frankreich zu Wartungsarbeiten gewesen, mit anschließendem Testflug am Freitag, bei dem es abstürzte. Jo, Andre darf Dank des Absturzes auch das WE über die Konstruktionspläne die in Finkenwerder liegen aus den Archiven holen und mit seinem Team auf Fehlersuche gehen. Obwohl die Ursache ja noch ungeklärt ist. Er meinte das bis jetzt aber alle von einem Software Problem ausgehen, das dem erfahrenen Piloten und den sich an Bord befindlichen Neuseeländischen Technikern falsche Daten lieferten und der Pilot dadurch den Vogel wohl in Schräglage brachte. Das wird allerdings erst die Auswertung des Flugschreibers bestätigen können. Von Versagen des Triebwerkes wird in Finkenwerder momentan nicht ausgegangen da der Pilot auch kein Mayday vor dem Absturz ausgesandt hat sondern einfach um 16.46 Uhr vom Radar verschwand. Beim letzten Funkkontakt mit dem Tower in Toulouse waren auch alle Systeme noch im grünen Bereich.


melden

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 15:33
neurotikus schrieb:Mmh... die Leute bei Boeing freuen sich jetzt sicher nen Ast ab. Erst die Sache mit den Lieferproblemen und jetzt schmiert Airbus einer von ihren geliebten A380 einfach so ab.
Sicherlich , weil denn ihre 787 ja auch "so" im Zeitplan liegt . Ach und wie viele Boeing sind schon abgeschmiert ?


melden

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 15:35
Weil ein A320 beim Testflug abstürzt wird direkt ein Thread bei Verschwörungen aufgemacht. *kopfschüttel*


melden

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 15:35
Enegh schrieb:@MyMyselfAndI

Das ist ja nun wirklich sowas von weit hergeholt! Jeder Mechaniker kann im Airbuswerk mal eben 12 Nieten mitgehen lassen..
Ich will nicht wissen wie viele Niete ( vor allem die Iceboxniete) pro Tag bei Airbus / EADS weggeschmissen werden .


melden

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 15:54
neurotikus schrieb:Mmh... die Leute bei Boeing freuen sich jetzt sicher nen Ast ab. Erst die Sache mit den Lieferproblemen und jetzt schmiert Airbus einer von ihren geliebten A380 einfach so ab.
Zumal Boeing bei allen Modellen derzeitig Lieferverzögerungen hat .


melden

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 16:06
Geht doch nichts über die gute alte 747 :D


melden
Anzeige

Flugzeugabsturz einer A 320

30.11.2008 um 16:24
Mmh... die Leute bei Boeing freuen sich jetzt sicher nen Ast ab. Erst die Sache mit den Lieferproblemen und jetzt schmiert Airbus einer von ihren geliebten A380 einfach so ab.

Naja, ich spekuliere mal das ein Wartungsarbeiter einen 'dummen' Fehler gemacht hat.
--------------------------

tja kann mich mir nicht verkneifen aber bitte voher lesen.

was , wann wo abgestürzt ist


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden