Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

120 Beiträge, Schlüsselwörter: Prophezeiungen, Tibet, Dritter Weltkrieg
ramones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

14.12.2004 um 18:24
Sollte nich 2012 die Welt untergehen wegen dem Ende des Mayakalenders? Aber mein Kalender geht am 31.12.2004 zuende. FUCK IHR HABT RECHT!!!!!! Das waren die Amis die haben alle Kalender auf der Welt am 31.12.2004 zuende gehen lassen um ihren Illumantifreunden das Zeichen zu geben. Jesus könnt uns helfen, aber der sitzt in einer Nervenklinik in Kalifornien. Wir sind verloren.

"Wozu zwingt man die Menschen in bestimmte Religionssysteme, wenn sie nachher Jahrzehnte brauchen, um wieder davon loszukommen?" (Friedrich Schiller)

Wenn ich einen Christen auf eine einsame Insel mitnehmen müsste wäre es der Franziskaner-Mönch.


melden
Anzeige

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

14.12.2004 um 18:29
@Ar3z...ich halt dich nich für verrückt-jeder kann denken was er will :)

und zu der aussage mehr sondereinheiten-weniger armee: dann können wir wenigstens sofern nich gleich die atombomben fliegen nen effektiven partisanenkrieg machn ;)

Jede Signatur die länger ist als meine ist SPAM!


melden

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

14.12.2004 um 18:42
Glaubst du wirklich das Deutschland gegen Russland ne chance hätte?!
Du muss bedenken es wird in so einem Krieg keine rücksicht auf Zivile öpfer gemacht...! Die Werden jeden weghauen der ihnen übern Weg läuft!

@ramones du solltest dieses Thema nicht in den dreck ziehen.. und komm mir jetzt nicht mit ich mach doh nicht... etnweder redest du ordentlich mit oder halte die klappe! *nicht böse gemeint :-|*

2012...?! Im grunde hat keiner richtig schimmer was 2012 passieren wird *soll*... ja 2000 war so ein datum aber der war nur so besonders weil die PC's abstürzen sollten... und wenn man bedenkt das jesus warseinlich 7 Jahre früher geboren wurde.... wird es wohr 2007 oder so so weit sein... und viele Prophezeiungen so weit ich weiss nennen ja den datum so um 2007 im grunde soll es so zwischen 2006 und 2012 kommen...

die welt untergehen glaube ich nicht... denn wen einer vor 200 oder 300 Jahren den 3. Weltkrieg sah dachte er aber das es der Wetluntergang ist.. hallo die kannten keine Atombombe...
und wir haben keine ahnung was Putin mit seiner neuen Atomwaffe besitzen wird...

im großen und ganze können wir nur abwarten und tee trinken...

Vorurteil

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.


melden

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

14.12.2004 um 18:44
im irak müssen die GI's die Ziwilen opfer so gering wie möflich halten aber in einem krieg wie den der von russland kommen wird gibt es keine rücksicht da macht & nimmt mann alles was möglich ist!

Vorurteil

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.


melden
calimero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

14.12.2004 um 18:49
@ar3z

Genau abwarten und Tee trinken. Wenns passiert werden wir vorgesorgt haben. ;-)

Am Anfang erschuf der Mensch Gott.

Friedrich Nietzsche


melden
jean_salik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

14.12.2004 um 18:53
1/3 der Menscheit soll umkommen. Doch Kriegseinwirkungen, Naturkatastrophen, 3 dunklen Tage etc.


Ich will mehr Leben, Vater (Roy Batty 1984)


melden

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

14.12.2004 um 21:39
wenn katastrophe kommt, dann kann ich nicht, du nicht, niemand diese aufhalten...
wenn du dich aber wegen der katastrophe verrückt machst, dann wirst du auf diese warten... auch wenn sie nicht kommt und du wirst warten und warten...
..nerven vertragen dieses nicht...
wer umkommt, wenn katastrophe kommt, kann jetzt niemand sagen, aber, das wichtigste ist ein mensch zu bleiben, jetzt, vorher, wärend der katastrophe, nach der katastrophe, und wenn diese nicht kommt, dann bleibst du mensch.
mensch sein bedeutet zu leben. leben zu lassen. niemand darf verletzt werden. tolleranz, respekt, solidarität, vernunft, verstand und klares bewusstsein, freiheits und friedens liebe bilden die grundpfeiler des mensch seins.
wenn du diese grundpfeiler missachtest, brauchst du nicht erwarten dass alles gut wird, egal ob du an gott, allah, oder sonstirgendeinen gott glaubst, egal ob du atheist bist oder sonst was für ein gottloser bist...
der "glaube" besteht darin diese grundpfeiler zu verwirklichen... dann ist es auch egal ob katastrophe kommt oder nicht, lebe, sei mensch... das ist alles

mfg


melden
ramones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

14.12.2004 um 21:53
>>@ramones du solltest dieses Thema nicht in den dreck ziehen.. und komm mir jetzt nicht mit ich mach doh nicht... etnweder redest du ordentlich mit oder halte die klappe! *nicht böse gemeint :-|*


ach kommt, dauernd geht die welt unter, früher warens die apokalyptischen reiter, ragnarök (ok, ok es ist kein weltuntergang, aber da auch alle menschen sterben bis auf 2 die unter nem blatt von yggdrasil schutz finden, nehm ich das mal auf),
feuerbälle, kometen, flut, *lufthol* und heute isses der 3. weltkrieg. wahrscheinlich dadurch ausgelöst weil s grad poltisch scheisse steht.
übrigens, ich möchte mal behaupten die maya, die zu unseren stand recht primitiv waren (ja ich weiss die ham aba auch tolle sachen gemacht die man denen eigentlich nich zumutet), nicht einen kalender machen konnten der bis zur explosion der sonne reicht, und deshalb ham sie eben irgendwann aufgehört. und oh nein, das is ja bald, da muss ja die welt untergehen, scheisse.
Ein 3. weltkrieg gegen wenn? westen gegen osten? Wenn die amis ihre atombömbchen platzieren, ja machen dies halt, wenn die anderen das machen, oh nein, oh schreck, 3 .weltkrieg, weg hier. man sieht ja wie sich amerika aufführt inna welt, da ham manche kein bock druff, deswegen wollen die zeigen, eh versuchts nich, sonst gibts kloppe. amerika muss seine macht verlieren, sonst machen die noch mehr stress.

Und mit Amerika und Amis meine ich die Regierung, und nich das Volk.

"Wozu zwingt man die Menschen in bestimmte Religionssysteme, wenn sie nachher Jahrzehnte brauchen, um wieder davon loszukommen?" (Friedrich Schiller)

Wenn ich einen Christen auf eine einsame Insel mitnehmen müsste wäre es der Franziskaner-Mönch.


melden

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

14.12.2004 um 21:56
... Je weniger überzeugende Lösungen vorhanden sind für die Probleme, desto
stärker wird die Flucht in Weltuntergangsphantasien. ...

Welches Muster verbindet den Krebs mit dem Hummer und die Orchidee mit der Primel und diese vier mit mir? Und mich mit Ihnen? (Gregory Bateson)


melden

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

15.12.2004 um 07:27
sehr richtig jafrael!
allerdings kann ich sie verstehen, die Lösungen gehen ja immer mehr
aus. gerade gestern abend hab ich einen bericht sehen dürfen in dem
die folgen von harz4 dargestellt wurden (ARD).
und tja, wir maschieren vollgas auf diese revolution zu - nicht daß ich
rebellische tendenzen gesehen habe, die blieben noch aus, meine
betonung liegt hier allerdings auf NOCH...alles nur eine frage der zeit
und die menschen werden amok laufen, wie lange will man sich denn
noch diesen scheiß bieten lassen:
wo keine arbeitsplätze sind kann niemandem druck gemacht werden
sich einen arbeitsplatz zu besorgen, oder?
nur ein beispiel von vielen und die folge wird sein daß hart arbeitende
menschen wie in paris obdachlos werden weil sie sich keine von den
teuren wohnungen leisten können. eine fatale entwicklung - die schere
zwischen arm und reich klafft mehr und mehr außeinander.
und ja, es gibt lösungen, nur sind sie zu weitreichend, zu umfassend -
z.B. stellte sich der vorsitzende des deutsch. beamtenbundes die frage
ob wir wirklich diese masse von an der untersten grenze der
regierbarkeit stehenden bundesländer brauchen. eine gute frage und
da gibt es sicherlich noch mehr möglichkeiten den staat wirklich zu
sanieren bloß scheint es leichter zu sein an sozialabgaben zu sparen...
man bekommt halt den eindruck daß erstmal die ganze schose an die
wand gefahren werden muß damit sich was ändert, leider...
aber wir werdens ja erleben, nur erscheint es mir gänzlich unproduktiv
sich dieser angst und diesem blutrausch hinzugeben und ständig vom
weltuntergang zu faseln, wir haben noch die möglichkeit unsere
zukunft zu gestalten und die sollten wir nutzen!

ich bin der, der ich bin & Werde Wohlgeordnet Wahnsinnig


melden

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

15.12.2004 um 16:17
"Und mit Amerika und Amis meine ich die Regierung, und nich das Volk."
SAG DAS (schreibe das) dann auch!!!!
Wenn die amis nicht wären dan würde die wlet ihre polizei verlieren und du weiss ja was passiert wenn die polizei net da ist... kaos, gewalt..etc...
also ich denke die leute die vor 200 oder 300 Jahren den weltuntergang sahen.. sahen eigendlich den dritten weltkrieg... also die kannten es ja net... und wussten ja nicht das der mensch so etwas hervorbringen kann... *ob es wirklich von menschen kommt is ja ne andere fragen...*
die haben es schlicht weg falsch interpretiert...

seh den tatsachen ins auge..!
da gibt es nicht zu dazuerfinden oder so...

putin wird zu einem diktator und gewnnt immer mehr und mehr machet im lang... (sag blos ich lliege falsch)
und china... davon wollen wir erst gar net sprechen... also Schröder umarmt einen diktator.. bezeichnet ihn als frend... *wie auch bei putin*

also die deutschen denken dann halt wenn der mit denen geschefte macht sind die vieleicht gar net so schlimm... und die glauben ja den scheiß!
es geht berg auf ja... seit Jahren geht es berg auf... ;-| ! also ich lass mich nicht belügen... es nützt mir nichts wenn ich und paar leute aus net es denen net glauben... zich milionen anderer glauben es denen!

AUGEN AUF!

Vorurteil:
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
*Albert Einstein (1879-1955)-dt.-amerik. Physiker (Relativitätstheorie), 1921 Nobelpr.*


melden

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

15.12.2004 um 16:30
@kurvenkrieger

Ich könnte und möchte Dir in keinem Deiner angeführten Darstellungen der Realität widersprechen. Es ist exakt meine Meinung. Nur glaube ich dennoch nicht an diese in diesem Thread angeführten Szenarien.

Welches Muster verbindet den Krebs mit dem Hummer und die Orchidee mit der Primel und diese vier mit mir? Und mich mit Ihnen? (Gregory Bateson)


melden
zonta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

15.12.2004 um 17:37
@kurvenkrieger

auch ich gebe dir vollkommen recht, allerdings schriebst du........

wir haben noch die möglichkeit unsere
zukunft zu gestalten und die sollten wir nutzen

ich fürchte fast , dass wir diese letzte chance verstreichen lassen werden,
denn das deutsche volk ist zu einer riesigen masse von stammtisch-schwätzern
verkommen, die sehr wohl wilde reden schwingen , aber nie und nimmer die
energie zu einer aktion aufbringen werden und wenn kurzfristig und halbherzig.

Man muss sich nur anschauen was aus den Montags_demos wurde etc.

aber mal ehrlich..wo kann einer von uns auch schon anfangen?

Manche Menschen würden eher sterben als nachzudenken,und sie tun es auch...


melden

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

15.12.2004 um 17:50
@zonta

<"Man muss sich nur anschauen was aus den Montags_demos wurde etc.">

Gutes Beispiel für Deine Beurteilung der Lage!
Der Glaube "selbst etwas ändern zu können" ist enorm gesunken.

Das "Jeder ist sich selbst der Nächste" hat - vorerst - auf der ganzen Linie gesiegt.

Und machen wir uns nichts vor 2-drittel der Gesellschaft geht es nach wie vor blendend. Wie sagte doch V. Pispers:

Einem Volk, daß sich massenhaft die Bücher eines Dieter Bohlen kauft, KANN es gar nicht so schlecht gehen" -gg*


Welches Muster verbindet den Krebs mit dem Hummer und die Orchidee mit der Primel und diese vier mit mir? Und mich mit Ihnen? (Gregory Bateson)


melden
zonta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

15.12.2004 um 17:56
@jafrael

war wohl nichts mit streiten...))

gebe dir recht, 2-drittel geht es gut, allerdings wielange noch?
ich sehe die tendenz zu einer 2 klassengesellschaft und darin werden nicht 2-drittel
die reichen sein.

bedauerlicherweise ist diese anstehende situation geradezu geplant.

MfG Zonta

Manche Menschen würden eher sterben als nachzudenken,und sie tun es auch...


melden

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

15.12.2004 um 23:37
Prophezeiungen!!!
Nicht Politik oder so..!

Vorurteil:
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
*Albert Einstein (1879-1955)-dt.-amerik. Physiker (Relativitätstheorie), 1921 Nobelpr.*


melden

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

15.12.2004 um 23:38
Aber ich habt recht!
Und genau deswegen wird man nichts an dem ändern können was ein Putin vor hat!

Vorurteil:
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
*Albert Einstein (1879-1955)-dt.-amerik. Physiker (Relativitätstheorie), 1921 Nobelpr.*


melden

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

15.12.2004 um 23:54
AR3Z

Allzuviel geben die Prophezeihungen nicht her, wenn ich vergleiche, was in den 60-ern über die 80-er und 90-er so geschrieben wurde. Und nix war´s.

Soviel dazu.

Und warum immer Putin, Putin, Putin. Und immer die bösen Russen!

Was ich hier im Forum schon für einen Blödsinn zum Thema Russophobie gelesen habe!

Da standen doch vor 1-2 Monaten die russischen Panzer an den Grenzen. Was sage ich sogar schon in Runmänien waren sie. Zu einem Zeitpunkt als sich dort die Außenminister der Nato getroffen haben. Die haben sie dann umringelt und was wir heute sehen sind vermutlich nur die von den Russen eingesetzten Doppelgänger. Wir sind längst besetzt von ihnen und wissen es nicht. Weil wir von den Medien so belogen werden....

Welches Muster verbindet den Krebs mit dem Hummer und die Orchidee mit der Primel und diese vier mit mir? Und mich mit Ihnen? (Gregory Bateson)


melden
tunkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

16.12.2004 um 00:01
Jo, bei den modernen russischen Panzern, die an der Grenze auf uns lauern, hab ich auch geschmunzelt. Und der deutsche Bürgerkrieg sollte doch auch schon begonnen haben. Und was ist mit der amerikanischen Flotte, die scheinbar monatlich aufs neue gen Osten ausläuft?


melden
Anzeige

Tibetische Prophezeiungen 1890 zum 3.WK, ab 2004?

16.12.2004 um 00:52
@tunkel

Die laufen im "rollierenden System" aus!

Welches Muster verbindet den Krebs mit dem Hummer und die Orchidee mit der Primel und diese vier mit mir? Und mich mit Ihnen? (Gregory Bateson)


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Handyüberwachung45 Beiträge