Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

19.10.2010 um 20:32
Also ich kenne Scientologen die ständig pleite sind. Ziemlich abgefahrene Freaks, die irgenwie glauben wir seien eine Kolonie von Künstlern und Querulanten, die von anderen Planeten abgeschoben wurden. Für das Auditing zahlen die dann soviel das es klar ist das die pleite sein müssen.
Also ich könnte mir das nicht leisten. Außerdem müssen die alle Steuern zahlen und dürfen nichts hinterziehen, sonst dürfen die dort nicht weitermachen bevor das nicht geregelt ist.
Die behaupten ja auch das wir "zwischen" den Leben bestrahlt werden damit wir uns nicht mehr erinnern. Sonst könnten wir ja auf die Idee kommen auf einem anderen Planeten geboren zu werden. Vielleicht kommt daher diese Paranoia bestrahlt zu werden.
Keine Ahnung. Nichts für mich.

Die Jane Bürgermeister ist soweit ich weiß am 12 September entmündigt worden damit sie nicht mehr an ihr Erbe rankommt und nicht mehr soviel Unruhe stiften kann...irgendwer hat auch ihre website gehackt, die Zugangscodes geändert und irgendwelche sachen draufgestellt.

Die message ist klar : "mach dich klein und halt die Klappe"


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

19.10.2010 um 20:51
@iChill
Eine angebliche Tante sollte angeblich entmündigt werden,sorry,aber deine Jane Bürgermeister verkommt mehr und mehr zu einem Kunstprodukt


http://www.linkezeitung.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=7651&Itemid=286


melden

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

17.08.2011 um 16:47
@sacrum_lux

also was du in deinem e-thread sagst wundert mich überhaupt nicht.


offb werden wir ganz gut kontrolliert.


den link habe ich noch gefunden:



http://otacun.net/2010/08/david-icke-die-reptoiden-echsen-vom-orion



lg,


melden

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

17.08.2011 um 17:09
OT, Sorry - aber kann ich mir nicht verkneifen:

Psychologische Waffen, die nicht töten? Ganz klar: Die Privaten TV-Sender. Angefangen bei Soaps, Gerichtsshows, BigBrother, Alm, Dschungelcamp, Castingshows und X-Diarys...und viele, viele mehr.

Bringt keinen um, richtet aber enormen Schaden an...


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

17.08.2011 um 18:41
Hi,
thomaszg2872 schrieb:offb werden wir ganz gut kontrolliert.
von Vollpfosten und Schwachmaten wie Icke, ja!

@kirkos
Zu den TV Sendern sollten wir noch Webseiten wie die obige über Icke dazu rechnen. :D

-gg


melden

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

17.08.2011 um 18:58
@Groschengrab

Definitiv! Wobei.... Dieser Echsenkram ist schon wieder so absurd, dass es nicht grade zum intellektuellen Overkill geeignet ist. Wer das in Erwägung zieht... Ich will ja keinem zu Nahe treten, befürchte aber, dass der letzte Zug da schon abgefahren ist. :D


melden
misterman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

08.09.2011 um 21:17
@alnanook
Die beste Waffe ist die Pandemie! Schweinegrippe etc.

Ich bin kein Verschwörungsspinner, aber das die Elite die NWO plant ist Fakt! Es sollen zweidrittel der Menschen bis 20xx ausgerottet werden. Mittlerweile sind wir bei knapp 7 Milliarden, als ich vor ca. 30 Jahren noch in der Schule war hatten wir 3,6 Milliarden Menschen auf unserer Kugel.....

Zum Thema Strahlenwaffen kann ich nur sagen was hier die Meisten auch meinen, für Demos etc. sind sie vielleicht geeignet aber nicht für den Krieg.
Also jetzt wär grad der beste Zeitpunkt - ich bin grad bis oben voll mit dem stärksten Antibiotikas die es gibt.
Auf was warten die denn noch? Vielleicht auf den Maya-Kalender?


melden

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

23.01.2012 um 13:23
Sehr geehrte Damen und Herren

Zu Ihrer Kenntnissnahme.
Seit dem 17.10.2011 besteht im folgendem Fall Beschwerde bzw. Klage
gegen Deutschland, Verantwortliche und ausübende, unbekannt.

Aktenzeichen werden am Sozialgericht Stuttgart sowie
dem Europäischen Gerichtshof in Strasbourg geführt.

Ebenfalls wurden Verlags-unternehmen, Verbände und Vereine über einige Original Protokolle in Kenntnis gesetzt.

Wegen missbrauch von psychophysiologischen Waffen.
Wegen Anonymer Beschallung,Gedanken-Auslesens, Manipulation der Schlaf-Phasen und physischer Manipulation von 2003 - 2011.

Meine Gedanken werden erfasst, gespeichert. In Beschallung und sofort nach dem Einschlafen in Traumphasen manipulativ eingesetzt.
Alles findet Täglich, rund um die Uhr und willkürlich zu jeder Zeit statt.

Die Beschallung in Ihrer Art.
-Stundenlange Interviews finden statt, Zusammenhang-lose Sätze
(eigene und fremde) werden ständig wiederholt.
-Überall, so z.B. bei der/dem Toilette, Intimitäten, Lesen/Schreiben,
in der Öffentlichkeit (Supermarkt, Bücherei, Straßenverkehr,
Familien- besuchen etc.).
-Verschiedene Personen vortäuschend.
-Willkürlich und unverhofft.
-Fast immer aggressiv.
-Drohend bis zum Mord oder befehlsartig bis zum Exerzieren.
-Beleidigend.
-Zitate wie "Er kann doch einen Notarzt rufen", "Ich bring dich um",
"Du tust was Wir sagen", "Du hast viele Feinde",
"du verdammter Hurensohn" sind nur ein kleiner Auszug aus den letzten
Jahren.
-Sie ist an elektronischen Geräten wie PC, TV oder Bad-Ventilator sehr deutlich zu vernehmen.
-Pfeiftöne

Art der manipulierten Traum-Phasen:
-Szenarien-artig, Manche schematisch seit Jahren gleich.
-Zivile oder Familienangehörige verwenden Schusswaffen,Beile, Sägen oder
ähnliches gegen mich.
-Bekannte und unbekannte dringen ständig in meine Wohnung ein.
-In der Öffentlichkeit ausgesetzt etwa an fremden Bahnhöfen,
fremden Häusern, mit Raubtieren, in Verbindung mit Tests,
Sexuellen Handlungen, Interviws.

Weiter willkürliches physisches Tasern auf verschiedene Arten.
Szenarien im Wachzustand.

Beteiligt sind oft zivile Personen, Familienangehörige, Prominente oder etwa mein Vermieter.

Andere Szenarien:
Hetz-Jagden, angekettet sei, militärischer Drall, pornographische slideshows, man ohrfeigt mich, man uriniert auf mich, andere brutale Gewalt-Szenen, teil-rasieren der Haare, Scherben in Hals und Mund,

Seit 2004 nahezu jede Nacht.

Folgen sind Schock und Angstzustände, Schlafentzug, Konzentrationsstörungen, Isolation, Dauerhafte starke Kopfschmerzen
und ähnliches.
Ständig war ich durch Ablenkung gefährlichen Situationen im Haushalt oder etwa dem Straßenverkehr ausgesetzt.

Ich bin zu 20%, ehemals 50% schwer-behindert und leide an einer ständig stark schmerzenden HWS - Verletzung. Da volle Erwerbsminderung Vorliegt beziehe Ich eine kleine Rente.

Mehrfach befand Ich mich in psychiatrischer Behandlung (stationär und ambulant). Die Befunde lauteten stets Wahrnehmung-Störungen, Psychose,
Schizophrenie u.ä. .
Lange Zeit wusste Ich nicht das Ich nicht "Verrückt" bin, daraus ergibt sich
das ich Jahrelang unnötig mit Psychopharmaka behandelt wurde.

Seit ich mich auflehne, etwa Anfang Oktober nahm das Ausmaß dieser Praktiken noch einmal deutlich zu. Jedes Protokoll wird mit-verfolgt und teilweise durch Beschimpfungen
begleitet, wie bei diesem jetzt auch.
Ich empfinde dies als systematische Folter.


mit freundlichem Gruß,
helpsch


melden

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

24.01.2012 um 17:51
Hallo Helpsch. Tut mir leid das es dir so schlecht geht. Nimmst du die Psychopharmaka denn noch oder hast du sie abgesetzt? Geht es dir denn mit den Medikamenten besser? ---( P.S. Die schlimmen Gewaltszenen träumst du aber doch wohl nur??? Schreib lieber nicht so detailliert solche seltsamen Sachen,sonst riskiert du hier eine Meldung. oder Sperre! )


melden

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

01.02.2012 um 02:54
och sei doch nicht so streng @Roadrunner1
er hat auch meinungsfreiheit ^
egal ich finde
da ich auch mal in tempelhof gewohn habe
sogar gleich gegenüber vom flughafen
das thema sehr interessant denn wenn ich
mich so erinnere habe ich des ofteren
im alte on 5-9 dort echt ab und zu illusionen
gehabt die ich seit dem ich umgezugen bin
nichtmehr hab ich habe zum beispiel,daran
erinnere ich mich sogar sehr gut, dort mal aus
dem fenster geschaut und eine art riss im himmel
gesehen und in diesen riss war es nicht tag also mittag
sonder dort war sternen himmel zu sehen das hatt mich
damals so gewundert das ich meine mutter fragte
ob es schon schlafenszeit ist nd ob ich sandmann verpasst
hättedann sagte sie einfach nein ende da waren noch andere
einbildungenaber egal am tempelhofer flughafen fand ich
etwas immer komisch wenn mannun nacht über den weg dort
geht ist dort so schwere luft und alles kommt einem verzehrt vor
ist bei mir jedenfalls so ^^

Mfg Ich


melden
Schlemilsen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

02.02.2012 um 09:00
54449,1328169632,CIMG0630.JPGNac meiner Meihnung ist der Dreck in einer Tur activ, wie man auf den Satelittenbildern und am Himmel dauernd sieht. Egal wo ich mir den Himmel (Thailand, Bali, BRD GmbH, Ungarn usw.) überall das gleiche Wellenbild am Himmel. Ob sie jetzte gerde Mind-control, uns psychisch fertig machen, ein Loch in den Himmel schneiden oder sonst was, das weiß nur die Elite.
Man schau sich nur mein Profilbild an, dann ist alles klar und das das nicht gesund sein kann, sieht man ja irgendwie, oder? Die Wellen gehen sogar noch durch das Blaue? :-( ?


melden

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

02.02.2012 um 09:26
Sie kommen mit ihren Wolkenschiffen!

tYiMoww Wolkenformation-am-schwedischen-Himmel

Sie zeigen uns den Stinkefinger!
t41LaD4 mob543 1219857917

Das Ende ist nah!^^

Wer ist denn diese ominöse Elite, die sogar den Himmel und die Wolken beherrscht, weltweit natürlich?


melden

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

02.02.2012 um 09:30
@Schlemilsen

Selten so gelacht...

Beruhig dich, solche Wolkenformationen sind normal, haben nichts mit Manipulation zu tun und kommen wohl überall auf der Welt mal vor.

Wo hast du eigentlich gelesen, wie Wolken aussehen MÜSSEN, dass du sagen kannst, das da sei 'komisch'? Es ist ein wunderschönes Foto, würde ich gerne an die Wand hängen - sonst ist dazu nichts zu sagen.


melden
Schlemilsen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

02.02.2012 um 13:37
54449,1328186248,CIMG0628.JPG@ emanon
Ganz deiner Meinung, es ist mittlerweile der Wahnsinn, was sie so am Himmel veranstalten! Kotz ;-(
@ Thawra
und Du träume man weiter!
Kannst dir ja meine Youtube-Seite anglotzen und mir einen Kommentar schreiben. Einfach Schlemilsen eingeben und ab geht die Post. Musst dir auch mal die Beschreibung durchlesen und das machen, wie die UFO-Formation vom 15.10.2011. Viel Spaß Schlemilsen


melden
Schlemilsen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

02.02.2012 um 13:46
@ Thawra
Und überhaupt:
Was gibt es hier zu lachen? Unheimlich dumme Äußerung...mach man den Fernseher wieder an.
Was willst du hier überhaupt? Nur dumm rumlabern? Traurig....????


melden

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

02.02.2012 um 19:59
@Schlemilsen
Schlemilsen schrieb:Traurig
Das ist es allerdings. Vor allem, dass du tatsächlich zu denken scheinst, alle Leute würden Youtube als Informationsquelle bevorzugen... :D

Ansonsten finde ich deine Ausführungen zum Thema, was 'sie' an unserem Himmel so 'veranstalten', tatsächlich recht lustig. Man darf ja auch ruhig darüber lachen - ist ja nicht so, als hätte es was mit der Realität zu tun.


melden

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

02.02.2012 um 20:07
@Schlemilsen
tscha, da muss ich @Thawra zustimmen...deine Theorien sind wenig gehaltvoll.
Hast du zufällig ein naturwissenschaftlcihes studium abgeschlossen?


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

06.02.2012 um 13:37
Cesair schrieb am 02.02.2012:Hast du zufällig ein naturwissenschaftlcihes studium abgeschlossen?
Nicht dein Ernst oder?
Jemand, der ein Naturwissenschaftliches Studium abgeschlossen hat, wird wohl auch in der Lage sein, eine vernünftige Beweisführung glaubhaft darlegen zu können und nicht einfach wilde Behauptungen aus dem Land der Lächerlichkeit in den Raum schleudern. Zumal er jeder Frage nach Beweisen oder ähnlichem sofort ausfallend wird und Leute beschimpft.


melden

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

06.02.2012 um 17:24
also bei manchen Beiträgen hier frage ich mich, ob die User eigentlich frei rumlaufen dürfen, oder nicht schon in der geschlossenen sitzen um die Allgemeinheit vor Irren Individuen zu schützen.


Das schönste ist ja immernoch, dass sich manche für den Nabel der Welt halten, ohne zu begreifen dass sie so unwichtig sind, wie eine Ameise die man in einem Ameisennest zerdrückt.
Dafür wiederrum sieht man Fälle von anscheinend zwangshaft ausgeprägter Paranoia und Schizophrenie, die sich dank der Darstellung und pseudo-intellektueller Argumentation mancher hier noch hochschaukeln kann.

Wenn eine Person wie Schlemilsen ein Studium der Naturwissenschaften ernsthaft absolviert hätte, werde ich auf der Stelle meine Studienbescheinigung und alle Scheine über bestandene Kurse fressen und ab sofort ein Leben als Eremit in den Wäldern fristen, einen solchen Schandfleck im Bereich der Absolventen dieses Bereiches würde ich nicht überstehen.


melden
Anzeige

Psychophysische - Waffen - die nicht töten

06.02.2012 um 22:21
ganz deiner meinung


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sie geben es zu27 Beiträge
Anzeigen ausblenden