weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weltherrschaft

461 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltherrschaft
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherrschaft

19.08.2009 um 18:54
@knolle
Wir dürfen nicht vergessen, dass die uns im Fernsehen gezeigten Nachrichten extra diese Ängste schüren wollen...

Atomtest hier, Schweinegrippe da...

Es wurden uns schon genug Weltkriegsszenarien in den Medien vorgeführt.
Aber so schnell wie diese Meldungen kommen verschwinden sie auch wieder...

Iran,Nordkorea...

Es werden uns genug *Feinde* gezeigt die jederzeit durchdrehen können... :/
Ich hab noch niemals einen Bericht gesehen indem mal der Präsident etc. aus diesen Ländern direkt in die Kamera spricht bzw. zu seiner Meinung direkt gefragt wird und Stellung bezieht.(Seltsam, bei europäischen Staatsvertretern ist das meistens kein Problem)

Man sieht sie immer nur bei irgendwelchen Reden am Pult oder mit Soldaten(!) im Hintergrund auf irgendeinen Militärplatzt(!)... Dabei wird nie der *wirkliche* Wortlaut abgespielt(Gut den könnte ich eh nicht verstehen), sondern nur zusammenfassende Aussage wie: "... Staatschef X will nicht einlenken..." etc.

Soviel zur Berichtserstattung... Und welches Weltbild es uns suggestiert...

Also auch wenn er klein ist... Es besteht noch ein Funken Hoffnung...


melden
Anzeige

Weltherrschaft

19.08.2009 um 18:55
ich würd gerne wissen wer hinter dieser "elite" steht...


melden
Mividaloca
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherrschaft

19.08.2009 um 18:58
aber das mit der verminderung der weltbevölkerung kling schon plausibel, dadurch werden die ressourcen wieder optimal verteilt, keiner hätte mehr hunger, keine kriege mehr wegen den ressourcen. ich glaube weniger menschen würden eher den weltfrieden bringen. vor allem die 3.welt macht am meisten probleme, sind fast nur auf hilfsgüter angewiesen und leisten keinen großen beitrag für die welt.


melden
Mividaloca
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:01
@BrightFlame
die wallstreet bankerbosse wie rockefeller


melden

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:05
nuja, die bankerbosse sind durch die krise tief gesunken, schätze ich mal.


melden
Mividaloca
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:07
@Bassmonster
im gegenteil, die rettungspakete der amerikaner waren ein gefundenes fressen für die banker.


melden
knolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:08
@Mividaloca
weniger menschen - mehr ressourcen?

nicht für die menschen,sondern nur für die sogenannte elite wirds mehr. die menschen zahlen weiterhin den preis der sklaverei.


melden

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:08
@Mividaloca
Ich denke mal, dass sie eh mehr verlangen, als sie brauchen, also könntest du da schon Recht haben, ja.


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:09
@BrightFlame
Gerüchte und Halbwahrheiten :)

Es gibt viele Möglichkeiten und Geheimbünde... Welche wirklich die Fäden ziehen... Grosses ?

bis Mittelalter:
Die Tempelritter, Die Katharer, Die Merowinger, Die Priorei von Sion, Die Assassinen etc.

nach Mittelalter:
Freimaurer, Illuminaten,

Heutige:
Council on Foreign Relations, Die Bilderberger,Rockefellers, Morgans, Rothschilds,Skull & Bones(*kicher*) etc.

Wer die ware "Elite" ist...?


melden
Mividaloca
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:10
die gesamte finanzkrise wurde absichtlich von der elite inszeniert, um noch reicher zu werden und die bevölkerung zu verunsichern.@Bassmonster


melden

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:10
Kann man die CIA auch als eine Art Geheimbund sehen?


melden

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:12
@Mividaloca
Genau so, wie irgendwelche Krankheiten erfunden und gemacht werden, um mit den Impfstoffen Geld zu machen. Oder irgendwelche Viren für den PC um neue Sicherheitssoftwares zu machen.
Geld regiert in dem Sinne & auch in anderen die Welt. Aber so Sachen wie Gas & Erdöl auch, was wieder nah mit Geld verbunden ist.


melden
Mividaloca
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:13
die CIA ist sowas wie die geheimpolizei der elite und außerdem ist es das interne nachrichtendienst der elite


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:13
@Bassmonster

Die meisten Verantwortlichen der CIA sind genau diese Geheimbund-Anhänger...
Bestes Beispiel: George H. W. Bush war CIA-Direktor von 1976–1977


melden
knolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:14
@MajorNeese
ja, die nachrichten sind auch nicht mehr, was sie einst waren.

kein fersehsender, kein tagesblatt bringt nachrichten, welche uns die wahrheit vermitteln. alls nur panikmacherei und terror.
embeddet reporter, auch die dürfen nur bericht erstatten, nachdem es abgesegnet wurde. also total verfälschte informationen kommen uns vor die augen und die ohren.

unabhängige reporter oder freie presse, das gibts nimmer.


melden

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:14
@MajorNeese
Der war bei den Skull Bones. Hatte irgendwann mal ne Zeitung in der Hand, wo das drin stand. Auch George W. Bush ist / war auch dabei.


melden

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:15
ja und die CIA ist wem unterstellt?! ich mein mal hier i.wo gelesen zu haben das sie ne "eigene partei" sind


melden
Mividaloca
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:16
skull and bones bildet die politiker von morgen aus, dort lernt man die welt zu regieren


melden

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:17
Joa, USA. Einzige Problem, weshalb sie nicht die Welt regieren können, ist Russland. Haben auch nicht weniger Macht. Würden die zusammen arbeiten, wären wir alle im Arsch, auf gut deutsch.


melden
Anzeige
knolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherrschaft

19.08.2009 um 19:19
@Bassmonster

und bist du wirklich sicher, dass du nach deinem arbeits-und entbehrungsreichen leben noch rente bekommst?
die monster-elite findet sicher einen weg sich auch dieses schmale geld unter die nägel zu reissen.


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden