Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

36 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: NWO, Crash, Dollar ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

30.08.2009 um 07:34
Ups- falsch -der Euro ist nicht gekoppelt an den Dollar, sondern "besichert" mit Dollar-hatte den Unterschied übersehn-sry...


melden

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

30.08.2009 um 09:07
@AUMNGH44
Zitat von AUMNGH44AUMNGH44 schrieb:ganze fuckscheiße von Rohstoffe gekoppelt an Dollar...
Comprende?
Si Senor :D


melden

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

30.08.2009 um 09:09
Also schlägst Du vor, dass Europäische Firmen an den Euro gekoppelt sein sollten und Amerikanische Firmen an Dollar?.. Wär das ein Schritt in die richtige Richtung?


1x zitiertmelden
alekto Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

30.08.2009 um 13:00
@AUMNGH44
Zitat von AUMNGH44AUMNGH44 schrieb:währungsverhältnisse und deren Märkte...
ein sehr umfassendes Thema...
Werd' mich da schlau machen. Wäre cool, wenn Du mir ein paar Literaturtipps im Internet geben könntest. Danke im Voraus. Peace.


melden

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

31.08.2009 um 15:14
Der Wert des Dollars ist meines Wissens an das Öl gebunden !


1x zitiertmelden

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

01.09.2009 um 22:03
@alekto
Da hab ich mein Wissen/unvollständig-aus Büchern...
und über den Handel:
Die Devisenseiten von:
http://www.boerse-online.de/
http://www.boerse-go.de/
http://www.godmode-trader.de/Devisen
haben nützliche aktuelle Berichte...

@k2
Zitat von k2k2 schrieb:Der Wert des Dollars ist meines Wissens an das Öl gebunden !
Eben dies ist das Problem-das ist nicht so-der Dollar ist ein Schuldschein "an sich" - steht sogar drauf!
(hab grad keinen zur Hand, aber das wurde seit Bretton woods abgeändert)
Der Dollar hält ein wirtschaftliches "Wohlwollensprinzips-auf Vertrauensbasis" in Bezug zu saudischem Öl und chinesischen Yuan/Renminbi!
Dies hat weder mit Währungs"gebundenheit" und nur "bedingt" mit Absicherung ähnlich $/€ zu tun (kommt dem aber näher)
es entsteht eine "Abhängigkeit" auf das "Wohlwollen" "nichtdemokratischer" Kräfte...

@Glünggi
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Also schlägst Du vor, dass Europäische Firmen an den Euro gekoppelt sein sollten und Amerikanische Firmen an Dollar?.. Wär das ein Schritt in die richtige Richtung?
Firmen sind nicht an Währungen gekoppelt-die suchen sich aus, wo sie ein und verkaufen
Ich halte die Bindung, die echte Werte, wie Rohstoffe und einige Devisen zu dem schuldenhinterlegten Dollar haben für äußerst bedenklich-nicht bezüglich dem Rohstoff-sondern dem Menschen...


melden
alekto Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

02.09.2009 um 13:49
@AUMNGH44

thx.


melden

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

02.09.2009 um 14:39
Aber woher weis man das es in einen Bilderberg Treffen vereinbart wurde?


melden

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

02.09.2009 um 15:18
und was nehmen die dann??....


melden

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

02.09.2009 um 15:20
Ich wöllt ja mal wissen, woher man es wissen will?

Sind es Vermutungen oder wie? Also ich denke ja mal welche die dort waren werden es ja wohl nicht an die Öffentlichkeit bringen.


melden

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

02.09.2009 um 16:42
@heelooboy
"und was nehmen die dann??...."

mmh... vor ein paar Monaten war ja die Amero-VT noch recht beliebt.

siehe hier: Amero

Aber was wird dann nur aus der Fed?

@Surtalogi85
"Ich wöllt ja mal wissen, woher man es wissen will?

Sind es Vermutungen oder wie? Also ich denke ja mal welche die dort waren werden es ja wohl nicht an die Öffentlichkeit bringen."

Keiner weiß, nichts genaues...
Meist kommen solche Behauptungen von den üblichen Bilderberg-Gegnern und werden solange ohne richtige Quellenangabe wiedergekäut, bis sie im allgemeinen Bewusstsein der VTler als wahr gelten.


melden

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

07.09.2009 um 05:58
Zumal dieses Treffen erheblichen Einfluß auf den Währungsmarkt haben dürfte-Bewegungen bei Berkshire Hathaway ...und ich Bewegungen zumindest seit George Sorros legitim in den Markt unterstellen und auch marktrelevant kalkulierbar sind (bedingt) solange Märkte über ZINSEN reguliert werden-werdet ihr immer mehr erkennen, daß ihr Papier nicht essen könnt...

auf dem Dollarschein steht
The Notes legal Tender For al "Depts" Public and Private-
und der Euro hat sine "HINterlegung" über Staatsschulden und Abhängigkit zum Dollar-selbst wenn er sich auf dem Devisenmarkt unabhängig entwickeln sollte...
Unser Export hängt am $...


melden

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

07.09.2009 um 07:10
Es hängt doch immer alles zusammen, wie würde denn sonst ein Handelssystem existieren... auch die Währungskurse bestimmen den Preis und somit kann ein land dessen währung sträker ist, auch besseren export und import betreiben...

ich weiß nicht was ich von dem Bilderberg treffen halten soll... aber wenn es nur vermutungen gibt das es stattfand oder nur wage vermutungen, dann kann ich es nicht wirklich für voll betrachten

und wenn die folgen ein weiterer absturz ist, dann ist es so... so eine finanzkrise endet nunmal nicht ganz so schnell


melden

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

07.09.2009 um 16:59
Am besten zunächst einmal den Vertrag von Lissabon durchpeitschen, dann das GG ändern um die Bundeswehr im Innern einzusetzen und dann das ganze Wirtschaftsystem zusammenbrechen lassen (sozialer Abstieg usw).
Falls es dann zu Demontrationen kommt (eventuell gewaltsame) dann darf ruhig scharf geschossen werden um die Proteste im Keim zu ersticken.
Eventuell sogar die Todesstrafe verhängt werden.
---> neue Gesetze auf EU-Ebene (Ausgangssperren,Versammlungsverbote usw) und dann haben wir eine schöne neue Diktatur.


melden

Das Ende des Dollars, Agenda der Bilderberger

07.09.2009 um 17:18
So wie sich das Thema entwickelt, kann es auch in den normalen Bilderberger Thread.

Die Bilderberg-Gruppe und ihre Ziele (Seite 42)


melden

Dieses Thema wurde von jimmybondy geschlossen.
Begründung: Bitte im Bilderberger Thread weiter machen.