weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

1.322 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Skeptiker, Gwup

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 15:28
Nu aber das Bild. ^^

gg60164,1265293707,frosch


melden
Anzeige

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 15:44
Radikale Skeptiker (!)

Das klingt mal richtig genial.
Die Frage ist doch, was ist lächerlicher, die Skeptiker, oder leute ,die in absolut JEDEM mist eine verschwörung sehen?


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 15:44
@Legion4
Legion4 schrieb:Die Frage ist doch, was ist lächerlicher, die Skeptiker, oder leute ,die in absolut JEDEM mist eine verschwörung sehen?
Das kommt wohl immer drauf an, auf welcher Seite man sich befindet :)


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 15:51
@Legion4

Es gibt oder gab hier im Forum auch einige radikale Skeptiker. Allerdings wesentlich weniger als von der anderen Seite, das liegt aber in der Natur der Sache und muss nicht auf die Gesellschaft übertragbar sein. Meiner Meinung nach sind beide Extrempositionen nicht besonders erstrebenswert.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 15:59
@intruder

was versteht man denn unter einem "Radikalen Skeptiker"???

also meint ihr jemand ,der absichtlich irgendwelche dinge runterspielt,
oder leute, die sich nicht jeden scheiß erzählen lassen?

Ich glaube z.b nicht das Die Amis mit irgendwelchen Antennen Erdbeben auslösen...

Aber ich weiß z.b von Ärzten, was die Krankenkassen für unfaire mittel benutzen, und das man deswegen nichts in der presse darüber erfährt, weil der Springerverlag mit drin hängt.

Es läuft einiges schief in der Welt, dennoch sollte man nicht ALLES glauben...


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 16:18
@Legion4

Beispielhaft: Die Behauptung, die Wahrscheinlichkeit für Leben außerhalb der Erde sei exakt gleich Null. Niemand kann eine solche Aussage treffen. Richtig ist wohl eher, dass wir anhand eigener Beobachtung wissen, dass unter bestimmten Bedingungen sich Leben entwickeln kann. Daher muss die Wahrscheinlichkeit für Leben im Universum größer Null sein.

Mit dem Rest deines Beitrages triffst du den Kern, ich würde gerne auch mehr diese Art der "Verschwörungen" hier diskutieren, aber das scheint nicht interessant genug zu sein. Auch wenn in Russland mal wieder ein paar Journalisten verschwinden, kräht hier kein Hahn danach, es gab zwar einen Thraed dazu, der ist aber im Erdboden versunken.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 16:29
@intruder

Richtig. hier regt man sich eher über die illuminaten auf, die schuld daran sind, das das butterbrot immer auf die Butterseite fällt -.-


Aber das hier jugendliche in Drückerkolonnen geschickt werden,Geld und Personalausweiß geschickt werden, ist ja auch nur eine Arbeitsbeschaffende Maßnahme.

Naja, darüber liest man auch nichts in den Zeitungen, da die Drückerkolonnen ja deren Abonements verkaufen...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 18:39
Wie beim Apfel der vom Baum fällt gibt es auch zu anderen Themen
viele Theorien bei denen man noch sucht, da gibt es noch keine Lehre...
...falls man mal die ursächlichen Gründe des Effekts herausbekommt
kann auch eine Lehre auf der Kippe stehen wie das Gravitationsgesetz.
Um Maxtron mal zu widersprechen,es gibt sogar ein Institut für Wissenschaftsgeschichte

Wikipedia: Max-Planck-Institut_für_Wissenschaftsgeschichte


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 18:41
Noch was vergessen...gut zuhören

http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/wissenswerte/201002/137593.html


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 18:55
wenn wir gleich beim Thema zuhören sind.

http://www.freie-radios.net/portal/content.php?id=23419


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 21:14
@geeky
Du scheinst es nicht zu verstehen, nicht alles ist schlecht wo Farblichttherapie
draufsteht
Du meinst also, es gibt auch Ausnahmen? Nenn bitte eine, vielleicht wird sie dann bei Esowatch ja als solche eingepflegt.
maxtron schrieb:
Ein paar Beiträge vorher wurde von Dir noch behauptet das es dafür keine Wissenschaftliche Grundlage gäbe
Wenn diese angebliche Behauptung nicht nur in deiner blühenden Fantasie existiert, wird es für dich doch sicher kein Problem sein, sie zu zitieren.
Merkst Du nicht das Du Dir selber widersprichst...erst gibt es keine Ausnahmen,
dann hast Du nie behauptet das es keine Wissenschaftliche Grundlage gäbe.
Also was jetzt, gibt es eine Wissenschaftliche Grundlage für die
Farblichtherapie oder nicht? Oder siehst Du dich weiterhin als das Maß aller
Dinge, weil Rot dich nicht Agressiv macht, ist Farpsychologie also abzulehnen.... ;)

@xxstyxx
xxstyxx schrieb:Dann will dieser Frosch wohl beruhigen?
Netter Versuch, aber siehst Du dich eher als Fressfeind des Frosches...? ;)
...was hat denn ein Frosch mit Farbpsychologie zu tun? Du, der ja
behauptet Grafiker zu sein sollte evt. über den einsatz von
Farben in der Werbung oder bei Produkten etwas wissen.
Was möchte die Farbe Rot uns bei Autos suggerieren?
Warum wird Blau in Autos bei der Beleuchtung der Instrumente verwendet?
Tipp, schau mal bei VW.... ;)
http://www.farbcoaching.de/texte/rheinpfalz-am-sonntag.htm


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 21:16
@Legion4
Legion4 schrieb:Aber das hier jugendliche in Drückerkolonnen geschickt werden,Geld und Personalausweiß geschickt werden, ist ja auch nur eine Arbeitsbeschaffende Maßnahme.
Naja, darüber liest man auch nichts in den Zeitungen, da die Drückerkolonnen ja deren Abonements verkaufen...
Das ist aber schon OT, wenn Du über dieses Thema nichts findest und
darüber diskutieren möchtest, dann empfehle ich Dir doch einen
Thread aufzumachen, hier passt es irgendwie nicht her.... ;)


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 21:19
@maxtron
Wenn du lesen würdest hättest du bemerkt dass der Post NICHT an dich gerichtet war, sondern an jimmyO.
Der brachte nämlich genau so ein Beispiel. ; )


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 21:21
@Warhead
Wie beim Apfel der vom Baum fällt gibt es auch zu anderen Themen
viele Theorien bei denen man noch sucht, da gibt es noch keine Lehre...
...falls man mal die ursächlichen Gründe des Effekts herausbekommt
kann auch eine Lehre auf der Kippe stehen wie das Gravitationsgesetz.
Um Maxtron mal zu widersprechen,es gibt sogar ein Institut für Wissenschaftsgeschichte
Wo widersprichst Du mir da, passt nicht zu dem Zitat... ;)
Ich meine ein Effekt der einen ursächlichen Grund
hat, kann bei ergründung des Grundes evt. darauf
basierende Lehren Kippen, für die Ursache gibt
es oft einige Theorien die aber noch kein Natur-
gesetz ergeben... ;)


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 21:25
@xxstyxx
xxstyxx schrieb:Wenn du lesen würdest
Und wenn Du lesen würdest und dann noch Dein eigenes
Zitat, dann wäre Dir aufgefallen das die Farbe des Frosches
vom Fressfeind abhängt, ist öfter so im Tierreich.... ;)
....sonst ist Dein Beitrag ja OT.


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 21:28
@xxstyxx
Oder der Frosch möchte seine Opfer beruhigen... ;)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 21:47
@Assassin
Aber du weisst schon das Ron Paul ein faschistisches Arschloch ist,Ronny findets geil wenn Abtreibungskliniken brennen und Ärzte die Abtreibungen vornehmen abgeknallt werden,Ronny steht auf Todesstrafe,Waffenbesitz für alle und unregulierte Marktfreiheit.Krankenversicherungen sind ihm ein Greuel,wie auch jede Form von Sozialausgaben und Steuern...Ronny will Faustrecht


melden
Anzeige

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

04.02.2010 um 21:49
@maxtron
maxtron schrieb:Merkst Du nicht das Du Dir selber widersprichst...
Nein, zeige es mir bitte. Aber außer haltlosen Unterstellungen kommt ja nichts mehr von dir, seitdem deine dreisten Lügen zur GWUP aufgeflogen sind.
maxtron schrieb:erst gibt es keine Ausnahmen, dann hast Du nie behauptet das es keine Wissenschaftliche Grundlage gäbe.
Habe ich auch nicht. Meine Bitte, die entsprechende Aussage zu zitieren, hast du ja erwartungsgemäß ignoriert. Ein Beispiel für die behaupteten Ausnahmen konntest du auch nicht nennen. Was machst du hier eigentlich außer zu trollen?


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden