Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Popmusik ist das Babylon System

Popmusik ist das Babylon System

05.07.2012 um 21:57
torgulf schrieb:Mein Beitrag war nicht ganz ernst gemeint. Ich habe gehofft, dass man das auch ohne Ironetag erkennen kann. Venom ist nicht unbedingt dafür bekannt, dass ihre satanischen Botschaften besonders subtil sind.
Och, man hat hier schon alles erlebt.


melden
Anzeige

Popmusik ist das Babylon System

05.07.2012 um 22:15
@KnutHansen
@torgulf

Ich bitte um Nachsicht ;) - bei den Beiträgen hier entfällt einem schon manchmal, dass es Ironie überhaupt gibt ...
vielleicht ist das das eigentliche Problem: dass einige Ironie, Zynismus, Humor und Provokation nicht als solche erkennen können, sondern immer als bare Münze nehmen.
Als würde Münchhausen seine Geschichten erzählen und prompt würde darüber diskutiert, welche übersinnlichen Kräfte er von Ausserirdischen verliehen bekommen hätte, ob er zu den Illuminaten gehörte (natürlich!) und wie perfide doch die Verkleidung als Lügengeschichte ist. Nicht zu vergessen: dass man im Rokoko schon fliegen konnte!


melden

Popmusik ist das Babylon System

05.07.2012 um 22:27
@FF
Stimmt so im nachhinein betrachtet, sind die anderen ernstgemeinten "Beweise" für die Unterwanderung der Musikindustrie mit meinem Beitrag vergleichbar.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popmusik ist das Babylon System

05.07.2012 um 22:52
torgulf schrieb:Nur wenn man ganz genau hinsieht erkennt man den Baphometkopf.
Sorry...aber der wird einem regelrecht auf die Stirn gestempelt,ganz unheimlich


melden

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 12:25
Als erstes sollten wir mal festhalten, dass es eh keiner beweisen kann. Letztenendes können hier nur Indizien für die Motivation rangetragen werden.

Größtenteils wird die Symbolik gerade in der Mainstreammusik a'la Lady GaGa, Rihanna... eingesetzt also gerade die Künstler die auch von der Musikindustrie extrem gefördert wird. Da hat auch der Künstler nicht viel Spielraum, da wird wohl eher vorher bestimmt wie was abzulaufen hat. Dies ist ja auch die Musik, die mit viel Promotion etc. in die Köpfe der Leute reingehämmert wird und wie wir ja schon gelesen haben auch nicht den allerhöchsten Anspruch an den Konsumenten hat. Viele von den kleineren Künstlern setzen diese Symbolik gar nicht ein ausgenommen natürlich Musikrichtungen wie Deathmetal und Konsorten die aber insgesamt mit Teufelei kokettiert, ich sag mal, da macht die Symbolhaftigkeit auch Sinn und beim Hören der Musik passt das dann auch. Aber wenn man nur als Beispiel die Musik von Lady GaGa hört wie Allejandro und das Video dazu sieht dann passt das einfach nicht zusammen. Wir reden ja hier bis jetzt nur von den Symbolen wie das Allsehende Auge, die Pyramide und nachgestellte Rituale, Opferungen etc. und wenn Symbole oder Rituale keine Wirkung hätten, verstehe ich nicht, warum sie für so viele Menschen so immens wichtig ist, für diktatorische Regimes, für Freimaurer, für die Kirche oder überhaupt Religionen, für Schamanen etc.. Ach. ja und warum genau diese Symolik, ich meine es gibt so viel was sie auch benutzen könnten, nein aber alles dasselbe und wie gesagt nicht nur in der Musikindustrie.

Dazu hier die Seite, wo ich zwar auch so manche Vermutungen nicht ganz unterstreichen kann aber vieles, so denke ich, schon an den Pudels Kern stößt.

http://vigilantcitizen.com/

Das Sex und Gewalt sich verkauft, dass steht noch auf einem anderen Blatt und findet sich ja auch noch zur Genüge in den Texten und den Videos der Mainstreamstars. Ich sage ja auch nicht, dass die Menschen daraus zu irgendwelchen Sklaven werden aber die ständige Wiederholung und die Symbole haben vielleicht doch eine gewisse Wirkung und keine für den Konsumenten positive, das denke ich schon. Vielleicht soll ja auch die Negativität, das Schlechte, die Kontrolle Einzug in die Herzen der Menschen gelangen, die Abhängigkeit und die Verführung zu den niederen Trieben. Es sind schon so viele Schranken gefallen, dass es manchmal schon erschreckend ist wie gleichgültig sich die Menschen geworden sind.

Vielleicht geht es doch hier im Leben um den großen Kampf Gut gegen Böse und in dem Bibelzitat "an den Zeichen werdet Ihr sie erkennen" doch mehr Wahrheit drinsteckt, als man meint.


melden

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 13:28
@bleep
Hast du ein Bsp für ein Symbol, dass in irgendeiner Form negativ auf Konsumenten von Popmusik wirkt?


melden

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 13:35
@bleep

Symbole und Rituale sind wichtig. Aber nur für die Leute, die bewusst dran teilnehmen und sie kennen. Es könnte ne Truppe irgendeiner Sorte Geheimbündler vor mir auftreten und ihren berüchtigten Todestanz vorführen, der bei Leuten aus den eigenen Reihen gleich zu nem Herzinfarkt führt, und ich würde mich wahrscheinlich wundern, was das soll.

Symbole haben kein Eigenleben. Man muss wissen, was sie bedeuten, damit man was damit anfangen kann - zuweilen auch damit man sie überhaupt bemerkt.

Man kann mir zwanzig Jahre lang Dreiecke mit Augen vorführen. Ich werde davon auf keine Art und Weise beeinflusst. Wie denn auch? Wo soll da ein Wirkungsmechanismus sein?


melden

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 13:54
@Thawra

Das mit dem Todestanz fand ich echt gut...... :-)

Symbole alleine haben keine Macht aber im Verbindung mit den Protagonisten zeugt sie vielleicht von Kontrolle bzw. Dominanz. Das Hakenkreuz hat ja auch niemanden umgebracht aber die Menschen die das Symbol vertraten bzw. sich damit auszeichneten unterstanden einer menschenverachtenden Agenda. Es findet ja eine Identifizierung damit statt und ich sage mal, dadurch wird das Symbol mit Motiven einem Art Sinn bzw. einer Bedeutung verbunden.

Die Frage ist welche Bedeutung verbinden die Protagonisten der Film, Musik und Modeindustrie mit der immer wieder auftretenden Symbolik des Allsehenden Auges, der Pyramide, Baphomet, die Hand die mich füttert?


melden

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 13:59
Ida schrieb am 07.05.2012:Allsehenden Auges
oder einfach nur ein normales Auge,w arum muss es immer gleich "allsehend" sein.
Ida schrieb am 07.05.2012:der Pyramide
oder einfach nur Dreiecke, das sind 2 verschiedene geometrische Formen.
ariovist schrieb am 27.06.2012:Baphomet
oder ein Gnu oder oder oder niemand weiß wie ein "Baphomet" aussieht.
bleep schrieb:die Hand die mich füttert
whut!?


melden

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 14:06
@bleep
bleep schrieb:Es findet ja eine Identifizierung damit statt und ich sage mal, dadurch wird das Symbol mit Motiven einem Art Sinn bzw. einer Bedeutung verbunden.
Ja... aber darum, weil alle wissen, was das Hakenkreuz bedeutet.


Gegenbeispiel: an ein Rammstein-Konzert in Mexiko kam so ein junger nicht sehr informierter Mann mit einem Hakenkreuz. Warum? Weder weil Rammstein so rechtsextrem ist noch weil der Mann ein Neonazi wäre, sondern weil er Hakenkreuze mit Deutschland verbindet und schlicht und einfach keine Ahnung hatte, was dahinter steht (was zugleich ein FAIL für seine Schule ist, falls er überhaupt lange an eine gegangen ist, aber das ist ne andere Sache).
bleep schrieb:Die Frage ist welche Bedeutung verbinden die Protagonisten der Film, Musik und Modeindustrie mit der immer wieder auftretenden Symbolik des Allsehenden Auges, der Pyramide, Baphomet, die Hand die mich füttert?
Erstens sehe ich die Symbole lange nicht so oft wie gewisse andere Leute sie zu erkennen meinen, und zweitens - spielt das für mich als Zuschauer denn eigentlich eine Rolle?


melden

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 14:07
@Argh

naja die Präsenz ins Bewußtsein zu tragen,


weil doch beim Hören von Musik Entspanntheit herrscht und Grenzen herunter gefahren sind.


So wird die satansiche Botschaft sozusagen huckepack importiert.


und das nicht nur rund um die Uhr, jetzt sogar in der Freizeit.



mfg,


melden
FünfVor12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 14:59
@FF
FF schrieb:"Chief commander" sagt er, nicht "devil".
Sie schaffen es wirklich, jede Aussage zu verharmlosen. Hier sagt ein weltberühmter Musiker, der über viele Jahre hinweg im Geschäft ist, dass er einen Bund mit dem Chief Commander dieser Welt und der unsichtbaren Welt geschlossen hat. Auffällig dabei ist, wie er bei der Beschreibung seines Paktpartners nach den richtigen Worten gesucht hat. Wer soll denn der Chief Commander dieser und der unsichtbaren Welt sein? Ich vermute, fast jeder 16 jährige wird begreifen, dass Bob Dylan davon spricht, ein Pakt mit dem Teufel eingegangen zu sein.
FF schrieb:Und man sollte grundsätzlich nicht alles, was ein medienscheuer, introvertierter Künstler sagt, auf Goldwaagen legen.
Das ist meiner Meinung nach ein an Lächerlichkeit nicht zu überbietendes Argument. Ich habe schon viele Unterhaltungen mit den verschiedensten Menschen geführt, auch mit vielen introvertierten Menschen, bestimmt auch mit Künstlern, doch NOCH NIE hat jemand auch nur etwas ähnliches zu mir gesagt. Also, wenn mir jemand sagt, der mit großer Wahrscheinlichkeit auch eine Art Medientraining genossen hat, wie er sich in der Öffentlichkeit gut äußern und darstellen kann, er habe ein Pakt mit dem Chief Commander dieser und der unsichtbaren Welt geschlossen, dann steht für mich fest, dass er ein Pakt mit dem Teufel geschlossen hat.

Sie können mir ja mal erklären, wie man dies hier richtig zu verstehen hat. Mit Sicherheit nicht so wie sie sagt oder?
http://www.youtube.com/watch?v=j2xUaTv0jm8


Youtube: I SOLD my Soul to the DEVIL! - Katy Perry, Kanye West, Eminem, Snoop Dogg, Bob Dylan


melden

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 15:37
@Thawra

Jetzt stell dir mal vor die Naziz hätten vor ihrer Machtergreifung eine Fernsehshow gehabt, in denen sie ihre Motive geschickt verpackt in Musik etc. verpackt hätten um junge Leute geistig zu verführen und immer wieder wäre mal ein Hakenkreuz zu sehen gewesen. Natürlich spielt das Symbol alleine für sich keine Rolle für den Zuschauer aber in Kombination mit den Motiven schon.


melden

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 15:53
@bleep

Das haben sie doch gemacht. HJ, Umzüge, der Stürmer, etc.


Und? Meinst du, die Leute seien mehr für die Judenvernichtung bereit gewesen, weil ihnen das Hakenkreuz bereits bekannt vorkam? Wohl kaum.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 18:33
@FünfVor12
du hast wahrscheinlich recht mit dem, was du über BD und seine aussage schreibst. nur an dem mit der goldwaage ist schon was dran.
wer sagt, dass BD nicht hinterrrücks nen fetten deal oder ne erpressung mit fundamentalen christen inpetto hat? oder einer spirituellen eingebung folgend spontan mal trendy religionsdogmen setten wollte? oder es handelt sich um eine wette oder umgekehrte psychologie... kann alles sein. schliesslich sogar, dass das mit dem teufel stimmt bzw. dass BD das wirklich glaubt.
aber es gibt noch ne menge anderer rationeller erklärungen dafür und selbst du solltest dir die eingestehen bevor du dich allzu sehr in fundamentale überzeugungen hineinsteigerst.
vielleicht folgte er ja auch nur einer alten tradition im biz, sich öffentlich zu einem faustpakt zu bekennen. DMX hat das ja auch gemacht und wenn ich mich recht entsinne, kam das sogar im film "o brother, where art thou?" vor.
letztenendes ist egal, was du persönlich davon hältst und in foren diskuttierst, weil dieser pervertierte fundamentale blick auf die medien schon seit jahren umhergrassiert und seinen schatten sogar noch und vor alle dem auf die schönsten lieder, die je produziert wurden, legt. die musi is ssso schö, di is net von diesa welt. im mittelalter haben eitle neider auch nix besseres zu tun gehabt, als schönen frauen den teufelsbund nachzusagen und nix anderes geschieht heute dank hinterwäldlern von übervorgestern, die zwar den knall nicht gehört aber jetzt ne internetverbindung haben.


melden
FünfVor12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 18:44
@matraze106

Natürlich soll man nicht jede Äußerung auf die Goldwaage legen. Wenn jedoch jemand eine solche drastische Äußerung tätigt, dann nehme ich diese auch sehr ernst. Und ich denke, gerade in Amerika kommt eine solche Aussage nicht gut an und wird wahrscheinlich dazu führen, dass einige Leute seine Musik nicht mehr hören und kaufen werden. Es machte auf mich auch nicht den Eindruck, als wollte Bob Dylan diese Äußerung tätigen, sondern eher so, als hätte der Interviewer es aus ihm herausgekitzelt.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 18:57
ja, wie gesagt. leg es mal auf die goldwaage und schätze selber für dich ab, wie rationell sein faustpakt sein kann. und ich glaub, seine fans kennen ihn gut genug, um zu wissen, dass er nicht wirklich christlich-fundamental aversiert ist. mit deiner vermutung, dass man dir in diesen videos, in der all die indizien zusammengereiht werden, mitunter einen bären aufbinden will, liegst du vielleicht auch garnicht mal so sehr daneben.


melden

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 19:02
Aber dafür müsste es ja erstmal einen "Teufel" geben. Bevor man Pakte mit jemandem zusammenreimen kann muss man mir erstmal zeigen, dass es diesen Jemanden überhaupt gibt, sonst kann man ja alles und jeden einsetzen.


melden

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 19:47
@FünfVor12
Viele Musiker sprechen davon, ihre Seele dem Teufel verkauft zu haben. Und zwar, wenn sie einen Vertrag mit einer grossen Firma abgeschlossen haben, der ihnen jede Menge Geld, aber nicht die volle künstlerische Freiheit lässt und der sie berühmt macht, aber nur indem sie sich bis auf den letzten Hosenknopf ihrer Kreativität vermarkten lassen.

Schonmal davon gehört, dass Künstler Metaphern verwenden?


melden
Anzeige
FünfVor12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popmusik ist das Babylon System

06.07.2012 um 20:02
Wenn man Gottes Existenz ablehnt, findet man für viele Dinge andere Deutungen, als Menschen die an Gott glauben und auch wissen, dass es den Teufel gibt.
Solche Aussagen von Künstlern lassen sich auch nur tätigen, weil die meisten Menschen heutzutage dies nicht ernst nehmen.


melden
405 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt