Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Popmusik ist das Babylon System

399 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Musik, Manipulation, NWO ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Popmusik ist das Babylon System

04.08.2010 um 23:08
Ich finde, es gibt zu viele Leute, die mit selbst gebastelten Aluminiumhüten vor dem Rechner sitzen. Ich frage mich immer, wie man das Paradox dabei, so gekonnt umschiffen kann?


melden

Popmusik ist das Babylon System

04.08.2010 um 23:22
@Fightgod
Du bist im falschen Film,oder hast dich im Universum geirrt,Betawelt ist ne Dimension weiter.
Keine Ahnung wie du auf Pasolini kommst,wegen der Schwulenästhetik vielleicht??Da muss ich dich enttäuschen,vorher waren schon Arno Breker und Leni Riefenstahl da,die schufen zusammen mit Murnau,Pabst und Lang solche Schwarz-Weiss Bildästhetizismen schon vor siebzig Jahren,da kupfert man doch gerne ab.Manchmal merkts auch keiner,so hoffte auch Rammstein,so hoffte auch Brian da Palma als er für Body Double Franky goes to Hollywood Relax nen Videoschnitt machte,so wurde die Combo erst bekannt.Das rechte Amerika tobte und schrie laut nach Armageddon...Prince wird übrigens auch durch den Kakao gezogen

https://www.youtube.com/watch?v=yPLrXFw76Qg (Video: relax frankie goes to hollywood)

Übrigens hab ich hier ein dickes Dossier rumliegen.Demnach richtete der CIA mithilfe von LSD Sexgespielen für Henry Kissinger ab der sie rituell schändet um dem Weltjudentum frisches Blut zuzuführen,manche nehmen Phantasylektüre tatsächlich für bare Münze
Zitat von PhantombildPhantombild schrieb:hey warum nehmt ihr nur lady gaga.. in anderen lieder (vor allem auch rammstein) kann man noch viiiiiiiiiel mehr reininterpretieren auch in die muskvideos
Nach Django Reinhard,Elvis,Beatles,Stones,Alice und Ozzi,Cindy,Grace,Madonna sowie Marilyn Manson ist Gaga das neueste Projektionsmotiv der neuen Rechten und den ultraevangelikalen Kulturtaliban


1x zitiertmelden

Popmusik ist das Babylon System

04.08.2010 um 23:36
Also ich fand das "Telephone"-Video von der Lady Gaga eigentlich ganz gut, weil es stark an "Kill Bill" erinnert - einer meiner Lieblingsfilme.

Ich denk auch, die Frau weis einfach, wie man Platten verkauft... Sie ist ja auch nicht neu im Geschäft sondern war vorher als Songwriter aktiv und erfolgreich. So hatte sie meiner Meinung nach genug Zeit um den Markt zu analysieren und dann ihr eigenes Zeug raus zu hauen.
Der wirds am Ende auch einfach nur um's Geld gehen.

Ich würde das mit den Symbolen nicht überbewerten. Den 12-16 (denk mal, das ist die Zielgruppe) wird z.B. das mit dem zugedeckten Auge noch nicht mal auffallen... Und was bringen Symbole die einen auf etwas vorbereiten sollen, wenn sie der Zielgruppe nicht auffallen...


melden

Popmusik ist das Babylon System

04.08.2010 um 23:47
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Nach Django Reinhard,Elvis,Beatles,Stones,Alice und Ozzi,Cindy,Grace,Madonna sowie Marilyn Manson ist Gaga das neueste Projektionsmotiv der neuen Rechten und den ultraevangelikalen Kulturtaliban
:D

WhoTF is Django Reinhard? Hab ich da etwa im universellen Popkulturunterricht der Spex 15 Jahre lang gepennt und muss man den kennen?
OK jetzt hats doch noch klick gemacht:
Youtube: Django Reinhardt - Nagasaki
Django Reinhardt - Nagasaki
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Prince wird übrigensauch durch den Kakao gezogen
Der ist auch hier im Eingangspost abgebildet,zusammen mit Lady Gaga.Das hat er nun wirklich nicht verdient,da kann er von mir aus das ganze Jahr einäugig rummrennen...^^ :D


melden

Popmusik ist das Babylon System

05.08.2010 um 00:56
@FiatLuxFan
Wenn die Leute Django hören oder lesen denken sie am allerwenigsten an Reinhard

Youtube: Klimbim - Django bezahlt nicht
Klimbim - Django bezahlt nicht



melden

Popmusik ist das Babylon System

05.08.2010 um 06:15
Den Klim Bim-Django kennen auch nur die wenigsten,aber den dafür:
https://www.youtube.com/watch?v=tU31egI1tJU!

Ganz wenig hat das auch noch mit dem Topic zu tun,Babylon-Filme gibts schliesslich auch genug.^^
Ob Italo-Western mit Morricone-Soundscapes und hohem Trash-Faktor aber alle Kriterien erfüllen ist fraglich.

Die assoziiere ich eher mit Outlaw-Romantik und Liberalismus als mit Transhumanismus und NWO.
Aber Gewalt,Sexualität,Militarismus,Blasphemie und andere GAGA-Ingredienzien sind auch vorhanden,wie in vielen Bereichen der Popkultur sonst auch.

Ansonsten sicher ein schlechtes Beispiel fürs Babylon-System,da wäre das Sci-Fi-Genre sicher besser geeignet.
Dort gibts übrigens einen guten Film namens"Starship Troopers",der in einer gleichförmigen und faschistischen Zukunft spielt,in der die Menschen,die sich zum Kriegsdienst auf anderen Planeten melden von oberfiesen "Monsterbugs" in tausend Fetzen zerrissen werden.

Doch die faschistoide NWO-Symbolik,der Militarismus und die Unmenschlichkeit werden dabei gehörig aufs Korn genommen und satirisch verarbeitet.
Die meisten werden den Film bestimmt kennen,für die anderen hier ein Ausschnitt:
Youtube: Starship Troopers - WAR
Starship Troopers - WAR



melden

Popmusik ist das Babylon System

09.08.2010 um 22:48
@Warhead
Ich habe keine Ahnung, mit welchen befremdeten Geschützen Du hier auffährst, aber es ist amüsant. Anscheinend bist Du schon weiterals so mancher, wenn Du über eine Betawelt sprichst, von der ich noch keine Ahnung hatte. Evangelische Taliban oder so ähnlich?
Tja, es war schon spät für Dich und mich. Für Deinen Post brauche ich dringend Enigma oder in diese Richtung......FiatLuxFan bringt da schon mehr Licht in das Dunkel!! ;-)


melden

Popmusik ist das Babylon System

09.08.2010 um 23:13
@FiatLuxFan
Zu Deiner Beruhigung ist am Anfang des Threads Rihanna abgebildet........ein Prince Double?
Nicht der Master of himself. Anscheinend probiert sie sich mit seinen Federn zu schmücken?
Eigentlich wäre diese cineastische Erweiterung des Themas nicht so schlecht!?
Man denke an das Machwerk Equilibrium mit Christian Bale das Dystopie beinahe auslösen kann. ;-)
Allerdings könnten wir dann auch einen Sprung zu Walt Disney machen!? Der hat ja auch einige Szenen in den Kinderfilmen die nicht in die Rubrik "für alle Altersklassen bestimmt" fallen.
Leute mit besonderem Blick erkennen 3 sechsen in dem geschwungenen Schriftzug mit seinem Namen - alles logo?! ;-)

@girling
In erster Linie geht es immer ums Geschäft. Doch wofür gibt es denn den anwendbaren Begriff "subliminal"?

Das Babylonsystem an sich wird nicht nur aus Popmusik bestehen, wie wir sehen. Man kann hier sehr viel hinein interpretieren. Unangenehmerweise greifen viele von diesen potentiellen Möglichkeiten logisch ineinander. Auch kein Wunder, wenn man schon ein globales System installierte oder es könnte. Einseitiges wird nie lange halten.


1x zitiertmelden

Popmusik ist das Babylon System

09.08.2010 um 23:52
Zitat von FightgodFightgod schrieb:Man denke an das Machwerk Equilibrium mit Christian Bale das Dystopie beinahe auslösen kann. ;-)
Was ist denn gegen diesen Film jetzt einzuwenden? Oder war es überhaupt ein 'Einwanbd, ich verstehe Deinen Satz nicht so ganz...


melden

Popmusik ist das Babylon System

10.08.2010 um 01:08
@Fightgod
Betawelt ist nur eine x-beliebige Dimensionsblase in der du dich häuslich eingerichtet hast und in der die Gesetze angewendet werden können die du bestimmst.
Zwischen dem Denken der Taliban und dem der ultraevangelikalen Rechten gibt es keinerlei messbare Unterschiede mehr,beide sind sie geil aufs Jenseits,beide erkennen nur ihre Kultur als die einzig wahre an,beide hassen das Leben,die Sinnlichkeit,Musik,Kunst,Literatur,all das ist satanisch und verwerflich


melden

Popmusik ist das Babylon System

10.08.2010 um 07:28
@ Möchte dazu auch was äussern

1. Diese La....Ga... ( möchte Sie nicht erwähnen. Das will Sie doch nur. ) ist sehr raffiniert mit umgang wie man manipuliert. Kleines Füchsin -.- Meiner Meinung nach, dachte Sie wohl : "Wie in aller Gottes nahmen, kann ich super schnell berühmt und reich werden ? Ihre persönliche masche wurde damit geboren. Allein dieser Name Gaga ist verrückt und verhext. Also macht sie ihre eigene Art von Kunst, um auf die junge Naive Jugend zu lenken. Die Art ist wirklich verhext und sie versucht immer anders zu sein als alle andere Pop Künstler zuvor es waren. Und wie man es gewöhnt ist, fällt die gegenwärtige neue Jugend auf ihre masche rein. Mit dieser extremen Okulten Art und weise, hat es bisher niemand soweit gebracht, als diese Frau. Es ist, man könnte meinen eine Welt Meisterschaft in, wer ist noch verrückter und noch verhexter als der/die andere vor mir. Es geht nur ums Geld. Mit Okultem Symbolen wird nur rumgespielt und rum experimentiert. Die Menscheit ist schuld daran, das diese Frau oder diese Personen extrem erfolgreich werden, weil Sie in aller Munde sind. Auch hier, redet man nur über La...Ga... hier und La..Gaaa...da. Wenn das so weiter geht, wird Sie noch erfolgreicher werden und noch bescheuerter rüber kommen, als Sie es bisher ist :)

2. Das ist Pop geschäft. Doch es hat ein Hacken. Diese Pop Kunst, wenn man es so nennen darf, geht in die Köpfe der Jugend so falsch rein, das man denkt, das diese Person, nur Erfolg hat, weil Sie die ober checkerin überhaupt ist und weil sie erfahrung ja hat. Sie kann ja nur die Wahrheit damit meinen, weil sie ja anders ist als alle anderen.

Also ein Teufelskreis, was wir schon früher und heute genau so haben und in der fernen Zukunft mit anderen Künstler es haben werden. Jede extreme Änderung, geht in die gegenwärtige Jugend ein und manipuliert dieser mit noch extremer offener in ihrer menschlichkeit.

3. All das wiederum, hat für alle die die ihre Gesichter verstecken und als hintermänner agieren ein positives Zeichen. Es geht Richtung NWO. Mit fast keiner aufwand ist die Pop Musik ein Zinsloses Werbung für die Hintermänner, die am schnellsten die Weltbevölkerung eindummen wollen und die Logik zum antichristen mit diesen Okulten symbolen fixxsieren. Obwohl es die Pop Musiker keine Ahnung vom geschehen haben, was Sie eigendlich damit bewirken. Das ist denen alles scheiß egal, hauptsache es regnet Geld vom naiven Volk.

Das sind die 3 Punkte vom NWO. Mit so wenig aufwand, so viel erreichen, damit die Menschheit sich selbst nicht die Schuld gibt, vom eigendlichen selbstverletzung ihres Geistes. Der Mensch selbst ist der NWO, weil er diese änderung annimmt und es auch verwertet. Das alles geht soweit gut, bis es der Zeitpunkt kommt wie damals in Frankreich Revolution, das die Menschen gegen sich selbst den Kampf ansagen werden. Das wiederum heißt, das der Teufel mit unserer Seele nur rum spielt. Das Böse in dem Menschen schläft bis es mit dem guten aufwacht. Wie im Märchen Schneewitchen. Die Böse Hexe verhext den Apfel und die naive isst den Apfel. Die verfällt in einem unaufwachbaren Schlaf. Bis das reine gute es wach küsst. So in etwas könnte man das mit dem Pop geschäft in betracht ziehen. Wenn jeder mit jedem sich nicht als ich bin der beste hier im Forum und deine Art und weise, das du kein Gramatik hast und jede menge Rechtschreibfehler hast und du nur scheiße erzählst und ich dich nicht mag und jetzt werd ich rum bocken und dir nicht recht geben, weil ich total neidisch bin auf dich, rüber zu kommen, der hat schon verloren, weil er genau das beute schema und vom naiven denkweise was die NWO erreichen will infiziert ist. Diese Personen wissen im Grunde, das solche Leute recht haben. Aber Sie können es nicht zugeben, weil ihre Seele Böse und NWO veranlagt ist. Die wiederrum wollen es auf ihre infizierte böse eigene art gegen argumentieren und möchten cooler und böser rüberkommen. Denkt mal darüber nach, was ihr überhaupt in einem Tag gelernt habt an Menschlichkeit. Nicht das Böse sein ist Cool und IN sonder das Gute und Nett sein ist IN und nicht OUT. Solche Lieder beeinträchtigen, das gute und nett sein immer verliert und das schlecht böse immer Cool ist. Auch wenn ihr es nicht glaubt und keine Lieder vom La..Ga...hört. Nicht alles ist Gaga, es gibt noch viele andere Gagas die indirekt ins Gehirn unbemerkt genommen wird und man sein Geist mit dem bösen füttert. Liebe und Nette Menschen, werden diese abartigen Gagas besiegen und eine friedliches zusammen leben erschaffen. Was vom Würzel aus gut ist.


melden

Popmusik ist das Babylon System

28.11.2010 um 20:01
@mehdi

Schöner Beitrag. Sehe ich genauso, nur eins hast du vergessen. Popmusik macht nicht nur böse, Popmusik verschließt auch das dritte Auge. Menschen, die viel Popmusik hören, sind nicht im Stande die Wahrheit zu sehen. Die Wahrheit, die sich hinter der Oberfläche versteckt. Ich habe das selbt an mir ausgetestet. Je mehr Musik ich gehört habe, umso wacher wurde ich und mein drittes Auge schloß sich langsam wieder. Genauso ist es im Fernsehen. Alle glauben, dass in den Reportagen, in der Werbung und in den Sendungen die Musik nur zur Unterhaltung dient, um es interessanter zu machen, aber in Wahrheit sollen wir diese Musik hören, damit sich das dritte Auge nicht öffnet. Für viele mag das Humbug sein, aber wagt doch selbst das Experiment. Hört ein paar Wochen und Monate keine Musik. Weder Radio, noch CDs, noch im Inet und guckt auch kein Fernsehen mehr. Ihr werdet den Unterschied schnell merken und werdet sehen wie stark ihr davon beeinflusst seid. ;)


melden

Popmusik ist das Babylon System

29.11.2010 um 10:26
@zukunftsdenker
Versteh ich nun wirklich nicht ganz. Im ganzen Mystizismus ist die Musik verbreitet. So bringen sich zbsp Schamanen mittels Trommeln und Gesang in Trance.
Schamanen benutzen gerade Musik und auch Drogen um, wie Du sagts, das dritte Auge zu öffnen.
Und wie wir wissen sind die Rythmen der heutigen Musik ursprünglich in Afrika zu hause... wo auch aktiv Schamanismus betrieben wird. So gesehen hat die Popmusik, eben genau im Mystizismus seine Wurzeln.
So merke auch ich, dass Musik meinen Geist beflügelt und nicht etwa verschliesst. Mir hilft es kreativ zu sein. Musik ist Nahrung für den Geist.
Man kann darüber diskutieren, beim Fasten davon abstand zu nehmen. Aber sie generell zu verteufeln, ist mir echt fremd.
Das Problem das sich ergibt ist der Personenkult der im Popbuisness praktiziert wird. Sie geben uns schöne Gefühle durch die Musik und wir beten sie desshalb beinahe an. Das müsste echt nicht sein. Ehre wem Ehre gebührt. Musik ist ein Handwerk. Man kann sich über ein Werk erfreuen, desshalb seinen Schöpfer anzubeten ist mir zu flach.
Gibt genug Beispiele von grossen Künstlern, die im privaten Leben Tyrannen waren, als dass ich mich dazu hinreissen lasse, aufgrund des Werkes auf den Künstler zu schliessen.


melden

Popmusik ist das Babylon System

29.11.2010 um 15:08
@Glünggi

Es herrscht ein Unterschied zwischen Popmusik und ritueller Musik. Popmusik verschließt das dritte Auge und rituelle Musik öffnet es.


melden

Popmusik ist das Babylon System

29.11.2010 um 16:38
https://www.youtube.com/watch?v=S28LDft7cO4

Auch genial... ist zwar eher heavy metal, aber die NWO Thematik besteht auch hier.
Da geht es um das Tunguska-ereignis, Anspielungen an den(II.?) WK und einer Pandemie.


melden

Popmusik ist das Babylon System

29.11.2010 um 16:44
Man beachte die Aussage die nach 3:35 erfolgt.


melden

Popmusik ist das Babylon System

29.11.2010 um 17:43
Am Ende des Videos ist noch von Chemtrails die Rede^^


melden

Popmusik ist das Babylon System

29.11.2010 um 18:03
@zukunftsdenker
Ich kann nicht alle in einen Topf werfen. Ja es gibt Musik die hemmt.. aber das betrifft nicht die gesammte Popmusik.
Nehmen wir mal Michael Jackson: Deine Aussage trifft bei Liedern wie "Bad, Black or Withe" oder "Thriller" zu. "Aber Heal the World" oder "i bee there" zbsp. übermittelt sehr gute Schwingungen. Nicht dass Thriller schlechte Schwingungen verteilt, aber es vermag den Geist nicht zu beflügeln... höchstens das Tanzbein ;)
Was ich aber nicht als Verschluss empfinde... blos wenn ich etwas nicht tue, heisst das nicht dass ich somit gleich das Gegenteil tue. Nur weil ich das Auge nicht weiter öffne muss ich es nicht zwingend schliessen.
Musik ist da auch sehr individuell... Menschen reagieren unterschiedlich darauf. So wie sie auch unterschiedlich auf Medikamente reagieren.
Und ja klar besteht ein Unterschied zwischen ritueller Musik und Popmusik. Doch der Ursprung kommt von da. Mit der Technomusik haben wir uns sogar wieder ein Stück angenähert.
Es macht auch "bummbumm" wie die Trommeln und die Leute konsumieren Drogen wie die Schamanen.. blos halt syntetische.
Ja klar ist die Motivation dahinter eine andere... sieht dennoch gleich aus. :D


melden

Popmusik ist das Babylon System

29.11.2010 um 19:15
@mehdi
Nachdem ich deinen Beitrag widerwillig durchgelesen habe, bekomme ich das Gefühl das eigentlich du mir eine Gehirnwäsche verpasst, und nicht die Popmusik.

Davon abgesehen höre ich keine Popmusik à la Lady Gaga, (oder La... Ga... wenn du so willst) und mir ist trotzdem noch kein drittes Auge gewachsen. :D


melden

Popmusik ist das Babylon System

29.11.2010 um 19:54
@Glünggi

Du weißt nicht, wie es ist, wenn das dritte Auge geöffnet ist. Daher kennst du den Unterschied nicht.


melden