Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Google und Scientology!

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Google, Scientology, Geheimbund, Datensicherheit

Google und Scientology!

08.09.2010 um 15:27
Hallo liebe allmystery Mitglieder,

Ich habe schon lange die Vermutung, diese wollte ich jetzt mal mit euch teilen. Meiner Meinung nach wird Google durch Scientology kontrolliert.
Scientology ist sowieso eine grosse Verschwoerung, wobei die Mitglieder ueberall zu finden sind. Das sie bei Google sitzen ist nur eine logische Schlussfolgerung.
Durch Google zu kontrolieren haben sie einen unschaetzbare Infomationsflut an persoenlichen Daten von uns allen. Sie wissen was wir suchen, wem wir Emails schicken...Das ist fuer mich schwer zu ertragen!
Um nur mal ein paar Beispiele/Beweise zu nennen (viel findet man natuerlich nicht bei Google):

- Google entfernt kritische Scientology Seiten (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-zensiert-Scientology-Kritiker-63741.html)
- Google Streetview (muss ich mehr sagen...woher dieser Interesse mit so einem grossen Aufwand verbunden um alles zu fotografieren? Natuerlich um wieder mehr Informationen zu versammelen die fuer Scientology praktisch ist)
-Google wurde schon oft kritisiert wegen der mangelnden Datensicherheit
- http://www.i4u.com/29262/google-scientology-adsense-whats-going

Was denkt ihr?
Groeten
Sarah


melden
Anzeige

Google und Scientology!

08.09.2010 um 15:29
Ich denke das Du ein wenig Paranoid bist und Dir zu viele Gedanken um Dinge machst die gar nicht da sind.


melden

Google und Scientology!

08.09.2010 um 15:40
@Sara20NL
Sara20NL schrieb:Durch Google zu kontrolieren haben sie einen unschaetzbare Infomationsflut an persoenlichen Daten von uns allen. Sie wissen was wir suchen, wem wir Emails schicken...Das ist fuer mich schwer zu ertragen!
von mir haben die keine persönlichen daten, woher auch?

wenn's für dich schwer zu ertragen ist, dass google daten von dir hat, dann würde ich dir dringend empfehlen:
1.) keine google-mail zu benutzen
2.) keine daten ins internet zu tippen (egal auf welche art) von denen du nicht möchtest dass andere sie erfahren können
3.) einfach 'ne andere suchmaschine zu benutzen (ja leute! es gibt noch andere suchmaschinen!)
Sara20NL schrieb:- Google Streetview (muss ich mehr sagen...woher dieser Interesse mit so einem grossen Aufwand verbunden um alles zu fotografieren? Natuerlich um wieder mehr Informationen zu versammelen die fuer Scientology praktisch ist)
könntest du mal erläutern welche informationen aus streetview für scientology praktisch sein könnten? das erschliesst sich mir nämlich jetzt nicht so ganz...
Sara20NL schrieb:- Google entfernt kritische Scientology Seiten (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-zensiert-Scientology-Kritiker-63741.html)
also wenn ich in google "scientology" eingebe, dann ist schon auf der ersten seite der überwiegende teil der URLs scientology-kritisch... hast du auf deinem rechner vielleicht irgendwelche filter?
Sara20NL schrieb:-Google wurde schon oft kritisiert wegen der mangelnden Datensicherheit
daten die google nicht hat, kiönnen sie auch nicht "mangelnd sichern".
will heissen: verrat denen halt nicht soviel, wenn du angst hast dass die auf deine daten nicht "aufpassen".


melden

Google und Scientology!

08.09.2010 um 15:54
@Sara20NL
Sara20NL schrieb:Meiner Meinung nach wird Google durch Scientology kontrolliert.
Na, dann scheint sich Deine Meinung in Richtung Fiktion zu begeben ^^

http://www.at-web.de/google/operation-clambake.htm

Scientology lässt sogar über Google rechtlich alle gengerischen Seiten auf der Auflistung löschen.
Sara20NL schrieb:Sie wissen was wir suchen, wem wir Emails schicken...Das ist fuer mich schwer zu ertragen!
Niemand zwingt Dich die Sumaschine Google zu benutzen.
Die Emails kontrollieren nur die Email Provider und nicht Google.

Irgendwie scheinst Du da Alles komplett durcheinander zu bringen und verrennst Dich da in eine Paranoia ;)

Und Deinen angegeben Link hast Du anscheinend nicht mal gelesen
Damit kommt der Suchmaschinen-Betreiber einer Aufforderung der Scientology-Organisation nach, die sich auf ein amerikanisches Gesetz, den Digital Millenium Copyright Act (DMCA) beruft. Danach müssen Anbieter, die von Copyright-Verletzungen Kenntnis erhalten, diese unterbinden.
Dass Scientology seit vielen Jahren mit allen (rechtlichen) Mitteln gegen Kritiker und Gegner dieser Sekte vorgeht ist weder neu, noch mysteriös.

Daher ist es Scientology auch sehr wichtig, dass bei der Google Suche keinerlei kritischen Seiten gegenüber dieser Sekte aufgelistet werden.

Das passiert nicht nur auf Google, sondern auf allen bekannten Suchmaschinen.
Scientology haben dafür große Rechtsabteilungen, die sich darum ständig bemühen.


melden

Google und Scientology!

08.09.2010 um 15:57
Sara20NL schrieb:Scientology ist sowieso eine grosse Verschwoerung, wobei die Mitglieder ueberall zu finden sind. Das sie bei Google sitzen ist nur eine logische Schlussfolgerung
Definiere: "...überall zu finden". Ich kenne zwar die Bemühungen der Sekte sich immer weiter zu vergrößern, aber das Scientology "überall" und immer gegenwärtig ist würd ich so mal nicht unterschreiben. 12.000 Anhänger in Deutschland ist jetzt nicht soooo viel.... Lidls Facebook Gruppe hat mehr Fans und du glaubst auch nicht, dass Lidl die Welt kontrolliert... (http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1099064834893.shtml)

Und warum genau jetzt ausgerechnet bei Google nur Scientologen am Werk seien sollen wird mir auch noch nicht ganz klar.
Sara20NL schrieb:Google Streetview (muss ich mehr sagen...woher dieser Interesse mit so einem grossen Aufwand verbunden um alles zu fotografieren? Natuerlich um wieder mehr Informationen zu versammelen die fuer Scientology praktisch ist)
Ich schließe mich meinem Vorredner an!
Google Streetview ist mit Sicherheit klasse, wenn man ans Marketing denkt oder vielleicht Spaß am nächsten Schritt zur Augmented Reality hat, aber was Scientology mit Bildern von Häusern wollen könnte erschließt sich mir auch nicht!


Wenn's um Google und auch um Facebook geht bleibt der Rat von Sascha Lobo: "Stelle nichts online was du dir nicht auch als Titelseite einer großen, deutschen Tageszeitung mit 4 großen Buchstaben vorstellen kannst!"

Recht hat er der Herr Lobo!


melden

Google und Scientology!

08.09.2010 um 16:02
@mjz
mjz schrieb:12.000 Anhänger in Deutschland ist jetzt nicht soooo viel.... Lidls Facebook Gruppe hat mehr Fans und du glaubst auch nicht, dass Lidl die Welt kontrolliert... (http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1099064834893.shtml)
kann das sein dass du da 'nen falschen link reinkopiert hast oder bin ich zu blöd zu kapieren was das mit lidl zu tun hat?

oder sollte das jetzt 'ne anspielung darauf sein, dass 'ne ganze menge leute glauben lidl gehöre scientology?


melden

Google und Scientology!

08.09.2010 um 16:05
@wobel

Gnade, Gnade... Ich hab den Link an die falsche Stelle gesetzt. Der Untermalt einfach nur, dass es in Deutschland 12.000 Scientologen gibt.

Das Lidl Scientology steuert ist aber auch ne nette Idee... Wie wär's mit nem neuen Thread? ;-)


melden

Google und Scientology!

08.09.2010 um 16:07
Ich kann Google nicht leiden und nutze es auch nicht.

Allerdings ist es eine sehr vage Behauptung, zu sagen dass Scientology Google kontrolliert.


Dass Scientology versucht alles was auch nur den Hauch einer Kritik gegen Scientology enthält zu unterbinden ist lange bekannt.

Jede Firma oder Organisation versucht ein relativ positives Image aufrecht zu erhalten.

Sei es durch das Vertuschen von zwielichtigen Machenschaften oder Übetreibung.

Rechtliche Schritte gegen Personen einzuleiten die kritische Töne von sich geben , beherrscht jeder Großkonzern perfekt;)


melden

Google und Scientology!

08.09.2010 um 16:07
@mjz
*ggg* - ich hab zwar jetzt noch nicht die sufu bemüht, aber ich könnte wetten dass es im themenbereich "verschwörungen" längst schon irgendwo auftaucht dass lidl zu sientology gehören würde...
UMGEKEHRT hab ich diese theorie allerdings noch nie gehört.
ich glaub ich werd nie mehr zu lidl gehen können ohne mir tom cruise dort an der kasse vorzustellen *lol*


melden

Google und Scientology!

08.09.2010 um 16:08
Scientology war auch der Grund warum die Bierbrauerei Warsteiner in den 90ern extreme Einnahmeeinbußen hinnehmen musste.

Denn es wurde behauptet, Warsteiner hätte Kontakte zur Scientology.


melden
Blickwinkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google und Scientology!

08.09.2010 um 16:15
muss nicht sein das es mit scientology zu tun hat bzw glaub ich das eher nicht^^... aber das google zuviel macht hat ist klar


melden

Google und Scientology!

08.09.2010 um 16:16
wobel schrieb:ich glaub ich werd nie mehr zu lidl gehen können ohne mir tom cruise dort an der kasse vorzustellen *lol*
Dieses schmierige Lächeln, wenn er dich fragt ob du vielleicht 14 Cent "klein" hast....

Unfassbar! Endlich ist das Geheimnis gelüftet. Lidl ist der Erzfeid!

Wenn Lidl das Böse ist, ist Aldi dann die gute Seite der Macht?
Wenn dem so ist, müsste das dann nicht verfilmt werden?
Sollte der Film dann "Discount Wars - Angriff der Dosenkrieger" heißen?
Kann George Lucas mich jetzt wegen Urheberrechtsverletzung verklagen?
Weiß Georg Lucas eigentlich wer ich bin und lässt er mich in seinem nächsten Streifen mitspielen?
Wenn Georg Lucas nicht weiß wer ich bin, kann er es dann über Google herausfinden?
Wenn er es kann, gehört George Lucas dann Google?
Da Google ja zu Scientology gehört muss George Lucas Scientologe sein?
Ist Lucas gar nicht sein richtiger Name? Heißt er Hubbart?

Oh mein Gott! Ich muss raus hier!
Die Wände... diese Fragen!
AHHHHHHHHHH


;-)


melden

Google und Scientology!

08.09.2010 um 16:32
*grins* @mjz
ich sehe, du hast verstanden...


melden

Google und Scientology!

08.09.2010 um 16:33
@Blickwinkel
Blickwinkel schrieb:aber das google zuviel macht hat ist klar
wir geben google doch die gelegenheit dazu - DA liegt der hund begraben!
nicht umsonst hat sich das wort "googeln" in den allgemeinen sprachgebrauch eingeschlichen, google ist nun mal die meistgenutzte suchmaschine überhaupt, auch wenn's noch lange nicht die beste ist...


melden

Google und Scientology!

08.09.2010 um 17:00
Haha ich liebe dieses Forum....
kaum was gepostet und jetzt sind wir schon bei Lidl und Scientology:) (auch nicht abwegig uebrigens...)
Ich schliesse mich euch ja an, dass meine Begruendung dass eine oder andere Loch
hat und ich auch technisch gesehen das Ausmass ueberschaetze den Google hat....
ABER...
Kann es nicht sein dass wir gerade weil wenig darueber wissen die tatsaechlichen Einfluss von Scientology unterschaetzen?
Natuerlich laesst Google noch das ein oder andere durch gegen Scientology, sonst wuesste es ja jeder Idiot, aber man kann wenig finden zu der Verbindung zwischen den beiden.
Ich wette dass ihr euch irgendwann meiner erinnert wenn tatsaechlich sowas rauskommt:)!


melden

Google und Scientology!

08.09.2010 um 19:30
@Sara20NL
wobel schrieb:könntest du mal erläutern welche informationen aus streetview für scientology praktisch sein könnten? das erschliesst sich mir nämlich jetzt nicht so ganz...
beantwortest du die frage noch?


melden

Google und Scientology!

08.09.2010 um 20:42
@Sara20NL

Benutz eben andere Suchmaschinen. Das würde ich schon allein wegen Datenschutzgründen machen. Natürlich werden die Daten missbraucht. Google will schließlich seine Macht weiter ausbauen und mehr Geld verdienen, indem sie die Daten weiterverkaufen ;).
Aber das mit Scientology glaub ich jetzt nicht.


Wenn du nicht von Google lassen kannst, kannst du als Alternative Programme wie scroogle benutzen. Dann kann google keine Cookies setzen und sieht deine IP nicht. Dann können die was weis ich wieviele Daten haben bloß nütz das ihnen nichts ;).

http://www.scroogle.org/cgi-bin/scraper.htm

hier Infos dazu:
http://www.scroogle.org/


melden

Google und Scientology!

08.09.2010 um 20:58
@walter_pfeffer
google kann mit der IP auch nichts anfangen, damit finden sie maximal den knotenpunkt aber nicht den eigentlichen user. um den ausfindig zu machen brauchst du 'ne genehmigung vom staatsanwalt dass die telekom den datenschutz aufheben muss, und dazu braucht's 'ne ernsthafte straftat.

ansonsten hat google auch nur die daten, die man ihnen gibt. und genau das sollte man halt lassen, wenn man angst hat dass diese daten missbraucht werden könnten.


melden

Google und Scientology!

10.09.2010 um 07:29
http://www.blog.datenwachschutz.de/2009/01/welche-daten-sammelt-google-ein-interessanter-uberblick/

und wer auf dem Laufenden bleiben will:

http://www.googlewatchblog.de/

und da die Firma Google auch Geld verdienen will, gehts an aller erster Stelle darum:
In erster Linie werden solche Daten dafür verwendet damit dir personalisierte Werbung zugestellt werden kann.


melden
Anzeige

Google und Scientology!

10.09.2010 um 07:36
kleiner Zusatz:

letztendlich weiß ein Social Network wie Facebook oder StudiVZ viel mehr über Dich, als eine Suchmaschine, wie Google ;)

Und jeder, der persönliche Daten und Bilder von sich im Netz Preis gibt, muss sich im klaren sein, dass diese Daten im Internet nicht einfach wieder verschwinden.


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden