Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

765 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Regierung, Forschung, Lügen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

24.09.2010 um 20:53
Zitat von ContragonContragon schrieb:woot?
die jungs sind sind laut sumerer die außerirdischen "Hersteller" der menschen und Reptos...
Laut Sumerer sind sie gar nix,das wird gerne von ein paar selbsternannten Spezialisten wie Sitchin hineininterpretiert,aber Sitchin ist offenbar Fachmann für alles.
Genauso wie Ron Hubbard,der schrieb b-mässige Thrashssciencefictionschundromane bevor er Scientology aufmachte und die Story dort nochmal verwurstete,diesmal mit mehr Erfolg


1x zitiertmelden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

24.09.2010 um 20:56
Hi,
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:ich glaub, auf esowatch's "ratsame schlussfolgerungen" können wir getrost verzichten.
wenn du inhaltlich nichts gegen Esowatch einwenden kannst außer dem Betreiber, dann können wir auch gerne auf eine solche Aussage von dir verzichten. Denn sie ist irrelevant und lenkt nur davon ab, dass du keine konkreten Argumente hast.

Hast du denn konkretere Hinweise auf die Existenz solcher Reptiloiden als nur Pixelgräber? Wo leben sie, wie bilden sie ihre sozialen Strukturen und Gruppen, woher stammen sie?

-gg


2x zitiertmelden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

24.09.2010 um 21:17
@Groschengrab
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:wenn du inhaltlich nichts gegen Esowatch einwenden kannst außer dem Betreiber
was ist das denn jetzt für ne logik? ein pädophilie-hoster, ein vorbestrafter lohnschreiber, die esoterik-denunzierer-seite #1 - von der pharmalobby betrieben? DAS reicht Dir nicht?

mein lieber elroy, wenn du mir echt damit sagen willst, dass die seite über jeden verdacht erhaben ist, hochstapelnde wortakrobatik zu betreiben und ein inflationärer gebrauch semi-faschistoider worthülsen alles andere als offensichtlich ist, dann ist vielleicht folgende lektüre für dich angebracht: http://de.uncyclopedia.org/wiki/Dyslexie (Archiv-Version vom 25.11.2010)

ausserdem hab ich mich bereits hinreichend zu dem threadthema positioniert
Beitrag von matraze106 (Seite 3)
vielleicht solltest du dich an threads erst einmal beteiligen, bevor du dich über ihre teilnehmer hermachst.


1x zitiertmelden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

24.09.2010 um 21:24
Hi,

@matraze106
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:wenn du mir echt damit sagen willst, dass die seite über jeden verdacht erhaben ist,
Hast du nun konkrete Gegenargumente oder warum spielst du dich so auf?
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:ausserdem hab ich mich bereits hinreichend zu dem threadthema positioniert
Leere Worthülsen ersetzen leider keine Beweise. Und nein, Kinofilme sind eben nur Kinofilme. Konsolenspiele eben auch nur...

-gg


1x zitiertmelden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

24.09.2010 um 21:31
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:warum spielst du dich so auf?
ich spiel mich nicht auf. du scheinst leider ein hoffnungsloser fall zu sein.
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:Leere Worthülsen ersetzen leider keine Beweise
die kinofilme und consolenspiele sind genug beweise dafür, dass wir mit theosophischem gedankengut zugemüllt werden - von denen ein großteil mit einem subteranen reptiloidenvolk, dass uns eines tages unseren lebensraum streitig macht zu tun hat.
wer jetzt noch behauptet, david icke habe sich den ganzen scheiss ausgedacht oder ein VTler und es wär ja alles so irrational und lächerlich - tut mir leid, wenn ich das sage, aber: der muss echt kartoffeln auf den augen haben.


1x zitiertmelden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

24.09.2010 um 21:36
Hi,
die kinofilme und consolenspiele sind genug beweise dafür, dass wir mit theosophischem gedankengut belagert werden
Nö, nur mit dem, was sich gut verkaufen läßt. Wie viele Filme gibt es denn weltweit und wie viele davon passen in dein Schema?
mit einem subteranen reptiloidenvolk,
Spielst du "Des Kaisers neue Kleider?"? Zeig Beweise.
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:wer jetzt noch behauptet, david icke habe sich den ganzen scheiss ausgedacht oder ein VTler
Solange du keine Beweise anschleppst, die man ernst nehmen kann, solange nenne ich deine Aussagen grande mega bullshit.

-gg


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

24.09.2010 um 21:44
dann nenn sie so.
mein timetable ist mit genug quellen belegt.
"Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren bald die Deppen die Welt."



1x zitiertmelden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

24.09.2010 um 21:50
@Groschengrab
Es sind mehrere Betreiber,nicht nur einer,zudem ist Esowatch zu einer recht kregen Community geworden,das wollen die Matratzen dieser Welt natürlich nicht wahrhaben...ach bevor ichs vergesse,Matratze brachte das Beispiel Super Mario und Brazil ins Spiel...Brazil ist ein wirklich herrlich verstörender Film kosmischen Ausmasses

Youtube: Criterion Trailer 51: Brazil
Criterion Trailer 51: Brazil


Die bescheuerten Klempner von Central Services...dem Monopolisten für Gas,Wasser,Scheisse...sind eher so ne Art Dick und Doof,nur das sie noch ärger,dümmer,dreister sind.

https://www.youtube.com/watch?v=cooC_vIRA6s

Anyways,die Typen finden ein ziemlich beschissenes Ende

https://www.youtube.com/watch?v=S_R7GXelVoc


3x zitiertmelden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

24.09.2010 um 21:51
Hi,
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:"Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren bald die Deppen die Welt."
Genau deswegen gebe ich nicht nach.
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:mein timetable ist mit genug quellen belegt.
Du hast also keine Beweise und kannst noch nicht einmal vernünftig die angebliche Existenz von unterirdischen Alienrassen erklären?

-gg


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

24.09.2010 um 21:58
Hi,
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Es sind mehrere Betreiber,nicht nur einer,zudem ist Esowatch zu einer recht kregen Community geworden,das wollen die Matratzen dieser Welt natürlich nicht wahrhaben.
Klar. Was ich besonders lustig finde: diejenigen, die sich am lautesten über deren fehlendes Impressum mokieren, werfen selber im Schutz der Anonymität mit strafrechtlich relevanten Brocken.
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Brazil ist ein wirklich herrlich verstörender Film kosmischen Ausmasses
Jetzt stellen wir uns mal vor, Filme würden uns auf solche Dinge vorbereiten. Sollen wir alle Ermittler oder Superpathologen werden, die mit den letzten Erkenntnissen der Schuldnerberatung in Familien mit Chaos Kids die besten 5 Gänge Menüs kochen?

-gg


1x zitiertmelden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

25.09.2010 um 00:07
Wow,hätte nie gedacht das es diesen Thread so lange gibt,aber so kann man irren.^^

@Warhead
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Es sind mehrere Betreiber,nicht nur einer,zudem ist Esowatch zu einer recht kregen Community geworden


Danke für diese Bestätigung,ich hab hier im Forum einen User kennengelernt der selbst für Esowatch schreibt und mit dem ich mich per PM über die Seite unterhalten habe.

Ich hatte zuerst auch das Vorurteil das EW eine äusserst üble Verleumdungsseite ist,die von Pharmalobbyisten und VT-Gegnern betrieben wird,um eben gegen die "Konkurrenz" vorzugehen und VTs zu diskreditieren.Das ganze auch noch aus einer anonymen und feigen Position heraus.

Aber das stimmt eben nicht,absolut JEDER,der auf Esowatch seinen Artikel bekommt,hat sich diesen redlich verdient.Ausserdem sind die Artikel gut recherchiert und peer reviewed.
Das sowas den Freigeistern natürlich nicht schmeckt und sie sogar einen Thread mit der Bezeichnung"100 000 Euro Belohnung für Identität von Esowatch-Betreibern"aufmachen,und dagegen hetzen bis der Artz kommt,verwundert da wenig.

@matraze106

Guter und sehr ausführlicher Post auf Seite 3,ich selbst glaube nicht an Reptiloiden,trotzdem Daumen hoch !

David Icke,der diese VT bekannt gemacht hat,argumentiert ja damit das die wahre Form der Shapeshifter ausserhalb unseres Wahrnehmungsspektrums liegen und wir sie deshalb nicht sehen können.
Sowas kann natürlich jeder behaupten,zudem hört sich die Story in diesem Vid.sehr irrwitzig an.
Ein Fan von ihm,der seine Theorien schätzt,aber schwere Zweifel an der Existenz der Reptos hat,soll dann plötzlich das zweifelhafte Vergnügen gehabt das sich so ein Geselle vor ihm merterialisierte. :)
https://www.youtube.com/watch?v=uAGTJErVNBU
Ich denke Icke ist auf seinen Repto-Forschungsreisen in Afrika,wo er dem Ursprung dieser Legende auf den Grund gegangen ist,noch mehr in einen Wahn aus Aberglaube und Geldgier verfallen.
Nach seiner "Erleuchtung" Anfang 90er dachte der ein oder andere schon der Typ habe gewaltig einen an der Waffel.^^

Trotzdem finde ich ihn gut,er bringt die Leute zum nachdenken.Manches ist leider mehr als bedenklich,z.B. Antisemitismus und eben die Reptiloiden.


2x zitiertmelden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

25.09.2010 um 00:50
@FiatLuxFan
Vielen Dank für die Blumen. Ich teile Deine Meinung. Auch das was Du an @Warhead gerichtet hast. Allerdings ist bei so gut wie allen populären VTs von heute der Antisemitismus-Verdacht weder halt- noch tragbar. Extremisten gibt es überall.
VTs können sicherlich ein Nährboden sein, aber die wahre Wurzel des Faschismus besteht im kompromißlosen Ausgrenzen, Totschweigen und Denunzieren. Ich verstehe die AuAg-Platte vor dem denver Maya-Gemälde über den Krieg als eine an alle Menschen gerichtete Aufforderung, offen über Dinge zu reden, frei nach der Umkehr der Redewendung
"Reden ist Silber, Schweigen ist Gold." (AgAu)
Der Repto-Mythos und die Illuminati mögen bloße Phantom-Gegner sein, auf den sich die System-Verdrossenheit der Menschheit ablädt.
Wenn Du die Anschuldigungen gegen das vormalige Chemie-Pharmakartell vonseiten eines Esowatch's größter Opfer - Dr. Matthias Rath - anhörst Youtube: Dr. Rath vom 2. Weltkrieg bis heute!  Teil 1 von 5
Dr. Rath vom 2. Weltkrieg bis heute! Teil 1 von 5
, wirft das ein verdächtiges Licht auf eine kritische Seite von etwaigen Pharmalobbyisten, besonders wenn sie sich mit (falschen Federn) einer Eule schmücken, auf deren symbolischen Bezug zur bömischen/ weishaupt'schen Gurkentruppe nunmehr flächendeckend hingewiesen wurde.
Ich verstehe die Einwände und glaube fest daran, dass es auch in den Führungsetagen und Lobbyistenverbänden noch Menschen gibt.
Was man Icke sicherlich unverhohlen unterstellen darf ist Antireptilismus ;)

@Warhead
Zitat von WarheadWarhead schrieb:das wollen die Matratzen dieser Welt natürlich nicht wahrhaben
"in deiner kleinen welt vielleicht..." ;)
bitte unterstehe dich gefälligst, mir etwaige gedankengänge oder gar äusserungen zu unterstellen. ich bin mir sehr wohl der ausmaße des lobbyismus von heute bewusst und hege berechtigte verdächtigungen, denen ich als couragierter forenuser und mündiger bürger nondenunziant, ungehetzt und unaufhetzend ausdruck verleihe, um für- und gegen-stimmen einzuholen und um zu einer konstruktiven veränderung beizutragen.
btw: es ergeben sich mitunter interessante rückschlüsse aus eurer verteidigung dieser selbst ernannten expertenkommission. ;)
ist aber alles nich so schlimm, ich werd mir weiter meinen teil bei denken, wenn ich übernüchterte gegendarstellungen auf esowatch durchforste. ;)
Auch vom Feind kommt häufig ein guter Rat.
Aristophanes
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Matratze brachte das Beispiel Super Mario und Brazil ins Spiel
interessanter rückschluss, dass du das hier offenbar als ein spiel ansiehst.
wie heisst es? "um die wette threads sabottieren" oder "wer schafft die meisten völkermords-querverweise?" vielleicht? ;) *just kiddin'*
soweit ich das einschätzen kann, liegst du in jedem fall ganz weit vorne. ;)
nicht ich bringe super-mario ins thema mit ein; der film zum beliebtesten duo der spieleindustrie schafft das von ganz alleine, da er in einer paarallelen, unterirdischen dimension voller reptilienmenschen spielt.
lustigerweise war ich mir das anfangs garnicht bewusst, als ich die schildkröten aus dem spiel mitauflisten wollte, da hat mich einfach mein absurd-lächerliches bauchgefühl hinmaneuvriert. hier nochmal für alle, die zu faul sind, sich den (hochinteressanten) gesprächsverlauf reinzuziehen:
Die Einleitung des Films klingt fast, als wenn sie aus Blavatskys Feder stammt:

"Vor langer langer Zeit wurde die Welt von Dinosauriern beherrscht. Sie waren riesengroß; dafür wurden sie auch nicht von vielen Menschen belästigt. Genaugenommen wurden sie von keinem Menschen belästigt, weil es noch garkeine gab: nur ide allerersten Säugetiere. Im Großen und Ganzen war das Leben echt super. Aber dann geschah alles auf einmal: ein gigantischer Meteroid rummste auf die Erde: Adios, Dinosaurier! Aber was, wenn nicht alle Dinosaurier vernichtet worden waren? Was, wenn der Einschlag des Meteroiden ein Paaralleluniversum geschaffen hat, in dem sich die Dinosaurier zu intelligenten, gewalttätigen, aggressiven Wesen entwickelt haben? So wie wir... Und, Leute!: Was, wenn sie einen Weg zu uns gefunden haben?"
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Brazil ist ein wirklich herrlich verstörender Film kosmischen Ausmasses
ja, und auf den hat mich der wiki-eintrag zum supermario-film aufmerksam gemacht.
danke für das posten der entsprechenden szenen. ist es in deinen augen ein hoffnungsloses unterfangen oder mehr als lächerlich, nach einer doppelbödigen bedeutung etwaiger filmspezifischer metaphern zu suchen?
http://faqs.cs.uu.nl/na-dir/movies/brazil-faq.html (Archiv-Version vom 10.08.2010)
http://www.x-entertainment.com/articles/0905/
http://rundonotwalk.blogspot.com/2008_11_30_archive.html
"wie dämlich, da is ja so viel zu lesen. bildung ist voll uncool." XD
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Genauso wie Ron Hubbard,der schrieb b-mässige Thrashssciencefictionschundromane bevor er Scientology aufmachte und die Story dort nochmal verwurstete,diesmal mit mehr Erfolg
du scheinst ein echter experte zu sein, was scientology betrifft. wie kommt's?
hab hier ne nette doku für dich, falls du die noch nicht kennst: Youtube: Scientology:  The Shrinking World of L. Ron Hubbard
Scientology: The Shrinking World of L. Ron Hubbard

vermutlich bist du am argen mit mir, weil ich mein unbehagen äussere.
http://de.uncyclopedia.org/wiki/Scientology (Archiv-Version vom 19.07.2011)
bitte verrate uns trotzdem, in welchem seiner b-mässigen Thrashssciencefictionschundromane hubbart auf die raptoiden einging und was du von der rolle des mondes bei der geschichte weist. anhand dessen könnten wir vielleicht sogar icke als handlanger besagter sekte identifizieren.

wer den film "bis nichts mehr bleibt" kennt, dem ist bekannt, dass die höheren scientologen sich für reinkarnierte götter in einer "Mensch-Maschine" halten. wie der protagonist schon sagte: "allein schon das wort ist menschenverachtend". sie bedienen sich einer ausgeklügelten gehirnwäsche, deren konditionierte widerholungen an rituale erinnern (beispielsweise jemanden von einer wand zur anderen zu führen). im prinzip wird bei diesen niederen, passiven handlungen das reptilien gehirnstimuliert. das über jahre und man kann leuten vermutlich so einiges einreden.
ich kann den film wirklich nur jedem empfehlen. https://www.youtube.com/watch?v=cv_8qP5ZIEY
allein schon solche bücher http://www.amazon.de/product-reviews/3837054683/ref=dp_top_cm_cr_acr_txt?ie=UTF8&showViewpoints=1 zeigen, dass manipulationstechniken hochkonjunktur haben.




@Groschengrad
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:Was ich besonders lustig finde: diejenigen, die sich am lautesten über deren fehlendes Impressum mokieren, werfen selber im Schutz der Anonymität mit strafrechtlich relevanten Brocken.
am lautesten und umfassendsten regt sich wohl der kopp-verlag über das fehlende impressum auf und der kommt der impressumspflicht nach, soweit mir bekannt ist.
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/niki-vogt/wolf-im-schafspelz-esowatch-entlarvt.html (Archiv-Version vom 29.09.2010)

aber mir deucht, dein subtext zielte auf mich ab, da ich hier auf allmy zum wiederholten male auf die KiFi-Konneke der Denunzianten-Eule hingewiesen hab.
dies zähle ich als einschüchterungsversuch, damit du das weisst ;)
erstens gebe ich nicht vor, ein zitierbares lexikon zu sein; versichere lediglich mein bemühen um vertrauenswürdigkeit. zweitens bin ich mir keiner schuld bewusst, aussaglich irgendein recht übertreten zu haben (mache mich bitte darauf aufmerksam, falls ich es doch irgendwo tat/tue) - ja lehne sogar jede form von strafe sowie das gesamte gefängnis-system kathegorisch ab Youtube: system of a down- prison song
system of a down- prison song

ich danke dir, elroy, dass du mich daran erinnerst: am anfang vom film "irreversible" gings hinab und immer weiter hinab und die menschen dort verhielten sich irgendwie seltsam; speziell in der tötungsszene mit dem feuerlöscher.
(wer den film noch nicht kennt: viele stellen im film sind absolut abartig, für den film braucht ihr wirklich starke nerven, aber er hat ein happy "end" :) )
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:Jetzt stellen wir uns mal vor, Filme würden uns auf solche Dinge vorbereiten.
Hey, du bist ja doch ganz okay ;)
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:Sollen wir alle Ermittler oder Superpathologen werden, die mit den letzten Erkenntnissen der Schuldnerberatung in Familien mit Chaos Kids die besten 5 Gänge Menüs kochen?
keine ahnung wie man sich auf etwas so unrealistisches vorstellbares vorbereiten soll. wir sammeln noch. getreu dem motto:
"You know what your problem is, it's that you haven't seen enough movies - all of life's riddles are answered in the movies."
Steve Martin
Wikipedia: The medium is the message


2x zitiertmelden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

25.09.2010 um 10:10
@FiatLuxFan
Zitat von FiatLuxFanFiatLuxFan schrieb:sie sogar einen Thread mit der Bezeichnung"100 000 Euro Belohnung für Identität von Esowatch-Betreibern"aufmachen,und dagegen hetzen bis der Artz kommt,verwundert da wenig.
Auch wenns kurz offtopic wird, möchte ich diese ewig diskutierte Geschichte hier im Forum mal klar darlegen:

Ich bin der Geschichte mal auf den Grund gegangen und hatte gründlich recherchiert.

Grund der ganzen Geschichte ist ein geisteskranker Mensch, der mit ca. 15 verschiedenen Namen das Internet zuspamt, diese ganze Hetze betrieben hat (zig Hetzseiten erstellt hat), ebenso bereits peinlich in der Tagespresse stand und selbst ein betroffener "Scharlatan" ist, der sich mit allen Mitteln wehrte.

Gefakte Pressemeldungen und gefakte "Anzeigen" bei der Staatsanwaltschaft (ich hatte mir die Mühe gemacht dort anzurufen und es liegen keinerlei Anzeigen vor bzw. wurden wegen Geringfügigkeit fallen gelassen. Eine Staatsanwalt Akte, wie er behauptet, liegt garnicht vor.

Ich hatte hier in einem Thread den Namen dieses Menschen (da er ja bereits mit seinem pseudowissenschaftlichen Projekt in der Presse stand und auch bereits auf Wiki mehrmals gesperrt wurde und kein Unbekannter (Extrem Spaming, Falscheinträge etc.) war, war dies erlaubt) mit allen klar aufgeführten Beweislinks hier offen aufgelistet, damit klar erkennbar war, was für ein kranker Mensch das ist.

Ergebnis:

Dieser Mensch (und ich denke, er wird schon wissen, warum er ständig per Suchmaschine seinen Namen googlet) hatte sich hier an die Forumsleitung gewandt und hatte sie aufgefordert, meinen Post umgehend zu löschen, da er es nicht duldet, seinen Namen genannt zu haben.

Und dazu sollte sich jetzt jeder selbst seine Meinung bilden, da ich hier seinen Namen und entsprechende Links nicht mehr benennen darf.

[offtopic aus]


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

25.09.2010 um 10:26
Hi,
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:keine ahnung wie man sich auf etwas so unrealistisches vorstellbares vorbereiten soll.
Ganz einfach: überhaupt nicht, da es wesentlich wichtigere Dinge gibt, mit denen man seine Zeit verbringen sollte. Mal so als Idee:

Lies dir mal http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2010/02/wie-man-seine-behauptungen-belegt-so-dass-man-ernst-genommen-wird.php durch und versuche - wenigstens ansatzweise - zu verstehen, wie unsere Welt wirklich funktioniert.

Kleine Leseprobe:
Außergewöhnliche Behauptungen brauchen also außergewöhnlich gute Belege!
und
Ein wichtiger Punkt wird von den UFO-Fans immer gerne ignoriert: nur weil etwas möglich ist, heisst das nicht, dass es auch automatisch richtig sein muss!
Such Beweise, wenn dir danach ist. Aber nicht in Programmzeitschriften.

-gg


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

25.09.2010 um 15:40
Zum Thema Reptilioide, Dracos und Annunaki finde ich dieses Channeling sehr interessant und aufschlußreich:

Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation

10 Batz, 9 Uo, 7 Ik (24.August 2010): www.paoweb.com

Übersetzung: Martin Gadow ? http://www.paoweb.org

Selamat Balik! Wir kommen erneut mit weiteren Dingen, die wir mit euch besprechen wollen. Mutter Erde befindet sich gegenwärtig mitten in grundlegenden Veränderungsprozessen ihrer Oberfläche. Die derzeitige Topografie basiert auf einer Anzahl größerer und kleinerer tektonischer Platten, die auf heißem, plastik-artigem Magma schwimmen, das sich über hunderte von Meilen ausdehnt und sich in ständigem Fluss befindet. Riesige Energie-Ströme fließen aus der neutralen Gravitations-Zone in eine Region hinein, die sich viele Meilen unterhalb dieser schwimmenden tektonischen Platten befinden. So lebt ein jeder von euch auf Landmassen, die sich über der einen oder anderen dieser riesigen tektonischen Platten befinden. Diese Platten von Ausmaßen eines Kontinents befinden sich gegenwärtig im Prozess der wechselseitigen 'Verzahnung', was große Erdbeben und ungewöhnliche seismische Aktivitäten ausgelöst hat, für die eure Geologen bisher noch keine Erklärung finden konnten. Dies ist die Art und Weise, in der Mutter Erde ihre Vorbereitungen auf ihre drastische Umgestaltung trifft; bisher jedoch haben diese Maßnahmen erst einen Aktivitätsgrad von kaum 15% erreicht. Die weitere Umgestaltung wird wesentlich turbulenter in ihrer Heftigkeit ausfallen, aber dafür wartet nun Mutter Erde noch eure Evakuierung von ihrer Oberfläche ab. Dies erfordert, dass wir zuvor einen massenhaften 'Ersten Kontakt' mit euch durchführen, und wir planen diesen für den Zeitpunkt, nachdem eure neuen Regierungen ihre offiziellen Bekanntmachungen getätigt haben.

Die Beendigung der globalen UFO-Vertuschung ist von zentraler Bedeutung und Voraussetzung dafür, dass diese Bekanntmachungen gesendet werden können. Ein Netzwerk aus Gruppen, die wir die finsteren Kabalen nennen, hatte bisher in illegaler Weise die Oberherrschaft über die meisten Regierungen dieser Welt an sich gerissen, und diese sind zutiefst damit ?verheiratet?, die Vertuschung aufrechtzuerhalten. Dieser Hang zu Ausreden begann bereits lange vor dem 2.Weltkrieg. Schon in den 1880er Jahren und dann erneut in den 1920er Jahren haben wir versucht, uns bei euch bekannt zu machen und die entscheidenden Regierungen auf eurer Welt über unsere wohlgesinnte Existenz zu informieren. Diese beiden Versuche schlugen fehl. Alles, was diese Aktionen damals bewirkten, war, dass euer Militär auf unsere Anwesenheit aufmerksam wurde und von da an von Entschlossenheit durchdrungen war, eine ?Hardware? herzustellen, die der unseren ungefähr entsprechen sollte. Diese Tendenz begünstigte zudem eine Öffnung für die Dunkelseite und deren führende Abgesandte, die Anunnaki, die daraufhin damit begannen, die Regierungen der Erde zu beraten, wie man an eine derartige Technologie herankommen konnte. Das Resultat war, verheißungsvolle Erfindungen prominenter Forscher wie Tesla und Moray zu konfiszieren oder zu stehlen und deren Arbeitsgrundlagen zu schwächen. Angeleitet von den Anunnaki, begannen viele Regierungen eurer Welt mit der heimlichen Nachforschung nach solchen Vorrichtungen.

Die ersten Adressen für solche Nachforschungen waren natürlich die Laboratorien dieser berühmten Erfinder, und viele Ideen wurden im Verlauf der nachfolgenden Jahrzehnte beschlagnahmt und gestohlen. So besaßen mit Beginn des 2.Weltkriegs viele Nationen die Grundlagen dafür, mit der Herstellung verschiedener Prototypen zu beginnen, wobei Deutschland führend darin war. Dieses Land hatte die geeigneten Wissenschaftler zur Verfügung, die offen Bereiche wie Weltraum-Reisen, Nullpunkt-Energie-Vorrichtungen sowie fortschrittliche Kommunikations-Technologie erforschten. Auf den ersten Blick konnte man annehmen, dass Deutschland in diesem Wettstreit überlegen war, doch nicht weit dahinter standen die parallel in den USA und England arbeitenden geheimen Forschungsteams. In den späten 1930er Jahren herrschte somit ein geheimer Technologie-Krieg zwischen diesen beiden Lagern. Und an erster Stelle wünschte sich hier die aufstrebende Unternehmenswelt, diese Technologie dazu benutzen zu können, um Weltherrschaft zu erlangen. Um bei diesem Wettlauf um Vorherrschaft die Oberherrschaft zu behalten, erzeugten die Dunkelmächte Rivalitäten zwischen all den verschiedenen Parteiungen, um sicherzustellen, dass ihre eigenen Planungen, die Kinder der Mutter Erde zu versklaven, darüber triumphieren sollten. Das LICHT beobachtete diese üblen Tricks und wartete auf den richtigen Zeitpunkt, einzugreifen und einen himmlischen 'Strich durch die Rechnung' zu machen.

Der Zweite Weltkrieg fand so statt, wie er von den Dunkelmächten erwünscht war. Die Anunnaki und die finsteren Weltraum-Imperien, mit denen sie sich verbündeten, verhalfen dem Bündnis von USA und England zu einem großen Sieg. All jene fortgeschrittene deutsche Technologie, ob nun in Form von Prototypen oder bereits in der Produktion, wurde beschlagnahmt. Die prominentesten Wissenschaftler, die diese Projekte leiteten, wurden gefangen gesetzt und nach Amerika verbracht, um dort neue Forschungsprojekte zu starten. Der Zweck war, die Ergebnisse der deutschen und amerikanischen Forschung so miteinander zu verschmelzen, dass sie die bisherigen Projekte übertrafen. An anderer Front zeigten sich die finsteren Verbündeten der Anunnaki, die ?Dracos?, besorgt über die technologischen Fortschritte der UK-US-Allianz, insbesondere im Bereich der atomaren Forschung. Dies bedeutete eine Bedrohung ihrer Kontrollherrschaft, und deshalb sandten sie ihre Klone aus der Welt des Sternbilds 'Zeta Reticuli' für Nachforschungen aus. Die vielen Unfälle mit 'Reticuli'- Raumgleitern, die dann erfolgten, alarmierten die Dunkelkräfte noch mehr. Diese begrenzt bewussten Menschen taten da offensichtlich Dinge, die ihren geistigen Horizont vermutlich überstiegen! Eine ?Draco -Intervention? zur Wiedererlangung der Kontrolle schien nahe bevorzustehen.

Die 'Dracos', die euer Sonnensystem als 'Teil ihres Imperiums' betrachteten, waren besorgt darüber, dass die Regierungen der Erde anfingen, sich der Kontrolle der finster gesonnenen Anunnaki zu entziehen. Im Interesse dessen, ihre eigene Machtbasis auf der Erde zu erhalten, sandten daraufhin die Anunnaki ihre Diplomaten aus, um den 'Dracos' zu versichern, dass sie die 'Situation' auf der Erde gut unter Kontrolle hätten, und dass eine umfangreiche Intervention unnötig sei. Damit hatten sie schließlich Erfolg. Während dieses Zeitraums präsentierten wir selbst uns sowohl den finster gesonnenen Regierungen als auch den geistig aufgeschlossenen Wissenschaftlern und Politikern auf der Erde. Diese letztgenannten Treffen waren unsere ersten Kontakte mit jenen Gruppen, die dann schließlich unsere irdischen Verbündeten wurden, und unser Ziel war, die Grundlage für das zu schaffen, was unsere Erstkontakt-Mission werden sollte. Aus dem, was wir ihnen präsentierten, begannen dieses Kontaktler und die verschiedenen LICHT-orientierten geheimen Organisationen einen Weg zu entwickeln, über den sie ihre eigenen Ziele in der weiteren Zukunft erreichen konnten. ? Danach mussten wir uns erst einmal wieder zurückziehen.

Während der vielen weiteren Jahrzehnte, die zum 'Ersten Kontakt' führen sollten, konnten wir beobachten, wie unsere irdischen Verbündeten an Stärke und Fähigkeiten wuchsen. Währenddessen begannen die auf dem Planeten stationierten finsteren Lakaien mit den Anunnaki und deren Verbündeten zusammenzuarbeiten. Diese Beziehung brachte jene Technologie hervor, die die Anunnaki und ihre Günstlinge für eine Versklavung der Menschheit benötigten. Somit wurden zwei entgegen gesetzte Impulse auf eurer Welt gegeneinander ausgespielt. Wir wussten aber, dass es den Dunkelkräften beschieden war, den Kampf mit dem LICHT zu verlieren. Dem Himmel wurde durch das Göttliche ein Zeitplan vorgegeben, und dieses Element war es, das die Galaktische Förderation in den frühen 1990er Jahren wieder ins Spiel brachte. Wir waren von der Wichtigkeit des 'Ersten Kontakts' und dessen Rolle dabei, euch wieder zu vollständigem Bewusstsein zu führen, überzeugt, und das Nachdenken darüber brachte uns auf die Annäherung an die Ansichten der Agarther, und so folgte eine volle Partnerschaft mit ihnen.

Die Agarther haben die Intrigen der Anunnaki und deren Beeinflussung der planetaren Machtstruktur über deren auf der Erde lebenden Günstlinge lange Zeit beobachtet. Um die Kontrolle zu behalten, hatten die Anunnaki während der drei Goldenen Zeitalter diesen Gruppen im Zuge eures Sturzflugs ins begrenzte Bewusstsein schon frühzeitig die Flügel gestutzt. Es wurden jenen Zivilisationen aber auch gewisse Mittel und das Wissen hinterlassen, wieder eine gewisse Treue zu den Erinnerungen an das antike Lemuria erlangen zu können. Dies machte die Anunnaki wütend, und sie rächten sich während der Periode zwischen 6000 bis 5000 von Christi Geburt mit verheerenden Feuern, was in der Menschheit große Ängste vor ihren Anunnaki- Herrschern hinterließ, während sie zugleich jedoch ihre kollektiven Erinnerungen weiterhin wach hielten. Diese wurden von einer Generation zur nächsten als mündlich überlieferte 'Mythen' weitergegeben. Und so brannten eindeutig die Hinweislichter des Himmels weiter hell in jedem Clan, jedem Volksstamm, jeder Nation und jedem Imperium!

Moderne Zeiten waren Zeugen der beträchtlichen Veränderungen, die bei euch einen massiven Bewusstseinswandel ausgelöst haben. Dieser Weg aus begrenztem in vollständiges Bewusstsein wurde für den Anbruch einer neuen Ära des LICHTS vorausgesagt, die die Dunkelmächte entthront und es der Galaktischen Föderation ermöglicht, direkt in eure Angelegenheiten zu intervenieren. Der Himmel verfügt, dass diese Transformation unumgänglich und für diesen Moment eurer Geschichte geplant ist! Der 'Erste Kontakt' ist ein Erfordernis, und es ist unser Vorrecht, die Details dafür abzuklären. Wir haben eure Regierungen und deren dunkle Unterhändler über diese Tatsache informiert, und ungeachtet dessen, wie sich dies alles nun genau abspielt, stehen wir bereit, unsere Mission durchzuführen. Die Vorherrschaft der Dunkelkräfte ist an ihrem Ende angelangt, und das LICHT ist hier, um euch Reichtum, LIEBE und LICHT zu bringen!

Wir haben heute einige historische Details hinzugefügt, um euch eine bessere Vorstellung davon zu vermitteln, wie das LICHT das auf den Weg gebracht hat, was nun vor seiner Verwirklichung steht. Unsere irdischen Verbündeten haben mit Hingabe daran gearbeitet, sicherzustellen, dass diese Welt des LICHTS sich wirklich manifestiert. Und wir haben dem unsere 'Stimme' hinzugefügt, was in Kürze auch unsere Technologie einschließen wird, um jenen Weg für die Welt zu ebnen, den der Himmel proklamiert hat! Wisst in euren innersten Herzen, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)


1x verlinktmelden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

25.09.2010 um 19:06
@LuciaFackel
ich finde den text, den du gepostet hast, ebenfalls sehr aufschlussreich ;)
es bestärkt meine these: da muss sich jemand sehr viel mühe gemacht haben...
wer bereits vorgezeichnet ist durch neoteosophische medien, der wird dem sicherlich bedingungslos glauben schenken.
tatsächlich sehen wir uns erdbebenartigen kluften gegenüber:
solche botschaften haben eigentlich kaum eine andere wirkung als den "krieg der nerds" anzustacheln.
auf der einen seite treckies und fantasten, die sich wahrscheinlich sagen: "sowas hab ich mir schon gedacht."
und auf der anderen die anti-antis, EISERNe-skeptiker und experten, die sagen "sowas ist technisch unmöglich"

eine kluft der dualität.
daraus hervorgehen soll meiner ansicht nach ein wandel der religionen (in richtung der theosophie versteht sich) und der politik (weg von pedantischen ismen).
eigentlich klingt das garnicht mal so doof.

das ist zumindest mit der letzte halm von vernunft, an den ich mich halte, wenn ich mich solch geballten geschichtsrevisionen samt self-fullfilling-prophecies gegenübersehe.

eine abspaltung der mormonen (mormonen sind häufig hierzulande missionarisch unterwegs) scheint sehr fest an diese dinge zu glauben und visioniert sich eine zukunft zurecht, in der der Nesara, der heiland im ufo (!) all die fehlende beweislast erbringt und aus dem ganzen quatsch mit soße realität macht. sowas kommt halt davon, wenn die medien mit theosophischem giftmüll herumexperimentieren, möcht ich meinen.
aber trotzdem: das cover für den film gefällt mir sehr.
http://waitingfornesara.com/ (Archiv-Version vom 02.02.2011)
http://technoccult.net/archives/category/reptilian

ein künstler, der offensichtlich verschiedene mythen wie die reptos, die blauen und henochische beschwörungen zelebriert. mir wird nach wenigen sekunden schwindelig, wenn ich mir seine videos anschaue. henochisch ist übel. also mit vorsicht geniessen.
http://www.witchbeam.com/

@elroy
eigentlich wollte ich dich ignoranten ja ignorieren ;) aber nochmal zum mitschreiben: meine these zum besagten thema ist: die medien trichtern uns den shice ein, kein wunder also, dass leute an sowas glauben. statt auf halbstarken konfrontationskurs zu gehen, isses vielleicht mal nötig, die sonstige oberflächlige leichtfertigkeit zu überwinden und sich die schose genauer anzusehn.
wenn du dich nur ein bisschen mit der materie befassen würdest, würdest du verstehen, warum es keine fotodokumentarischen beweise geben kann: das ist nämlich alles feinstofflich d.h. "ausserhalb des für uns (und Kameras) sichtbaren Spektrums" wie uns david icke weitläufig erklärt. erst die stimulation des s.g. "3. auges" (wofür der interessante faltenwurf aud ickes stirn spricht) kann menschen in die lage versetzen, die wahre natur der realität zu erkennen.
somit ist icke eigentlich ein wahrnehmungs-verleugner, genau wie im übrigen alle halluzinations-begeisterten (und) theosophen.

weiter mit den medien:
1934 erzählte der Ingenieurgeologe Warren Shufelt der new york times, dass er mithilfe einer indianischen Legende und Ultraschall die überreste einer reptilianischen zivilisation unter Los Angeles gefunden hätte. Auch wenn das vielleicht nur eine dicke lüge war, hinterlies er eine Karte der unterirdischen Stadt.
den kleinen artikel von jean bosquet kann man auf der seite auch nachlesen. er gilt weitläufig als auslöser des urbanen mythos. aber die haben wahrscheinlich nix von lytton's geschichte gehört.
http://io9.com/5471611/a-1934-map-of-the-secret-lizard-city-under-los-angeles

2005 kamen 2 horrorfilme raus, die nahezu die selbe handlung hatten.
"the cave" und "the descent" handeln davon, wie höhlenforscher subteranen menschenfressenden humanoiden zum opfer fallen.
in "the cave" sind es durch extremen fledermauskonsum mutierte, ansteckende zombies XD
und in "the descent" wurd nur gesagt, dass das halt einfach paar arme kanibalen waren. der wendigo lässt grüßen.
Wikipedia: The Cave
Wikipedia: The Descent
Wikipedia: The Descent 2 – Die Jagd geht weiter

mit eine der geschmackosesten verbratungen des urbanen mythos emfinde ich die werbekampagne des japanischen mobiltelefon-entwickler zaurus.
http://pencomputing.com/images/zaurus_m1_dino.jpg
irgendwie erinnert mich das ja an den plot von "der goldene kompass".
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:http://faqs.cs.uu.nl/na-dir/movies/brazil-faq.html (Archiv-Version vom 10.08.2010)
http://www.x-entertainment.com/articles/0905/
http://rundonotwalk.blogspot.com/2008_11_30_archive.html
"wie dämlich, da is ja so viel zu lesen. bildung ist voll uncool."
naja, ich will mal nicht so sein... ;)
die links sind teilweise ganz interessant.
die "brazil-faq" sind davon mit am interessantesten. brazil soll demnach einer von gilliam's beiträgen zur weltverbesserung sein. der titel symbolisiert flucht aus der hierarchisch-ordentlichen realität in die einfache durch beispielsweise dem lauschen von latino-rhytmen im radio. habe mir vor kurzem gilliam's "jabberwocky" angesehen: hier wie bei pratchett die szenerie des mittelalters um offenzulegen, dass sich vielleicht das äussere erscheinungsbild geändert haben mag, aber nicht die menschen.

der artikel auf x-entertainment widerspiegelt die unfähigkeit der seinfeld-jugend, den filmplot mit dem spiel in zusammenhang zu bringen.

rundonotwalk ist eines on vielen projekten, filmmetaphern über die schauspielern auf den grund zu gehen. so ist der einäugige snake plisken z.b. derjenige, der als erster durchs stargate geht und so. interessante herangehensweise, finde ich.
Auf der Seite fand ich noch 2 Knüller, die ich Euch nicht vorenthalten will: die folgebuchstaben von "NY" sind "OZ"
"HEART" ist ein Anagramm von "EARTH".


so, reicht jetzt für heute. will gleich zu ner party und die leute zur politischen diskussion animieren ;)


3x zitiertmelden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

25.09.2010 um 20:15
Hi,

@matraze106
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:aber nochmal zum mitschreiben: meine these zum besagten thema ist: die medien trichtern uns den shice ein, kein wunder also, dass leute an sowas glauben.
Echt faszinierend. Du wetterst gegen "die Medien", hast aber selber deine Informationen aus "den Medien". Logischer Suizid, macht aber nix.
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:1934 erzählte der Ingenieurgeologe Warren Shufelt der new york times
Die New York Times gehört nicht zu den Medien und sind glaubwürdig?
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:will gleich zu ner party und die leute zur politischen diskussion animieren
Bringst du bitte handfeste Beweise mit, deine heiße TV-Programm Luft ist nicht zielführend.

.-gg


1x zitiertmelden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

25.09.2010 um 20:38
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:Echt faszinierend.
In der Tat; ich kann mir vorstellen, wie Dich das Ganze be- und ent-geistert.
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:Du wetterst gegen "die Medien"
Nein, ich tue alles andere als das, weil ich nämlich auch selber "die Medien" bin.
Du stellst Dich also quer und möchtest mich absolut in dem falschen Licht sehen, in das Du mich versuchst, zu rücken. Ist es das, was Du uns damit sagen willst?
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:Logischer Suizid, macht aber nix.
Suizid ist niemals logisch und es macht ne ganze Menge aus.
So etwas ähnliches würde ich gerne Dir entgegenhalten, denn du scheinst nur kritisch ohne eine spur selbstreflektiv.
es ist echt irre: du schreibst wirklich wie dieser kleine 3käsehoch von den jetsons.
die meisten kinder fragen "warum" - du schreist permanent "nein, so isses nich. ihr lügt alle"

vermutlich ist es dein prinzip, dass man sich an dir totredet.
http://de.wiktionary.org/wiki/Groschengrab
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:will gleich zu ner party und die leute zur politischen diskussion animieren
das war eine kleine anspielung auf einen anderen thread ;)
Party = Partei?
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:deine heiße TV-Programm Luft ist nicht zielführend
ich habe weitaus mehr quellen als tv-programm zitiert. diese informationen werden einem auch nicht ohne weiteres im tv auf dem silbertablett serviert.
aus verschiedenen deiner fragen geht hervor, dass du mehr weisst als wir. wenn dem so ist, dann bitte ich dich, dieser diskussion konstruktiv statt destruktiv teilhaft zu werden.

grins grins - geht's Dir auch gut?


2x zitiertmelden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

25.09.2010 um 20:43
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:du schreibst wirklich wie dieser kleine 3käsehoch von den jetsons.
die meisten kinder fragen "warum" - du schreist permanent "nein, so isses nich. ihr lügt alle"
Warum höre ich nur:
Nein, Bush ist kein Mensch! Er ist ein Reptil! Ein Reptil ist er! Ein außerirdisches noch dazu!
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:reicht jetzt für heute. will gleich zu ner party und die leute zur politischen diskussion animieren
Zuviel politisiert auf der Party? Rausgeschmissen worden?


1x zitiertmelden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

25.09.2010 um 20:45
Hi,

@matraze106
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:die meisten kinder fragen "warum" - du schreist permanent "nein, so isses nich. ihr lügt alle"
Kinder fragen zuerst "zeig mal!", bevor sie "warum" fragen. Leider kannst du nichts zeigen, sondern nur dünne Bretter bohren.
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:ich habe weitaus mehr quellen als tv-programm zitiert. diese informationen werden einem auch nicht ohne weiteres im tv auf dem silbertablett serviert.
Ja ne, is klar. Der übliche Eso-Dummschwatz. Ich habe was, was nur ich habe. Ganz geheim...
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:denn du scheinst nur kritisch
Jep. Wenn mir jemand des Kaisers neue Reptiloiden zeigen will, hinterfrage ich das kritisch.

Machs gut und Danke für den Fisch.

-gg


melden