weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

11. September (Keine Theorie)

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:32
@Koriander
p.s und die ehemaligen kolonialherren die afrika so in die scheiße geritten haben. aber wann hat man das letzte mal davon gehört? lieber den usa die indianern ankreiden.

was spanien, england, frankreich, belgien, australien ......................................... getan haben juckt ja keinen.


melden
Anzeige

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:34
@robert-capa

Es geht hier nicht um eine weltverschwörung sondern um einflussagenten der amerikanischen
geheimdienste in führenden deutschen medien, das beste beispiel ist dieser tom buhrow von
den tagesthemen der ist doch auf us ticket an diesen job gekommen,wirklich gute journalisten
wie einst hajo friederichs oder peter-scholl-latour die wirklich vor ort recherchierten und auch
mal eigene meinungen vertraten gibt es doch im deutschen tv gar nicht mehr.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:35
robert-capa schrieb:und daran sind nur die usa schuld und nicht leute wie du und ich die, die vorzüge der westlichen gesellschaft genießen.
Er hat nie behauptet, dass daran NUR die USA schuld wären.
robert-capa schrieb:mach doch mal einen anfang und verkauf deinen pc, mach den kühlschrank und deinen heizöltank leer, verkauf dein auto und friss nur noch sachen die in deinem garten wachsen etc. dann kannst du mir mit sowas kommen, aber bis dahin bist du an diesem sterben so schuld wie ich und alle anderen die den westlichen lebensstandard genießen.
woher willst du wissen, dass er nicht schon eine Anfang gemacht hat ? aber der Denkfehler bei dir liegt vielmehr darin, zu glauben, wenn jeder anfängt seine Sachen zu verkaufen, dass dadruch das Problem der Armut beseitigt wäre, da irrst du dich gewaltig, die Gründe liegen vielmehr wo anders, z.b. bei der Politik, die durch die führenden Nationen betrieben werden.


melden
Propan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:37
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:woher willst du wissen, dass er nicht schon eine Anfang gemacht hat ?
er wird ja wohl kaum mit einer schreibmaschine hier schreiben...


melden

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:39
@ilya
früher schickte man die besten auslandskorrespondenten in die usa und wenn sie zurückkamen gab man ihnen den job des anchorman, das hat nichts mit dem cia zu tun, sondern daran das die usa einfach von solcher immensen bedeutung waren und sind. ihre etwas positivere berichterstattung über die usa beruht einfach auf ihren erfahrungen in den usa.

ist ja bei korrespondenten die in china, arabien oder afrika arbeiten auch nicht anders, die kennen die länder und die ansichten der menschen die dort leben.


melden

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:40
@der_wicht

Hmm wieso Kuba?

Ich habe mal irgendwo gelesen das Kennedy in Israel war um sich die Atomanlagen anzuschauen. Er war voll dagegen das Israel eine Atombombe baut oder in Besitz kommt. Als er wieder in Amerika war., findet er raus das die Israelis ihn verarscht haben. Anstatt sich die richtige Atomanlage anzuschauen die voll im Betrieb war, wurde Kennedy von den Israelis eine andere unfertige Antomanlage gezeigt.

Das hat ihn sehr Sauer gemacht und Kennedy wollte Maßnahmen gegen Israel ergreifen. Dazu kam es nicht weil er getötet wurde. Das ist ein Motiv. Welche Motive wären das in Verbindung mit Kuba oder Vietnam?


Gruß

SaifAliKhan


melden

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:41
spektikus schrieb:Jaaaa ich weiss, eigentlich gehört dieser Thread in den Bereich Verschwörungen.
Prima das du es weist ! warum machst du es dann nicht ?
genau da gehört deine kleine Welt hin .... @spektikus


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:42
robert-capa schrieb:aber bis dahin bist du an diesem sterben so schuld wie ich


das hättest Du wohl gerne,
Du vielleicht, das weiß ich nicht,
aber ich nicht.

Behaupte so einen ideologisch verbrämten Scheiß nie mehr über mich !!
Ich will dieses Schweine-Ausbeutungs-Mörder-System nicht. Es wird mir genauso aufgezwungen wie Milliarden anderen.

Das ist eine der manipulativen Idioten-Ideologien mit denen sich die Opfer des Systems als Mörder fühlen sollen, mit denen Opfer in das Boot der gierigen Massenmörder hineingezwungen werden sollen.

Gehe in Dich, reinige Dein Hirn, meditiere und laß Dir den ideologisch-kapitalistischen Teufel austreiben.


melden

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:43
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:woher willst du wissen, dass er nicht schon eine Anfang gemacht hat ? aber der Denkfehler bei dir liegt vielmehr darin, zu glauben, wenn jeder anfängt seine Sachen zu verkaufen, dass dadruch das Problem der Armut beseitigt wäre, da irrst du dich gewaltig, die Gründe liegen vielmehr wo anders, z.b. bei der Politik, die durch die führenden Nationen betrieben werden.
ach das war doch nicht ganz ernst gemeint von mir, aber dieses ständige die sind schuld geht mir auf den sack, er, du und ich sind DIE und wir haben alle mitschuld daran nur ist es für manche eben bequemer es alles auf die usa zu schieben, aber die sind es nicht alleinedie ihre ganze überproduktion nach afrika verhöckern und die bauern dort kaputt machen, die eu ist da auch gut dabei.


melden

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:48
@Koriander
ja klar du bist einer der wenigen aufrechten, glaub ich dir sofort.
Koriander schrieb:Ich will dieses Schweine-Ausbeutungs-Mörder-System nicht. Es wird mir genauso aufgezwungen wie Milliarden anderen.
was machst du dann noch hier? los auf die straße demonstrieren oder ab in den wald, gründe ein ökodorf oder zieh in den regenwald, aber komm mir hier nicht mit deinen von hasszerfressenen pseudo-revoluzzerscheiß.

mit deinem stammtischgewäsch wirst du die welt nicht ändern, also entweder bist du nur ein sprücheklopper dem die welt eigentlich egal ist oder versuchst dein gewissen zu erleichtern in dem du hier große reden schwingst, anstatt für deine überzeugung den arsch hinzuhalten.

aber ich nehm dir sowieso nicht ab das du so aufrecht bist wie du behauptest.


melden

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:49
Da muss man nicht ein Hellseher sein um zu Wissen wo @spektikus seine Beweggründe sind .... recht einfach zu durchschauen .... 100 Prozent VT


melden

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:51
Einige leute die die USA und ihre politik in deutschland verteidigen meinen immer
noch wir müssten denen dankbar sein für die luftbrücke oder für die unterstützung im kalten
krieg, marschall plan und so weiter,ne müssen wir nicht war alles eigennutz der USA und
ist längst zurückgezahlt.


melden

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:54
@ilya
ach mensch, klar wollten die das die deutschen nicht kommunistisch werden und wäre es ohne luftbrücke oder marschallplan gegangen hätten sie es halt so gemacht.


melden

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:54
Das ist nicht VT sondern RT
@rumpelstilzche


melden

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:57
@ilya
die usa sind nicht richtig böse, aber auch nicht richtig gut. schwer zu verstehen für leute die nur schwarzweiß sehen.


melden

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 01:57
@ilya
Sobald man keine Ahnung hat sollte man ruhig sein ....
Die Anschläge waren von Islamisten geplant (in dumm Deutschland) und ausgeführt von Menschen die bei uns lebten ...


Wenn du ein Problem hast mit Amerika .. prima gut, es ist dein Problem aber vertusche keinen Anschläge und beleidige die Menschen die Familienmitglieder verloren haben nicht ..

Stehe von mir aus auf der Seite der Islamisten aber dann besitze ein Rückgrat und stehe dazu.


melden

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 02:01
@rumpelstilzche

die leute gönnen den usa in einer art das sie am 11. september angegriffen wurden und "endlich" auch mal eine abbekommen haben, aber anderseits passt es ihnen auch nicht das sie zurückschlagen.

am liebsten wäre es ihnen wenn am 11.9 die usa vernichtet worden wäre, aber zugeben tun das die wenigsten dieser "menschenfreunde"


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 02:02
"er, du und ich sind DIE und wir haben alle mitschuld daran"

Ich hatte Dich bereits aufgefordert, mich nicht für den Hungertod von Millionen als mit verantworlich zu bezeichnen.
Hast Du eine massive Denkallergie oder kannst Du nur nicht lesen !
Weshalb beleidigst Du mich weiter zutiefst ?!

Nochmals:
Ich will dieses Mördersystem nicht, es ist mir aufgezwungen, wie Milliarden anderen.

Höre auf Deine beleidigende, eklig-blöde Kapitalismusideologie zu verbreiten und Leute persönlich zu beschuldigen !


melden

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 02:03
Ich raff den Eingangspost nicht wirklich.

Inwiefern ist das jetzt ein Beweis oder auch nur ein Indiz für irgendwas, in welche Richtung auch immer?

"Die Amerikaner haben in der Vergangenheit böse Sachen gemacht, demzufolge ist der einzige logische Schluss, dass sie 3000 eigene Leute umgebracht haben" - oder wie?


melden
Anzeige

11. September (Keine Theorie)

16.11.2010 um 02:04
@robert-capa
ich bin ganz Ehrlich die Sorte Mensch kotzt mich an ....
spektikus schrieb:Parallelen zum Dritten Reich

Als im Dritten Reich durch einen Inszenierten Brandanschlag der Reichstag abbrannte...
Nach dem (inszenierten???) Anschlag auf das World Trade Center....

wurden die Ermächtigungsgesetzte erlassen...
wurden die Antiterrorgesetzte erlassen...

und jeder "Kritiker des Systems" konnte auf unbestimmte Zeit eingesperrt werden....
und jeder Terrorverdächtige kann auf unbestimmte Zeit eingesperrt werden...

oder in ein KZ gesteckt werden...
oder nach Guantanamo(zumindest bis noch vor kurzem) geschickt werden...

und das JUDENTUM ist Staatsfeind Nummer 1.
und der ISLAMISCHE Terrorismus ist Staatsfeind Nummer 1.

Und Nazi-Deutschland ist nach dem inszenierten Überfall auf den Sender Gleiwitz in Polen einmarschiert. Amerika nach dem 11. September in Afganistan.


lesen die überhaupt ...


melden
155 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden