weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

47 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Öl, Attentat, Gaddafi, Naher Osten, Umsturz

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 16:24
Steckt die USA hinter den regierungsumstürzen im Nahen Osten-Nord-Afrika?

Hi, also wie vielleicht einige schon gelesen haben, hatte ich die Idee, dass es sein könnte, dass die USA oder auch andere Länder, bzw. deren Geheimdienste hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten stehen.
Denn was ist der momentan wichtigste Rohstoff der Welt, ja genau Öl, und wer hat das meiste Öl, jep, der Nahe Osten und Nordwest-Afrika.
Und ich denke mal nicht, dass die USA oder andere Länder es zulassen, dass das letzte Öl in den Händen von unberechenbaren Diktatoren bleibt(siehe Gaddafi, der aht ja wohl eindeutig was an der Birne), diese Diktatoren müssen auf elegante Weise verschwinden, wobei denkt wohl keiner an einen Umsturz, der von einer anderen Regierung ausgeht? Genau, bei Revolutionen des Volkes, diese könnten von den USa oder anderen Ländern angezettelt, bzw. mit Geld oder Waffen unterstützt werden/worden sein.


Lg thomas

PS: bitte zereißt mich nicht gleich wieder, sondern bleibt sachlich :))


melden
Anzeige

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 16:31
Und wie sollen die das gemacht haben?


melden

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 16:36
@tom123
Du hast ein motiv: Öl

Mehr hast du nicht!

--> nicht diskussionswürdig!

PS:
tom123 schrieb:PS: bitte zereißt mich nicht gleich wieder, sondern bleibt sachlich )
Das eine schliesst das andere nicht aus ;)


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 16:36
@tom123 Die stattgefundenen Regierungsumstürze sind doch deutlich sichtbar vom Volk ausgegangen. Außerdem hätten die USA sich bisher nicht so sehr zurückgehalten... wenn es nur um das Erdöl ginge, dan hätten sie so interveniert wie es im Irak der Fall war.


melden

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 16:38
@tom123
tom123 schrieb:Und ich denke mal nicht, dass die USA oder andere Länder es zulassen, dass das letzte Öl in den Händen von unberechenbaren Diktatoren bleibt(siehe Gaddafi, der aht ja wohl eindeutig was an der Birne)
und was ist mit den anderen dikatoren? mubarak war doch ein mann der amerikaner und was jetzt kommt kann man nicht wissen, also wo ist der vorteil?


melden

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 16:56
@Thermometer
Thermometer schrieb:Du hast ein motiv: Öl

Mehr hast du nicht!
Mehr haben diese Länder auch nicht.

Und, nicht Dein ernst, oder ... ?

@Soley
Soley schrieb:Und wie sollen die das gemacht haben?
Das hört sich ja an, als hätten die USA noch nie eine Regierung gestürzt, oder es versucht.

Venezuela, Kuba, Iran?

@crusi
crusi schrieb:Die stattgefundenen Regierungsumstürze sind doch deutlich sichtbar vom Volk ausgegangen. Außerdem hätten die USA sich bisher nicht so sehr zurückgehalten... wenn es nur um das Erdöl ginge, dan hätten sie so interveniert wie es im Irak der Fall war.
Natürlich geht das deutlich sichtbar vom Volk aus; das schließt doch nicht aus, das jemand andere diesen Volkswillen nicht forciert haben können, Unzufriedenheit kanalisiert haben könnten.

@robert-capa
robert-capa schrieb:und was ist mit den anderen dikatoren? mubarak war doch ein mann der amerikaner und was jetzt kommt kann man nicht wissen, also wo ist der vorteil?
Das war Hussein auch einmal.
Ein solches Szenario ist also unlogisch, weil WIR einen Vorteil nicht sehen können?


melden

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 17:06
@Daak
Daak schrieb:Ein solches Szenario ist also unlogisch, weil WIR einen Vorteil nicht sehen können?
Gegenfrage: Dass Szenario ist logisch weil wir einen Vorteil nicht sehen können?


melden

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 17:07
@Daak
Daak schrieb:Das war Hussein auch einmal.
ja bis 1990 und gestürzt wurde er 2003, mit mubarak gab es kaum probleme, also der vergleich ist unsinnig


melden

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 17:11
@Daak

kurz gesagt du hast keinen plan was da abgeht, aber bist dir sicher die usa haben ihre finger im spiel.

die usa sind immer schuld, der vorteil liegt immer bei den amerikanern und selbst aus jedem angriff auf die usa kann man ihnen einen strick drehen etc pp.


melden

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 17:12
@Thermometer

Aber sicher, genau das habe ich ja auch geschrieben.
Der Umkehrschluss hat mich entlarvt.


melden

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 17:27
@robert-capa

Korrekt, ich habe keinen Plan. Tut zwar weh das hier so lesen zu müssen, aber so isses halt nunmal.

Du hast den Plan. Zumindest mehr als ich. In jeder Beziehung.

Sonst wüsstest Du nicht nur en detail darüber Bescheid, wie die Meinung der Führungsriege der USA im Moment über Mubarak ist und sich das in Verbindung künftiger Pläne verhält,
sondern auch, das ich jede sich nur bietende Gelegenheit dazu verwende, meinen Haß-Sermon über die USA zu ergießen, denen ich ständig die Schuld an allem und noch viel mehr gebe.

Was zumindest mir neu war.

Ein theoretisches Szenario (dieser Thread, genauer: Mubarak) das ein Land doch tatsächlich jemanden stürzen könnte, der einmal in Gunst gestanden hat,

mit einem tatsächlichen Beispiel zu verknüpfen da das schon der Fall war, ist natürlich unsinnig?

Entspricht dieses Wissen unseres Mannes im weißen Haus in etwa dem, das ich davon überzeugt bin, die USA haben ihr Finger überall im Spiel?

Oder ist das dann doch fundierter?


melden

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 17:30
@Daak
Daak schrieb:mit einem tatsächlichen Beispiel zu verknüpfen da das schon der Fall war, ist natürlich unsinnig?
was genau hat mubarak denn getan damit die amerikaner in stürzen sollten? saddam war in kuwait einmarschiert, hat scuds auf israel geschossen etc, was hat mubarak gemacht?

die usa haben ihn nicht gestürzt, aber sie versuchen jetzt den umsturz in eine für die usa günstige richtung zu bewegen.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 17:36
Schwachsinn... Dahinter stecken die Leute, die von der Despotie die Fresse dick haben!! Welchen Nutzen hätten die USA durch Chaos und Entropie?? Die Wirtschaftselite klagt doch schon über die hohen Ölpreise!!


melden

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 17:41
@robert-capa

Ich habe nie behauptet zu wissen, das Mubarak von den USA gestützt wird, von daher hast Du mit dem Plan, keinem auch wirklich recht.

Aber den dezenten Hinweis darauf das die Hegemonie USA in der Vergangenheit gestürzt (oder es versucht) haben wer nicht in ihre Pläne gepasst hat so abschließend abzuschmettern, erscheint mir dann doch zu einfach.

Sie, und andere Staaten vor und nach ihnen, haben und werden Regierungen machen und stürzen, wenn sie es können. Nicht verwunderlich.

Aus dem blauen heraus wissen das das hier nicht der Fall war, kann ich zumindest nicht.

Überzeug mich, und ich glaube Dir.


melden

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 17:50
@Daak

ich glaube einfach nicht das die usa in einer für sie so wichtigen region eine solch schwer zu kontrollierende aktion starten, die proteste greifen auf immer mehr länder über und bedrohen auch staaten wie saudi arabien, ein land das von großer strategischer bedeutung und enger verbündeter der usa sind. wäre es zu einem einzelnen sturz gekommen wäre es durchaus möglich das er von den usa gesteuert wurde aber dieser unkontrollierte dominoeffekt ist nicht im sinne der usa.


melden

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 17:58
@robert-capa

Hm, vielleicht IST es ja zu einem einzelnen, geplanten Sturz gekommen, der letztenendes diesen Dominoeffekt ausgelöst hat.
Auch wenn ich mir gerade auch nicht wirklich vorstellen kann, das gerade Mubarak von den USA gestürzt wurde, wenig Ahnung von den Vorgängen im Inneren aber vorausgesetzt.

Jeder Dominoeffekt hat einen ersten Auslöser.

Vielleicht sollte man sich nicht zu buchstäblich am Plural im Thread-Titel aufhängen? @tom123


melden

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 18:06
@Daak
Daak schrieb:Hm, vielleicht IST es ja zu einem einzelnen, geplanten Sturz gekommen, der letztenendes diesen Dominoeffekt ausgelöst hat.
das hat doch in tunesien mit den selbstverbrennungen angefangen, tunesien ist aber für die usa vollkommen uninteressant.

ich halte es für möglich das die usa das momentum nutzen und umsturzversuche im iran oder syrien unterstützen, aber in ägypten war ein pro-amerikanischer despot an der macht und mit gaddafi hatte man sich arrangiert.


melden

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 18:16
@robert-capa

Hmhm, das der größte Teil des Rests der Welt wenig Interesse an der Befreiung des lybischen Volkes hat(te), joah.

Danke.


melden

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 18:30
@tom123
Ganz ehrlich. Selbst wenn andere Staaten die Revolutionen im Nahen Osten unterstützen, wäre das dann so schlecht?

Vorher lebten (bzw. leben noch) die Leute in korrupten Diktaturen die die Menschenrechte mit Füßen treten. Wenn dann die Menschen die Chance haben in Liberalen Demokratien mit garantierten Rechten und Schutz vor staatlicher Willkür zu leben, wäre das dann wirklich so schlimm?


melden
Anzeige
Zupfkuchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt die USA hinter den Regierungsumstürzen im Nahen Osten?

14.03.2011 um 18:45
@tom123

Ein hochrangiger US-Politiker hat mal sinngemäß folgendes gesagt:
"Was macht UNSER Öl unter arabischen (afrikanischen) Boden?"

Und das ist KEIN Scherz! - leider!


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Seltsames Konsulat34 Beiträge
Anzeigen ausblenden