Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

3.154 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mikrowellenterror, Döner In Mikrowellen, Firlefanz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
gerechtigkeit Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

27.08.2011 um 17:40
Hallo bin neu hier und aus gutem Grund!
Gibt es hier Leute die Mikrowellenterror oder Ähnliches erlebt haben oder z.Z. erleben?
Wenn ja in welchem Zusammenhang (vermutete Gründe, evtl. politische Hintergründe, wann fing es an, etc.).
Ich habe nach wochenlangen, intensiven Recherchen für einen Dokumantarfilm über Politik und Geschichte plötzlich mit solchen Dingen zu tun. Nach mehrmaligen abchecken der Umstände, Vorkommnisse kann es nichts mit meiner eigenen Gesundheit zu tun haben sondern muss von aussen kommen!


1x zitiert1x verlinktmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

27.08.2011 um 17:49
Ja... neulich war meine Mikrowelle kaputt, das war schon ein ziemlicher Terror...

Ne Spass beiseite, geh zum Psycho-Doktor oder für etwaige körperliche Symptome zu deinem Hausarzt... Dann müssten die ja bei anderen Dokumentarfilmern schon reihenweise mit den Mikrowellenkanonen vor den Schlafzimmerfenstern stehen... oder hast du den Komplot des Jahrtausends aufgedeckt?

MfG


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

27.08.2011 um 17:56
@gerechtigkeit
Für mich ist die Erfindung der Mikrowelle der reinste Terror, aus diesem Grund besitze ich gar keine :D

Was genau verstehst Du denn unter Mikrowellenterror?


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

27.08.2011 um 17:59
Wenn ich mir das theard so ansehe hast du es in der falschen Rubrik gepostet :D
Was verstehst du genau unter Mikrowellenterror???


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

27.08.2011 um 18:26
was bitte ist ein mikrowellenterror ?
du musst dich schon etwas genauer ausdrücken denn wir können nicht deine gedanken lesen !


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

27.08.2011 um 18:43
Ich denke, er meint er werde von sowas hier beschossen...

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,462187,00.html

^^


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

27.08.2011 um 18:53
Zitat von gerechtigkeitgerechtigkeit schrieb:Nach mehrmaligen abchecken der Umstände, Vorkommnisse kann es nichts mit meiner eigenen Gesundheit zu tun haben sondern muss von aussen kommen!
was muss von aussen kommen bzw. welche umstände vorkommnisse sind das ?
du musst schon etwas mehr schreiben wenn du dir eine vernünftige diskussion erwartest!


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

27.08.2011 um 19:19
"Mikrowellenterror" bezeichnet eine Hypothese, wonach unterschiedliche Personen der allgemeinen Bevölkerung Opfer von unbekannten und nicht genauer bezeichneten Waffen sind.


melden
gerechtigkeit Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

27.08.2011 um 19:20
Dachte ich wäre hier nicht im Küchengeräte-blogg! Die Leute die nix darüber gehört haben spreche ich auch nicht an.
...also kurze Erläuterung: ich meine Mikrowellenwaffen oder Ähnliches. Geräte mit denen man bestimmte Impulse, Wellen auf Personen senden kann. Seit Jahrzehnten benutzt von Geheimdiensten. Oder in einigen Ländern offiziell eingesetzt und nicht ganz so arg um z.B. Leute von öffentlichen Plätzen zu scheuchen.
Es gibt einige Tausend betroffene Menschen, Aktivisten, Forscher, Botschaftsmitarbeiter und ganze Botschaften!





2x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

27.08.2011 um 19:22
http://www.mikrowellenterror.de/


melden
gerechtigkeit Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

27.08.2011 um 19:30
...ich kenne die Seite Mikrowellenterror.de und einige andere
....wollte nur hier noch betroffene Leute kennenlernen...


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

27.08.2011 um 19:46
@gerechtigkeit
Ich kann nur die Geschichte einer Nachbarin erzählen. Sie erbte nach dem Tod ihres Mannes mehrere Appartements eines Mehrfamilienhauses. Sie selber bewohnte eine Attikawohnung im Dachgeschoss dieses Hauses. Ihr verstorbener Mann hatte einen Sohn aus erster Ehe, der auf den Pflichtteil gesetzt wurde. Dazu gehörten zwei Appartements direkt unter der Wohnung dieser Nachbarin. Jedenfalls vermutete sie, dass der Sohn mehrere Mikrowellenherde umgebaut und in den, unter ihrem Schlafzimmer liegenden Raum, deponiert hätte. Sie klagte über nächtliche Unruhe, Haarausfall, Juckreiz etc. Ich war schon überrascht, als sie mir von ihrem Verdacht erzählte. Nun verstehe ich sehr wenig von Technik und benutze auch zu Hause keine Mikrowelle. Die Frau starb kein Jahr später. Man sagt, sie hätte sich totgesoffen. Ich kannte sie eigentlich nicht als Alkoholikerin, aber bei Frauen kann man nie wissen, da sie ihre Sucht oftmals geschickt verbergen. Jedenfalls verfügt der Sohn nun über das gesamte Erbe. Keine Ahnung, was sich da abgespielt hat. Erstaunlich war's schon, zu sehen, wie schnell der Frau die Haare ausfielen. Natürlich gibt's für Haarausfall viele Ursachen. Vielleicht wurde sie auch nur Opfer ihres eigenen Verdachts.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

28.08.2011 um 11:10
@gerechtigkeit

in wieweit bist du betroffen bzw. was bringt dich zu der veranlassung so zu denken erklär mal bitte damit wir uns ein bild machen können .....


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

28.08.2011 um 11:15
Zitat von akbasakbas schrieb:Jedenfalls vermutete sie, dass der Sohn mehrere Mikrowellenherde umgebaut und in den, unter ihrem Schlafzimmer liegenden Raum, deponiert hätte. Sie klagte über nächtliche Unruhe, Haarausfall, Juckreiz etc. Ich war schon überrascht, als sie mir von ihrem Verdacht erzählte.
ähm wieso sollen mikrowellen die nicht einmal in verwendung sind sondern einfach nur so herumstehen irgenwelche gesunheitlichen beeinträchtigungen darstellen ?
Zitat von akbasakbas schrieb:Erstaunlich war's schon, zu sehen, wie schnell der Frau die Haare ausfielen.
vielleicht hatte sie krebs und verlor die haare auf grund einer chemotherapie?


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

28.08.2011 um 11:20
@-Therion-
@gerechtigkeit

Das würde dann auch erklären warum man munkelt sie habe sich totgesoffen, der Körper wird so geschwächt das man nur noch rumtorkeln kann und extrem abnimmt, so eine Chemotherapie ist hart.

Auch das sie so einen Verdacht geäussert hat ist typisch für eine Krebserkrankung, die Medikamente sind so stark das sie auch Wahnvorstellungen hervorrufen können.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

28.08.2011 um 11:55
@-Therion-
Nein, die Frau hatte keinen Krebs. Sie war ziemlich gesprächig und eigentlich war die Nachbarschaft stets über sämtliche News in ihrer Familie informiert. Sie war sogar einige Jährchen jünger als ich. Ich sage ja nicht, dass es so gewesen sein muss, wie sie vermutete. Trotzdem habe ich ein leises, ungutes Gefühl, wenn ich an Mikrowellen etc. denke. Fakt istr, dass die Frau einen sehr hohen Promillewert im Blut hatte, als sie tot aufgefunden wurde.

Aber wenn wir schon beim Thema Mikrowellen sind, dann hätte ich eine Frage an die Technik-Cracks hier im Forum:

Wie weit reicht eigentlich die Strahlung einer normalen, im Haushalt verwendeten Mikrowelle? Ist es möglich, die Strahlung zu bündeln und gezielt in eine Richtung zu lenken? Kann ein halbwegs begabter Bastler so etwas?


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

28.08.2011 um 12:08
Zitat von akbasakbas schrieb:Wie weit reicht eigentlich die Strahlung einer normalen, im Haushalt verwendeten Mikrowelle?
Eine Mikrowelle strahlt überhaupt nicht, die Strahlung die die Mikrowelle erzeugt dient nur dazu wärme zu erzeugen in dem sie das Wasser das in den Speisen ist in Schwingungen versetzt und es dadurch erhitzt.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

28.08.2011 um 12:24
@BlackPearl
Bei intakten Geräten soll die Strahlung minimal sein, das ist klar. Ansonsten wären sie nicht im Handel. Was ist bei defekten, oder sogar umgebauten Geräten? Ist so etwas möglich?


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

28.08.2011 um 12:30
@akbas

Egal wie, ich glaube kaum, das diese Strahlen durch die Decke dringen können, egal wie das Ding nun umgebaut wurde oder nicht.

Ist der Sohn wegen Mord im Gefängnis? Haben Polizisten seine Wohnung durchsucht? Nein! Also ist auch nichts dran an der geschichte, er wäre sonst gefasst worden und jetzt im Knast.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

28.08.2011 um 12:37
@BlackPearl
Gibt es Menschen, die im Gefängnis sitzen, weil sie Mikrowellenherde umgebaut haben?


melden