Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Reale Atomverschwörung in Deutschland

73 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Verschwörungen, Atom ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Reale Atomverschwörung in Deutschland

05.12.2004 um 09:52
@MIKESCH
sehr makaber deine Worte.. :) ..hoffe nicht das du recht behalten wirst....

ich frage mich aber trotzdem warum z.B. bei Greenpeace/D nix zu finden ist.
Das sind doch immer die, welche gleich alles publik machen, damit es in der Öffentlichkeit bekannt wird.....auch auf Webseiten, welche direkt mit der Ortschaft zu tun haben (z.B. http://www.geesthacht.de/ oder meinestadt.de ) ist nicht's zu finden....naja....abwarten und Tee trinken....ich bin nach wie vor überzeugt, daß dieses Thema nicht so einfach in der Versenkung verschwinden kann auch wenn der gemeine Pöbel das Thema sicher schon am vergessen ist...



in diesem Sinne







Die Weisheit eines Menschen
misst man nicht nach seinen
Erfahrungen, sondern nach
seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen G. B. Shaw



melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

10.12.2004 um 20:05
heute kam ein bericht darüber bei den pro7 nachrichten hat den jemand gesehen? aber das resultat war das man immer noch nicht weiß woran es lag.


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

07.01.2005 um 19:22
auch wenn es soetwas wie eine "Atomverschwörung" in Deutschland natürlich nicht gibt und geben wird (-: .....ein nichtsagender Zwischenbericht zum Thema für interessierte....
Auch die zweite Anfrage an die betreffenden Stellen brachte die gleiche Antwort wie bei der ersten Anfrage.....( die Untersuchungen dauern an )

nun da ich teilweise unter Langeweile leide werde ich mal am Ball bleiben.
Falls jemand in irgendeiner lokalen Berichterstattung etwas zu diesem Thema findet wäre ich über eine Info dankbar.



gruss


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

11.06.2005 um 02:12
was ist daraus geworden ???

Sind die Unverschämtheit und die Verantwortungslosigkeit weiter Teile der Medien eigentlich die Folgen von Feigheit und Hinterhältigkeit
der Politk ? Oder ist es umgekehrt?



melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

11.06.2005 um 02:17
Was soll denn aus heißer Luft werden? Strom?



"Spam am laufenden Band"

"Hebe nicht mehr den Arm gegen sie! Unzählbar sind sie, und es ist nicht dein Los, Fliegenwedel zu sein."



melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

21.06.2005 um 18:55
Also ich denke das es noch viel mehr solcher Fälle in ganz Europa gibt!!! Aber wir werden warscheinlich nie rfahren was dort für Versuche gemacht wurden! Ich denke das waren keine legalen Versuche, bestimmt was millitärisches!!!
Aber wiedermal nichts als Spekulationen...


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

30.04.2007 um 14:22
Hi Leute,

also erstmal zu meiner Person. Ich arbeite seit 3 Jahren imKontrollbereich des Lingener KKW (Betreiber ist die RWE).
Somit zähle ich zu denwenigen Personen, die eine erhöhte Strahlenbelastung (siehe Strahlenschutzverordnung)haben.

Ich möchte hier mal folgendes loswerden:

Am Montag den 23 April 2007haten wir eine Kommision im Kontrollbereich (später einfach als KB abgekürzt). Der Sinndieser Kommision lag darin dem Lingener KKW eine neue ISO Zertifizierung zuverleihen.
Was ich da mit bekommen habe ist echt nur Verarsche.
Wir haben dengesamten KB auf Vordermann gebracht und wurden extra nochmal Sensibilisiert für denumgang mit radioaktiv kontaminierten und verstrahlten Stoffen.

Ende der Woche,wurden dann die ersten, für die Kommnision vorgenommenen Änderungen, zurück gebaut. Abnächster Woche läuft wieder alles normal und die RWE ist mit dem neuen Zertifikatzufrieden.

PS.: Es heißt KKW = Kernkraftwerk und nicht AKW = Atomkraftwerk
Esgibt KEINE AKW´s.


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

30.04.2007 um 22:32
Gib deine Story an die IAEO in Wien weiter , vermutlich können die besser daraufreagieren , als wir hier...


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

30.04.2007 um 23:01
@mecmon

was für Anderungen haben die den eingebaut?


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

01.05.2007 um 12:33
Die richtigen Einbauten waren meist nur Kleinigkeiten.
Am meisten Veränderung hattenwir bei den einzelnen Ablaufplänen, das wird jetzt aber alles wieder so gemacht wiefrüher. Ist einfacher und schneller.

@xy: Wäre ne Idee, bin sowie so geradeentlassen worden. Hab gestern den Brief bekommen.


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

01.05.2007 um 13:14
Dann setz jetzt deine Energie ein und prangere RWE öffentlich an...


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

01.05.2007 um 16:55
Habs gerade über nen kontaktfeld gemeldet.
Geht allerdings erstmal ans AuswärtigeAmt. Mal sehen wie und ob überhaupt die darauf reagieren.


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

01.05.2007 um 22:45
Bleib hartnäckig .
Was hat das Auswärtige Amt damit zu tun?


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

02.05.2007 um 08:48
@McMon

<<Am meisten Veränderung hatten wir bei den einzelnen Ablaufplänen,das wird jetzt aber alles wieder so gemacht wie früher. Ist einfacher undschneller.<<

was sich ja erst mal nicht "böse" anhört. Es ist nun mal einUnterschied zwischen der Theorie der Bürokraten und der Praxis.

Wenn dieVereinfachungen, die in der Praxis gemacht werden, die Sicherheizt nicht beeinträchtigen,dann ist da ja erst mal nix dagegen zu sagen.

Um das im Endeffekt Entscheiden zukönnen, muss man die Details kennen und deren Auswirkungen überschauen können. Bist dudazu in der Lage?


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

02.05.2007 um 09:44
Dadurch das ich 3 Jahre in diesem KKW gearbeitet habe, denke ich schon das ich in derLage bin darüber zu urteilen.
Zumal die meisten Vorgänge die wir VOR derZertifizierung gemacht haben nicht unbedingt die sichersten waren.

DasHauptproblem ist halt, das die Vorgänge laut ISO Zertifikat umständlicher sind und längerdauern.
Was viele natürlich als Grund dafür ansehen wieder in den alten Trott zurückzu kehren.

@xy: Die IAEO hat ihren Hauptsitz im Ausland, also schreibt derdeutsche Behördenweg vor das sämtliche Eingaben die dort gemacht werden, erstmal vomAuswärtigen Amt geprüft werden sollen. Dies soll gerechtfertigen das die IAEO nicht mitsinnlosen Anträgen und Eingaben überschwemmt wird.


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

02.05.2007 um 11:24
ich hab zu Studentenzeiten auch mal ein paar Monate in einer kerntechnischen Anlagegearbeitet. Dadurch, das ich ein Programm zum Arbeitsablauf geschrieben hatte, hab ichauch ziemlich viele Interna mitbekommen.

Und es herschte ein Schlendrian, dernicht gerade Vertrauen erweckend war. Angefangen vom mittäglichen Bierkonsum...


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

02.05.2007 um 15:22
Das gibt es ja Gott sei dank jetzt nicht mehr.
Wer alkoholisiert zur Arbeit erscheintwird fristlos entlassen, egal welche Firma.
Zumindest offiziell...


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

02.05.2007 um 15:50
dafür viel fast jeden Tag gegen Mittag die Unterdruck-Lüftung aus.

Wir Jungenhaben dann Zwangs-Pause gehabt, die Alten haben einfach weitergearbeitet, so nach demMotto: Bis ich wegen Plutoniumstaub Lungenkrebs kriege, bin ich eh schon anAltersschwäche gestorben. Wobei Sie natürllich irgendwie schon Recht hatten.

Undwenn es im Sommer draußen geregnet hat, dann hat man die Schuhe im Freien stehen lassen,da sonst die ganzen Warngeräte losgeheult haben. So verstrahlt ist der Karlsruher Staub.(Ist aber anderstwo wohl genau so)


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

02.05.2007 um 15:52
Lustig war auch wenn es mal wieder eine neue Lieferung gebrauchter Brennelemete gab. Dahat man dann die Wargeräte ausgeschaltet, da die trotz 3m Schwerbetonwände mitSchrottmetallfüllung trotzdem im Roten Bereich gelandet sind.

Tja, so ist diePhysik ;-)


melden

Reale Atomverschwörung in Deutschland

02.05.2007 um 16:56
Zum Glück arbeite ich im Lingener KKW.
Dort haben wir die geringste StrahlenbelastungEuropa weit.
Unser Norm Wert in Durchgangsbereichen liegt bei <0,2 Bq/cm2 und<0,1 ySv/h.


melden