Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

154 Beiträge, Schlüsselwörter: SS, Wehrmacht, Schwarzenberg

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

05.09.2019 um 11:38
Immer diese Schutzbehauptungen. Dein Wissen besteht doch nur aus "Hörensagen". :)

Wenn Du wirklich so schlau bist wie Du tust, Sage mir was auf beiden Bildern gleich ist. :)

https://www.allmystery.de/i/tc38af9f6505b_niederschlema_-1930.jpg
https://www.allmystery.de/i/t9e9026be5e7a_6347249_W620.jpg

Gar nichts weißt Du! Selbst in der Lost Place Szene bist Du unbekannt.
Den Rest kannst Du Dir selbst beantworten.

Vorschlag zur Güte. Sonnabend 10°° Uhr am Hotel bei Orphe.


melden
Anzeige

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

05.09.2019 um 11:55
muhmer schrieb:Immer diese Schutzbehauptungen. Dein Wissen besteht doch nur aus "Hörensagen". :)
Während Du harte Fakten als Belege für "UFO-Teile" anführen kannst? Mach ma ....


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

05.09.2019 um 13:32
muhmer schrieb:Dein wirres Gerede, was Besucherbergkwerke mit der Bergsicherung zu tun hat, erschließt sich mir nicht.
Das Besucherbergwerk in Bad Schlema läuft voll, der ursprüngliche Besucherstollen steht bereits unter Wasser, der heutige Stollen ist ein Ausweichstollen. Warum erscheint es dir "wirr", dass die Bergsicherung z.B. prüft, ob der heutige Stollen mittelfristig ebenfalls geschlossen werden muss oder z.B. ein Entwässerungskonzept entwirft, um ihn abzusichern?

Hat zumindest mehr nachvollziehbaren Realitätsbezug als Ufo-Teile :D


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

05.09.2019 um 16:35
@muhmer
Bau weiter am Ufo
Vielleicht bin ich ja wie du.. Ein Schwätzer
Mehr werde ich sicher nicht mehr sagen, ohne das du mal mit Fakten kommst, du erinnerst mich sehr an einen Militaerhistoriker aus dem Rheinland, dem man kuerzlich erst einen grossen Teil seines Angeblichen Wissens beraubt hat.. Gueckelhorn


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

05.09.2019 um 17:25
muhmer schrieb:Vorschlag zur Güte. Sonnabend 10°° Uhr am Hotel bei Orphe.
Mein Angebot steht bis zum Termin. Wenn noch einer kommen möchte, kein Problem. Die Wirtin wird sich freuen.


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

10.09.2019 um 12:08
Ich stand punkt 10°° allein bei Herta am Hotel auf weiter Flur ...

Hat mich meine Menschenkenntnis nicht betrogen. Auch hier haben Die Trolle die größten Guschen. ;)
Namen (!) erübrigen sich.


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

10.09.2019 um 12:47
muhmer schrieb:Hat mich meine Menschenkenntnis nicht betrogen. Auch hier haben Die Trolle die größten Guschen. ;)
Hat irgenwer gesagt er nimmt GEld in die HAnd um dich da zu besuchen?

Naja viel Erfolg beim Suchen von Geheimkram.


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

10.09.2019 um 12:49
CptTrips schrieb am 05.09.2019:muhmer schrieb:
Immer diese Schutzbehauptungen. Dein Wissen besteht doch nur aus "Hörensagen". :)
Während Du harte Fakten als Belege für "UFO-Teile" anführen kannst? Mach ma ....


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

10.09.2019 um 15:25
Übrigens. Hertas Hotel ist ein Maybach ll !!


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

10.09.2019 um 16:08
muhmer schrieb:Übrigens. Hertas Hotel ist ein Maybach ll !!
Die Aussag macht kein Sinn.


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

10.09.2019 um 16:10
Ohne Rechte? Ich werde mich hüten!


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

10.09.2019 um 16:11
muhmer schrieb:Ohne Rechte? Ich werde mich hüten!
Echt? Du darfst keine Punkt auf Google Maps verlinken. Ja hüte dich mal

naja wie gesagt viel erfolg mit deinem Fantasieroman oder was das denn jetzt werden soll

Wir freuen uns alle über Belege, Indizien und vor allem einschlägigen Fotos bzgl Geheimwaffen und co.


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

10.09.2019 um 16:14
Ganz einfach. Schreiben - nein, zeigen -ja!

Gerne auch mit Detlef Köhler, Günter Eckardt, u.a.


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

10.09.2019 um 16:18
Langsam ist die Show hier nicht mehr witzig....sondern nur noch lächerlich


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

10.09.2019 um 16:20
@Zeronull

Aber glaub ihm doch, er hat wirklich geheime Naziufos in seinem fensterlosen Van stillgelegten Bergwerk! Fahr doch einfach mal auf Verdacht in die ostdeutsche Provinz, um dich in aller Herrgottsfrühe mit einem Neonazi auf einem abgelegenen Parkplatz zu treffen und dann im Wald zu verschwinden. Was soll dabei schon schiefgehen :D


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

10.09.2019 um 16:21
@Zeronull, Das muß gerade Du als Obertroll sagen!


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

10.09.2019 um 16:25
Zeronull schrieb:Langsam ist die Show hier nicht mehr witzig....sondern nur noch lächerlich
Nein. Du siehst das falsch. Es ist nur so das die Beurteilung, Klassifizierung, Sicherstellung, Patentierung äh, hab ich noch ein -ung vergessen?
Egal.
Das läuft noch. denn wir wissen ja
muhmer schrieb am 09.04.2019:So Leute. kommendes WE gehts im Poppenwald weiter.Da sehen wir dann wer die besseren Infos hat.
muhmer schrieb am 11.04.2019:Mit Deinen Bomben liegst Du fast richtig ... :)
muhmer schrieb am 22.04.2019:Keine Nieten dabei gewesen. :) Reimann hatte recht.
Es wurde großes gefunden. Und gut Ding braucht seine Aufarbeitungszeit. Also nicht so ungeduldig


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

10.09.2019 um 16:26
@bgeoweh, ganz dünnes Eis!

Seit wann sind Heimat- und Geschichtsforscher, Neonazi .


melden

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

10.09.2019 um 16:27
@Cachalot

Danke.


melden
Anzeige

Hitlers Geheimwaffen im Erzgebirge?

10.09.2019 um 16:28
@Warhead
muhmer schrieb:Übrigens. Hertas Hotel ist ein Maybach ll !!
Ist der vom Grundriss etwa gleich wie Maybach I, in der "Verbotenen Stadt"?


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt