Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

52 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Nasa, Weltraum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

30.11.2011 um 16:18
@stoni606
Zitat von stoni606stoni606 schrieb:u.a hatte der damalige Präsident George W. Bush umissvertändlich klar gemacht, dass die USA das alleinige Recht, auf die Nutzung des Erdorbits hat.
Ich weis ja nicht was der gesagt hat/haben soll. Aber auch Amerika hat sich an die Verträge zu halten die halte die von Ihnen unterschrieben wurden. => Der Weltraum gehört allen.
Zitat von stoni606stoni606 schrieb:langsam der Gedanke auf, dass die USA vielleciht versuchen andere Raumfahrtorganisationen von der Erforschung des Weltalls abzuhalten
Und warum?
Wenn es ein militärischer Satellit gewesen wäre könnte man sich noch irgend ein ausdenken. Aber ein ziviler Forschungssatellit?
Zitat von stoni606stoni606 schrieb:www.talkteria.de/forum/topic-42175.html
Das ist ja noch nicht mal Unterschrieben.

@neurotikus
Zitat von neurotikusneurotikus schrieb:Hat man bei Fobos 2 nicht spekuliert, sie sei von Außerirdischen abgeschossen worden?
Ich dachte der ist mit dem Schlitten mit vom Weihnachtsmann zusammengestoßen?


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

30.11.2011 um 16:19
Dann lese die das mal durch.

Selten so einen Schwachsinn gelesen...

paco
Ich glaub irgentwann ist der Ami (bei einigen ) auch dran Schuld wenn irgentwo ne Suchoi , Mig , Tupolev o.ä. abstürzt .
@paco_


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

30.11.2011 um 16:24
@Berlinandi

Tja, der "Gegner" ist überall... :D

paco


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

30.11.2011 um 16:29
Zitat von stoni606stoni606 schrieb:Mir kommt nach dem neurlichen Versagen einer russischen Raumsonde langsam der Gedanke auf, dass die USA vielleciht versuchen andere Raumfahrtorganisationen von der Erforschung des Weltalls abzuhalten.
Als ob die Raumsonden der NASA alle einwandfrei funktioniert hätten. Die hatten insbesondere bei Marssonden recht hohe Ausfälle, auch in jüngerer Vergangenheit ist da Einiges schief gelaufen.
Wikipedia: Exploration of Mars#Mars Curse
Außerdem passt die Behauptung der US-Sabotage nicht zu dem (zumindest ab den späten 60er Jahren) erfolgreichen Venera-Programm der Russen.
Wikipedia: Venera
Da würde sich im Fall einer Sabotageaktion die Frage stellen, warum die Amis den russischen Marssonden so sehr zugesetzt haben, von den Venussonden allerdings die Finger ließen...


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

30.11.2011 um 17:13
naja Denken ist Glücksache, den Eindruck hat man bei Manchen Threads

wenigstens voher mal in die Thematik einlesen.


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

10.12.2011 um 07:27
Der einzigtse Grund warum die USA sogenannte Kapazitäten kaufen ist sich das Gesammte Weltraumprogramm einzukaufen über Finazmittel ,da sie die Strategie verfolgen als erstes die Diplomatisch aktiven sein zu wollen im Raum und das Kpomplette da oben abspilende Politische Feld alleine beherrschen wollen.


Wenn einem also alles Gehöhrt logischer Weisse haben ander Natione auch dne RAbnd zu halten darum fördert man auch fleissig über die USA ander wie ESA mit damit bloss keiner ausser die USA mit Aliens spricht und ja kein anderer die Vorteile hat.
Aber nix da


Die inzuchtgeschädigten Bastardabkömmlinge Europas wollen eben die Weltherrschaft.


1x zitiertmelden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

10.12.2011 um 07:35
Die USA verrät bestimmt nicht dem Rest der Welt das sie dabei Haupsächlich das Ziel verfolgt vorreiter in der Exopolitik werden zu wollen und llen anderne Nationen den Rang ablaufen will.


1x zitiertmelden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

10.12.2011 um 11:13
Nun George Bush ist sicherlich nicht für besonders maßvolles Verhalten bekannt gewesen.
Er meinte ja, auch ständig verkünden zu müssen, dass er ,,mit Gottes Wille Präsident" sei und ,,göttliche Aufgaben" wahrzunehmen hätte bei seinem Kampf für ein freies, sicheres Amerika.

Da würde ich nicht allzu viel geben, wenn der herumschwafelt. Jedenfalls ist er nicht wegen überragender, geistiger Fähigkeiten mal Präsi geworden ;)


Raumfahrt ist auch so schon schwierig und kostspielig genug, ohne dass andere Nationen sich gegenseitig ins Handwerk pfuschen. Ich denke nicht, dass Russland oder China sich von irgendwelchen Tricks der USA beeinflussen lassen.

Spionage allerdings gibt es untereinander garantiert.


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

10.12.2011 um 13:33
Zitat von Kaiser1000Kaiser1000 schrieb:Die USA verrät bestimmt nicht dem Rest der Welt das sie dabei Haupsächlich das Ziel verfolgt vorreiter in der Exopolitik werden zu wollen und llen anderne Nationen den Rang ablaufen will.
Aber dennoch 'weiß' man das, woher auch immer. Es ist doch immer interessant, was man so alles angeblich über Geheimsachen zu wissen glaubt. Beweisen kann man da natürlich nix, aber wer braucht sowas schon, wenn man mit den abenteuerlichsten Behauptungen hausieren gehen kann ?
Was denn überhaupt für einen Rang ? Haben denn schon andere Nationen Kontakt mit ET und Konsorten ? Hört sich wieder nach dem üblichen Geschwurbel an.


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

10.12.2011 um 15:33
Zitat von Kaiser1000Kaiser1000 schrieb:Der einzigtse Grund warum die USA sogenannte Kapazitäten kaufen ist sich das Gesammte Weltraumprogramm einzukaufen über Finazmittel ,da sie die Strategie verfolgen als erstes die Diplomatisch aktiven sein zu wollen im Raum und das Kpomplette da oben abspilende Politische Feld alleine beherrschen wollen
Es ist wohl eher so , das man seitens der USA versäumt hat für die Zeit nach dem Space Shuttle geeignette Transportsysteme ( z.B: Raumkapseln ) zum Transport von Material , als auch zum transport von Besatzungen zu entwickeln .


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

25.12.2011 um 02:24
http://m.spiegel.de/wissenschaft/weltall/a-805719.html

Ist ja gruselig, in den letzten Wochen scheint es ja regelrecht Weltraumschrott gehagelt zu haben.

Erst Namibia, dann Thailand, dann Russland und jetzt vermutlich sogar über Deutschland.

http://www.spiegel.de/panorama/a-805731.html

Nicht, dass da irgend jemand Satelliten vom Himmel hohlt.


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

25.12.2011 um 03:42
Ich denke das die Russen mit Ihren Raumsonden das selbe Problem haben, wie die Engländer mit Ihren Elfern.
Da kommt einfach Murphys Gesetz zum Tragen.
:)
Gruß
Mailo


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

25.12.2011 um 12:18
Ist eher ein Wahrnehmungsproblem oder eher die Art und Weise, wie darüber berichtet wird. Als bei der Apollo 13 Mission Probleme auftraten, wurde nachträglich eine Heldengeschichte daraus gemacht. Niemand schrieb von "Pfusch" im All, denn die Amis sind ja immer die "Guten" und "Tüchtigen", das lehrt uns schliesslich jeder Hollywoodfilm.

Aber wenn die Russen jeweils irgendein klitzekleines Problem mit ihrer Raumstation MIR hatten, dann wurde das immer gleich medial ausgeschlachtet und so getan, als ob es sich bei der Raumstation MIR eigentlich um ein defektes Dixi-Klo mit besoffenen Russen an Bord handeln würde. Dass zu dieser Zeit nur die Russen eine Raumstation im Erdorbit hatten und die MIR (gegen entsprechendes Entgelt) auch von Nichtrussen besucht werden durfte, darüber wurde kaum einmal berichtet.

Es sind wohl eher die Mechanismen aus dem Kalten Krieg, die in der Berichterstattung teilweise noch immer vorherrschen: Russland=böse, Amerika=gut.

Emodul


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

25.12.2011 um 14:20
Ist ja gruselig, in den letzten Wochen scheint es ja regelrecht Weltraumschrott gehagelt zu haben.

Erst Namibia, dann Thailand, dann Russland und jetzt vermutlich sogar über Deutschland.

xt
Weltraumschrott hagelt seit Jahren auf die Erde , nur wird jetzt wird mal wieder drüber berichtet .
Hier ein Bericht von 2009 :

http://www.stern.de/wissen/kosmos/weltraumschrott-der-naechste-zusammenprall-kommt-660007.html


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

25.12.2011 um 15:30
Ehrlich gesagt habe ich auch daran gedacht das vielleicht die USA für die 6 Satelliten schuld sind. Ich trau das der amerikanischen Regierung die keine Moral besitzt zu.


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

25.12.2011 um 15:40
Sorry aber das ist quatsch, erstmal würden sich die Amis selbst in den hintern beissen, denn momentan können nur die Russen Besatzungen zur ISS schicken...

... und die russischen Probleme sind bekannt. es sind massive Budgetkürzungen, Fehlerhafte Qualitätssicherung durch eine Umstrukturierung in priivatbetriebe, und "alte Kadar" an entscheidenen Positionen...

Bei der letzten Pressekonferenz wg. des verloreren Satelliten war der Roskosmos-Chef deutlich wütend und verliess sie fluchend...


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

25.12.2011 um 20:32
Unfälle passieren.
Bei der Nasa übrigens auch.
Sabotage halte ich für unmöglich und unrealistisch.
Das ESA Konkurrenzprojekt zum GPS z.b wäre wohl eines der strategisch wichtigsten Monopole der USA gewesen, da lief bis jetzt nichts schief.


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

25.12.2011 um 23:21
Natürlich sabotieren die. Das haben die schon im kalten Krieg getan und machen es immer noch. Die Russen ja genauso. Heute ist das vielleicht besser getarnt etc. aber an dem Prinzip hat sich doch nichts geändert ;)


1x zitiertmelden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

25.12.2011 um 23:38
@allstar
Wenn sie sich schon immer so spinnefeind waren und sind, warum haben Russen und Amis den grossteil der ISS zusammengebaut? Warum fliegen Amis bei den Russen mit und früher Russen bei den Amis? Und warum starten die Russen vom europäischen Weltraumbahnhof neuerdings ihre Sojus?

In der Raumfahrt ist schon lange Kooperation angesagt, die einzigen, die sich da nicht so kollegial zeigen, sind die Chinesen.

Und wer hinter den fehlschlägen Sabotage vermutet, der hat zu viel "Cui Bono?" gedacht....


melden

Sabotieren die USA Raumsonden anderer Nationen?

25.12.2011 um 23:43
Hier mal ein paar Beispiele:

Für eine bemannte Mars-Mission muss ein neues Triebwerk entwickelt werden, bekräftigt die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos und zeigt sich bereit, mit der Nasa dabei zu kooperieren.
http://de.rian.ru/Wissenschaft/20100210/125054210.html

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa und die Russische Raumfahrtagentur Roskosmos haben ihren Vertrag über die Beförderung von Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS bis 2016 verlängert. http://de.rian.ru/Wissenschaft/20100210/125054210.html

Amerika und Europa planen gemeinsame Missionen - einen Orbiter und einen Rover - zum Roten Planeten, doch ohne Russland sind die Vorhaben nicht zu meistern. Heute und morgen beraten Vertreter der drei großen Weltraumagenturen Nasa, Esa und Roskosmos über die mögliche Zusammenarbeit bei künftigen Marsmissionen. http://m.faz.net/aktuell/wissen/weltraum/planetenforschung-der-mars-bald-ein-vereinsamter-planet-11553176.html


Haben die Vertreter der "Sabotage-These" auch irgendetwas vorweisbares?


melden