weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

233 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschörungstheorie, Costa, Concordia

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 14:59
paco_ schrieb:Darauf wollte ich hinaus...
Ja, es hätte mich auch überrascht.


melden
Anzeige
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 15:04
Das Italienische Militär sprengt auch z. Z. Löcher in den Rumpf um ins innere des Schiffes zu gelangen.

Es wird schon gemunkelt das dieses Vorhaben lediglich eine Vertuschungsaktion sei um die ursprüngliche Sprengung die zum Untergang geführt hat zu vertuschen!


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:04
@paco_
paco_ schrieb:Man ist schon auf diesen Schwachsinnstheorien aufmerksam geworden
Eyyy, die haben meine sarkastische Antwort interpretiert und für Voll genommen. :D
Der Felsbrocken, der noch im Schiff steckt, soll nachträglich deponiert worden sein, so die Theoretiker. Kein Schiff hätte die Kraft, einen Felsen derart aus dem Boden zu reißen. Der Stein soll die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, damit das Loch der Sprengung auf der anderen Seite nicht so sehr auffällt...
http://www.news.de/fotostrecke/850696685/war-es-ein-anschlag-auf-die-costa-concordia/1/

Beitrag von bennamucki, Seite 5

Ich schmeiss mich weg. LOL.

Wahhh und hier gleich nochmal:
Der Kapitän Francesco Schettino war natürlich eingeweiht. In seiner Hand sahen Zeugen ein Gerät, das wie der Fernauslöser für eine Bombe ausgesehen haben soll. Der Kapitän ist ihrer Meinung nach angeblich in kriminelle Machenschaften verstrickt. Oder aber ...
http://www.news.de/fotostrecke/850696685/war-es-ein-anschlag-auf-die-costa-concordia/1/

Beitrag von bennamucki, Seite 3

Und das alles nur wegen dem lustigen Technikunverständnis von jeremybrood.

@Doors Sarkasmus wurde auch für Voll genommen:
Als bekannt wurde, dass der Kapitän Francesco Schettino eine junge Frau aus Moldawien mit auf der Brücke gehabt hatte, war für die Verschwörungstheoretiker recht schnell klar: die Dame ist die Helferin von moldawischen Terroristen, die das Schiff in die Luft gesprengt haben. Sie lenkte den Kapitän an, die Terroristen zündeten die Bombe. Klingt hollywoodreif...
http://www.news.de/fotostrecke/850696685/war-es-ein-anschlag-auf-die-costa-concordia/1/

Beitrag von Doors, Seite 5

@JohnDifool
JohnDifool schrieb:Wahnsinn!
Gerade erlebe ich den Entstehungsprozess einer brandneuen Verschwörungstheorie hautnah mit! Wenn der Thread in zehn Jahren auf 1000 Seiten angewachsen sein wird, werde ich irgendwann stolz verkünden können, dass ich von Anfang an dabei war!
Die Chancen stehen gut, daß das noch in den Medien die große Runde macht. :D

Ich krieg mich gerade nicht mehr ein. So werden also die Zeitungsartikel gemacht und so sieht Journalismus aus.


melden

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:10
@klausbaerbel

Ey, ich will auch meine Props für den HAARP und Chemtrail Einwurf. Er wurde schließlich auch adaptiert.


melden

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:13
Die moldawischen Haarp Terroristen haben wieder zugeschlagen :D :
http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2012/01/338465/schiffsunglueck-in-istanbul/
----
Und um Missverständnisse gleich in vornherein auszuräumen:
@news.de, das ist Ironie ;)


melden

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:14
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Ich krieg mich gerade nicht mehr ein. So werden also die Zeitungsartikel gemacht und so sieht Journalismus aus.
Mit Allmy ist es ja auch nicht so einfach.

Beim UBA hat Allmy den Ruf, dass von dort die CT-Märchen kommen. Bei Youtube ist Allmy verschrien, weil man dort die VTler nieder macht. Ja, was denn nun? Journalisten haben es da auch nicht einfach. :D

Vielleicht sollte man für die Journalisten hier immer den Zusatz schreiben:

Hinweis an Journalisten: Der Beitrag ist nicht so gemeint, wie er geschrieben ist. :D


melden

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:17
@klausbaerbel

LOL - jetzt hast du grad erfolgreich mindestens zwei VTs lanciert... :D

Tja, die armen Journalisten, die können ja die foreninterne Dynamik nicht nachvollziehen - das würde ja mehr als 10 Sekunden Ctrl+C, TAB, Ctrl+V erfordern...


melden

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:22
@klausbaerbel

Hehe, meinen Chemtrail-Hinweis haben die auch aufgenommen: :D

Beitrag von A38O, Seite 5

viewext.php


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:27
@A38O
@Thawra
@woogli
@KnutHansen

Leute, wenn die nichtmal ein klein wenig Sarkasmus erkennen können, dann weiß ich auch nicht.

Also noch deutlicher hätten wir es doch nicht formulieren können.

Was Ihr möchtet wäre ja, als wenn ich vor jedem Späßchen sage: "Achtung! Uffbasse! Jetzt kommt a Spässl!"

Aber ich vermute mal, daß es einfach nur darum ging eben flott einen Lückenfüller einzuzitieren.

Trotzdem krieg ich jetzt das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. *krampf*


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:28
@m7
m7 schrieb:Es wird schon gemunkelt das dieses Vorhaben lediglich eine Vertuschungsaktion sei um die ursprüngliche Sprengung die zum Untergang geführt hat zu vertuschen!
Ja, was ich da nur angerichtet habe. :D


melden

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:28
:D
Qualitätsjournalismus pur ist das. :D
Wahnsinn...die haben das wirklich alles ernst genommen... :D


melden

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:29
@klausbaerbel

Also ich nehme auch an, dass es ihnen recht egal war, ob es ernst gemeint war oder nicht... andererseits müsste man schon meinen, dass sie wenigstens HAARP rauslassen würden, denn das ist doch echt ZU blöd... :D


melden

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:30
Thawra schrieb:denn das ist doch echt ZU blöd...
EY VORSICHT!


melden

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:31
Also für die nächste Ausgabe: Der Kapitän war ein Alien, und wollte nur sein UFO erreichen...desshalb ist er so schnell weg ! :D


melden

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:31
@KnutHansen

:D :D


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:32
@N.N.

Ja, und als er ins Boot gestossen wurde ist der Schlüssel ins Wasser gefallen, so daß er festgenommen werden konnte.

So wurde durch Zufall (oder doch geplant? Kann ja kein Zufall sein!) seine Flucht zum Nibiru vereitelt.


melden

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:33
Stimmt ganz genau! :D @klausbaerbel


melden

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:33
@all

Na, immerhin nehmen die den Quatsch selbst nicht ernst - ist doch schon was... ;)

paco


melden

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:38
Habe mal etwas dazu geschrieben. :D

viewext.php


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Costa Concordia - Verschwörung? Presserummel?

20.01.2012 um 16:41
@lucona

Danke, daß Du die Ansicht Deines Kapitänes eingestellt hast.

Beitrag von lucona, Seite 7

Er hat es sehr verständlich geschrieben. Seine Ansicht aufgrund des Tracks macht bisher am meisten Sinn und ist auch am warscheinlichsten.


melden
195 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden