weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

181 Beiträge, Schlüsselwörter: Interview, Aaron Russo, Nicholas Rockefeller

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 13:06
jayjay22 schrieb:Und aus Esowatch zu zitieren ist für mich genauso haltlos und voreingenommen, wie aus einem Esoweb oder Dänikenbericht zu zitieren.
Ist in dem Esowatch Artikel etwas erlogen?


melden
Anzeige
Emic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 13:09
@KnutHansen
du denkst also auch, Russo's story ist erlogen ?


melden

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 13:11
@Emic

Habe ich das gesagt? Ich habe eine Frage gestellt und die war offensichtlich nicht an dich gerichtet.


melden
Emic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 13:15
KnutHansen schrieb:Habe ich das gesagt? Ich habe eine Frage gestellt und die war offensichtlich nicht an dich gerichtet.
das ist richtig. aber esowatch stellt das treffen und in die bekanntschaft in frage, soweit ich gelesen hatte. man hätte es auch so vertstehn können, daß du die seite kennst und weißt, was über ihn drin steht ;)


melden

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 13:19
@Emic

Es geht darum, dass, wenn man eine Seite kritisiert, auch gefälligst darzulegen hat, welche Fehler sie macht. Dies geht nur über das widerlegen des Berichtes und nicht durch oberflächliche Aussagen wie "Und aus Esowatch zu zitieren ist für mich genauso haltlos und voreingenommen, wie aus einem Esoweb oder Dänikenbericht zu zitieren.". Es ist nämlich relativ einfach zu sagen, dass etwas nicht stimmt, es zu belegen ist das Schwierige aber Entscheidende.


melden
Emic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 13:19
@KnutHansen
da gebe ich dir wohl recht


melden

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 13:26
In Wikipedia kommt der gute Russo auch nicht gut weg .
In der englischen Ausgabe steht eine ellenlange Liste von ihm manipulierter Zitate !


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 14:08
Emic schrieb:du denkst also auch, Russo's story ist erlogen ?
Ja... ok es existiert ein gewisser Nick Rockefeller, allerdings gibt es keine Hinweise auf eine nahe Verwandschaft mit den Standard-Oil-Rockefellers, also den bösen NWO Rockefellers
http://www.rockarch.org/


melden
jayjay22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 14:35
KnutHansen schrieb: Ist in dem Esowatch Artikel etwas erlogen?
Kann ich nicht genau sagen, dafür müsste ich das alles erst mal durchrecherchieren, wenn ich es behauptet hätte :) Hatte ich aber zu keinem Zeitpunkt. Ich kritisiere die Seite dafür dass sie nicht im mindesten objektiv ist und auch viele Informationen weglässt. Versteh mich nicht falsch, ich mag auch keine Eso Webs, aus genau demselben Grund. Ich bilde mir lieber eine eigene Meinung

querdenkerSZ schrieb:In Wikipedia kommt der gute Russo auch nicht gut weg .
In der englischen Ausgabe steht eine ellenlange Liste von ihm manipulierter Zitate !
Wikipedia: Aaron_Russo .. Also ich hab nix gefunden, kann natürlich auch was überlesen haben. Was bei ellenlang aber eigentlich schwer ist ^^
collectivist schrieb:Ja... ok es existiert ein gewisser Nick Rockefeller, allerdings gibt es keine Hinweise auf eine nahe Verwandschaft mit den Standard-Oil-Rockefellers, also den bösen NWO Rockefellers
vllt. wil er nicht mit ihnen in Verbindung gebracht werden


melden

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 14:37
Ich sagte in der englischen Ausgabe .......hoffentlich ist deine Recherche nicht immer so.....

Wikipedia: America:_Freedom_to_Fascism


melden
jayjay22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 14:41
querdenkerSZ schrieb:Ich sagte in der englischen Ausgabe .......hoffentlich ist deine Recherche nicht immer so.....
Es ist die englische Ausgabe. Nur hab ich nach Aaron Russso gesucht und nicht nach seiner Dokumentation, da du nichts von diesem Artikel erwähnt hast :)
trotzdem Danke für den Link ;)


melden

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 15:55
Wer ist denn eigentlich dieser Nicholas Rockefeller?


melden
jayjay22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 20:16
@querdenkerSZ

Kein Ding .. Entschuldigung angenommen :D


melden

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 21:17
@AveCrux

wo soll der gute Zbigniew Brzeziński über reptoiden schreiben?


melden
Emic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 21:51
@collectivist

also, ich hab mir mal den stammbaum angeschaut. ich glaube nicht, daß er vollständig ist.
es fehlen neffen, cousins, u.s.w.
also gut möglich, daß nicholas rockefeller ein verwandter ist ...

http://www.rockarch.org/bio/famtree.php


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 21:58
@Emic
Ist es ebensogut möglich, dass er nichts mit der Familie Rockefeller und ihren Geschäften zu tun hat?
Hältst du Russo für einen absolut vertrauenswürdigen Berichterstatter?


melden
Emic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 22:04
Ist es ebensogut möglich, dass er nichts mit der Familie Rockefeller und ihren Geschäften zu tun hat?
Hältst du Russo für einen absolut vertrauenswürdigen Berichterstatter?
wenn ich schreibe, es ist gut möglich, daß er es sein könnte, schließt dann das gegenteil nicht aus ;)

Ob ich ihn für einen absolut vertrauenswürdigen berichterstatter halte ?
sagen wir mal so, nachdem ich das komplette interview gesehn habe und er wohl auch wusste, daß er nicht mehr lange zu leben hatte, halte ich seine aussage zu 80 % für glaubwürdig.


melden

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

23.06.2012 um 22:20
War da nicht vor einiger Zeit mal eine News im Netz unterwegs, dass irgend so ein Typ aus dem nahen Osten ein System patentiert hat mit dem man, in kombination von RFID-Chip unter der Haut und Sateliten gezielt Menschen, ausschalten könnte?

Aber so einen Chip würden echt viele Akzeptieren, mann müssten nur ein angeknabbertes Apfelsymbol drauf drucken... und schon wäre das sogar "in". ;)

Ich wüde den Herrschenden jede erdenkbare Grausamkeit zutrauen, denn die Geschichte zeigt uns, wie es in der Zukunft weiter gehen kann... Das müssen wir alle verhindern, denn wenn wir es nicht tun,d ann wird sie sich (wie so gut wie immer) wiederholen... O_o


melden
AveCrux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

24.06.2012 um 01:52
Kuckt doch mal hier, wie Aaron und Nick auf dicke Freunde machen:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.jonesreport.com/images/210207_russo_rfeller_sm.jpg&imgrefurl=http://www.jo...

@Wachsam
Ich muss das Buch von Brzezinski "THE TECHNETRONIC ERA" (das pdf dazu habe ich weiter oben ja verlinkt) erst lesen, um wirklich behaupten zu können, dass er da von "Reptoiden" spricht (was ich nicht glaube, allerdings kann ich mir schon gut vorstellen, dass er Mensch und Tier verschmelzen möchte). Es wird auch viel Unsinn in Verschwörungstheoretiker-Kreisen geredet.


melden
Anzeige

Das Interview mit Aaron Russo und sein Kontakt zu Nicholas Rockefeller

24.06.2012 um 03:51
@AveCrux

Brzeziński ist nicht irgendwer, wenn er über solchen unfug schreiben würde wärs schon nen ziemlich hartes stück. werde da mal nachhaken


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden