Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Dark Souls 3

117 Beiträge, Schlüsselwörter: Software, Drei, Dark, Souls, From, Bloodborne
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dark Souls 3

18.04.2016 um 15:09
@Black_Canary
Black_Canary schrieb:Ist es immer noch so, dass man nicht pausieren kann?
Ja, irgendwie schwachsinnig.
Hatte mich ängstlich in einer Ecke verkrochen um mir schnell Hummus und gebackene Auberginen zu machen..komme zurück...tot..;__;


melden
Anzeige

Dark Souls 3

18.04.2016 um 16:20
@Waldkind

Liegt wohl am online-mode. Muss ja gegeben sein das man invaded werden kann.


melden

Dark Souls 3

18.04.2016 um 18:55
Dawnclaude schrieb:Wie findet ihr das eigentlich dass man bei den Bossmonstern beim ersten Besuch keinen Nebel mehr sieht ?
Finde ich ganz gut obwohl ja auch in den anderen Teilen nicht bei jedem Nebel ein Boss kam. In DS 3 erkennt man aber auch schon vorher ziemlich gut, an der Größe des Areals, dass ein Boss kommt. ^^


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dark Souls 3

18.04.2016 um 21:01
@Pestsau

Naja halb so schlimm, auf dem PC geht man einfach aus dem Spiel mit einer Taste, kommt zum gleichen Ergebnis.


melden

Dark Souls 3

18.04.2016 um 23:02
Also in Bloodborne war auch kein Nebel, wenn man zum ersten Mal zu einem Boss kam.


melden

Dark Souls 3

20.04.2016 um 15:19
@Dawnclaude
Obwohl es in DS 3 auch wieder Fälle gibt, wo sich gleich eine Nebelwand vor dem Boss befindet.


melden

Dark Souls 3

24.04.2016 um 01:11
Dark Souls 3 ich habe dich bezwungen. Umbasa :D


melden

Dark Souls 3

26.04.2016 um 16:28
@Pestsau
Gefällt mir bis jetzt auf jeden Fall besser als Teil 2. War sogar mal mit Hohepriester Sulyvahn ein schwerer Boss-Fight dabei. Kann von mir aus so weiter gehen. :D


melden

Dark Souls 3

08.05.2016 um 03:31
Sorry, aber III sagt mir nicht so zu. Mir geht es vor allem um die Weltvielfalt (Sumpfwelt, Kristallwelt, Lavawelt usw) und II und I hatten da mehr zu bieten.
Ist nur subjektiv.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dark Souls 3

08.05.2016 um 12:40
@Asznee
Asznee schrieb:Sorry, aber III sagt mir nicht so zu. Mir geht es vor allem um die Weltvielfalt (Sumpfwelt, Kristallwelt, Lavawelt usw) und II und I hatten da mehr zu bieten.
Ist nur subjektiv.
ja subjektiv, denn solche Welten gibts auch in DS 3. Wohl noch nicht so weit gespielt, aber bis mitte des spiels haste das alles auch und sieht besser aus. :D


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dark Souls 3

08.05.2016 um 12:45
Welche Waffe upgradet ihr eigentlich so?
Das schöne ist ja dieses mal dass man mehr dieser kleinen Titanscherben hat, so dass man ruhig ein paar Waffen mehr upgraden kann um sie spaßes halber auszuprobieren. (z.b. das schlachtermesser von der untotensiedlung, ist lustig) Gibt ja auch wesentlich mehr waffen als in Teil 2.
Bis mitte des Spiels jetzt ca. hab ich mein Bastardschwert weiter ausgebaut, dass man bei dem Diebeshändler kaufen konnte. 2hand geführt ist es allerdings bisschen zu langsam, einhand plus Magie ist z.b. ne schöne Sache. Wobei ich in Magie noch eher schlecht bin.


melden

Dark Souls 3

08.05.2016 um 15:56
@Dawnclaude
Nope
http://darksouls3.wiki.fextralife.com/Locations
Es gibt nur eine richtige Wald,Sumpfwelt, Lavawelt usw... hat nichts magisches mehr, sondern nur noch düsteres. Zu viele Schlösser, zu viel Mittelalter. Schade eigentlich.


melden

Dark Souls 3

08.05.2016 um 15:57
@Dawnclaude
Nope
http://darksouls3.wiki.fextralife.com/Locations
Es gibt nur eine richtige Wald,Sumpfwelt, Lavawelt usw... hat nichts magisches mehr, sondern nur noch düsteres. Zu viele Schlösser, zu viel Mittelalter. Schade eigentlich.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dark Souls 3

24.05.2016 um 08:36
Kotz diese Winterstadt Irithyll des Nordwindtals ist so nervig, für Schildträger total ungeeignet. jetzt muss ich mich wieder umändern, nur weil die Designer so klug waren, zu sagen, hey, manchmalist schild einfach nur schrott?
Find ich blöd, wenn man da gezwungen wird.

Meiner Meinung nach sollten sie wirklich mal 2 schwierigkeitsgrade einbauen. Es geht mir inzwischen total auf den Sack undichverliere die Lust. Während im internet wieder die großmäuler gröhlen, dass das Spiel ja viel zu einfach ist. Dann sollen sie doch für diese Profilierer ihren Extremschwierigkeitsgrad machen und die anderen haben dann mehr Spaß am Spiel.

So langsam ist mir bei mir die Luft raus weils auch immer das Selbe ist. Irgendwie klappt das bei mir nicht so mit der Motivation ,einmal weil für mich Bosse eher Arbeit als Vergnügen sind und einmal weil die gebiete @Asznee
tatsächlich bisschen grafische abwechslung haben könnten, grau in Grau ist halt nicht so motivierend und man fragt sich nicht so waseinen erwartet.
Gibt natürlich auch einpaar Highlights wiedas mit der Hängebrücke, aber eben auch viel Frust.


melden

Dark Souls 3

24.05.2016 um 10:35
@Dawnclaude
Ja Irithyll war als Nahkämpfer mit Schild schon knifflig. Hätte kotzen können als ich kurz vor dem Leuchtfeuer abgekratzt bin. Bin dann einfach durchgerannt. War aber auch nicht einfach. Ansonsten sollte man immer eine starke Fernkampfwaffe dabei haben. Fand aber, dass der Weg vom Zentrum Irithyll bis zum nächsten Leuchtfeuer der Schwierigste war. Danach ging es eigentlich.

Ich spiel übrigens grad im New Game Plus und habe dafür komplett umgeskillt auf einen Magier (Zauber). Um mal zu schaun ob es damit einfacher ist. Bin jetzt am Ende der Kathedrale und würde sagen, dass es nicht grade einfacher ist. Zwar gehen einzelne Gegner ziemlich schnell down aber du musst halt ständig aufpassen nicht erwischt zu werden.

Und Frust gehört bei Dark Souls eben mit dazu. Aber ist natürlich nicht für jeden was.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dark Souls 3

24.05.2016 um 11:48
@CthulhusPrison
Inzwischen hab ich die Stelle auch noch gemeistert und meine meinung ist wieder etwas relativiert weil es Lösungen gab. Meine Lösung war, dass ichsehr vorsichtig agiere und einige der Gegner vorbeilaufenlase. (die Schwertträger plus der Flammenmagier zusammen sind einfach nicht zu ertragen insbesondere mit Schild wo man etwas langsamer ist ;))
Herausforderungen sind natürlich toll und sicher macht das auch den Reiz von Dark Souls aus. Unfaire Stellen sind das schlimmste Problem. Ich bin aber dennoch der Meinung dasses für Dark Souls 2 schwierigkeitsgrade geben sollte direkt zu beginn an, weil es inzwischen einfach so viele Veteranen gibt, diegrößere Herausforderungen brauchen als normale Spieler.

Findet man eigentlich später noch genug Bleichzungen? Überlege, ob ich dann doch wieder den Ausweichenden schnellen Schwertkrieger spielen soll. Ich fand Schild zwar realistischer als diese ständigen Rollen (ich hoffe eines tages nehmen sie das raus, weil diese mehrfachen Rollen einfach total unrealistisch sind, aber natürlich effektiv gegen eine Horde gegner) , alsoeinfach nur für mich zur Steigerung des Realismus, aber dann hab ich eben auch die Schwächen des Schildes erkannt und einige unfaire Stellen, die mit Schild scheinbar kaum schaffbar sind. ^^

Frage zu dem Magier, ich habe ne zeitlang Schwertmagier gespielt aber ich fand die Zauber immer unnütz auch die Flammenzauber, ganz einfach weil man das anvisieren nur dann machen kann, wenn der Gegner schon nahe dran ist.
Das ist total bescheuert. haben die späteren Zauber mehr Distanz, so dass man die Gegner früher anvisieren kann?
Als ich mit einer Armbrust bewaffnet war, hatte ich genau das selbe Problem, witziger weise mein Gegner aber nicht , der konnte aus sehr weiter Distanz schießen konnte. Fand ich schon wieder unfair designed weil die Gegner andere Regeln haben. ;)
Bleibt nur der Bogen, aber eigentlich hab ich kein Bock auf Geschicklichkeit.
Was würdest du sagen, geht das mit mächtigeren Zaubern?


melden

Dark Souls 3

24.05.2016 um 13:30
Dawnclaude schrieb:Unfaire Stellen sind das schlimmste Problem.
Naja kommt drauf an welche Stellen du als unfair empfindest. Man kann sie alle meistern. Bei einigen stirbt man öfters, bei anderen nicht. Kommt halt auch auf die eigene Taktik an. Es gibt auch einen Zauber mit dem du dich unsichtbar machen kannst. Dann rennst du einfach ohne Probleme durch die Horden. Könnte man ja auch als unfair bezeichnen...
Dawnclaude schrieb:Findet man eigentlich später noch genug Bleichzungen?
Für die Fertigkeiten-Neuverteilung auf jeden Fall genügend. Brauchst ja dafür nur eine Zunge. Kannst du am Ende des Spiels auch gleich mehrmals neu verteilen zum üben. Max. 5 mal. Ansonsten kannst du auch dem Eid beitreten. Kriegst du ja auch Zungen.
Dawnclaude schrieb:Das ist total bescheuert. haben die späteren Zauber mehr Distanz, so dass man die Gegner früher anvisieren kann?
Kann ich leider nicht sagen weil ich zum ersten mal einen Magier spiele. Aber an sich ist die Distanz zum anvisieren nicht sehr weit. Der Gegner muss schon ziemlich nahe ran. Der Unterschied zwischen Bogen und Zauber ist aber, dass ich mit dem Bogen zielen kann und auch ohne anvisieren von weiten treffe. Mit dem Zauber geht das nicht. Oder zumindest wüsste ich nicht wie man das anstellen kann.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dark Souls 3

24.05.2016 um 13:37
CthulhusPrison schrieb:Max. 5 mal. Ansonsten kannst du auch dem Eid beitreten. Kriegst du ja auch Zungen.
Den eid bei dieser großen SChneckenfrau in der Kathedrale oder woher bekommt man diese Zungen?
Weil ich ja ne zunge brauche um sie neu einzustellen. meinproblem gerade, ich hab keine zungen mehr und hab sie alle verbraucht.


melden

Dark Souls 3

24.05.2016 um 14:47
@Dawnclaude
Ja den Rosarias Finger Eid bei dieser Ollen auf dem Bett.


melden
Anzeige

Dark Souls 3

24.05.2016 um 14:51
@Dawnclaude

@CthulhusPrison

Man kann die Distanz aber glaube ich erhöhen. In den anderen Souls Spielen gabs immer den Falkenring. Der hat das möglich gemacht. Bin mir nur nicht sicher ob es den im dritten Teil auch gibt. Glaub aber schon. Hab drn eigentlich nie gebraucht.


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt