Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Dark Souls 3

117 Beiträge, Schlüsselwörter: Software, Drei, Dark, Souls, Bloodborne, From
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dark Souls 3

29.05.2016 um 20:14
okay ich hab sie jetzt besiegt, es gab so 2-3 sachen die man lernen konnte, wann man weglaufen und hinter ihr stehen sollte, aber es war schon extrem viel zufall und glück dabei. Besonders doof beim greifen ist z.b. dass man durchaus 2-3 meter ausweichen kann und dann einfach trotzdem in die hand gebeamed wird, dass sind so sachen die in späteren SPielen einfach besser werden müssen.
genauso so sprung sachen, die sich beim sprung noch mal drehen, weil man sich zu schnell bewegt hat, das ist einfach unrealistisch.
Und schaffbar ist es für mich auch nur mit Rollenspam, also 3-4 rollen hintereinander das geht total auf die Augen.
Naja bei mir macht das spiel immer laune außerhalb der bosskämpfe, deshalb wollte ich auch nicht aufgeben, 30-40 sterben bei einem bosgegner ist mir einfach zu viel, um wirklcih Spaß daran zu haben. ^^


melden
Anzeige

Dark Souls 3

29.05.2016 um 20:42
@Dawnclaude

Es gibt ja auch immer noch die Möglichkeit zu Farmen oder erstmal ein anderes Gebiet zu machen. Kommt auch wirklich ein wenig auf die skillung und die Waffen an. Da spielen viele Faktoren eine Rolle.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dark Souls 3

29.05.2016 um 21:01
@Pestsau
Pestsau schrieb:Es gibt ja auch immer noch die Möglichkeit zu Farmen oder erstmal ein anderes Gebiet zu machen. Kommt auch wirklich ein wenig auf die skillung und die Waffen an. Da spielen viele Faktoren eine Rolle.
das stimmt, das farmen ist natürlich immer eineg ute Sache und auch ein wichtiger Reiz des Spiels. Hab ich auch nix dagegen, reizt mich sogar. Hab ich jetzt schon oft gemacht z.b. den Kerker xmal abgeräumt, allerdings ist das aufleveln auch extrem mühselig nach einiger zeit, wenn z.b. stärke nurnoch alle 2-3 levels ein kleines Minipünktchen bringt, was quasi nicht auffällt.
Meiner Meinung nachmüsste das etwas schneller gehen mit dem aufpowern, aber okay, dann würde das Spiel natürlich etwas kürzer werden. Fänd ich allerdings auch okay. ^^
Würde mich aber mal interessieren wer die Säbeltänzerin sehr schnell fertig machen konnte und wie er das gemachthat.

Stört es euch eigentlich auch dass ihr 30-40 mal bei einem boss sterbt oder wollt ihrgar soviel sterben, damit der Boss auch wirklich nach boss stinkt? :D
Wieviel Tode sind für euch so befriedigend bei einem Boss alsoKompromiss aus Herausforderung und Frustration?


melden

Dark Souls 3

29.05.2016 um 21:05
@Dawnclaude

Naja ich hab die Tänzerin beim 5-6 mal gelegt. Einige Bosse hab ich auch im ersten Versuch schon gelegt. Grade im dritten Teil finde ich das man sich recht schnell hoch powern kann.


melden
verschlagen
Diskussionsleiter
Profil von verschlagen
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Dark Souls 3

29.05.2016 um 23:02
Der einzig wirklich problematische Gegner ist der namenlose König, und da kämpft man mehr gegen die Kamera, als gegen den Boss.
Bin vom Schwierigkeitsgrad ein wenig enttäuscht, aber das ist ja nicht alles, was Dark Souls ausmacht.


melden

Dark Souls 3

30.05.2016 um 07:48
@verschlagen

Der namenlose König ist in dem geheimen optionalen Gebiet der oder? Geb ich dir recht. Die Kamera ist da ne Katastrophe. Der einzige Gegner bei dem ich mir Hilfe geholt hab, weils mich irgendwann einfach nur genervt hat.


melden
verschlagen
Diskussionsleiter
Profil von verschlagen
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Dark Souls 3

30.05.2016 um 15:05
Jep, genau. Nerviger Boss, aber mit nem Bogen ganz gut zu machen ;)


melden

Dark Souls 3

30.05.2016 um 19:56
@verschlagen

Guter Vorschlag werd ich beim nächsten mal austesten.


melden

Dark Souls 3

06.06.2016 um 16:06
Snowman_one schrieb am 29.05.2016:Aber alles in allem bin ich dann dazu übergegangen anderen bei Bossfights zu helfen, als goldenes Phantom und bin zu Erkenntnis gelangt das PvP nicht für mich ist.
Also PVP in den Arenen macht mir mehr Spaß als PVP als Invader. Mag das nicht bei jemanden überraschend einzufallen der meistens auch unvorbereitet ist. Ist kein echtes PVP für mich. Ist erzwungen.
verschlagen schrieb am 29.05.2016:Jep, spiele regelmäßig Meta-PvP mit meinem 120er Quality-Build. Übung ist alles
Los wir kämpfen mal. Ich will sehen was du drauf hast! :D


melden

Dark Souls 3

07.06.2016 um 08:24
@CthulhusPrison
CthulhusPrison schrieb:Also PVP in den Arenen macht mir mehr Spaß als PVP als Invader. Mag das nicht bei jemanden überraschend einzufallen der meistens auch unvorbereitet ist. Ist kein echtes PVP für mich. Ist erzwungen.
Das ist wohl einer der Gründe dass ich eher Offline spiele. Aber hauptsächlich mache ich das um nicht gepsoilert zu werden. Denn jeder Schritt ist ja mit Nachrichten oder Blutflecken gepflastert.

Finde aber deine Einstellung lobenswert, wobei mich die Invasionen nicht so stören. Gehört halt dazu. Was mich überrascht ist, das fast alle immer höflich warten bis man im PvP wirklich gespwant ist und nicht einfach auf dich eindreschen während du noch am fertigladen bist.
Das gilt natürlich nur für den nicht Arene PvP.

Topic:
Als Magier ist Dark Souls 3 recht schwer. Sich die Tränke einzuteilen ist so eine Sache. Ich mutiere langsam zu einem fast respektablen Nahkämpfer. :D
Deshalb finde ich das Spiel auch nicht einfacher als die Vorgänger. Sich die Aschetränke mit den Estus zu teilen, kann tricky sein.
Aber nach wie vor ein tolles Spiel. :)


melden

Dark Souls 3

14.06.2016 um 18:32
Das erste Dark Souls habe ich erst verstanden als ich ein Lets Play im Prinzip nachgespielt habe.
Beim zweiten habe ich dann später ein wenig, um die fehlenden geheimisse und Gegenstände zu finden, Vids angeschaut.

Nun beim dritten Teil kann ich endlich ungespoiliert alles erkunden. Bis auf eine Glut für den Schmied habe ich rein gar nichts nachgeschaut. Diesmal habe ich mir kein Vid und nicht man einen Trailer angesehen.
Aber ohne diese Gespoilere der ersten beiden Teile, hätte ich dieses Wunderbare Spiel wohl nie zu schätzen gelernt.

Nach 35 h habe ich nun den ersten Aschefürsten erwischt, mit den Flakons für meine Magie komm ich nun gut zurecht. Zudem habe ich ein Grossschwert gefunden das mir meine FP wieder ein wenig auffüllt. Ja sogar die Flakons regenerieren sich damit, aber nur wenn alles andere voll aufgefüllt ist, also FP und TP :)

Die Schwerter die sich auf Magie Skalieren sind noch rar gesät. Gut mit der Magiedurchwirkung kann man durchaus noch was aus den Schwertern kitzeln.

in diesem Spoiler geht es um einen NPC und seinen Quest:
Spoiler
Bei den NPC Quests muss ich mal schauen wo ich noch hinkomme. Der gut alte Zwiebelritter steckt da in dem Brunnen fest, unbekleidet. :D


melden

Dark Souls 3

16.06.2016 um 13:24
@Snowman_one
Was Geheimnisse und so angeht, habe ich das so gemacht, dass ich erst nach dem letzten Boss die Komplettlösung benutzt habe um den Rest noch zu entdecken. Zum Beispiel habe ich viele NPC Quests bis zu dem Zeitpunkt einfach ignoriert. Und dann konnte ich guten Gewissens ins NG+ starten. Ohne Komplettlösung hätte mir das dann zu lange gedauert auf gut Glück alles zu entdecken. :Y:


melden

Dark Souls 3

16.06.2016 um 17:34
@CthulhusPrison
Das ist keine Schlechte Idee. :)
Ich habe einfach den Drang jede Ecke zu erforschen, man findet ja doch ein paar coole Items. Aber die NPC Quests sind halt so eine Sache. Man weiss halt nie wie die weitergehen oder ob man überhaupt das richtige macht. Allerdings bin ich ja als Zauberer vor allem auf Orbeck angewiesen. Aber bis jetzt bleibt er ja im Schrein.
Finde die Idee mit den Folianten und Schriftrollen sehr gut. :)

Kisten scheinen aber sehr sehr selten geworden zu sein. Ich habe glaube ich bisher vier gefunden, drei davon waren Mimics.

Aber der Arme Kerl der all die Vasen aufgestellt hat, durch ich so gerne Rolle und kaputt mache. :D


melden

Dark Souls 3

02.07.2016 um 09:21
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb am 24.05.2016:Das ist total bescheuert. haben die späteren Zauber mehr Distanz, so dass man die Gegner früher anvisieren kann?
Auch wenn der Beitrag schon etwas älter ist, ich antworte mal drauf. :)

Nein leider kann man die Reichweite nicht erhöhen. Der grosse Seelenpfeil fliegt noch am weitesten, der Seelenspeer nicht ganz so weit.
Das einzige was du ausprobieren kannst ist mit dem Fernglas zu „zielen“. Das braucht etwas Übung, man kann aber die Reichweite etwas erhöhen.

Pfeil und Bogen sind wirklich wichtig um einzelne Gegner zu pullen. Als Magier musst du einfach einen nach dem anderen legen.
Die meisten Bosse musste ich im Nahkampf bekämpfen, das fand ich etwas schade. Es gibt auch Zauber die so viel Mana verbrauchen das es sinnlos ist die überhaupt zu benutzen.
So benutze ich für alles einfach den grossen Seelenpfeil, obwohl ich noch anderes zu Verfügung hätte.

Ich bin gerade bei der Tänzerin, na ja ich levele mich jetzt noch etwas dann versuche ich es wieder. :)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dark Souls 3

02.07.2016 um 10:38
@Snowman_one
Okay danke für die Info, hatte dann auch auf Magie verzichtet, ist nur schade wegen den vielen unterschiedlichen Zaubern.
insbesondere nervig weil die Gegner verdammt weit schießen können. Da mag ich lieber Realismus. ^^

Hatte Dark Souls3 inzwischen durch. Am Ende ging bei mir die Motivation flöten, zu viele Bosskämpfe nerven mich auf Dauer und davon gabs mir persönlcih zu viele. Interessanter fand ich auch die Endszenarien in DarkSouls 2. Hat schon Spaß gemacht und es gab auch nette Ideen wie die Hängebrücke und ich persönlich mochte das verschneite Szenario am Liebsten mit den Spinnenmädchen im Wasser und der Kerker war echt toll, hab die da xmal getötet um mich auf zuleveln, aber war für mich kein sehr gutes Spiel.


Aktuell liegt auch Bloodborne in der Ecke. Bei mir ist irgendwie gerade der Abnutzungseffekt der DS Spielidee eingetreten. ^^
Aber durchzuspielen lohnt sich selbstverständlich trotzdem.


melden

Dark Souls 3

28.10.2016 um 00:07
und, hat sich wer schon durch den ersten LDC durchgekämpft ? ;)


melden
Anzeige

Dark Souls 3

24.05.2017 um 14:54
Bin gerade bei Boss Nr. 4, wenn mich nicht alles täuscht :D Da bei den Katakomben.

Ist mein erster Souls Teil, ich liebe ihn. Bloodborne hab ich komplett durch.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

386 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt