Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Techno Sapien und der Transhumanismus

Techno Sapien und der Transhumanismus

04.08.2013 um 22:08
@Yotokonyx

Was wäre da der Sinn dahinter? Wenn man als Festplatte millionen Lichtjahre durchs All fliegt, in der Hoffnung, mal eine andere Lebensform zu treffen?


melden
Anzeige

Techno Sapien und der Transhumanismus

04.08.2013 um 22:09
@knollengewächs

Nö. Der Sinn ist vom Körper unabhängig zu werden. Was du dann daraus machst ist deine Sache.


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

04.08.2013 um 22:59
Man wird das bereits bestehende stets optimieren wie es schon bereits bei der Evolution der Fall gewesen war. Es hat lange gebraucht bis es aus als Einzeller ein mehrzelliges Lebewesen geworden ist. Bisschen schneller ging es schon mit den ersten Primaten, dann die Menschen, die wiederum Schrift und Kultur erfunden haben.
Indirekt ist Technologie ein Produkt der Evolution z.b. man baut ein Ottomotor in einer Pferdekutsche ein. Ersetzt die Holzräder durch Gummireifen mit Stahlfelge, man tauscht die Öllampen durch Glühbirnen.
Man fängt an das menschliche Erbgut zu entschlüsseln. Die ersten Erfolge sind das Genkrankheiten heilbar sind. Des weiteren das man ausgefallenes Haar nachwachsen lässt, den Alterungsprozess verlangsamt oder gleich zum Stillstand bringt. Kaum einer wäre bereit ein menschlichen Arm durch einem Roboterarm zu ersetzen, eher durch eine Genprogrammierung den Muskelwachstum anzuregen.
Und durch jede Veränderung oder Optimierung entfernt man sich ein Stückweit von dem was man gewesen war sprich weg vom Einzeller zu einem Tier, Primaten, Homo sapiens, und so weiter.
Das was noch kommen wird, können wir uns genauso wenig vorstellen wie ein Einzeller sich ein Primat vorstellen kann.


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

04.08.2013 um 23:34
Des weiteren gehe ich davon aus, das man nicht an einem Tag seine Persönlichkeit Auf eine Festplatte überträgt und damit weiterlebt. Eher das die bestehende Zellstruktur im Gehirn schrittweise Optimiert wird, bis man letztendlich komplett eine neue Lebensform ist.


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 11:37
Watthattdu schrieb:Des weiteren gehe ich davon aus, das man nicht an einem Tag seine Persönlichkeit Auf eine Festplatte überträgt und damit weiterlebt. Eher das die bestehende Zellstruktur im Gehirn schrittweise Optimiert wird, bis man letztendlich komplett eine neue Lebensform ist.
Vielleicht in Kombination mit Nanotechnologie und gezielter, selektiver Genmanipulation. Es wird schon an bioneuralen Chips geforscht, könnte sein das man spätere Rechner auf neuronaler, analoger Ebene haben wird. Die Bandbreite und Möglichkeiten analoger Prozesse ist gigantisch im Vergleich zu digitalen Frequenzen, man wird keine Taktung mehr benötigen, nur noch eine gewisse biochemische Stimulation. Ich denke in diese Richtung könnte sich die ganze Computertechnologie entwickeln und vielleicht mehr und mehr mit uns verschmelzen.

Ich find da die Vorstellung aus dem Spiel Mass Effekt im Bezug auf die Synthese sehr interessant auch wenn es pure Sci-Fi ist:



Part II ist die Symbiose/Synthese und diese Vorstellung finde ich schon im philosophischen mehr als interessant. Erst spalten sich künstliche und natürliche Wesen auf und bekämpfen sich und dann besteht die einzige mögliche Lösung des Konflikts entweder in Zerstörung oder der Symbiose, beide Seiten gewinnen völlig neue Eigenschaften, eine neue Form der Evolution wurde erschaffen.
Yotokonyx schrieb:Nö. Der Sinn ist vom Körper unabhängig zu werden. Was du dann daraus machst ist deine Sache.
Wenn dies möglich werden sollte, würden alle Optionen offen stehen, da könnten selbst unvorstellbarste Dinge Realität werden. Was natürlich auch bis jetzt nur Teil der Vorstellungskraft ist, im Bezug darauf auch mal ein interessantes Video:

Jason Silva - Imagination

Fantasie ist...
...ein Universum voller Möglichkeiten
...Grau aufgegossen mit Farbe
...das Unsichtbare offenbart
...das Banale weggeblasen von AWE!!

Gewidmet an: Carl Sagan, Ray Kurzweil, Terence McKenna, Timothy Leary, Buckminster Fuller, Stewart Brand, The Imaginary Foundation, Chris Anderson from TED, Linda Mishkin, Richard Feynman, and all the curious and the wonderful...
Der Mensch macht mir Hoffnung :)
Uns fehlen Zukunftsperspektiven doch hier und da schaffen es Menschen diese doch wieder zu etablieren. Was auch interessant in diesem Punkt ist, wäre die "technologische Singularität":

Wikipedia: Technologische_Singularität
Ausgangspunkt für die Theorie der technologischen Singularität ist die These, dass sich Technik und Wissenschaft seit Anbeginn der Menschheit immer rascher weiterentwickeln und viele zahlenmäßige Entwicklungen wie Bevölkerungs-, Wissens-, und Wirtschaftsentwicklung einem raschen exponentiellen Wachstum zu folgen scheinen. Dazu zählt auch die Rechenleistung von Computern: Laut einer Prognose Gordon Moores verdoppelt sich die für 1.000 US-Dollar erhältliche Rechenleistung alle 18 Monate. Dem rasanten technischen Fortschritt steht die anscheinend konstant bleibende Leistungsfähigkeit des durchschnittlichen menschlichen Geistes gegenüber. Hans Moravec bezifferte die Rechenleistung des Gehirns auf 100 Teraflops, Raymond Kurzweil auf 10.000 Teraflops. Diese Rechenleistung haben Supercomputer bereits erreicht. Auch wenn man der menschlichen Denkfähigkeit eine höhere Rechenleistung zuordnet, ist es nach diesem Modell nur eine Frage der Zeit, bis Computer die Rechenleistung des menschlichen Gehirns überflügeln.


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 11:54
Zyklotrop schrieb:Der grösste Fortschritt wäre die Erfindung des Nürnberger Trichters der es erlauben würde Bildung auch in den letzten Kopf zu transferieren.
Spaßverderber! dann würden hier die lustigsten Beiträge fehlen.


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 19:50
@kleinundgrün

oh oh ich hab ne schöne Denkaufgabe ^^

Beantwortet alle Fragen.(nicht schriftlich)

1.Jemand verliert durch einen Unfall beide Arme... er heißt Klaus.Klaus bekommt nur 2 fast perfekte Prothesen,die sind genauso gut wie seine arme waren .... nun hat Klaus noch das was man Seele nennt oder seine Persönlichkeit ? Oder wurde ihm mit seinen armen davon ein Teil oder alles genommen ?

2.Klaus verliert leider auch seine beiden Beine oh je.... bekommt aber prompt Ersatz per amazon geliefert...... die Frage am ende ist die selbe.

3.Klaus wird ganz böse krank...... man muss ihm ein Künstliches Herz,Nieren,Lungenflügel und einen seiner Augen ersetzen... jaja Klaus das kommt davon wenn man im Ausland wenig Geld für Sex bezahlen will nech ?.... die Frage am ende ist die selbe geblieben.

4.Klaus wird scheinbar nur vom Pech verfolgt ..... eines Tages als er sich ne X12 Porno androidin kaufen will wird er von ner Straßenwalze erwischt....... tja pech.... er wacht in einem Krankenhaus auf,die Ärzte sagen ihm er würde nicht mehr lange machen.Die Krankenkasse macht ihm ein Angebot.
"Hörn sie Herr "biiieeep" wir hätten da eine Ganzkörperprothese mit einem Mechanischen Skelett,künstlichen Nerven,Organen und Haut.
Wir würden nur alles an ihnen "abnehmen" und schließlich ihr Gehirn in den neuen Körper einsetzen.
Wie ne Prothese,das kenne sie ja " Klaus überlegt und denkt sich,scheiß drauf.
Klaus wacht nach 2 tagen aus einem künstlichen Koma auf.
klaus fragt sich ob alles funktioniert..... er hält seine Hand in eine Glas mit Wasser..... sein Gehirn signalisiert ihm das die Sensoren es als Kalt ertasten,sein Gehirn lässt ihn alles spüren was Kälte ihn sonst spüren lässt.
"ok" sagt Klaus laut..... er schaut sich ein Bild einer nackten Mars Kolonistin an...... sein Gehirn sagt ihm das das Geil ist und er bekommt alle Bedürfnisse wie damals ....

die frage ist immer noch die selbe...... und bedenke diese Prothesen sind im Pico Bereich gefertigt ,der einziger unterschied zu fleischlichen Körpern liegt nun im atomaren Bereich.
Ist das ein Problem ?
Ist Klaus Mensch solange er glaubt Mensch zu sein ?
Hat Klaus noch Menschenrechte ?
Sein Gehirn altert noch immer,reicht das um anderen keine angst zu machen ?
Sein denken hat sich nicht verbessert...... sein Gehirn ist wie vor dem ersten Unfall.
wo ist die Grenze ?
Im Material ? im Denken ? in der Herkunft ? im atomaren Aufbau ?

Oder hat Klaus schon seine Seele nach dem ersten Unfall verloren ?

Wenn wir Klaus keine Rechte geben was werden wir dann erst mit Wesen von anderen Planeten tun ?


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 20:23
Transhumanismus ist nur zu begrüßen.

Der Mensch, wie er jetzt ist, hat durch den Verstand als nützlichster Instinkt eine gewaltige Zivlisation errichtet und damit die natürliche Selektion maßgeblich geändert, ja praktisch gestoppt.

Der nächste Schritt muss die Überwindung anderer Verhaltensweisen sein, z.B. denke ich da an die Errichtung eines föderativen Weltstaates, in dem es keine "Ausländer" gibt und die Menschen nicht durch Nationalismus und den verschiedenen Religionen gehindert werden.

Man muss außerdem Mittel und Wege finden, medizinisch voranzuschreiten, sodass man eines Tages jede Krankheit behandeln kann; oder auch den Menschen so umprogrammieren, dass er resistenter wird.

Vielleicht schaffen wir eines Tages wirklich eine neue Form des Menschen, der teils organisch, teils synthetisch, ist und sein Bewusstsein so lange wie möglich erhalten kann.


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 21:10
@Mr.Dextar

Na. Wenn das die VT'ler hören. Die werden dich in der Luft zerreisen.


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 21:12
@Yotokonyx

Ahahaha, weswegen? Weltelite und so? :D


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 21:16
@Mr.Dextar

Jap. Genau deswegen.

Diskussion: Die Agenda des Transhumanismus Zufall oder gewollt?


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 21:19
@Yotokonyx

Nur zu blöd, dass es in meinem Modell keine Weltelite gibt, sondern jedes Individuum eine Elite ist.

Sollen die Schwafler schwafeln, während wir an unseren Visionen arbeiten und sie eines Tages (hoffentlich) umsetzen.


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 21:23
@Mr.Dextar

Das Problem daran ist nur, dass sich dieser Bewegung immer mehr anhängen und es auch glauben. Generell ist es heute ja so, dass jede Art von Hilfe für den Menschen ja nicht gut ist.
Man soll sich nicht impfen lassen und lieber auf Kräuter vertrauen.


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 21:26
@Yotokonyx

Es ist ja auch leichter, dumm zu bleiben. Daher ist globale und deutlich bessere Bildungsarbeit unbedingt vonnöten.
Yotokonyx schrieb:Man soll sich nicht impfen lassen und lieber auf Kräuter vertrauen.
Hey, verwechsle Kräuter nicht mit Homöopathie. :P


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 21:27
@Yotokonyx

WTF?
Yotokonyx schrieb:Generell ist es heute ja so, dass jede Art von Hilfe für den Menschen ja nicht gut ist.
JEDE Art Hilfe für den Menschen 'nicht gut'? Aber sonst geht's dir noch gut?
Yotokonyx schrieb:Man soll sich nicht impfen lassen und lieber auf Kräuter vertrauen.
Was soll der Blödsinn? Nein, viele Impfungen sind absolut sinnvoll...


... oder war das alles jetzt sehr satirisch gemeint? Dann war das in dem Beitrag allerdings nicht so klar... ^^


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 21:28
@Thawra

Äh, die Ironie hast Du aber erkannt? ^^


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 21:29
@Mr.Dextar

Nein, nicht wirklich... das wurde aus dem Beitrag nicht klar.


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 21:29
@Thawra

Ähm? Ich meine das nicht ernst.


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 21:30
@Thawra

Daher ist es auch in dem Kontext ratsamer, sich den Wortwechsel zwischen mir und Illusive_Man kurz durchzulesen, damit Missverständniße aus dem Weg geräumt werden. ;)

Dabei bin ich sonst so schlecht darin, Ironie zu erkennen. :D


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 21:30
@Mr.Dextar

Erstens ist es eigentlich Satire und nicht Ironie, aber egal... ^^

Naja, in dem Fall finde ich es trotzdem nicht klar. Sorry.


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 21:41
@Thawra

... und ich habe vergessen anzumerken, dass ich manchmal Ironie und Satire nicht auseinanderhalten kann. :D


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

05.08.2013 um 21:56
@Mr.Dextar

Haha... :D

Naja, sorry jedenfalls. Hätte wohl besser nachlesen sollen. ^^ @Yotokonyx


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

06.08.2013 um 11:44
@Ban
Deine Beispiele verdeutlichen die Problematik, die auf uns zukommen wird. Wir werden uns mit der Frage beschäftigen müssen: "Was ist ein Mensch?", bzw, was den Menschen zum Menschen macht.

Deine Beispiele gehen aber gar nicht weit genug. Solange der Körper quasi 1:1 ersetzt wird, mag das noch unproblematisch sein.
Aber was, wenn die Arme durch Waffen ersetzt werden? Oder wenn er plötzlich 300% stärker ist?
Richtig pikant wird es aber erst, wenn sein Gehirn verändert wird. Welche Veränderungen lassen ihn Mensch bleiben, welche nicht mehr? 100% intelligenter? Keine Emotionen mehr? Perfektes Gedächtnis?

All das wird auf und zukommen, sobald diese Technik einsatzfähig ist. Denn dass sie angewandt werden wird, wenn sie verfügbar ist, das steht außer Zweifel.


melden

Techno Sapien und der Transhumanismus

07.08.2013 um 22:26
Die frage der Zukunft wird nicht lauten was überhaupt Mensch ist sondern was noch vom Menschen übrig bleibt. Vielleicht wird sich die Menschheit sich in mehrere Gattungen unterschiedlichster Lebensformen aufteilen sprich sich weiterentwickelten.


melden
Anzeige

Techno Sapien und der Transhumanismus

07.08.2013 um 22:27
@Watthattdu

Also willst du die Eugenik damit ansprechen?


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden