weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Sterben, Rente, Risiko
Noumenon
Diskussionsleiter
Profil von Noumenon
beschäftigt
dabei seit 2013

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

22.09.2013 um 07:13
Huhu. :)

Zur Sterblichkeit, Lebenserwartung etc. finden man ja viele Zahlen im Netz, etwa hier:
http://www.gbe-bund.de/stichworte/Todesursachenstatistik.html

Oder auch beim statistischen Bundesamt, hier:
https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Bevoelkerung/Sterbefaelle/Sterbefaelle.html

Ich aber möchte nun genau wissen: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines 1-jährigen Säuglings*, das Rentenalter von 67 Jahren zu erreichen?

Oder anders gefragt: Wie hoch ist das Risiko, vor dem 67. Geburtstag zu sterben?

Hierzu fand ich leider nirgends aussagekräftige Zahlen im Netz.

Nun... es darf gerechnet werden, mit Begründung bitte. :)

Ich fange mal an:

Mit Stochastik & Statistik habe ich mich zwar schon immer schwer getan, aber trotzdem mal versucht, zu einer Abschätzung zu gelangen. Zunächst habe ich mir Zahlen für die vorzeitliche Sterblichkeit (Sterberate je 100.000 Einwohner unter 65 Jahren, unter Ausschluss der unter Einjährigen) für die Jahre 1998-2011 rausgesucht. Findet man bspw. beim ersten Link (unten bei 'Vorzeitige Sterblichkeit').

tyq

Jedes Jahr offenbar ca. 3 Menschen weniger. Mensch! Wenn das so weitergeht, werden in etwa 60 Jahren alle Menschen älter als 65! Na, wer's glaubt... :)

Rechnen wir einfach mal mit 200 Todesfällen je 100.000 Einwohner von Menschen unter 65 J., dann beträgt also das Risiko für unter 65-jährige etwa 0.2% pro Jahr, dazuzugehören, bzw. 99.8%, quasi zu den Überlebenden zu gehören, yay. :)

Daraus wiederum habe eine Wahrscheinlichkeit von
tyw
errechnet, dass man es jenseits die 65 schafft, was eine ganz gute grobe Näherung sein sollte (denke ich). Das Risiko, vor 65 zu sterben, beträgt dann also etwa 12.2%, d.h. einer von acht Menschen wird seine Rente nicht erleben. Ganz schön krass, was? Na, dann... viel Spaß beim Schuften für die Rente. :)

*wahlweise die eines Neugeborenen


melden
Anzeige
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

22.09.2013 um 07:33
Naja, Statistiken sind da so ne Sache.

Das eigene Höchstalter hängt von so vielen Faktoren ab, dass es vom Durschnitt der Gesamtbevölkerung abweichen kann, wie z.B Gene, Ernährung, allg. Lebensweise. Da vertraue ich solchen Statistik nicht.

Das ist genau so wie mit der Geburtenrate von 1,36 je Frau. wie kann ne Frau 1,36 Kinder kriegen.

Manche haben eben ein oder keine Kinder und manche 3. Und manche leben halt 50 Jahre und manche 70.

Was ich damit sagen will, es ist eben sehr SCHWER genau 1,36 Kinder zu bekommen :D
Das ist halt so mit den Statistiken.
z.B ein Obdachloser und ein Millionär haben beide 500.000 € :D


Was sich eben nur sehr gut rauskristalisieren lässt ist, dass Menschen immer länger leben.
Und dass die Bevölkerung immer älter wird (demographischer Wandel)
Aus diesen Tatsachen kann man vermuten, dass das Rentenalter immer wahrscheinlicher zu erreischen sein wird, solange man später geboren wurde/wird.
Oder, dass das Renteneintrittsalter immer mehr erhöht werden muss, um sich selbst und andere momentane Renter finanzieren zu können. oder Mann besorgt Nachwuchs aus dem Ausland.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

22.09.2013 um 07:42
fifty fifty. entweder man erlebt sie, oder nicht


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

22.09.2013 um 09:16
Sehr hoċh.


melden
N8Alp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

22.09.2013 um 10:45
@Noumenon
Die Zahlenlage stützt sich auf Grundgesamtheiten, die eine individuelle Risikobetrachtung ausblenden. Wenn du wie Jimmy Hendrix, oder Janis Joplin lebst, täglich eine Kanne "Kentucky Straight Bourbon", Speed, Brown Sugar und eine Packung VicodinES brauchst, wird man dich wohl schon früh tieflegen (siehe Club 27).

"Vorher sterben" kostet die Leute auch heute nur ein müdes Lächeln. Später wird man vielleicht sagen: "Das schlimmste ist, zu überleben".


melden

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

22.09.2013 um 10:47
Schließe mich @rockandroll meinung an

fifty fifty ;)
Wer weiß das schon wirklich.
Statistiken u. Risikoberechnungen ? Pffff...........


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

22.09.2013 um 10:48
:D


melden

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

22.09.2013 um 14:44
Bei mir sehr hoch.
Da ich die klassische Volkskrankeit habe, die angeblich zum frühen Tod führen.
Wenn ich die Rente doch noch bekomme, dann habe ich wenigstens nicht vergebens eingezahlt.


melden
Souls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

22.09.2013 um 14:55
ist gewollt hoch. überlegt doch mal was alles eingespart wird.


melden

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

22.09.2013 um 15:00
Rente bekommen? Damit rechne ich nicht. Hab auch über 10 Jahre nix einbezahlt.


melden
earthnow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

22.09.2013 um 16:54
die Wahrscheinlichkeit liegt bei null, es wird in 67 jahren keine rente mehr geben, zu hoffen und dran mitzuarbeiten bleibt, dass es auch kein Geld mehr gibt.

die Lebenserwartung wird sich jedoch erhöhen


melden

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

22.09.2013 um 16:56
Kommt drauf an wie die Wahl ausgeht...


melden
Noumenon
Diskussionsleiter
Profil von Noumenon
beschäftigt
dabei seit 2013

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

22.09.2013 um 19:32
@Branx
@N8Alp

Das mag schon sein, mich interessiert aber dennoch das durchschnittliche Risiko eines Durchschnittsmenschen.


melden

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

22.09.2013 um 19:53
Also in meiner Familie sind ne Menge Mediziner. Was ich da so alles mitkrieg ist schon krass.

Sehr viele junge Leute mit Krebs(Magen-Darm-usw.), Herzerkrankungen, oder einfach so weg.

Ich glaube das kommt auch durch das ganze Fast-Food-Generation Ding.
Wenig Bewegung, Cola, Chips&Co. kaum Obst und Gemüse.

Kenne einige Leute die wirklich "nur" von Döner, Pizza und Bürgern leben, das ganze wird dann mit Cola runtergespült. Zum Nachtisch gibt's dann im Prinzip nur Süßigkeiten, also Zucker pur.
Nebenher auch noch die Superstrahlenbelastung von Handys, Laptops usw.
Ungesunder Schlafrhytmus evtl. noch Alkohol und Drogen.

Also das die Lebenserwartung dann nicht sehr hoch sein kann, ist für mich mehr als klar.
Menschen die so leben brauchen auch nicht über die Rente nachzudenken.:-)


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

23.09.2013 um 00:28
Sterben ist einfach unpopulär, deswegen werden die Menschen immer älter, bis man mit der Sitte ganz bricht wird es aber bestimmt noch einige Zeit länger dauern, als wie nur das eigene Leben! :|


melden

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

23.09.2013 um 02:05
@Noumenon

Reichen dir nicht die Sterbetafeln?

https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Bevoelkerung/Sterbefaelle/AktuellPeriodensterbetafeln.html


melden
Noumenon
Diskussionsleiter
Profil von Noumenon
beschäftigt
dabei seit 2013

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

23.09.2013 um 06:50
Ja, Tatsache, @Makrophage, den Link hatte ich ja eingangs schon gepostet, selbst allerdings etwas schlampig nach Daten Ausschau gehalten. Anhand der Sterbetafeln kann man tatsächlich ganz einfach die Wahrscheinlichkeit (bzw. sog. 'Absterbeordnung') ablesen.

Hm... Seltsamerweise finde ich hier irgendwie unterschiedliche Daten vor. In der ausführlichen Statistik findet man die Prognose, dass für den Jahrgang 2009 von 100.000 männlichen Neugeborenen nach "Trend V1" 86.430 das Alter von 70 Jahren erreichen (S. 233), nach "Trend V2" sind es 89.922 (S. 691). Auf S. 13 der ausführlichen methodische Erläuterungen zur Berechnung von Periodensterbetafeln findet man hingegen eine Tabelle, wo für Neugeborene des Zeitraumes 2009-2011 prognostiziert wird, dass von 100.000 männlichen Neugeborenen lediglich 77.011 das Alter von 70 Jahren erreichen. Ja, wat denn nu...? Diese Statistiker mit ihren Zahlenkolonnen machen mich echt ganz wuschig...


melden
Noumenon
Diskussionsleiter
Profil von Noumenon
beschäftigt
dabei seit 2013

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

23.09.2013 um 07:47
Ah, ok... die o.g. Erläuterungen beziehen sich wohl auf die Periodensterbetafeln, nicht zu verwechseln mit den Generationensterbetafeln (mit denen ich die Daten aus den Erläuterungen verglichen hatte). Da gibt es ja gewisse Unterschiede...
http://www.lebenserwartung.info/index-Dateien/perikoho.htm

Hm... muss ich mir dann aber mal genauer anschauen, wenn ich die Zeit dafür hab'.


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

23.09.2013 um 07:55
Sie werden uns einen schönen EU-Bürgerkrieg bescheren, da wird die Sterbestatistik mal hübsch durcheinandergebracht. Denn die Herren der EU sind sicher nicht bereit, für Hunderte Millionen Rentner noch die Renten zu bezahlen. Das Geld brauchen doch die Banken!
Vergesst Statistiken, die sind nur für normale Zeiten zu gebrauchen, aber nicht in Krisenzeiten wie jetzt.


melden

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

23.09.2013 um 08:55
Sterbestafel enthält durschnittliche Erwartungswerte. Viele Sachen beinflussen die persönliche Lebenserwartung. Lebenstil, Krankheiten in der Familie, Epidemie etc. und da sind noch die Unfällen, die überhaupt nicht vorhersehbar sind. Also es ist eigentlich unmöglich genau zu sagen, wann der Mensch sterben wird.


melden

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

23.09.2013 um 11:24
Dass es sich um Durchschnittswerte handelt, ist @Noumenon ziemlich klar, nehme ich mal an.


melden
Noumenon
Diskussionsleiter
Profil von Noumenon
beschäftigt
dabei seit 2013

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

23.09.2013 um 18:22
Exakt.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

24.09.2013 um 20:20
@Noumenon

Kinners, dann ruft doch den Chef. :D

Was willst du genau wissen?


melden
Noumenon
Diskussionsleiter
Profil von Noumenon
beschäftigt
dabei seit 2013

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

24.09.2013 um 20:24
@Rho-ny-theta

Steht doch bereits im Eingangspost, was ich wissen wollte. :)


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie hoch ist das Risiko, noch vor der Rente zu sterben?

24.09.2013 um 20:26
@Noumenon

Also, in diesem Werk:

https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/Bevoelkerung/Bevoelkerungsbewegung/Generationssterbetafeln5126101119...

findest du für jeden Geburtsjahrgang die Sterbetafel, dargestellt in Überlebenswahrscheinlichkeit für jedes Lebensjahr.

Daraus solltest du dir problemlos die gewünschte Angabe berechnen können.


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden