Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

48 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: DNA, DNS, Unsterblichkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

22.07.2014 um 02:47
Zitat von eiieueiieu schrieb:Wie du von dieser theoretischen Unsterblichkeit allerdings auf Unverwundbarkeit gelangst, ist mir allerdings ein Raetsel.
mit dem highlandergen....
in kombination mit einem biss einer gentechnisch veränderten superlibelle kann sogar das problem beseitigt werden, dass man selbst als highlander sterben kann, wenn jemand einem den kopf abhacken will...


melden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

22.07.2014 um 02:55
@iwok


Und wenn eine Atombombe auf einem explodiert? Um unsterblich zu werden, muesste man schon extrem widerstandsfaehige Zellen haben, die in der Lage sind, selbst bei maximaler Zerstreuung aus einer einzigen Zelle, wieder komplette Individuen herzustellen.. :-D


1x zitiertmelden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

22.07.2014 um 03:00
Zitat von eiieueiieu schrieb:Und wenn eine Atombombe auf einem explodiert?
das halten die durch superlibellen gebissenen superheros dann leider nicht aus ....
Zitat von eiieueiieu schrieb:m unsterblich zu werden, muesste man schon extrem widerstandsfaehige Zellen haben, die in der Lage sind, selbst bei maximaler Zerstreuung aus einer einzigen Zelle, wieder komplette Individuen herzustellen.. :-D
sowas lässt sich aber bestimmt mittels eines mir bisher unbekannten quallengens herstellen...

alles kein problem...


1x zitiertmelden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

22.07.2014 um 03:04
Zitat von iwokiwok schrieb:das halten die durch superlibellen gebissenen superheros dann leider nicht aus ....
:-(
Zitat von iwokiwok schrieb:sowas lässt sich aber bestimmt mittels eines mir bisher unbekannten quallengens herstellen...

alles kein problem...
Denk ich auch. Aber leider ist es in diesem Gedankenspiel nicht moeglich, Erinnerungen etc. zu behalten, d.h. man wuerde als erwachsenes Baby zusammengeflickt werden.
Also biologische Unverwundbarkeit ist easy, aber wie schuetzt man das Bewusstsein? @te


melden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

22.07.2014 um 03:08
@eiieu mit einem backup, durch google erstellt ...

Wie kämpft Google gegen den Tod?


melden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

22.07.2014 um 03:14
@iwok


Clever, aber dadurch verlagert man nur sein Bewusstsein, was auf ner Festplatte dann zerstoert werden kann. Es muesste schon etwas sein, was sich mit der biologischen Zerstoerung im interdimensionalen Raum zwischenspeichert, um bei der Wiedergeburt mir nichts dir nichts wieder auf die Hardware Gehirn ueberspringen kann.

Ein Backup auf herkoemmlicher, technologischer Hardware waere viel zu angreifbar und hatte mE nicht das Praedikat unverwundbar/unsterblich verdient.


1x zitiertmelden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

22.07.2014 um 03:16
Zitat von eiieueiieu schrieb:Ein Backup auf herkoemmlicher, technologischer Hardware waere viel zu angreifbar und hatte mE nicht das Praedikat unverwundbar/unsterblich verdient.
dann muss dir in dem punkt der TE weiterhelfen ... ich bin mit meinem latein am ende ...


melden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

22.07.2014 um 03:26
@iwok


Naja, wenn man schon Zellen hat, die aus einer Einheit ein lebensfaehiges Individuum herstellen koennen, dann muesste es doch auch moeglich sein, dass jede Zelle neben der Kopie&Faehigkeit den Koerper wiederherzustellen, auch die Informationen des Gehirns in sich traegt. Wenn man nur genuegend Fantasie hat, dann klappt das alles! :-D


melden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

22.07.2014 um 16:48
"unsterblich & Unverwundbar" ... hm..

also ich stells mir recht langweilig vor wenn die Erde einmal nicht mehr ist und unverwundbar heißt ja nicht das man keine Schmerzen mehr empfinden kann, man würde also je nach dem was mit der Erde passiert zb bis in alle Ewigkeit verbrennen bzw den Schmerz fühlen oder wenn die Sonne erloschen ist bis in alle Ewigkeit den Kälteschmerz fühlen ^^ na ob das so doll is ;)


melden
No_Name123 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

22.07.2014 um 21:40
Das mit der unverwundbarkeit hätte ich vielleicht etwas genauer schildern sollen ^^ Mit unverwundbarkeit meinte ich eine beschleunigte heilung. Das sich zellen zum reparieren vom Gewebe schneller teilen. Ein gutes beispiel sind Seesterne oder Salamander. Diese heilen zwar schnell aber nicht so wie ich das meine. Und denen wachsen teilweise ganze Körperteile nach. Bahnbrechend ist das man bei menschen mithilfe von schweinematrix sogar schon fingerkuppeln die abgetrennt wurden und nachwachsenlassn kann innerhalb eines monats "Quelle N24"...

Stellt euch vor wie krass das wäre wenn man angeschossen wird und im selben moment heilt!"

Ich vertrete ja die Meinung das wir alles irgendwann erreichen können mit Gentechnik ^^
Und vieles was von vielen ins lächerliche und dreckige gezogen wird aufgrund von unrationalem denken und schlichter naivität wobei es in der Natur schon Lebensformen gibt die mansche dinge beherrschen die wir zu erreichen versuchen. Und mann muss bedenken das jeder Mensch die gesamte DNA jedes Lebewesen in sich trägt das sich bis heute entwickelt haben. Das lässt sich anhand der Embryonalevolution beweisen ;-)
Und viele ignorieren das einfach weil sie stumpfsinnig sind und es nicht akzeptieren können das ein teenager wie ich mit phantasie jedoch rational argumentieren kann und das als pubertäter schwachsinn abgestemelt wird. Bedenkt was Einstein sagte!" Fantasie ist wichtiger als Wissen ;-)


melden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

22.07.2014 um 21:52
Zitat von No_Name123No_Name123 schrieb:Ich bin der Meinung das es geht
Versuch nächstes mal solche Sätze wegzulassen. Kommt nicht so gut wenn man tausende von Biologen die sich bisher seit Jahrzehnten erfolglos damit beschäftigten, ohne irgendwelche Grundlage zurechtweist.


melden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

22.07.2014 um 22:56
@Timotheus Nach hokuspokus Zukunftskuckdullis soll es im Jahr 2050 so sein, dass wir Unsterblich sein können.


melden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

23.07.2014 um 00:56
@Der-Lenzen
Damit denke ich aber nur, das Altern ist weg -> Unsterblich.
Man könnte trotzdem noch durch Unfälle oder vllt Gift sterben.


melden
No_Name123 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

23.07.2014 um 09:29
Das mit den anderen Todesursachen habe ich bereits in der Fragestellung extra erwähnt indem ich sage "eines natürlichen Todes". Unverwundbarkeit kam erst dazu als mich der Gedanke in die richtung geleitet hat...


melden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

23.07.2014 um 10:55
@No_Name123
Also ich glaube man kann nur das machen, was die Natur schon gemacht hat.
Mann kann höchstens eine schnellere Regeneration der Zellen anstreben. Unverwundbar kann man nicht sein. Man ist IMMER gegen etwas verwundbar.
Egal ob Physische, Psychische oder Schäden mit Strahlung


melden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

23.07.2014 um 16:32
@No_Name123
@Niederbayern88

Also das Altern könnten wir zumindest theoretisch vollständig aufhalten. Einfach die Telomerverkürzung stoppen/rückgängig machen (sofern die Telomerhypothese zutriff) und man altert nicht mehr/wird jünger.

Was "Unverwundbarkeit" oder einfach nur hohe Widerstandskraft angeht.
Theoretisch könnten wir unsere Körperteile, dann auch nachwachsen lasse, wie das einige Tierarten tun. Theoretisch könnten wir uns gegen Gifte immunisieren, Krankheiten ausmerzen.

Was die Gentechnik nicht erreichen kann, da kann vielleicht die Nanotechnologie mit Nanobots nachhelfen. Diese zerstören einfach Krebszellen/Bakterien/Viren und helfen beim Aufbau der Zellen. Regeneration von menschlichen Organen/Knochen/Gewebe in wenigen Minuten wäre möglich.

Ich sags mal so, fantastisch klingts schon und ich fänds schön wenns kommt. Ich seh nur 2 Probleme.

1. Die Technik wird teuer sein und nur Reiche können sichs leisten.
2. Unbekannte oder bekannte Gefahren.


melden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

23.07.2014 um 17:16
@Timotheus
Was Gentechnik und Nanotechnologie angeht finde ich, dass, wenn man es richtig und gut anstellt, da sehr viel erreicht.
Aber alle Gefahren kann man nie ganz ausmerzen. Gegen die menschliche Dummheit ist kein Kraut oder Nanobot gewachsen^^


melden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

23.07.2014 um 21:57
Unsterblichkeit... da frage ich mich auch, ob man Heute schon in Der Lage ist, sich gegen Projektile schutzimpfen zu lassen.


melden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

24.07.2014 um 07:25
@Gnupf
Insofern du es schaffst dass deine Zellen aus Diamanten bestehen und diese auch gegen extreme Hitze gefeilt sind und du keine Nahrung mehr brauchst und keinen Schmerz empfindest. ;)


melden

Mittels Gen-Manipulation unsterblich und unverwundbar werden?

24.07.2014 um 13:04
a) Ist es machbar?
b) Ist es wünschenswert?
c) Sollten Gentechniker vorher oder nachher das Langeweilegen abschalten?
d) Erinnert das nicht etwas an die "schöne neue Welt"?
Zum Auffrischen: Wikipedia: Schöne neue Welt


melden