Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wetterstation misst zu hohe werte

42 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wetter ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 22:23
Vor ein paar tagen ich Sitze hier vorm Computer wie jeden Abend !

ich habe nun meine Kleine Wetterstation ein paar jahre und sie Funktioniert bis jetzt 1A


Es ist eine ganz normale Funk wetterstation sie zeigt mir einfache aussen / ihnen Temperaturen an.


ich schaute auf die aussentemperatur eigentlich hätte sie sowas um die -2 grad zeigen müßen aber da standen Plötzlich 45 + dann 55 + dann gings hoch auf bis zu 62.8 Grad !??!!?

und dann ging die temperatur wieder runter hab auch raus geschaut es war arsch kalt... und da kommt auch niemand hin und ich glaube auch nicht das diese messwerte von einer anderen wetterstation sein können denn wo gibts jetzt jemand ders 62 grad warm hat in seiner wohnung !

Nur ein Digitaler fehler oder doch mehr ? :)


3x zitiertmelden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 22:31
Zitat von wtf82wtf82 schrieb:Nur ein Digitaler fehler



melden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 22:43
Zitat von wtf82wtf82 schrieb:Nur ein Digitaler fehler oder doch mehr ? :)
Das war kein Fehler. Es beginnt.....und zwar jetzt :)




melden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 22:48
Zitat von wtf82wtf82 schrieb:Nur ein Digitaler fehler oder doch mehr ? :)
Ich vermute mal, dass da mehr dahinter stecken wird.


melden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 22:58
Meine digitale Wetterstation funzt. Benutze sie aber nur innen. Sind 21C° bei mir zu Hause und 62% Luftfeuchtigkeit (weil ich mir gerade noch was zu Essen gemacht habe).


melden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 23:02
@wtf82 , die haben es garantiert auf dich abgesehen. Versuche so schnell wie möglich an eine Silberfaden-Häkelmütze zu kommen, bevor es zu spät ist. Die sind sicher schon dabei, dein Bewusstsein zu manipulieren. Kannst du alles hier nachlesen:

http://www.wahrheitssuche.org/haarp.html (Archiv-Version vom 11.02.2015)


1x zitiertmelden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 23:05
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Versuche so schnell wie möglich an eine Silberfaden-Häkelmütze zu kommen, bevor es zu spät ist.
Sind die nicht immer so gut wie ausverkauft? Was ist, wenn es keine mehr gibt? Hast du keine Alternative für ihn?


melden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 23:06
Immer diese Panikmache! :aluhut: :aluhut: :aluhut:


melden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 23:08
@hawaii

Die Silberfaden-Häkelmütze ist alternativlos. Die Haarp-Strahlen durchdringen ansonsten alles was ich kenne. Wenn er keine mehr bekommt, siehts schlecht für ihn aus...


1x zitiertmelden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 23:09
Die einzig logische Erklärung in diesem Fall scheint mir ein Gammablitz zu sein.

Wikipedia: Gammablitz

und dieser wurde durch den Gravitationslinseneffekt

Wikipedia: Gravitationslinseneffekt

von einem schwarzen Loch am Rande unseres Sonnensystems, auf deine Wettersation fokussiert.


1x zitiertmelden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 23:12
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Die Silberfaden-Häkelmütze ist alternativlos. Die Haarp-Strahlen durchdringen ansonsten alles was ich kenne. Wenn er keine mehr bekommt, siehts schlecht für ihn aus...
Dann bin ich aber heilfroh eine dieser wertvollen Exemplare ergattert zu haben.


melden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 23:18
Zitat von nananaBatmannananaBatman schrieb:Die einzig logische Erklärung in diesem Fall scheint mir ein Gammablitz zu sein.
Wäre auch denkbar, ist aber ein ziemlich hoher Aufwand, nur um es nach etwas "Natürlichen" aussehen zu lassen. Für die Fokussierung braucht man schon mal an die 10^15 Sonnenmassen Dunkle Materie. Da muss die Zielperson schon seeehr wichtig sein...

@hawaii

Ich habe sogar mehrere :) Rate mal, warum mein Haar so silbern schimmert...


melden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 23:21
@Peter0167
Ja stimmt. Andererseits glaube ich bei einer solchen Feinabstimmung nicht an Zufall;)
Nur ist mir noch nicht klar wie ein Ereigniss, dass uns alle auslöschen könnte nur 62,8 Grad erzeugt...


1x zitiertmelden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 23:24
Zitat von nananaBatmannananaBatman schrieb:Nur ist mir noch nicht klar wie ein Ereigniss, dass uns alle auslöschen könnte nur 62,8 Grad erzeugt...
Die Technologie haben DIE schon lange. Das kann man über sogenannte SILK-Dämpfer sehr genau dosieren. Und an "Zufall" glaube ich schon lange nicht mehr. Hier geschieht nix, ohne das DIE es wollen...


melden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 23:25
Was ist den das Indiz hier nicht an einen technischen Fehler zu denken?

Zur Beruhigung bei mir zeigt es aktuell für draußen: 60% LF und -6,2°C an.

Oder es war ein missglückter Fokussierstrahl eines geheimen Mikrowellenkraftwerkes.
microwave sc2
(C) Maxis SC 2000


melden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 23:27
Die Temperaturanzeige in meinem Opel Corsa C zeigt sein Jahren durchgehend -40°C an, ab und zu steigt die Temperatur auf -39,5°C.

a) Ich bin Sub Zero
b) Teil defekt
c) Neue Eiszeit

:D


2x zitiertmelden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 23:31
62,8 Grad also...
6=3*2
8=2^3
3^2=9
8+3=11

=> 9/11

Das ist zu viel Zufall auf einmal.


melden

Wetterstation misst zu hohe werte

08.02.2015 um 23:47
Woher bekommt denn Deine Wetterstation die Temperaturwerte? Ein übliches Verfahren ist die Nutzung eines NTC oder PTC (google benutzen), also über einen ohmschen Widerstandswert. Weniger glaube ich an eine Temperaturerfassung mittels Infrarot-Messung.

Nun misst eine Messelektronik in Deinem Außensender regelmäßig den ohmschen Widerstand und gleicht ihn mit einem Kennfeld ab und sendet dann die ermittelte Temperatur an den Empfänger. Hast Du einen PTC wie auch @Bodo in seinem Corsa zur Ermittlung der Temperatur, wird der ohmsche Widerstand kleiner, wenn der PTC sich erwärmt.

Jetzt musst Du nur noch die Ursache finden, warum der Widerstand, wenn auch nur kurzfristig, kleiner geworden ist. Vielleicht ist in dem Gehäuse deines Senders eine Spinne geschlüpft und über die ohnehin feuchten Leiterbahnen spaziert :) Oder es gab einen Kurzschluss aufgrund von Korosion, welcher durch rasche Erwärmung wieder weg-verdunstet ist...

Was ich jetzt sage meine ich vollkommen Ernst, ICH DENKE, DIE CHINESEN SIND DAFÜR VERANTWORTLICH!!! Vielleicht ist da ja eine chinesische Made drin, schau mal auf den Aufkleber :)


Achso, @Bodo, Du brauchst eigentlich nur den Sensor wechseln, auch MADE IN CHINA...


melden

Wetterstation misst zu hohe werte

09.02.2015 um 00:10
Die 62,8°C könnten aber auch noch eine andere Ursache haben. Ein ehemaliger Mitarbeiter einer geheimen HAARP-Einrichtung sagte mir vor kurzem, man habe bei früheren Experimenten kurzzeitig Dimensionsspalten erzeugen können. Leider schlugen alle Scanversuche wegen der extrem starkern Fluktuationen in den Quantenwirbeln fehl. Aber bei einem der letzten Versuche, an denen er teilnahm, verwendete man einen speziell modulierten Tachyonenstrahl, mit dem es gelang, die Energiebarriere zu harmonisieren, und so den multidimensionalen Raum zu scannen. Und die Messwerte ergaben alle eine exakte Temperatur von 62,8°C.

Ich bin mir da ziemlich sicher, dass die Wetterstation von @wtf82 die Ankunft eines Lichtwesens durch den Spalt in einer Dimensionsbarriere gemessen hat. Mit dem richtigen Equipment hätte man das sicher bestätigen können, denn es dauert immer einige Stunden, bis die Phasenunterschiede in den Fluktuationen der Nullpunktenergie wieder auf normale Werte abklingen. Auf jeden Fall scheint dein Haus ein geeigneter Ort für den Dimensionstransit zu sein, von denen es nicht viele gibt. Solche Übertritte sind nämlich selbst für Lichtwesen nicht ganz ungefährlich, wegen der Resonanzeffekt an den Dimensionsbruchstellen. Berechnungen haben ergeben, dass es im gesamten Sonnensystem nur 3 dieser sogenannten Lagrange-Portale gibt. Ich würde an deiner Stelle also immer mit unerwarteten Besuch rechnen... :)


melden

Wetterstation misst zu hohe werte

09.02.2015 um 00:33
@Peter0167
@nananaBatman

Hm, meine Erklärung wäre eher ein ausgeglichener chemischer Zustand in einer oder mehreren Einheiten gewesen, aber ein Gravitatinslinsen gebündelter GRB oder ne haarpsche Dimensionsspalte wären auch möglich, da is eine Erklärung so gut wie die andere.

@Bodo
Zitat von BodoBodo schrieb:Die Temperaturanzeige in meinem Opel Corsa C zeigt sein Jahren durchgehend -40°C an, ab und zu steigt die Temperatur auf -39,5°C.
Is bei meinem genauso, das kann kein Zufall sein!!1!
Is deiner auch schwarz?

mfg
kuno


1x zitiertmelden