Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

4.419 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, Ukraine, Kriegsverbrechen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

21.04.2015 um 17:29
@Raptor
die rebellen sind schon länger in der stadt . sie wurden ja erst kurz vor minsk noch verdrängt , sie standen ja schon vor mariupol .
was man jetzt will ist kontrolle über den/die hügel westlich von shyrokyne , die stadt ist unwichtig


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

21.04.2015 um 17:34
@Jedimindtricks

Ja aber sie greifen erstmals wieder aggressiver an, um Land gut zu machen. Bisweilen war die Stadt ja "umkämpft" resp. ein Ort von "kleineren Scharmützel".

Achja und Moskau hat anscheinend einen weiteren humanitären Hilfskonvoi auf den 23.04. bestellt.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

21.04.2015 um 17:37
@Raptor
naja , kommt drauf an was man unter aggressiv versteht .
also 120 mm mörser , panzer und hier & da artillerie ist schon heavy .
was ich halt nicht versteh ... die rebellen wissen genau wo die ukrainer sitzen . sie müssten da bloss drauf buttern .
derweil springt man jeden tag im gleichen schützengraben wien wilde durch die gegend und gibt sich " scharmützel"
daher auch der gedanke eines real live combat trainingsgeländes .


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

21.04.2015 um 17:41
@Jedimindtricks
Naja, noch ein Stück weiter westlich, bei Pioners'ke, Höhe 70m, Blick nach Mariupol.

@Raptor
Stimmt, Shyrokyne war ganz in der Hand der UA. War wohl damals ein "unabgesprochener" Vorstoß, kurz vor Minsk. Naja, die Stadt nehmen ist schon wichtig, wenn ich dahinter aufn Hügel will, ohne Frage. Ja, Schritt für Schritt gehts voran, bei den Seps, noch ohne schwere Waffen.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

21.04.2015 um 17:43
@Hape1238
ja , da sind einige anhöhen mit panorama auf mariupol .
der vorstoss war nicht abgesprochen damals , yep . alles freiwillige die die rebellen von mariupol weg haben wollten .
was ich damals nicht ganz so verstanden hab warum sich die rebellen so easy zurückdrängen ließen , überhaupt kein verteidigungswall .
ist nur damit zu erklären das sie schlichtweg überrascht worden von einer UA offensive . für leute die von nix anderem den ganzen tag reden ziemlich nachlässig .


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

21.04.2015 um 17:47
@Jedimindtricks

Nicht das man mich falsch versteht, was da unten abgeht ist echt heftig egal ob da jetzt aggressiv vorgegangen wird oder nicht.
Was ich mit dem aggressiv sagen wollte ist dass es gerade z.B. bei Mörserfeuer ein Stören und ein Zerschlagen gibt, was heisst dass man beim Stören sporadisch ungefähr in die gegnerische Stellung feuert um denn Feind einzuschüchtern, zu stören und Präsenz zu zeigen. Heute Morgen jedoch ging man über zu Zerschlagen/Zerstören da ab 0515 heftiges andauerndes Feuer gemeldet wurde. Daher muss man annehmen das eine Aktion im Gange ist.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:daher auch der gedanke eines real live combat trainingsgeländes .
Diesen Gedanken verdränge ich noch erfolgreich, ein Fünkchen Hoffnung in die Menschheit lebt noch. :P

Darüber spekulieren könnten wir vieles, z.B. russisches Material (Drohnen) welche man taktisch einfach nicht weiss wie einsetzen, oder Ähnliches.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

21.04.2015 um 17:53
@Raptor
naja ... man muss sehen das die UA selber auf einem hügel positioniert ist . hier in diesem video sieht man das ganz gut ... https://www.youtube.com/watch?v=vWQUEbmwVMc

auch mit einem panzer am arbeiten , das da keine missverständnisse aufkommen . blick über shyrokyne
die position dort müsste aber jeder rebelle mittlerweile kennen . die haben dort artillerie stationiert , müssten da drauf gehen und dann mit truppen nachrücken .

irgendwo hakt es hier gewaltig .
ansonsten sind ja die ukrainer sogut wie gar nicht in der stadt , nur am westrand


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

21.04.2015 um 17:58
@Jedimindtricks

Das eine schliesst das andere ja nicht aus,.. selbstverständlich sind auch UA Kräfte positioniert. Ansonsten wäre ein Gefecht ziemlich überflüssig.
Das einzige was ich sagen will ist dass die Rebellen im Gebiet Shyrokyne Landgewinne durch aggressives Vorgehen erzielen.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

21.04.2015 um 18:01
@Raptor
ya ,das ist richtig .

ich frag mich nur wieviel ukrainer tatsächlich in shyrokyne selber sind .
wenn ich mir dieses 3 wochen alte asov video hier hernehm visieren die rebellen alles mögliche in shyrokyne an , bloss nicht die kräfte der UA die am hügel positioniert sind .


Youtube: Широкіно ( 30.03.2015)
Широкіно ( 30.03.2015)



melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

21.04.2015 um 18:07
@Jedimindtricks

Diese Frage ist berechtigt, ich denke aber für uns Außenstehende ziemlich schwer zu beantworten. Das kann von "Zerstören von verdächtigen Objekten" bis zu Inkompetenz reichen.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

21.04.2015 um 18:11
@Raptor
is schon ne verrückte sache hier .
wenn man mal minsk zugrunde legt dürften die rebellen sowieso nicht in shyrokyne sein . die stadt war schon voll eingenommen durch die ua .

die ua hatte sich aus der stadt dann wieder rausgezogen weil sie mit artillerie bedient wurde


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

21.04.2015 um 18:19
@Jedimindtricks

Ja, vor allem wenn man bedenkt das alles zu Lasten der Zivilbevölkerung geht....
Ach auf Minsk gibt jeder an der Front einen feuchten... egal welche Seite. Ich weiss nicht wann die Politiker merken das ein Konflikt meist von beiden Seiten nicht mit einer Waffenruhe gelöst werden will. Auf dem Papier sieht eine Waffenruhe immer schön aus aber in der Realität funktioniert eine solche bei heissen Kämpfe nicht.
Am schlimmsten ist das man die Lösungen von der Waffenruhe abhängig macht. Das kann nicht funktionieren.

Es gibt immer eine Instanz die nicht kontrolliert werden kann und die seiner Wut, Glaube, Überzeugtsein, etc. nachgibt und sich dann nicht daran hält.

Eine Person reicht und die ganze Waffenruhe wird gebrochen. :shot:


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

21.04.2015 um 18:27
@Raptor
der vor oder nachteil einer hybriden armee* . geh ich auch voll mit das wir das mittlerweile auf beiden seiten haben in gewisserweise . richtig heftig wirds dann das sich viele teile die sich gegenüberstehen mitunter kennen . ein etwas größerer bandenkrieg


* bin bei der quelle äusserst vorsichtig - aber da wird kräftig untereinander aufgeräumt

Russian militia in "special operation to neutralize illegal military formations" in Antratsyt.
video auf der seite http://censor.net.ua/video_news/333478/moskovskie_naemniki_zachischayut_antratsit_ot_opolchentsev_i_byvshih_shahterov_video


da fragt man sich schon mittlerweile wer da eigtl legal und wer illegal ist :)
Zitat von RaptorRaptor schrieb: zu Lasten der Zivilbevölkerung
nimmt man eine der letzten zahlen der osze sind es noch 35 . 35 zuviel . die wissen das sie sterben werden - ob durch eine granate oder russischer okkupation .
Zitat von RaptorRaptor schrieb:Es gibt immer eine Instanz die nicht kontrolliert werden kann und die seiner Wut, Glaube, Überzeugtsein, etc. nachgibt und sich dann nicht daran hält.
ja ,d a muss ich an sachartchenko denken . der hat ja in jedem vertrag ne freie interpretier klausel drin . so hat er wohl damals auch der ukraine die kohle gestohlen


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.04.2015 um 09:18
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:ein etwas größerer bandenkrieg
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:da fragt man sich schon mittlerweile wer da eigtl legal und wer illegal ist
Joa mit all den Freiwilligen, etc. ist es relativ schwierig den Überblick zu halten.
Da wird dann auch das Diktat von "Oben" nicht sonderlich ernst genommen.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.04.2015 um 17:10
muss wohl alles so sein ....
just to mention
CDIjRucW0AI9HWK.jpg large



die mariupoler fordern die regierung auf shyrokyne nicht aufzugeben

https://ukr.media/ukrain/234391/

google übersetzer
Sehr Geehrte Herren,
Mariupol Gemeinschaft ist zutiefst besorgt über die Möglichkeit der "Entmilitarisierung" Shyrokino und Rückzug aus dieser Siedlung Streitkräfte der Ukraine.
Am Shyrokino ist ein strategischer Höhe, Mariupol Verteidiger den Angreifer zurückgeschlagen, und welche Kämpfer müssen nicht sein, nach Minsky Vereinbarungen. Früher in diesem Brennpunkt wiederholt durchgeführt Beschuss der Stadt. Es ist an der Stelle auf der Linie Shyrokino - Kominternove Terroristen "DNR" griff eine Wohngegend "Ost" 24. Januar dieses Jahres. Als Ergebnis wurde Anti-Human-Terroranschlag 31 Ukraine Bürger getötet und über 120 verletzt. Hunderte von Menschen wurden obdachlos. Dutzende von Häusern und Hunderte von Wohnungen wurden schwer als Folge der Trümmer Verbreitung über hundert Schalen der "Grad" diesem Feind heimtückisch und umsichtig sich am Samstagmorgen Stadt gebracht beschädigt.
Wir glauben, dass verlassen Shyrokino heute - daher gefährden halbe Million ukrainischen Mariupol. Es schafft auch einen gefährlichen Präzedenzfall für den Feind und eine Voraussetzung für die weitere Eskalation der Gewalt und offensive, um unser Land. Um Shyrokino mieten - öffnen Sie die Tore zu allen Ukraine.
Lassen Sie ein Dorf unter der Kontrolle der OSZE ist auch nicht sinnvoll, weil nicht die Mittel des bewaffneten Schutz mit, europäische Beobachter nicht jeden Widerstand gegen den Aggressor zu tun. Darüber hinaus sind sie nicht in der Lage, um die schreckliche humanitäre Lage in fast zerstört Shyrokino beheben.
Sehr Geehrte Herren, Bitte vermeiden Verschlechterung der Stellung der Armee um Mariupol. Mehr einzelnen Zentimeter der Heimat nicht auf die Angreifer zu gehen. Keinen Schritt zurück!
Ehre sei Ukraine!
Die Öffentlichkeit Mariupol. "
lentsov rennt schon in adveevka rum
The Joint Centre for Control and Co-ordination (JCCC) Ukrainian Armed Forces and Russian Federation Armed Forces representatives at their Avdiivka observation post informed the SMM that at approximately 11:00hrs three 82mm mortar rounds landed in the residential area of Avdiivka (government-controlled, 14km north-north-west of Donetsk) resulting in a civilian casualty.
der wolf verschafft sich den überblick


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.04.2015 um 17:19
das satbild hier ist im übrigen ganz interessant ... ein (militär)konvoi verhüllt mittels rauchgranaten

CC3bK39UIAAvtWY.png largeOriginal anzeigen (0,8 MB)

aufgenommen hier http://wikimapia.org/#lang=de&lat=47.639590&lon=38.308951&z=17&m=b&v=1


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.04.2015 um 17:31
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:das satbild hier ist im übrigen ganz interessant ... ein (militär)konvoi verhüllt mittels rauchgranaten
Klar Rauchgranaten, WTF und wer fällt drauf rein ....


Hab auch eins gefunden mit fetter Nebelanlage:

2012 0906Bild-030-1024-300x225


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.04.2015 um 17:32
@unreal-live
klar ,der gedanke staub kommt einem als erstes in den sinn .
es wurden hier aber nicht alle fahrzeuge vernebelt


das auf deinem bild ist auch gelb , nicht weiss


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.04.2015 um 18:22
Kann man auch nur ansatzweise nachvollziehen, wo das aufgenommen wurde, und gegen wen dort angeblich versteckt werden soll?


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.04.2015 um 19:01
@Jedimindtricks

also die Quelle dieser TASS meldung ist der novorussia "verteidigungsminister von Donbass " Eduard Basurin der ja gerne PKs abhält und dummes zeug behauptet..

Academi ist übrigens auch keine "US military company" sondern eine private sicherheitsfirma die jedermann mieten kann ausser die US regierung mit dennen man nur noch im gerichtsstreit liegt seit blackwater und deswegen es zu den grundsätzen von Academi gehört eben keine US Aufträge anzunehmen.

ies ist ohne weiteres möglich das ein Oligarch der geld hat und sein hab und gut vor den separatistischen Banden schützen möchte diese leute anheuert .dass die Amerikaner sind ist aber dabei irrelevant .. ausser man macht propoganda


melden