Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

223 Beiträge, Schlüsselwörter: Fusion, Kernfusion, Iter, Tokamak, Wendelstein

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

23.02.2016 um 07:19
@Celladoor


stimmt was ist eigentlich da draus geworden xD


melden
Anzeige

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

23.02.2016 um 20:06
kiefer schrieb:stimmt was ist eigentlich da draus geworden xD
Keine Ahnung. Hab nichts neues dazu gehört. Aber keine Angst. Die werden das Ding nächstes Jahr präsentieren und all unsere Energieprobleme sind gelöst. All die Wissenschaftler sind ja nur Idioten die an ITER und Wendelstein-7X arbeiten.

Spass beiseite. Lockheed hat sich da einen Mords Imageschaden geschaufelt. Deren Marketingabteilung dachte wohl, alle auf dieser Welt sind Idioten denen man alles erzählen kann. Also ich würde keine Aktien von denen kaufen wollen. Und wer immer noch auf deren Versprechen spekuliert, hat sie nicht mehr alle.


melden
mayday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

23.02.2016 um 20:10
Nein es hiess in 10 Jahren ;) Also dauert noch ein bischen so fair müssen wir sein, sie sagten nie 2016 ..natürlich kann gut sein (ich rechne sogar damit), dass in 10 Jahren auch nichts kommt..oder nie was kommt.

Angekündigt wurde aber dass Ende 2015 Publikationen folgen, bisher nicht geschehen..umso länger es dauert wir nichts hören, desto geringer die Chance dass es was wird..denke ich.


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

23.02.2016 um 20:30
mayday schrieb:Nein es hiess in 10 Jahren ;) Also dauert noch ein bischen so fair müssen wir sein, sie sagten nie 2016
Sie sagten:
-->2017 ein kompaktes, (z.B. 2x2x4 Meter) 100 Megawatt DT-Fusionsgerät (Prototyp)
Wird es nicht geben. Glaub mir. Ist alles nur Marketing Shit.


melden
mayday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

23.02.2016 um 20:34
@Celladoor
aja stimmt, steht auch bei Wiki das mit dem Prototyp, mein Fehler. Es gibt auch die Zahl 10 Jahre, diese Aussage machte Thomas McGuire, also gemeint war damit in 10 Jahren ein serienreifes Produkt.


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

23.02.2016 um 20:36
mayday schrieb:Es gibt auch die Zahl 10 Jahre, diese Aussage machte Thomas McGuire, also gemeint war damit in 10 Jahren ein Serienreifes Produkt.
Also, der redet schon von einer Prognose zu einem serienreifen Produkt, obwohl der noch gar nicht weiss, ob ein Prototyp funktioniert. Fällt dir irgendwas auf?


melden
mayday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

23.02.2016 um 20:39
mir fällt schon was auf ja..wobei es relativiert wurde; dieser Termin beruhe auf der Annahme von 10 gebauten Versuchanlagen die nötig sein sollen für das Endprodukt, wenn es läuft wie sie erwarten.


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

23.02.2016 um 20:43
@mayday
Bei Rossi genau das gleiche. Labbert die ganze Zeit von neuen Fabriken und deren Endprodukten und wie lange das noch dauert. Aber von einem Prototypen keine Spur. :D

Wird langsam zu einem alten Hut.


melden
mayday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

23.02.2016 um 20:48
@Celladoor
Ja nur Rossi ist schon ne andere Nummer. Rossi verdient mit der Show Geld, die nicht.
Möglich ist, dass sie tatsächlich dachten das sei machbar..und nun womöglich festellen müssen, dass es ne Sackgasse ist. Es gibt keinen rationalen Grund eine solche Marketingshow frei zu erfinden, Aktien gingen nicht nach oben und ein Imageschaden käme dazu.


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

23.02.2016 um 20:59
mayday schrieb:Möglich ist, dass sie tatsächlich dachten das sei machbar..
Und dann aufgrund eines Verdachts gleich an die grosse Glocke hängen.
mayday schrieb:Es gibt keinen rationalen Grund eine solche Marketingshow frei zu erfinden, Aktien gingen nicht nach oben
Zwischen dem was das Marketing sich ausdenkt und dem was die Aktien machen, gibt es manchmal keinen Zusammenhang.
mayday schrieb:und ein Imageschaden käme dazu.
No risk, no money. Ich meine das in Bezug zur lautstarken Verkündung.


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

23.02.2016 um 21:07
mayday schrieb:Ja nur Rossi ist schon ne andere Nummer. Rossi verdient mit der Show Geld, die nicht.
Tut er das? Ich habe keinen Einblick in seine Bücher. Du?
Könnte auch sein, dass er etwas Geld verdiente, nun sich aber mit teuren Klagen herumschlagen muss. Wurde ja noch nie ein zufriedener Kunde bekannt gegeben.


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

23.02.2016 um 21:16
@Celladoor
Das mit den fehlenden zufriedenen Kunden ist quasi ein Qualitätsmerkmal bei den FE-Zauberern. Es beweist: Dein Geld ist gut gelandet. Die Energiemafia hat alles verhindert. SIE haben die pure Angst. Es HÄTTE also funktioniert!!!!!!!/


melden
mayday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

23.02.2016 um 21:33
@Celladoor
Celladoor schrieb:Tut er das? Ich habe keinen Einblick in seine Bücher. Du?
Seine Bücher, natürlich nicht, aber
Am 24.01.2014 hat die neu gegründete amerikanische Firma Industrial Heat LLC nun eine Presseerklärung rausgegeben, wonach sie das geistige Eigentum und die Lizenzrechte an Rossis kalter Fusionstechnik erworben haben.
http://www.slimlife.eu/wordpress/2014/02/amtlich-andrea-rossi-kalte-fusion-e-cat-hat-verkauft

und nun wundert es nicht, wenn Rossi ein neues Produkt auflegt, deren Lizenzen er dann auch wieder verkaufen will, usw...


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

23.02.2016 um 22:28
mayday schrieb:Am 24.01.2014 hat die neu gegründete amerikanische Firma Industrial Heat LLC nun eine Presseerklärung rausgegeben, wonach sie das geistige Eigentum und die Lizenzrechte an Rossis kalter Fusionstechnik erworben haben.
Und? Was soll uns das jetzt sagen?
mayday schrieb:und nun wundert es nicht, wenn Rossi ein neues Produkt auflegt, deren Lizenzen er dann auch wieder verkaufen will, usw...
Nur weil eine dubiose Firma, etwas von Rossi gekauft haben soll, denkst du, dass er damit Geld verdient?


melden
mayday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

24.02.2016 um 00:17
@Celladoor
Rossi zockt Investoren/ naive Firmen ab, die glauben die Büchse der Pandora zu erwerben.
Letztendlich handelt es sich bei der Erfindung in Wirklichkeit um ein szenetypisches Risikogeschäftsmodell (equity) zum Verkauf von Lizenzen und anderen Rechten an Investoren.
https://www.psiram.com/ge/index.php/Focardi-Rossi-Energiekatalysator


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

12.05.2016 um 13:46
Warum muss mir der Name Rossi in jedem Thread über die Kernfusion begegnen. Der Kerl verpestet mit seinen Aktivitäten die Threads.


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

07.07.2016 um 13:53
So, da man mit den Ergebnissen der im Dezember 2015 begonnenen Experimente "mehr als zufrieden" war, wird Wendelstein 7-X nun für eine noch höhere Leistung "fit gemacht".

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kernfusionsexperiment-Wendelstein-7-X-wird-aufgeruestet-3258085.html

Die neuen Experimente sollen dann Mitte 2017 beginnen.

Wer sich für diese Technik und deren Grundlagen interessiert, der sollte mal in dieses Interview reinhören (knapp 3h !)

http://alternativlos.org/36/


melden

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

07.07.2016 um 15:06
Peter0167 schrieb:Wer sich für diese Technik und deren Grundlagen interessiert, der sollte mal in dieses Interview reinhören (knapp 3h !)

http://alternativlos.org/36/
Thx. :)


melden
mayday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

07.07.2016 um 15:24
Thanks @Peter0167 , werde ich mir ansehen/hören. Es gibt auch anderswo gute News im Bereich Fusion. Ich habe hier einen Beitrag geschrieben, klingt hoffnungsvoll. Diskussion: Lockheed Martin kündet "High Beta Fusion Reactor" an (Beitrag von mayday)


melden
Anzeige

Fusion: Stellarator (Wendelstein 7-X), Tokamak (ITER) & Andere

13.07.2016 um 10:09
mayday schrieb am 07.07.2016:Thanks @Peter0167 , werde ich mir ansehen/hören.
Moin moin @mayday

ich weiß nicht, ob du es dir schon angehört hast, wenn nicht, kann ich dir das nur wärmstens empfehlen. Dort werden Dinge angesprochen, die man als Laie in dieser Form vermutlich nirgendswo anders zu hören bekommt. Ich bin jetzt ein mal mit durch, werde mir das aber sicher noch 2 bis 3 mal anhören, um es zu vertiefen.

Ein interessanter Punkt, den ich so nicht vermutet hatte: Bei Wendelstein kommt überhaupt kein Tritium zum Einsatz, es geht dort im Grunde auch gar nicht primär um die Fusion, sondern nur um reine Grundlagenforschung zum dynamischen Verhalten von Plasmen, und die technischen Lösungen, diese in den Griff zu bekommen.

Unter diesem Gesichtspunkt, sollte man vielleicht noch mal den Eingangsbeitrag durchforsten, und überarbeiten, z.B. solche Sätze:
Iter wie auch Wendelstein verwenden ein Deuterium+Tritium Gemisch.
Wendelstein verwendet nur leichten Wasserstoff und Deuterium, für Tritium haben die gar keine Genehmigung. Abgesehen davon ist bei der Größe von Wendelstein eine energetische Nutzung der schnellen Neutronen weder vorgesehen noch sinnvoll, dafür wären wesentlich größere Anlagen nötig.

Wie gesagt, sollte man unbedingt mal reinhören, und ganz nebenbei erfährt man noch viele Details zu Problemen, mit denen sich die Jungs dort so rumplagen müssen ... und auch wollen :D

http://alternativlos.org/36/


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt