Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

950 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Schwarze Löcher, Wurmloch

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 15:40
@Fuegoastral

Du solltest doch seinen Auftritt auf http://www.astronews.com/forum/archive/index.php/t-3075.html kennen, ist von 2008, seit dem hat sich da an seiner Idee nichts getan, kein Stück wurde dazugelernt.

Ist ja auch so, dass er gerne mal mit Physikern und Mathematikern reden und diskutieren will, macht das dann mal einer und erklärt ihm, wo es so alles bei ihm fehlt in seiner Idee, schmollt er und ist geknickt.

Ich sag ja, wenn das nur alles selbsternannte Apnoetaucher wären, die würden große Töne spucken, dass sie viel tiefer tauchen können und auch viel besser und überhaupt, dann Luft holen abtauchen und es wäre dann Ruhe. ;)

Oder selbsternannte Bombenentschärfer, würde sich dann auch schnell von alleine "auflösen" ...


melden
Anzeige
Fuegoastral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 15:42
Das dachte ich mir schon dass da wieder eine Zeichnung mit einem Text der sinnerhaltend zusammengefasst
rene.eichler wollte damit sagen:
dass Antimaterie sich abstosst beweisen die Pfeile auf meiner Zeichnung
lautet kommen wird. Aber was anderes, hat irgendwer einen Link zu dem Beitrag in dem sich aufklärt was der ganze Antimaterie-Schwachsinn damit zu tun hat ob Licht aus einem schwarzen Loch entkommen kann?

Interessiert,

F.A.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 15:46
ich versuche zu beweisen dass Quasare gleichzeitig Schwarzes Loch und Weißes Loch sind.
Dafür muss ich aber erstmal beweisen dass es im Universum 50% Antimaterie gibt, weil ich ja behaubte
dass die Materie in einem SL zu Antimaterie umgewandelt wird und aus dem Weißen Loch austritt


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 15:47
@rene.eichler

Es ist schlimm mit Deinen Bildern, kein Text, man kann nichts mal eben zitieren.

Wie auch immer, ist falsch, würde Antimaterie von Materie abgegossenen, könnte man sie im Gravitationsfeld der Erde aufsteigen lassen oben dann annihilieren lassen und die Photonen wieder zur Erde schicken, so könnte man dann Energie erzeugen.

Zu dem Bild, das reicht nicht, wie gesagt, es gibt die ART und in der den Energietensor, Energie krümmt die Raumzeit, zeigt sich in Gravitation. Gilt so auch für Antimaterie, denn die besteht ja nicht aus Antienergie.

Somit krümmt jede Energie die Raumzeit, egal ob nun Materie oder Antimaterie.

Du musst nun mal vernünftig beschreiben, wie und warum Antimaterie nun Materie abstoßen soll. Es bedarf dazu dann schon etwas Mathematik Du Rene. ;)

Mal gefragt, hast Du in den acht Jahren nur mal einen echten Physiker getroffen, der Dir nicht klar gesagt hat, Deine Idee passt nicht? Wer mit Ahnung von Physik hat Dir denn da mal zugestimmt? Kannst Du welche nennen?


melden
Fuegoastral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 15:47
rene.eichler schrieb:Dafür muss ich aber erstmal beweisen
Na, wenn du in den letzten 8 Jahren wirklich nichts dazugelernt hast solltest du vielleicht ein bisschen schneller arbeiten, sonst könnte es sein dass sich das in diesem Leben nicht mehr ausgeht!

Zur Eile mahnend,

F.A.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 15:48
@Fuegoastral
ich kann mir nicht vorstellen mit dir über komplizierte Berechnungen zu sprechen die nahe am Ereignishorizont stattfinden, wenn du nichtmal erkennst dass meine Kreisflächenberechnung richtig ist


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 15:49
t7ff5bc 182444


melden
Fuegoastral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 15:50
rene.eichler schrieb:ich kann mir nicht vorstellen mit dir über komplizierte Berechnungen zu sprechen
Das beruht auf Gegenseitigkeit.
rene.eichler schrieb:wenn du nichtmal erkennst dass meine Kreisflächenberechnung richtig ist
Ich dachte das sollte eine Kugeloberfläche werden.

Aufgeklärt,

F.A.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 15:54
ok dann nehm ich das zurück


melden
Fuegoastral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 15:56
rene.eichler schrieb:ok dann nehm ich das zurück
Aber jetzt mal Scherz beiseite, warum willst du denn eigentlich etwas beweisen wenn du gar nicht weißt ob die Voraussetzungen dafür überhaupt zutreffen? Sollte man das nicht lieber in umgekehrter Reihenfolge angehen?

Mich fragend wie du darauf kommst,

F.A.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 15:58
@rene.eichler

Zum Bild, Du da entstehen wenn dann ja überall um M diese Teilchen, das gleicht sich auch ohne Antigravitation somit sauber alles aus.

Und nun?


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 16:02
@Fuegoastral
weil alle Beobachtungen von Galaxien (Rotationskurfen,Sternenverteilung,Galaxienausehen, Sternengeburten und vieles mehr) für mich ein anderes Gesammtbild zeigen als von der Wissenschaft bisher vermittelt wird.12670927 1037000289706525 54132259446892
Einfaches Beispiel , sieht das Bild danach aus als ob ein Objekt mit hoher Geschwindigkeit durch eine Wolke fliegt (etwa wie eine Sternschnuppe) oder sieht es aus wie ein stehendes objekt was Materie aufsammelt


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 16:03
@nocheinPoet
ich verstehe nicht was du meinst


melden
Fuegoastral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 16:11
Fuegoastral schrieb:Aber jetzt mal Scherz beiseite, warum
rene.eichler schrieb:weil alle Beobachtungen von Galaxien (Rotationskurfen,Sternenverteilung,Galaxienausehen, Sternengeburten und vieles mehr) für mich ein anderes Gesammtbild zeigen als von der Wissenschaft bisher vermittelt wird.
Also auf Deutsch weil du dich lieber 8 Jahre lang in eine Traumwelt flüchtest anstatt dich ordentlich mit einem Thema zu beschäftigen. Ist das nicht schade um die viele Zeit?

Kopfschüttelnd,

F.A.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 16:13
@Fuegoastral
ich habe dir eine Frage gestellt
rene.eichler schrieb:ieht das Bild danach aus als ob ein Objekt mit hoher Geschwindigkeit durch eine Wolke fliegt (etwa wie eine Sternschnuppe) oder sieht es aus wie ein stehendes objekt was Materie aufsammelt
sieht das Bild aus wie eine Kugelförmig zusammenstürzende Wolke?


melden
Fuegoastral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 16:14
Das kann ich dir erst beantworten wenn du mir den Link zu dem Original wo du das Bild her hast zeigst, aber auf den ersten Blick würde ich sagen das Objekt bewegt sich relativ zu einem Gas (wegen dem Leuchten an der Spitze, das auf Reibung schließen lässt).

Lieber am Ursprung der Quelle trinkend,

F.A.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 16:23
ich habe zwar nicht den Link zu meinem Bild gefunden aber zu einem ähnlichen
http://hubblesite.org/gallery/album/nebula/pr2001013a/

Ich denke mal Hubble ist seriös


melden
Fuegoastral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 16:25
Edit: jetzt funktioniert der Link plötzlich


melden
Anzeige

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

01.03.2016 um 16:29
ich suche Moment!

habs http://www.astronews.com/news/artikel/2003/01/0301-012.shtml


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt