Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

950 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Licht, Schwarze Löcher, Wurmloch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

10.03.2016 um 12:11
@Talax
ART steht für allgemeine Relativitätstheorie. Sollte man eigentlich wissen, wenn man hier aufschlägt.


1x zitiertmelden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

10.03.2016 um 12:17
@Celladoor

Ach was, es reicht hier rudimentär Schreiben und Lesen zu können und dabei spielt die Rechtschreibung keine Rolle. Zusätzlich ist es auch gut, genug kognitive Fähigkeiten sein eigen zu nennen um ein Buch und ein Pferd auseinanderhalten zu können.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

10.03.2016 um 12:41
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb:ART steht für allgemeine Relativitätstheorie. Sollte man eigentlich wissen, wenn man hier aufschlägt.
Im Kontext mit Rene würde ich "ART" hier eher als englisches Substantiv interpretieren ;)


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

10.03.2016 um 12:47
@Talax
Zitat von TalaxTalax schrieb:Das mit der Linie Stimmt, ist aber für die Singularität, ein gravitativ kollabiertes Objekt, keine zutreffende Beschreibung.
Es kann eigentlich nur ein Punkt ohne Maße, so wie ein Elektron sein.
Darum schrieb ich ja auch:
Zitat von ornisornis schrieb:Ein Schwarzes Loch ist dimensionslos.



melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

10.03.2016 um 14:16
@ Celladoor
Natürlich ist mir die Allgemeine Relativitätstheorie ein Begriff, ehrlch!
Dass mir die Abkürzung ART nicht bekannt war, sind natürlich 10 Punkte IQ Abzug. :-D

@ ornis Hab ich übersehen, sorry


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

10.03.2016 um 14:32
Also ich fasse zusammen:

Ein Schwarzes Loch hat keine Maße bzw. räumlichen Dimensionen.

Der EH ist der Wirkungsradius der Gravitation aus dem >im klassischen Sinne< kein Licht, entkommt.

Der EH ist ein Raum in dem es Materie gibt, zumindest jene die von Außen in das Zentrum fällt.


Mir stellt sich in Folge dieser Zusammenfassung die Frage: Gibt es Materie innerhalb des EH, die einmal im Zentrum war und sich danach wieder, innerhalb des EH wieder vom Zetrum entfernt hat?

Das wäre für mich der Schlüssel zur Frage, ob ein Schwarzes Loch durch Quanteneffekte Masse verlieren kann.
Wenn nicht, ist nur die Ernte aus der Umgebung nachdem der EH passiert wurde, kleiner als 100%, wie gesagt durch die Unbestimmtheit der Position.

Wilde Theorien die zumindest zum denken anregen...


1x zitiertmelden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

11.03.2016 um 00:39
Zitat von TalaxTalax schrieb:Das wäre für mich der Schlüssel zur Frage, ob ein Schwarzes Loch durch Quanteneffekte Masse verlieren kann.
Ich würde alls Klötzenaufbau schüler mal anders fragen. Verstanden habe ich das nämlich noch lange nicht.

Können wir Quanteneffekte in der Natur beobachten=Ja
Tritt dieser effekte auch nahe des EH oder auch sogar innerhalb in erscheinung=Ja. Warum auch nicht?
Kann durch diesen Effekt dem SL auch Energie und somit Masse verloren gehen=Wahrscheinlich


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

11.03.2016 um 11:27
In dem Video wird erklärt dass es laut Hawking möglich sein könnte dass Materie entkommt.
Etwa bei Minute 20 im Video.
hier erklärt Hawking warum es keine schwarzen Löcher gibt. Etwas sehr Spekulativ der gute.

http://arxiv.org/abs/1401.5761


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

11.03.2016 um 14:34
@Talax
srry.. habe im Moment kein Bock.
@ornis ist hier ein guter Ansprechpartner.
MFG
Z.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

11.03.2016 um 14:36
@fritzchen1
Hier noch die Audio Message zum Thema Hawking / "scheinbarer EH".
Englisch. Hawking him self. Bzgl. seines von dir verlinkten Papers.

Youtube: Stephen Hawking News. There are no black holes? Es gibt keinen Ereignishorizont?
Stephen Hawking News. There are no black holes? Es gibt keinen Ereignishorizont?



melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

14.03.2016 um 14:40
Die eigentlichen Arbeiten die Hawking meiner Meinung nun schliesslich dazu bewogen haben endgültig einen "scheinbaren" EH zu postulieren , sind hier zu finden:

http://relativity.livingreviews.org/Articles/lrr-2004-10/download/lrr-2004-10Color.pdf (Archiv-Version vom 13.03.2016)
Isolated and Dynamical Horizons and Their Applications
Abhay Ashtekar
Institute for Gravitational Physics and Geometry
Pennsylvania State University
University Park, PA 16801, U.S.A.
and
Kavli Institute of Theoretical Physics
University of California
Santa Barbara, CA 93106-4030, U.S.A.
and
Max-Planck-Institut f¨ur Gravitationsphysik, Albert-Einstein-Institut
Am M¨uhlenberg 1, 14476 Golm, Germany
and
Erwin-Schr¨odinger-Institut
Boltzmanngasse 9, 1090 Vienna, Austria
email: ashtekar@gravity.psu.edu
http://cgpg.gravity.psu.edu/people/Ashtekar/
Badri Krishnan
Max-Planck-Institut f¨ur Gravitationsphysik, Albert-Einstein-Institut
Am M¨uhlenberg 1, 14476 Golm, Germany
and
Erwin-Schr¨odinger-Institut
Boltzmanngasse 9, 1090 Vienna, Austria
email: badri.krishnan@aei.mpg.de
Accepted on 23 November 2004
Hoch komplexes Zeug wo so gut wie keiner duchblickt.
Hier sehen wir allerdings das intrinsische Singularitäten als 1 bzw. 2 Dimensionale Objekte gedeutet werden können wenn
(Quantenschaum) Gedanken zur LQG einfliessen. Genauso wie wir sehen das ein EH nur als eine temporäre "Erscheinung" gewertet werden kann die, wenn sie letztendlich verschwindet, einen Blick auf die "Entartete Materie" ≈ Singularität zulässt.

Der EH, dessen Hawkingsche Funktion als Strahler (enstehend Umgebung EH) spielt nun keine Rolle mehr als angeblicher Informationsvernichter sich hier apriori im SL befindlicher Information, da die Strahl-Energie dem gemäss und konsequenter Weise, nicht mehr aus dem Loch flukturiert. Somit kann die als in der Hauptsache Thermische Strahlung zu identifizierende Hawkinstrahlung gar keine Information des Loches "verstümmeln", da die Energie aus der unendlich fernen Vergangenheit des Vakuums flukturiert und nicht aus dem Sl selbst. Etc..
------------------------------------------------------------------------

Abgesehen davon gebe ich zu bedenken das wenn wir Brill-Wellen Lösungen der Einsteinschen Feldgleichungen heranziehen und numerische Simulationen zu Grunde legen, welche zeigen das 3 Dimensionale Metriken reiner materiefreier Gravitationswellenpotentiale existieren die SL bilden, apropo zu erwartende 0 Dimensionale Metrik zu wertende intrinsischen Singularitäten mit Vorsicht zu geniessen sind.

Hier ein paar Bildhafte beispiele für hochkomplexe dynamikensolcher G-Wellenpotentiale die SL und Neutronensterne abbilden.
Youtube: Numrel1999 BrillWaves
Numrel1999 BrillWaves


Na dann.
NGse Z.


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

22.03.2016 um 23:57
Kurze antwort die ich es leider nicht mit Quellen unterlegen kann weil ich nicht genau weiß aus welcher Fernseh-Doku ich das habe... aber. Schwarze Löcher scheinen Materie und auch Licht nicht 100% zu "verschlingen" sondern zum einen geben sie in Form von Jets auch Materie und Licht frei und das zumindest das Licht kann um ein schwarzes loch "herum" geschleudertwerden. Dabei spielt es wohl eine Rolle in welchem Winkel zum Ereignishorizont das Licht oder die Materie eintritt. Evtl. nur eine Hypothese mit der man wohl versucht zu erklären weshalb supermassereiche schwarze Löcher bis jetzt nicht bereits alles "verschlingen" konnten. Wenn ich mich falsch ausgedrückt haben sollte... who cares -.-


melden

Kann Licht schwarzen Löchern entkommen?

24.03.2016 um 03:11
@10000bc

Die Jets kommen nicht aus den schwarzen Löchern, sondern entstehen außerhalb aufgrund von Magnetfeldern. Und der Grund warum schwarze Löcher bisher nicht alles verschlungen haben ist der, dass nicht alles gradlinig auf sie zufällt, sondern auch in einen Orbit gehen kann.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Hawking: Theorie über schwarze Löcher ist falsch!
Wissenschaft, 47 Beiträge, am 03.01.2020 von skagerak
chris-ak21 am 19.07.2004, Seite: 1 2 3
47
am 03.01.2020 »
Wissenschaft: Erzeugen Reisen durch Wurmlöcher Zeitparadoxa?
Wissenschaft, 42 Beiträge, am 20.08.2020 von Schwuppdiwupp
sirlazarus am 17.08.2020, Seite: 1 2 3
42
am 20.08.2020 »
Wissenschaft: Supermassive schwarze Löcher als Ursprung
Wissenschaft, 68 Beiträge, am 09.12.2020 von skagerak
kafate am 29.10.2004, Seite: 1 2 3 4
68
am 09.12.2020 »
Wissenschaft: Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit
Wissenschaft, 687 Beiträge, am 30.05.2019 von Arrakai
rene.eichler am 27.02.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 32 33 34 35
687
am 30.05.2019 »
Wissenschaft: Die Relativitätstheorie
Wissenschaft, 576 Beiträge, am 07.01.2019 von mojorisin
Lightstorm am 17.02.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 26 27 28 29
576
am 07.01.2019 »