Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

288 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaftlicher Wandel

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 17:53
@zweiter
Das is gut das mir ma einer die Augen quasi "geöffnet" hat, jedoch bin ich es doch, der die Welt von morgen übernimmt und wenn ich nich schon gestern begreife, wie man mit ihr umgeht, dann wird das nix mit Team earth

Außerdem kann ich auch nix dafür dass wir in so einer Konsum und spass Gesellschaft leben! :p
sry dass ich mich anpasse haha


melden
Anzeige

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 18:04
apart schrieb:Außerdem kann ich auch nix dafür dass wir in so einer Konsum und spass Gesellschaft leben
man kann es ja anders machen...wenn man will.
der spass muss dabei ja nicht untergehen ,darf er auch nicht.


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 18:07
thomasneemann schrieb:ich denke, daß irgendwann die ölförderung endet
ja ,wenns alle ist und die förderung zu aufwendig wird,sonst nicht.


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 18:14
zweiter schrieb:man kann es ja anders machen...wenn man will.
Ja aba der fred Titel sagt doch wie wir konstruktiv aufbauend umweltbewusst zusammen leben können und dafür bedarf es ja nunma die Aufklärung, die ihr hier ertuefteln sollt, damit meiner einer Einsicht bekommt ohne was dafür tun zu müssen

Ansonsten würde es nur beweisen dass wir niemals so sein können /werden, wie hier auf allmy schon seit über 20 Seiten geredet wird


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 18:16
eine stichpunktartige zusammenfassung der ersten ca. 10 seiten (ohne anspruch auf vollständigkeit):


Onanieren statt kopulieren.

Innovationen bei Forschung und Technik

Einfacher wäre es, wenn wir das "weltweit" zunächst ausklammern würden, und uns über Insellösungen langsam herantasten.

Man kann immer was tun. Im Bereich Bildung

wenn die Masse der Menschen mal verstünden, dass miteinander besser is als gegeneinander

hilft nur das Vorleben positiver Grundannahmen und Überzeugungen

die Umweltverschmutzung liegt wesentlich bei uns im Westen Europa und USA

im tierreich noch das ein oder andere abschauen

Desert Tech

jeder, der arbeitsfähig ist und nicht arbeitet, bekommt nur Nahrung und Dach über den Kopf, alle anderen können in der Freizeit so gut wie alles machen/bestellen

Indem man den Leuten beibringt, negative Emotionen (Macht, Wut, Neid, Hass) auszublenden.

Keine Flugzeuge,....................

die Macht über Information, ist im Vergleich zu früher vor dem Internet, etwas am bröckeln

löse Verwirrungen, falsche Glaubenssätze, Feindbilder und unlogische Argumente, wo immer du sie siehst und Kraft dafür hast.

schimpansen haben demnach kein neidempfinden, sondern ein gerechtigkeitsempfinden.

ansonsten sollte man an vielen stellen anfangen wo es brennt und dann versuchen die stellen zu vernetzen ,so das man ein flächendeckendes netz erarbeiten mit vielen leuten .

eine maßnahme wäre erstmal ängste nehmen

müllvermeidung ist nach meiner ansicht am besten, wenn man erst garkein müll produziert.

"bewußtseinlehrer"

erstmal informieren was das zeug hergibt,anreize schaffen.

erstmal ein kleines ziel sinnvoll und dann kann man es ja weiter ausarbeiten.

wenn nicht die junge generation gleich so mitzieht, wiederholt sich das nur immer wieder.

die breite masse fragt eben nicht genug nach ,oder nimmt sich auch nicht die zeit zum forschen

einer auf Wissenschaft beruhte Politik

so eine challange hat ja was ,da erreicht man einige leute,wäre ein anfang.

mit unserer vereinten Kraft


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 18:20
apart schrieb:
damit meiner einer Einsicht bekommt ohne was dafür tun zu müssen

der arzt ist verantwortlich für meine gesundheit, der pastor für mein leben nach dem tod und der plolitiker dafür, daß ich arbeit habe, oder doch nicht ? bin ich etwa selber verantwortlich ??


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 18:29
Also ich würde wirklich gerne umweltbewusste beitragen. Aber da mir die Einsicht fehlt und wohl auch keine Bekehrung hier stattfindet, bleibt alles beim alten und schade das der funke nich über ging


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 18:34
apart schrieb:bleibt alles beim alten und schade das der funke nich über ging
du bist ja noch jung, das kann ja noch kommen.


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 18:38
oke Leute ich bin 28 und anscheind nur mit nem goldenen löffel geboren weshalb es mir an nix fehlt und wenn ich Erbe, wird sich mein Wohlstand nochma mehr verdoppeln ezetera

aba das kanns doch nich sein ^^ nur weil ich "reich" bin will ich kein Spießer sein aba eure Ansichten die jucken mich iwie ma so gaaaaar nich :( mpf


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 18:44
@apart
nehm doch den müll den du verursachst und lasse ihn mal in deinen wohnraum stehen und schau was so passiert :D


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 19:01
thomasneemann schrieb:nichts mehr aus plastik kaufen, wenns "das gleiche" auch ohne gibt. z.b. joghurt im glas
Welche Vorteile hat den Joghurt im Glas, Einweg oder Mehrweg?
apart schrieb:naturstrom hab ich.
Welcher Anbieter denn? Meines Wissens nach gibt es nur 3 Strom Dealer in Deutschland, bei denen es überhaupt eine Unterschied zum Rest gibt, also abgesehen von der Bezeichnung.
zweiter schrieb:ja ,wenns alle ist und die förderung zu aufwendig wird,sonst nicht.
Doch, wenns ne günstigere Alternative gibt und daran wird ja gearbeitet.

mfg
kuno


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 19:09
kuno7 schrieb:Welche Vorteile hat den Joghurt im Glas, Einweg oder Mehrweg?
ich kenne nur mehrweg, einweg ist meiner meinung nach sinnlos.
kuno7 schrieb:Doch, wenns ne günstigere Alternative gibt und daran wird ja gearbeitet.
das hatte ich gemeint mit:
thomasneemann schrieb:ich denke, daß irgendwann die ölförderung endet (weil es zu teuer wird, oder weil man einsieht, daß die atemluft dadurch zerstört wird)
bei der sache mit dem wechsel des stromanbieters, würde man ne menge erreichen, wenn es einfach (fast) alle (auch industrie und gewerbe) machen, es kostet ja nichts extra. das würde die situation auf der erzeugerseite verändern.


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 19:45
kuno7 schrieb:Doch, wenns ne günstigere Alternative gibt und daran wird ja gearbeitet.
hatte ich erst auch gedacht ,aber selbst dann glaube ich nicht daran das öl einfach so liegenbleibt ,da werden zuviele teile in schrott verwandelt,alleine der rückbau hätte ja wieder mal zuviele kosten.


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 19:52
thomasneemann schrieb:ich kenne nur mehrweg
Dann musst du aber den Aufwand für den Hin/Rücktransport der schwereren Glasbehälter und den höheren Energieaufwand beim nachproduzieren des nicht zu vermeidenden Schwunds gegen die Kunststoffbecher gegenrechnen. Haste das schon mal gecheckt?
thomasneemann schrieb:bei der sache mit dem wechsel des stromanbieters, würde man ne menge erreichen
Aber nur wenn man nen Anbieter hat, der auch in die Errichtung neuer regenerativer Anlagen investiert und nich nur ohnehin vorhandenen Wasserkraft- oder gar Pumpspeicher Strom vertickt (so wie fast alle), dann ändert sich nämlich garnix.
zweiter schrieb:aber selbst dann glaube ich nicht daran das öl einfach so liegenbleibt
Die laufenden Anlagen werden sicher bis zum Ende betrieben, aber es wird dann einfach nich mehr neu gebohrt und das Öl bleibt in der Erde.

mfg
kuno


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 19:59
kuno7 schrieb:Die laufenden Anlagen werden sicher bis zum Ende betrieben, aber es wird dann einfach nich mehr neu gebohrt und das Öl bleibt in der Erde.
ja klar,aber das kann noch 50 jahre dauern ,erstmal kernkraft und kohle.
öl wird sicherlich eines der letzten sein ,weil es einfach in vielen dingen gebraucht wird.


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 20:00
kuno7 schrieb: und nich nur ohnehin vorhandenen Wasserkraft- oder gar Pumpspeicher Strom vertickt
der hebel ist (fast) alle. so viel wasserkraft und pumpspeicherstrom haben die nicht. das bewegt was.
kuno7 schrieb:Dann musst du aber den Aufwand für den Hin/Rücktransport der schwereren Glasbehälter und den höheren Energieaufwand beim nachproduzieren des nicht zu vermeidenden Schwunds gegen die Kunststoffbecher gegenrechnen. Haste das schon mal gecheckt?
nein habe ich nicht. ich sehe es einfach von der seite, daß wir in den weltmeeren gewaltige plastikstrudel haben und jede menge tiere an plastik elendig verenden. die gläser könnten z.b. mit umweltverträglichen methoden transportiert werden, wie alles andere auch. ich sehe hochöfen auch glasöfen die mit sonnenstrom betrieben werden usw usw


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 20:08
thomasneemann schrieb:es gibt eine theorie wonach 10 milliaren molekühle eine lebende zelle erzeugen können, 10 milliarden zellen ein menschliches gehirn. 10 milliarden gehirne wieder etwas neues erzeugen.
Das klingt dann eher nach einer Hypothese wie Theorie, oder? Zumindest klingt es ziemlich weit hergeholt und sowohl Zahl und Relation sind nicht gerade vertrauenerweckend.


Was sollen die 10 Milliarden Gehirne erzeugen? Klingt irgendwie sehr weit hergeholt das Ganze ...


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 20:11
symbiotic schrieb:Was sollen die 10 Milliarden Gehirne erzeugen? Klingt irgendwie sehr weit hergeholt das Ganze ...
ich sehe es so, daß wir jetzt die möglcihkeit haben, diese gehirne sehr schnell über das internet miteinander kommunizieren zu lassen, und sich dadurch neue möglichkeiten auftun. quasi ein supergehirn.


melden

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 20:12
thomasneemann schrieb:es gibt eine theorie wonach 10 milliaren molekühle eine lebende zelle erzeugen können, 10 milliarden zellen ein menschliches gehirn. 10 milliarden gehirne wieder etwas neues erzeugen.
man kann das ganz einfach und logisch betrachten .

10 milliarden ergeben 1
aber damit bewirkt man nicht mehr kraft,auch nicht mehr aussagen ,weil es ja genau wie eins arbeitet.
aus meiner sicht kein vorteil ,wenn es denn einen ergeben soll.

jeder muss individuum bleiben ,nur eine gemeinsame meinung (kraft ) in ausgewählten dingen und das gemeinsame wirken, bringt dann einen vorteil in eine ausgewählte richtung ,wobei jeder er selbst bleiben kann, um auch wieder anders zu wirken,wenn situationen etwas anderes erfordern.


melden
Anzeige

Wie können wir konstruktiv aufbauend und umweltbewusst zusammen leben?

17.04.2018 um 20:14
zweiter schrieb:aus meiner sicht kein vorteil ,wenn es denn einen ergeben soll.
gefühlt ist es das, was sich viele von KI versprechen.


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Silva-Mind15 Beiträge