Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Landeanflug

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeuge, Optische Täuschung, Landeanflug

Landeanflug

28.06.2020 um 17:26
delta.m
schrieb:
Spielt es dann auch gar keine Rolle, ob man Referenzpunkte hat.

Ist die Täuschung immer die gleiche?
Wichtig ist es mal, die Geschwindigkeit objektiv messen zu können. Wenn die Flugzeuge wirklich gleich weit entfernt sind, helfen Referenzpunkte, um zumindest einen Geschwindigkeitsabgleich zu haben. Das subjektive Wahrnehmung wird davon vielleicht nicht beeindruckt, und das mit der Täuschung durch die Größe könnte schon sein. Aber da kenne ich mich nicht so aus.


melden

Landeanflug

28.06.2020 um 17:40
Narrenschiffer
schrieb:
Wichtig ist es mal, die Geschwindigkeit objektiv messen zu können ....
Ich habe leider kein passendes Animationsprogramm,
sonst könnte man den Effekt damit auch auf dem Bildschirm testen:

Bei jeweils gleicher Geschwindigkeit - eine kleine Flugzeug-Silhouette mit einer großen vergleichen,
und einmal mit bzw. ohne Referenzpunkte.


melden

Landeanflug

28.06.2020 um 18:43
Suppenhahn
schrieb:
z.B. flitzt eine Maus mit ca. 12km/h an uns vorbei, sie schafft also ungefähr das 30-fache ihrer Körperlänge pro Sekunde. Ein Elefant bringt es auf ca. 25 km/h, das entspricht der 2 bis 3-fachen Körperlänge. Obwohl der Elefant doppelt so schnell ist, sieht er deutlich langsamer aus.
In meinem Beispiel sind Maus und Elefant gleich schnell unterwegs. Obwohl beide exakt dieselbe Geschwindigkeit haben, täuscht das Auge beim kleineren Objekt eine höher Geschwindigkeit vor.
delta.m
schrieb:
Ich habe leider kein passendes Animationsprogramm,
sonst könnte man den Effekt damit auch auf dem Bildschirm testen:

Bei jeweils gleicher Geschwindigkeit - eine kleine Flugzeug-Silhouette mit einer großen vergleichen,
und einmal mit bzw. ohne Referenzpunkte.
Das wäre wirklich interessant, dass Phänomen auf diese Art zu beobachten.


melden

Landeanflug

28.06.2020 um 21:14
bereshit
schrieb:
In meinem Beispiel sind Maus und Elefant gleich schnell unterwegs. Obwohl beide exakt dieselbe Geschwindigkeit haben, täuscht das Auge beim kleineren Objekt eine höher Geschwindigkeit vor.
Das verstärkt ja meiner Meinung nach sogar noch den Effekt den @Suppenhahn da erläutert hat. Wenn die Maus so schnell ist wie der Elefant schafft sie ja fast das 60fache ihrer eigenen Körperlänge.


melden

Landeanflug

28.06.2020 um 21:52
delta.m
schrieb:
Ich habe leider kein passendes Animationsprogramm
Ich dachte, du beobachtest die Flugzeuge selbst im Landeanflug.


melden

Landeanflug

28.06.2020 um 23:02
Narrenschiffer
schrieb:
Ich dachte, du beobachtest die Flugzeuge selbst im Landeanflug.
Wie kommst du jetzt da drauf? @Narrenschiffer

Aber, das könnte ich sogar tun.
Hab's nicht weit zu einem Flughafen ...


melden

Landeanflug

28.06.2020 um 23:08
delta.m
schrieb:
Wie kommst du jetzt da drauf?
Deswegen:
bereshit
schrieb:
Wenn man Flugzeuge im Landeanflug beobachtet
bereshit
schrieb:
Die Entfernung zum Objekt ist immer gleich. An einem Flughafen wie der Airport Frankfurt landen die Flieger wie an einer Perlenkette aufgereiht einer nach dem anderen.
Daher dachte ich nicht, dass du dir was zusammenreimst.


melden

Landeanflug

28.06.2020 um 23:13
Narrenschiffer
schrieb:
delta.m schrieb:
Wie kommst du jetzt da drauf?

Deswegen:

bereshit schrieb:
Wenn man Flugzeuge im Landeanflug beobachtet

bereshit schrieb:
Die Entfernung zum Objekt ist immer gleich. An einem Flughafen wie der Airport Frankfurt landen die Flieger wie an einer Perlenkette aufgereiht einer nach dem anderen.

Daher dachte ich nicht, dass du dir was zusammenreimst.
erkennst du den Unterschied? @Narrenschiffer
;)


melden

Landeanflug

28.06.2020 um 23:19
delta.m
schrieb:
erkennst du den Unterschied?
Da müsste ich zum Flughafen. Aber ich denke, der Unterschied zwischen einer kleinen Propellermaschine, die mit 120 km/h landet, und einem Jet, der mit 230 km/h landet, müsste bei gleicher Sichtentfernung erkennbar sein.


melden

Landeanflug

29.06.2020 um 10:03
Ich erkläre mir das so: das müsste etwas mit der Verdeckung im Blickwinkel zu tun haben und mit dem Hintergrund.

Angenommen im Hintergrund sind Bäume / Gebäude oder Wolken ... alles gleiche Farbe, eines davon aber sehr kontrastreich.

Kleine Maschine kommt, verdeckt das Objekt für kürze(re) Zeit -> Gehirn leitet ab schnell.
Große Maschine kommt, verdeckt das Objekt für lange(re) Zeit -> Gehirn leite ab langsam.
(Beide Maschinen haben die gleiche Geschwindigkeit).


melden

Landeanflug

29.06.2020 um 13:00
delta.m
schrieb:
Ich habe leider kein passendes Animationsprogramm,
sonst könnte man den Effekt damit auch auf dem Bildschirm testen:
Vielleicht hilft das:

b737 05


melden

Landeanflug

29.06.2020 um 13:18
pluss
schrieb:
Vielleicht hilft das:
:Y:
Prima!
Danke für die Mühe @pluss


Geht es nur mir so,
ich empfinde beide Flugzeuge als gleich schnell.

Vllt. ist der Hintergrund noch zu monoton bzw. der Ausschnitt zu klein
oder der Täuschungseffekt ist nur in "natura" zu beobachten(?)


melden

Landeanflug

29.06.2020 um 13:29
delta.m
schrieb:
Geht es nur mir so,
ich empfinde beide Flugzeuge als gleich schnell.

Vllt. ist der Hintergrund noch zu monoton bzw. der Ausschnitt zu klein
oder der Täuschungseffekt ist nur in "natura" zu beobachten(?)
Für mich wirkt es auch gleich schnell.
Das es mit dem Hintergrund zu tun hat, kann ich mir auch vorstellen. Bäume und Häuser im Hintergrund geben ja ein Größenverhältnis her.
Und große Objekte wirken doch immer optisch behäbig.
Vergleich mal einen Elefanten der 20km/h läuft, mit einem Fahrrad mit derselben Geschwindigkeit.
Man sieht dem Elefanten halt nur nicht an dass er so schnell ist sozusagen.


melden

Landeanflug

29.06.2020 um 13:36
skagerak
schrieb:
Das es mit dem Hintergrund zu tun hat, kann ich mir auch vorstellen. Bäume und Häuser im Hintergrund geben ja ein Größenverhältnis her.
Vllt. fehlt auch ein gewisser "Mitzieh-Effekt".

D.h. man hält das bewegte Objekt mehr oder weniger im Zentrum des Gesichtsfeldes
und die Landschaft darunter bewegt sich dann (scheinbar).


melden

Landeanflug

29.06.2020 um 14:53
delta.m
schrieb:
ich empfinde beide Flugzeuge als gleich schnell.
Ich hab sie jetzt mal langsamer Fliegen lassen:

b777


melden

Landeanflug

29.06.2020 um 15:52
pluss
schrieb:
Ich hab sie jetzt mal langsamer Fliegen lassen:
Nein, ich sehe auch da keinen Unterschied in den Geschwindigkeiten.

Vllt. noch mal mit so einem Hintergrund probieren:

f2a

Da könnte ich mir dann vorstellen,
dass man das kleinere Fz. als weiter entferntes großes Fz. interpretiert
und es somit scheinbar schneller eine längere Strecke (bei gleicher Zeit) zurücklegt.

(Kompliziert ausgedrückt ...)


Hintergrund: https://img.fotocommunity.com/landschaft-mit-bauernhof-c44bf64b-d9fb-4b62-9178-97fbbc4c0625.jpg?height=1080


melden

Landeanflug

29.06.2020 um 18:24
b7777


melden

Landeanflug

29.06.2020 um 18:38
@pluss

Schon besser, finde ich :)

Jetzt wirkt das große Fz. wesentlich "behäbiger" als das kleine.

Besonders, wenn ich mir einbilde, dass beide gleich groß wären
und nur verschieden weit entfernt...


melden

Landeanflug

29.06.2020 um 19:56
bereshit
schrieb:
Trotzdem scheinen sehr große Jets viel langsamer zu ihrem Ziel zu gleiten als kleinere.

Eine schlüssige Erklärung für das Phänomen konnte ich noch nicht finden.

Woran mag das wohl liegen?
Sehr interessant erklären kann ich es leider auch nicht...
Es wird aber wohl an unserem Gehirn liegen, ich denke das ein Gehirn mehr zu tun hat kleinere Dinge zu fokussieren, man kann diese vermeintlich verzerrte Geschwindigkeit ja überall beobachten.

Kleine Fische vs Große
Auto mit 30km/h vs Fahrrad mit 30km/h

Bei einem riesigen Schiff das Gleiche bei 25km/h sieht es zum einschlafen langsam aus.


melden

Landeanflug

29.06.2020 um 20:09
Jairo
schrieb:
Kleine Fische vs Große
Auto mit 30km/h vs Fahrrad mit 30km/h
Genau das meinte ich.

@pluss
Eben durch den Hintergrund ist es mir aufgefallen. Das größere bzw näher dranne Flugzeug wirkt langsamer, weil man länger gucken muss sozusagen.

Ich glaube da passt das von @abahatschi ganz gut:
Angenommen im Hintergrund sind Bäume / Gebäude oder Wolken ... alles gleiche Farbe, eines davon aber sehr kontrastreich.

Kleine Maschine kommt, verdeckt das Objekt für kürze(re) Zeit -> Gehirn leitet ab schnell.
Große Maschine kommt, verdeckt das Objekt für lange(re) Zeit -> Gehirn leite ab langsam.
(Beide Maschinen haben die gleiche Geschwindigkeit).


melden
143 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt