weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Relativitätstheorie?

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Einstein, Realtivitätstheorie
cyrix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

22.11.2003 um 17:37
Es ist einfach das grundsätzliche Bestreben des Menschen die Welt verstehen zu wollen in der er lebt.
Ich halte die Physik für den wichtigsten Forschungsbereich. Es ist etwas grundsätzliches. Politik, Wirtschaft, Sprachen..... das sind alles nur Bereiche die für kurze Zeiträume wichtig sind. Physik hat was Grundsätzliches. Auch wenn viele unserer momentanen Theorien falsch sind. Sie sind trotzdem wichtig. Durch eine bewiesenermaßen falsche theorie wissen wir das es anders sein muss. man hat eine Möglichekeit weniger. Und man sagt ja auch nicht nur aus Spass 'aus fehlern lernt man'.
Und die Ergebnisse dieser Forschungen kommen ALLEN anderen bereichen unseres Lebens zugute.

Und deshalb ist die RT eine der wichtigsten Entdeckungen der letzten paar hundert jahre. Auch wenn sie nicht 100% korrekt wäre, sie hat möglichkeiten geschaffen die ohne sie nicht mal denkbar gewesen wären.
Sicher ist es falsch Einstein als einzigen Urheber der RT honzustellen. Es waren all die MEnschen vor ihm die die grundlagen zu seiner Erkentniss ermöglicht haben. Eine Theorie ist immer auch auf andere, bewiesene theorien gestütz, an denen sich der 'Erfinder' bedient. Aber ohne Einstein hätte es noch Jahrzehnte gedauert bis ein anderer diesen Schritt gemacht hätte. Er war ein Genie, das ist für mich eindeutig

There are 10 kind of people, those who understand binary, and those who don´t.


melden
Anzeige
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

22.11.2003 um 18:16
@cyrix

....für kurze zeiträume ? wie lange lebst du denn ?
wichtigster forschungsbereich ? wie wärs mit schädlichstem und gefährlichstem ?
denn was ausser körperlicher bequemlichkeit hat sie denn wirklich erbracht ?
vom handy bis zur atombombe alles schädlich und gefährlich und geistig nutzlos.
umweltzerstörung ! ohne physik wäre es dem menschen gar nicht möglich gewesen .
du sagst der mensch will nun mal forschen . schön , vielleicht sollte er sich aber einmal ein wenig mehr darum kümmern was er soll anstatt immer nur was er will.
oder beides bestenfalls zu einem bedürfnis machen .
weißt du auf dem boden mit keulen so viele menschen totzuschlagen wie durch den abwurf einer atombombe getötet worden sind , dürfte sich schwierig gestalten.
die technik die aus der physik hervorgeht ist ein spielzeug welches erwiesenermaßen nicht in die hände der menschen gehört . ausnahmen können da nur die regel bestätigen .
was nützt es wenn wir zum mars fliegen können ?
die frage ist doch "werden wir zum mars fliegen müssen weil wir die erde unbewohnbar gemacht haben ?
das unbewohbarmachen der erde wird aber ein langsamer ekeliger prozess sein in dem allerlei neue seelische und körperliche krankheiten auftauchen werden.der verlust der menschlichen wärme und humanität schreitet unaufhaltsam voran.
es wird zeit zu einem globaleren ausblick der über einen zweckoptimismus und selbstbefriedigung durch technische spielereien hinausgeht . welche schließlich immer mißbraucht werden .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

22.11.2003 um 18:27
@ zuerg

»-kein GPS
-keine Atomkraft
-keine CDs, DVDs,.

gps ? na toll ,damit steuert der ami seine atomraketen . desweiteren wird darüber diskutiert und geforscht wie man dem menschen einen chip einpflanzen kann ,damit man ihn überallhin verfolgen kann........scheiß auf gps !!!

atomkraft ?

dazu muß ich wohl nichts sagen , du lieferst ja selbst die gegenargumente :)

cd , dvd ?
inwieweit das nun von der rt abhängt entzieht sich meiner kenntnis .trotzdem habe ich meine zweifel daran.immerhin haben sie es auch bis zu vynilplatten und magnetbändern ohne rt geschafft.mag sein daß man im nachhinein sagen kann ,daß die rt dazu geführt hat.das schließt aber nicht aus ,daß man auch auf anderem wege zu einer weiterentwicklung der speichermedien gekommen wäre?
oder wie ist das mit dem usb - stick oder dem mp3 - player ?

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
lévia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

22.11.2003 um 18:29
"erkläre mir doch mal bitte, warum die Masse bei grossen Geschwindigkeiten zunimmt!"

Weil es sich mathematisch so ergibt? m = m0/(1-[v²/c²])^½ ; wobei m0 die Ruhemasse darstellt.

"Ausserdem würde ich auch gerne wissen, wie du darauf gekommen bist, dass Masse nur hochkonzentrierte Energie ist."

Ich glaube nicht dass ich einen mehrjährigen Erkenntnisprozess mal eben rekapitulieren kann, aber die Überzeugung und das damit verbundene Axiom, dass dem so ist, kam relativ früh. Ist eigentlich leicht zu sehen, wenn man schwingende Objekte betrachtet; Glocken, Glas, etc. Die Tatsache, dass Materie schwingt, sich also trotz seiner Festigkeit wellenartig zu verhalten pflegt, gab den Anstoß. Alle weiterführenden Gedanken sind zu komplex, als dass ich sie ausdrücken könnte.

² taothustra1:

Die SRT ist von essenzieller Wichtigkeit bei der Beschreibung der fundamentalen Wechselwirkungen, weil sie - verbunden mit der Quantenmechanik - zu relativistischen Quantenfeldtheorien führt, zu welchen die Quantenelektrodynamik und Quantenchromodynamik zählen. Da die erstgenannte bis auf die 12. oder 13. Nachkommastelle exakt bestätigt wurde, was der bisher größte Erfolg mathematischer Naturbeschreibung überhaupt ist, gilt zumindest die SRT als bewiesen.
Die RT ist von ebenso großer Wichtigkeit für die Raumfahrt, für die Chemie, für Satellitentechnik etc. Da sie eine Grundlagentheorie ist, ist sie praktisch für alle Bereiche der Naturwissenschaftlichen Forschung von Belang - wenn irgendwo noch nicht heute, dann morgen.
Ich war heute erst bei der GSI in Darmstadt (Gesellschaft für Schwerionenforschung), und wenn du dich mal mit Teilchenbeschleunigern wie dem dortigen auseinandersetzt, wirst du feststellen, dass auch hier ohne RT nichts liefe. Für die Entdeckung neuer Elemente (Element 110 wurde z.B. in der GSI erschaffen), welche möglicherweise einst die Baustoffe von morgen darstellen, sind solche Anlagen von völliger Notwendigkeit.
Wenn es gelingt, die RT und QT zu verbinden, hätte man eine Theorie, die alles erklären kann; hab mich dem schon seit einigen Jahren verschrieben, ist warscheinlich die letzte große Hürde der Wissenschaft.


melden

Relativitätstheorie?

22.11.2003 um 18:31
Da muss ich tao ausnahmsweise mal Recht geben.Ich glaube nicht das technik generell schlecht ist,nur dann wenn sie in die falschen Hände gerät.

Von der Erde an den Himmel:Friede sei mit Euch!


melden
lévia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

22.11.2003 um 18:41
"nur dann wenn sie in die falschen Hände gerät."

Stimmt natürlich, aber der Punkt ist, dass es der Fehler der Menschen ist, nicht die der Wissenschaft; sie zeigt nur, was es grundsätzlich schon gibt.
Aber eines weiß ich aus Erfahrung: Die Wahrheit zu kennen, zu verstehen, und zu leben, ist mehr als jede Religion geben kann - imho; es könnte die Menschen wachrütteln und sie würden selbst bemerken, worauf es wirklich ankommt.


melden
cyrix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

22.11.2003 um 19:13
tao, wenn man das so sieht ging, seitdem das erste Lebewesen das meer veralssen hat alles schief. Es ging mir nicht um die technologien die dank der RT entwickelt wurden, sondern um die RT ansich. Die RT ist eine grundlage durch die Erfindungen wie die Atombombe erst möglich wurden. Aber man kann jede neue Erkenntniss auf eine 'schlechte' Art einsetzen.

Nehmen wir zum Beispiel das Rad. Tolle Entwicklung, da wirst du mir wohl zustimmen. Aber was ist mit Autounfällen, Kriegsmaschinen, dem LKW der deine Atombombe zur Abschussrampe bringt usw. ????

There are 10 kind of people, those who understand binary, and those who don´t.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

22.11.2003 um 19:23
@ levia

» Die Wahrheit zu kennen, zu verstehen, und zu leben, ist mehr als jede Religion geben kann - imho; es könnte die Menschen wachrütteln und sie würden selbst bemerken, worauf es wirklich ankommt.

....zu diesem satz kann ich dich nur beglückwünschen . allerdings würde ich "die wahrheit" als religion definieren und die religionen als lügengebäude und ansammlungen von teilwahrheiten .

»Die RT ist von ebenso großer Wichtigkeit für die Raumfahrt, für die Chemie, für Satellitentechnik etc.

was nützt es wenn sie für die raumfahrt oder die satellitentechnik oder auch die chemie von bedeutung ist . wenn diese dinge für die es bedeutungsvoll ist an sich nicht bedeutungsvoll sind . und zwar bedeutungsvoll im sinne von wahrheit und religion im richtig verstandenen sinne .

»wenn irgendwo noch nicht heute, dann morgen.

das ist reine spekulation,denn die erkenntnisse von gestern haben dem menschen von heute nicht wirklich etwas genutzt . ich fürchte du machst den fehler " die technische entwicklung als selbstzweck bzw als eine art religion anzusehen.
wenn sie aber eine religion ist,dann heißt ihr gott luzifer , denn was am ende dabei herauskommt ist immer das entscheidende.

» dass auch hier ohne RT nichts liefe.

schön , trotzdem glaube ich daß es uns deshalb auch nicht besser oder schlechter gehen würde . sozusagen am arsch vorbei ....entschuldige die trivialität :)

» (Element 110 wurde z.B. in der GSI erschaffen), welche möglicherweise einst die Baustoffe von morgen darstellen, sind solche Anlagen von völliger Notwendigkeit.

.....möglicherweise einst...und dann völliger notwendigkeit ?? wie passt das zusammen ? so etwas nennt man spekulation .

»Wenn es gelingt, die RT und QT zu verbinden, hätte man eine Theorie, die alles erklären kann

die tatsache ,daß man sie so wie sie heute vorliegen nicht verbinden kann ist aber der beweis , daß es sich bei beiden um teilwahrheiten handelt , und zwar um den teil der materie der der äusserster ausläufer(nämlich der grobmaterielle) der eigentlich ablaufenden
energetischen naturprozesse erkannt werden kann.die entwicklung der meßinstrumente auf physikalischen wege hat aber seine grenzen erreicht. und damit ist der mensch aufgerufen seine ureigensten meßinstrumente zu aktivieren. und das sollte den eigentlichen wendepunkt in der menschheitsentwicklung darstellen. stattdessen aber hat sich der wissenschaftswahn der menschenseele bemächtigt und du siehst wohin es führt und geführt hat .
die technik mag sich weiterentwickeln aber es ist im rückblick auf das 19.jahrhundert gesehen ,parallel dazu auch eine menschlich psychosoziale sowie kulturelle rückentwicklung festzustellen .

und nun frag dich ernsthaft was von beiden bedeutungsvoller ist....für dich...für die menschheit ?
was hat es für einen sinn eitlen utopien nachzujagen wenn ringsherum (global von deutschland aus gesehen)alles im elend versinkt ? soll man den machthungrigen und herrschsüchtigen noch mehr instrumente in die hand geben,damit sie die menschen noch mehr versklaven und auspressen können.
die wissenschaftler freilich die werden in ruhe gelassen und gut bezahlt ,man lässt sie ihren spieltrieb nachgehen,denn sie sind es die ihnen die noch effektiveren machtinstrumente liefern sollen .
eine fröhliche interessengemeinschaft .....von antimenschen .

oder habe ich jetzt zu weit hinausgegriffen ? :)


schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
modran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

22.11.2003 um 19:49
@taothustra1:
Ich stimme Dir ja zu, daß man Entdeckungen immer genauso zum Schaden wie zum Nutzen einsetzen kann.
Aber ich kaufe Dir nicht ab, daß Du gerne auf die angenehmen Seiten des Fortschritts verzichten würdest. Dann dürftest Du jetzt nämlich nicht vor einem Computer sitzen. Ob Du es glaubst oder nicht, aber ohne dir RT gäbe es Deinen Computer jetzt nicht (das prinzip des Transistors beruht auf der relativistischen Quantenelektrodynamik).
Du dürftest nichtmal das Licht einschalten (von wegen dem Atomstrom).


melden
misanthrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

23.11.2003 um 00:37
Ok, jetzt ist es klar:


Ultimatum=DragonMike=Taothustra=ISIS=.....


Hey Du Drops, macht es Dir Spaß, Kleinkinder zu verwirren bzw. sie auf den falschen Weg zu bringen?
Hast Du keine Freunde?
Hast Du keine Eltern die sich mit Dir abgeben?
Hast DU nur Deine "Internet-Freunde" (wahrscheinlich hast Du gar keine anderen Freunde außer Dich selbst) die zu allem Ja und Amen sagen?
Ich bin 100%ig intelligenter als Dein MPS-Derivat namens DragonMike, und Du bestreitest das nur weil Du Deinen Allmystery-Thron (den Du nun mal innehast, bild Dir ruhig was drauf ein) wackeln siehst!
Aber keine Sorge, ich will nicht über ein paar Sesselpuper herrschen, das ist Deine Aufgabe.
Sicher gibt es genug verblendete Idioten die trotzdem was auf Deinen Namen geben, also hast Du keinen Grund, Deine Taktik zu ändern.
Macht es Dich glücklich, König im Disneyland zu sein?
Findest Du es geil wenn Dir 100 strunzdoofe Teenies hinterherrennen?
Kommst Du in der Erwachsenenwelt nicht klar, oder was?!
Ist schon eine böse, zynische Welt da draußen, und Du Hoschi hast resignierst indem Du Dich in einem Idiotenforum von 12 und 13jährigen zum König hast erklären lassen - Herzlichen Glückwunsch!


melden
matti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

02.01.2005 um 01:43
Nach dem lesen aller hiesigen Posts zum Thema Relativitätstheorie, freue ich mich darüber, das es tatsächlich noch Menschen gibt, die Ihren Kopf NICHT als Basecaphalter benutzen .

Schön das es sowas auch noch gibt...... danke


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

02.01.2005 um 01:58
"Idiotenforum von 12 und 13jährigen"

Unterschätz nicht die Kinder von heutzutage. Besonders in China (wegen sehr großer Bevölkerung) fällt auf, dass viele spezielle Fähigkeiten besitzen wie zB Telekinese, Telaphatie, Aurasehen, Berührung von Büchern und dadurch sofortiges Wissen über Inhalt, Geistersehen, .. und dann auch noch Wissen von früheren Leben oder Wissen über das Leben vor der Geburt also im "Jenseits", ... Es sind oft kleine Kinder die Unglaubliches von sich geben. Und das Interessante ist: es sind junge Kinder und keine Erwachsene die auf Geld und Popularität aus sind.

Wie ich schon oft gesagt hab: Alles ist möglich! und die Wissenschaftler müssen ihre Theorien etwas erweitern um "Wunder" erklären zu können. Die Quantenphysik scheint schon recht weit zu gehen.

Der Geist beherrscht die Materie!


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

02.01.2005 um 07:00
"Alles ist möglich!"

Nur dann, wenn man einfach von nichts ne Ahnung hat...


melden
matti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

02.01.2005 um 07:36
@mûreth

"Alles ist möglich!"

Nur dann, wenn man einfach von nichts ne Ahnung hat... "


....ich hätte es nicht besser formulieren können . Danke


melden

Relativitätstheorie?

02.01.2005 um 13:56
uhh ist das ein alter thread :)

heute nacht wird dir klar, dass der liebe gott dich nicht liebt
dass der tag der erlösung sich noch verschiebt
10 biere im sturzflug und die eingangstür fest im visier
die rettende kavallerie kommt heute nicht mehr | element of crime


melden

Relativitätstheorie?

02.01.2005 um 14:28
Seeeehhhhhr alt!
Und der Inhalt ist relativ; alt?


Wer lebt, der denkt;
wer denkt, der zweifelt!
Wer nicht zweifelt,
muss verrückt sein!


melden
nevil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

02.01.2005 um 21:36
@findeti


Zitat von FindETI

Einsteins Relativitätstheorie ist vielleicht noch nicht 100% perfekt, aber die Grundstrukturen sind auf jeden Fall die richtigen.Außerdem wurden nicht alle Erkenntnisse Einsteins veröffentlicht. Er selbst hat einige Informationen zurückgehalten von denen er der Meinung war, dass die Menschheit noch nicht reif für sie ist. Vielleicht würden diese Erkenntnisse auch die Ungereimtheiten in der Relativitätstheorie beseitigen...


Mal ne Frage: sind die erwähnten unterlagen jemals an die öffentlichkeit gelangt?


Wenn Irre von einem Sonnenstrahl getroffen werden, explodieren sie nicht; egal wie irre sie sind!


melden

Relativitätstheorie?

03.01.2005 um 18:52
ach vom dem bekommst du keine antwort mehr, aber ich übernehme das gerne, solche aufzeichnungen haben nie existiert, alles gelogen.

heute nacht wird dir klar, dass der liebe gott dich nicht liebt
dass der tag der erlösung sich noch verschiebt
10 biere im sturzflug und die eingangstür fest im visier
die rettende kavallerie kommt heute nicht mehr | element of crime


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

03.01.2005 um 18:59
@Palladium

Warum da so sicher?

Der Geist beherrscht die Materie!


melden
Anzeige
bjoern1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Relativitätstheorie?

15.05.2005 um 21:28
Höchstwahrscheinlich liest das hier keiner mehr, aber egal ...
Ich fand es wirklich "köstlich" den Ausführungen von Levia zu folgen.
Ich habe nur darauf gewartet, dass er einen Fehler macht :

1. Die heutzutage in Teilchenbeschleunigern hergestellten Elemente
sind allesamt hochgradig instabil und existieren nur für einen Bruchteil
einer Sekunde, zerfallen dann wiederrum zu anderen Elementen bzw.
Nukliden. Neue stabile Elemente zu finden ist momentan wohl Sci-Fi ... also kein
Grund darüber zu spekulieren.

Soviel zum "Baustoff der Zukunft" ...

2. Warum fängst er(sie?) überhaupt erst an von seinen großartigen Leistungen
zu berichten ??? ... Die übermäßige Überzeugung von sich selbst und das
Streben nach Anerkennung ist hier ja wohl mehr als deutlich und selbst wenn
du die SRT hergeleitet hast : Gibt es da so ein Mitteilungsbedürfnis ??

Aber das ist eine typische menschliche Schwäche, was solls !


MfG


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden