weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hypnose

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Bewusstsein, Hypnose
der_bobby
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

28.09.2003 um 02:42
Hi Leute,

ich lese zur Zeit ein Buch von Kurt Tepperwein, es geht um Hypnose.
Was haltet ihr davon?
Habt ihr schon mal erfahrungen damit gemacht?
Positiv oder vielleicht sogar Negativ?

Jetzt schon Danke!

Kommunikation ist nur zwischen gleichgestellten möglich!


melden
Anzeige
dejavu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

28.09.2003 um 20:06
@DER_BOY

Unser Unterbewusstsein steuert alle Abläufe in unserem Körper. Im Wachzustand filtert das Bewusstsein Einflüsse von außen, das Unterbewusstsein ist deshalb nur eingeschränkt zugänglich.
In einer hypnotischen Trance allerdings kann das Bewusstsein eingeengt bzw. ganz abgeschaltet werden, sodass das Unterbewusstsein frei zugänglich ist. Suggestionen können direkt in das Unterbewusstsein gelangen, wodurch Verhaltensweisen geändert werden können.
Gerade das Unterbewußtsein ...vergisst ja nie was ...Es ist gewissermaßen eine Steuerungzentrale, und zwar nicht nur seelisch - geistigen, sondern auch im körperlichen Berreich ...daher kann Hypnose viel heilen ...und nicht nur die Seele...
Ein sehr wichtiges Merkmal der Hypnose ist eine Veränderung der Bewusstseinszustands. Der logische Verstand und damit die Kritikfähigkeit ist eingeschränkt. Dadurch ist es möglich mit gezielten Suggestionen und Bildvermittlungen den Filter des Bewusstseins zu umgehen und direkt das Unterbewusstsein anzusprechen. Die gegebenen Suggestionen werden als wahr angenommen und ausgeführt. Das Unterbewusstsein ist die Steuerzentrale für unseren seelisch-geistigen Bereich und für alle, von uns nicht bewusst, steuerbaren körperlichen Vorgänge. Das Unterbewusstsein verfügt über kein Urteilsvermögen. Es kann nicht zwischen "gut und böse", "nützlich und schädlich" unterscheiden. Es versucht alle Suggestionen, gleich ob Fremd- oder Selbstsuggestionen, die ihm gegeben werden, zu verwirklichen.

Es gibt ja auch eine Art "Selbsthypnose" ...ich meine damit nicht eine hypnotische tiefe Hypnose....

Es gibt ja Bücher eine Art Powertrainer für Erfolgsbotschaften... Was man denkt -so lebt man danach ...Die Kraft des posetiven Denkens
von Norman Vincent Peale zb (gutes Buch)
sind nur einige um eine Art Botschaft an sein Unterbewußtsein zu richten ...

Das Unterbewußtsein als Datenverarbeitungsmaschine ...man kann dadurch sein Unterbewußtsein zu unseren Vorteil beeinflussen ...Strategien für ein persönlichen Erfog erarbeiten usw.

Eine Art selbst Hypnose ist schon wenn man sich morgens immer wieder sagt ...heute kann geschehen was will ...ich bleibe ruhig und gelassen

Gab doch imm Fernseh mal ein Holländer ....Emile Ratelband ....
schon mal was davon gehört? der mit sein TSJAKKAA .......
bedeutet ....ich will =ich kann !!!!!!!!!!


melden
corefice
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

29.09.2003 um 01:41
Richtig und mein schlag wort oder besser satzt lautet

Mir egal ich schaffe das ..


melden
neutrino
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

14.10.2003 um 21:38
Hi,
was haltet ihr denn von diesem Phänomen:
Ich habe letztens eine Sendung über Hypnose beim Zahnartzt gesehen.
Dabei wurde einer hypnotisiert und ihm dann die Zähne gezogen, ohne dass er etwas merkte. Schon an sich eindrucksvoll, doch dann kam die volle Dröhnung:
Der Zahnartzt bekam einen Zahn nicht herrausgezogen und sagte dem Patienten dann: "Der Knochen wird weich und Sie lassen den Zahn nun los!" und siehe da, der Zahn flutschte nur so herraus.
Mit den heutigen Wissenschaftlichen Erkenntnissen ist das nicht zu vereinbaren.

Liegen wir also falsch??

mfg
Neutrino


melden
dejavu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

14.10.2003 um 22:20
Wieso falsch?????
Durch moderne medizinische Hypnose wird der Patient in einen entspannten Trancezustand versetzt, in dem er sich auf angenehme Vorstellungsbilder konzentriert. Er befindet sich mental an seinem Ruheort und hat "den Mund zur Reparatur abgegeben". :)
Im Trancezustand schaltet der rationale Teil des Gehirns ab - der Patient kann alle unangenehmen Empfindungen ausblenden und sich während der Zahnbehandlung wohlfühlen. Der Puls ist ruhig, der Blutdruck niedrig, eine tiefe Bauchatmung sorgt für Schwere und Wärme des Körpers, die gesamte Muskulatur ist entspannt.
Dadurch kann man ängstliche Verkrampfung vermeiden, ob ich sage....
der Knochen wird weich und Sie lassen den Zahn los ..oder ich sage bleiben sie ohne Angst und ihr Zahn kommt praktisch von alleine raus.....so habe ich dem Unterbewutsein seine Verkrampfung ..Angst genommen und daher läßt sich auch der Zahn leichter ziehen!!!!!!!!!!!
Der Zahnarzt kann an einem entspannten Patienten präzise, zügig und konzentriert arbeiten....


melden
neutrino
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

15.10.2003 um 10:09
aber seit wann kann man den Knochen beeinflussen?
Auch wenn der Patient sich entspannt bleibt der Knochen doch hart... es ist doch kein Muskel...
Und da ist die heutige Medizin ratlos, und deshalb der ausspruch "Liegen wir falsch?" OK ich weiß, das klingt ziemlich übertrieben... aber verwirrend ist es schon oder?

Wir wissen nur, dass das was wir wissen sehr geringfügig ist.

Zitat:
Ich weiß, dass ich nichts weiß.


melden

Hypnose

15.10.2003 um 16:03
kann man irgendwo selbsthypnose erlernen?

Et In Arcadia Ego


melden
neutrino
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

15.10.2003 um 16:19
autogenes training heißt das dann und ist eigentlcih sehr einfach:
du legst dich hin, schließt die augen und redest dir ein, dass du total müde bist. damit kannst du dich dann künstlich einschlafen lassen... hilft oft bei stress, also sehr zu empfehlen.
muss man nur trainieren (deshalb heißt das auch so)

Wir wissen nur, dass das was wir wissen sehr geringfügig ist.

Zitat:
Ich weiß, dass ich nichts weiß.


melden
tha_bobby
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

18.10.2003 um 05:10
Mittlerweile bin ich mit dem Buch durch.


Möchte mich schleunigst Hypnotisieren lassen!

LIEBER AUFRECHT STERBEN ALS KNIEND LEBEN!


melden
dejavu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

18.10.2003 um 19:27
@neutrino
ich kann dir nur sagen Hypnose ist kein Zauber ....
vielleicht hast du sowas in ein "Zauberbuch" gelesen :)
zb ....
Der Zaubernde kann Fleisch und Knochen formen. Er kann so zum Beispielt jemanden den Arm brechen durch ein Blick....usw...(echt... :)

Nun ja ...Hybnose ist daher kein Zauber!!!
Es gibt drei Stufen der Hypnose ...die leichte ...mittlere und die

Tiefenhypnose: Nun ist in dieser ein Zustand absoluter Entspannung erreicht. Das Wachbewußtsein ist hier vollkommen ausgeschaltet, was darin resultiert, dass sich der Hypnotisierte nach der Sitzung an nichts mehr erinnern kann...

Tatsächlich sind diese Zustände aber nicht deutlich voneinander getrennt-die Übergänge sind fließend. ..

Die Hypnose ist ein Schlüssel, mit dem der Hypnotiseur einem helfen kann er hat einen direkten Zugang zum Unterbewußtsein ...
Diesen Schlüssel kann bei der leichten Selbsthypnose auch ganz allein angewendet werden -man kann sein Unterbewußtsein dann auch selbst programmieren. Aber auch hier gilt:
Man kann sein Unterbewußtsein programmieren aber nicht manipulieren. man kann die Möglichkeiten seines Unterbewußtseins voll ausschöpfen, aber niemals können sie Dinge erreichen, für die man nicht geschaffen ist.
Über seine eigenen Möglichkeiten kann niemand hinaus, aber jeder kann mittels der Hypnose sein ganzes Leistungsspektrum voll ausnutzen.


melden

Hypnose

18.10.2003 um 19:41
@dejavu

du scheinst mir sehr viel über hypnose zu wissen. hier meine frage:

ich habe mal gelesen, dass man durch hypnose seinem körper einreden kann, er befände sich noch in der pubertät, sprich in der wachstumszeit. dem zufolge, könnte man durch hypnose weiter wachsen, bzw. das wachsen lassen, was man will, ob man einfach größer sein will, oder ne längere nase haben will...:-)) stimmt das? und was für möglichkeiten böten sich da noch? kann man seinen körper wirklich in diesem sinne steuern?

grußi

Kyria


melden
sugargirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

18.10.2003 um 19:46
wow, wo hast du das denn gelesen? @Kyria ;)


melden

Hypnose

18.10.2003 um 19:55
in einem anderen forum, über google. ;) den rest weißt ja schon ;-)


melden
sugargirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

18.10.2003 um 21:59
alles klar ;)


melden
milton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

23.10.2003 um 01:18
vielleicht noch was zu "trance" an sich...denn in trance findet ja schliesslich die hypnose statt. darunter stellen sich viele etwas falsches vor. aber die meisten menschen -wenn nicht sogar alle- erleben sowas jeden tag - und das sogar mehrmals! zum beispiel beim fernsehen oder wenn man mal so ganz in gedanken versunken da sitzt und ins leere starrt... das bewusstsein ist noch da - aber für diesen moment völlig unwichtig.
so ähnlich sollte man sich das vorstellen... und je tiefer die trace ist, desto unwichtiger ist das bewusstsein.
die bereits erwähnte tiefentrance, oder auch somnambulismus ist zu vergleichen mit einem schlafwandler. (wer letztens den bericht über schlafwandler (bei gallileo glaub ich) gesehen hat, weiss wie aktiv schlafende leute sein können... jedenfalls beruht die trance auf einem kontakt mit dem unterbewusstsein, dem sog. rapport. rapport entweder mit sich selbst, oder wie gehabt mit dem fernseher, einem buch, beim autofahren... der rapport, den der hypnotiseur zwischen sich und dem hypnotisierten herstellt ist das, was man hypnose nennt.


melden

Hypnose

23.10.2003 um 05:32
Könnte Hypnose nicht auch der Weg sein direkt unter Umgehung des bewussten Gehirns auch mit jeder einzelnen Körperzelle zu sprechen.

Angenommen Jesus hätte diese Begabung besessen, und der zelle gesagt, "Erinnere dich an deien Anlagen, und repariere dich sofort, hier ich übertrage die Korrekturdaten direkt von mir auf euch".

Zack, der Sehnerv wächst sofort nach, die Beinnerven arbeiten korrekt, der
Tumor verschwindet.

Otto wird war "Faust an Grosshirn Faust an Grosshirn, bin geballt."


melden
algiz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

23.10.2003 um 10:13
@lexa, sugar

das erinnert mich an das buch "die macht des unterbewußtseins" von joseph murphy

mit dem willen kann man sicher berge versetzen - nur ob das in jedem fall gut ist?

ich bin überzeugt davon dass man auf diese art zb. krankheiten besiegen kann. die einen nennen es "autosuggestion" die anderen nennen es beten - beide werden nur erfolg haben wenn sie es ehrlich wollen und natürlich - und das ist grundvoraussetzung - wenn sie die ursache, den auslöser für ihre krankheit erkannt haben - nicht den physischen erreger sondern den psychischen!

näschenvergrößerungen sollte man dann doch schon eher dem schönheitschirurgen überlassen - wenns denn schon unbedingt sein muss..*g*

In jede hohe Freude mischt sich eine Empfindung von Dankbarkeit.
(J.W.G.)


melden
dejavu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

23.10.2003 um 18:56
Hypnose zu medizinischen Zwecken wird leider immer noch oft mit der in den Medien sehr präsenten Bühnen- oder Show-Hypnose verwechselt. Beides hat jedoch nicht das geringste miteinander zu tun.....
@Kyria
Nun man sollte nicht alles glauben was man so lesen tut ...auch in Bücher steht nicht immer die Wahrheit ...
Daher man kan nicht durch Hypnose keine längere Nase haben oder wie mache Frauen galuben einnen grüßeren Busen bekommen :)

Wenn man liest ---Hypnose hast Wachstum verhindert ...bedeutet dies bei Krankheiten ...hat man die Selbstheilung des Körpers aktiviert ...so zb. ein Krebsgeschwür kann dadurch machmal nicht weiter wachsen ...der Körper hat sich selbst geholfen ...duch aktivierung der Selbstheilung!!!


melden
sugargirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

23.10.2003 um 20:12
aber s könnt ja funktionieren dejavu, wie algiz schon gesagt hat, ich glaub auch - der glaube kann berge versetzen. und wenn man glaubt dass es funktioniert mit hypnose ne nasen bzw. brust vergrösserung oder sonst was zu erreichen, dann geht das sicher auch.


melden
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

23.10.2003 um 20:23
nicht zu vergessen gehirnvergrößerung - fang schonmal an.
wer mit sowas wirbt, will nur unser bestes ... halt geld.
durch hypnose zur brustvergrößerung? - mmh warum greifen die frauen dann noch zu
silikon, hypnose wäre doch viel billiger .... gut, sie braucht etwas zeit, aber was soll´s.

nicht zu vergessen sind etwaige nebeneffekte der hypnose.
wer sich hypnotisieren läßt, öffnet der besessenheit tür und tor - wer weiß denn schon
wirklich, was während der hypnose passiert?
der geist wird in regionen geführt, in denen er aufgrund seiner unreife nichts zu suchen
hat und deren anfordernissen er nicht gewachsen ist.

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.


melden
Anzeige
sugargirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hypnose

23.10.2003 um 20:44
hab ich gesagt das ich ne brustvergrösserung will? naja hier kann man ja sowieso nicht mal seine meinung sagen ohne ne beleidigung wie "nicht zu vergessen gehirnvergrößerung - fang schonmal an." zu hören.


melden
81 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden