Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hohle ERDE

560 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hohle Erde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hohle ERDE

27.07.2005 um 00:26
Tunnelsysteme: JA.

Hohl mit Sonne innendrin: Die Ausgeburt eines wahrhaft hohlen Hirns ;)


Aber die Mythen, welche in Tibet, Bhutan und anderswo hinter vorgehaltener Hand an einsamen Stätten in den Wind geflüstert werden, finde ich interessant.

Aber hohle Erde ist für die Thematik m.E. ein hohler Begriff, da es meiner Meinung nach um ebendiese Tunnelsysteme geht... Wobei die Erde dann ja immernoch massiv bleibt... Na wie dem auch sei. Die Tunnel sind interessant.


Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.



melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 00:31
Es gibt sogar eine noch lächerlichere Theorie..

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter


melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 00:32
lass hören!

U haffi see wi flop,
But wi solid as a Rock,
Could no haffi hold wi back,
But wi headin to the TOP!!!!



melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 00:33
Unsere Erde befindet sich in wirklichkeit in einer holen Kugel!

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter


melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 00:34
ich finde den Link nicht zur Seite aber ich hab in meinem leben noch nie so lachen müssen

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter


melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 00:50
In wirklich keit, ist die wahrheit ja so, dass wir alle in einer Matrix leben.

Unsere Erde ist nähmlich nichts anderes als eine Zuchtfarm, wo menschen zur intelligenz herrangezüchtet werden, in dem man sie erfahrung sammeln lässt.

Und wenn man stirbt, werden diese Erfahrungen "upgeloadet", auf den Hauptserver in der Hohlerde.

Dort werden dann diese intelligenten gehirnströme der menschen verwaltet und nach kompetenzen gefilltert.

Und je nach seinen kompetenzen, die der mensch in seinem leben ausgebaut hatte, wird er dann auf den Mikrochip von ganz speziellen Arbeitsspezifischen Robotern übertragen (Fliesbandroboter, Kampfdruide, Bionischer Grey alien zur Raum und Zeit erforschung, UFO Ingenioer, Zeitlinien-Erkundungs-Androiden, etc.)



Erzähl mir keinen scheiß, ich spül den sowieso gleich wieder runter!
Ich liebe doneforever!!!



melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 00:53
"Unsere Erde ist nähmlich nichts anderes als eine Zuchtfarm, wo menschen zur intelligenz herrangezüchtet werden,"

Dann scheint mir das Konzept bisher nicht aufgegangen zu sein, wie man hier im Forum auch immer wieder nachlesen kann.

"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius

"Es geschieht oft, daß ein universaler Glaube [...] in einem späteren Zeitalter so greifbar zur Absurdität wird, daß die einzige Schwierigkeit darin besteht, zu verstehen, wie eine solche Idee jemals glaubwürdig erscheinen konnte."



melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 00:57
Naja, dann werden die meisten User wohl andere Kompetenzen haben...

(...die meisten User werden dann wohl eher Fliesbandroboter oder "Front-Kampfdruiden" um die Kugeln abzufangen.)

Erzähl mir keinen scheiß, ich spül den sowieso gleich wieder runter!
Ich liebe doneforever!!!



melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 07:46
Ich frag mich wo Lacerta mit den rReptiloiden bleibt. 18 Seiten Hohlwelt und sie ist noch nicht aufgetaucht, das ist echt mysteriös !!!

und ewig langsam wächst das Gras


melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 10:06
ihr skeptiker könnt sagen was ihr wollt:
das gegenteil will genauso bewiesen werden wie diese unglaubliche theorie.
und damit sind beide theorien gleichwertig unbewiesen, das ist fakt.

ich bin der, der ich bin & Werde Wohlgeordnet Wahnsinnig


melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 10:24
Wie soll sich eine hohle Kugel aus Staub bilden, mit dem gegebenen Gravitationsgesetz? ;o)

Die Leute sagen bei allem was sie glauben immer, dass etwas SO ist, aber auf die Idee zu kommen, sich zu überlegen, wie es entstanden ist, kommt keiner.


melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 13:49
Mensch Mureth - es ist doch ALLES möglich!

;)

Das Hirn ist zum Denken da. Bitte mach mir doch einen Psi Ball Geraldo! *bettel*


melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 14:41
eine Hohle Erde ist einfach nur schwachsinnig ...
da dies gegen die meisten physikalischen Gesetze verstößt !

Alles ist ein großes Mysterium


melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 15:03
Hmmmmm stimmt!

U haffi see wi flop,
But wi solid as a Rock,
Could no haffi hold wi back,
But wi headin to the TOP!!!!



melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 19:24
Auf ein Neues (ächz ...) ...

Man kann sich sehr wohl eine hohle Erde vorstellen. Dies erfordert jedoch eine Reihe außergewöhnlicher Annahmen.

Damit das (hundertfach bewiesene) Schwerkraftgesetz erfüllt wird, müsste die Masse der inneren Erde zu einer Kugelschale verdichtet sein und zwar ohne dass dies bei seismischen Messungen im Schwingungsverhalten auffällt.

Die "exotische Materie" müsste ferner eine ungewöhnliche Art von Schwerkraft aufweisen - nach außen normal - nach innen jedoch nur wenige Kilometer reichend, da sich die Kräfte imm Inneren einer Kugelschale sonst aufheben. Die Bewohner einer hypothetischen Innenwelt wären sonst schwerelos.

Die Supermaterie müsste innen wiederum mit einer Schicht von normaler Materie überzogen sein, um z. B. Pflanzen anbauen zu können.

Da über die Pole nur ein Bruchteil des Sonnenlichtes einfällt, müsste das Erdinnere von einer ebenfalls exotischen Lichtquelle beleuchtet werden, die (mangels Masse) mit einer neuartigen Art der Kernfusion funktionieren müsste.

Außerdem müsste eine unbekannte Kraft die Lichtquelle in der Mitte halten, um nicht an die Wände zu stoßen und diese zu verbrennen. Ferner müsste im Erdmittelpunkt ein Vakuum herrschen, da sonst alles verkochen würde.

Höhlen andererseits können (aufgrund des zunehmenden Drucks) nur wenige Kilometer tief reichen, wobei die Temperatur mit zunehmender Tiefe ansteigt. Dauerbewohner müssten auch mit Problemen der Sauerstoffversorgung und der Entsorgung der Fäkalien fertig werden. Erdbeben und Überschwemmungen auf der Erdoberfläche wären existenzbedrohend.

Wer wollte dort wohnen ? Eine Superrasse bestimmt nicht.


melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 19:44
@zaphodB.

Lacerta? Null Problemo !

Suchbegriff:hohl ;)

"Frage: Sie sprechen manchmal über unterirdische Städte und eine künstliche Sonne. Hat das etwas mit der hohlen Erde zu tun? Gibt es eine zweite Sonne innerhalb unseres Planeten?

Antwort: Nein, die Erde ist nicht tatsächlich völlig hohl, und es gibt keine zweite Sonne innerhalb. Diese Geschichte ist lächerlich und physikalisch nicht möglich (sogar Ihre Art sollte intelligent genug sein, das nicht zu glauben). Wissen Sie, wieviel Masse eine Sonne braucht, um Energie und Licht auf längere Zeit durch Fusion zu produzieren? Denken Sie tatsächlich, daß es eine kleine, aktive Sonne innerhalb des Planeten geben könnte? Wenn ich von unserem unterirdischen Heim rede, rede ich von großen Höhlen-Systemen. Die Höhlen, die Sie nahe der Oberfläche entdeckt haben, sind winzig im Vergleich zu den gewaltigen Höhlen tiefer in der Erde (in einer Tiefe von 2.000 zu 8.000 Ihrer Meter, aber im Verband mit vielen verborgenen Tunneln unter der Oberfläche oder Nebenhöhlen) und wir leben in großen und fortgeschrittenen Städten und Kolonien in solchen Höhlen.[...]"

mfg symbp


melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 20:15
@Symp

Höhlen dieser Größenordnung wären bei seismischen Messungen schon lange aufgefallen.
Deren Bewohner müssten ferner sämtliche Emissionen zu 100 % recyclen oder diese nach oben pumpen. Der verfügbare Raum wäre sehr begrenzt, da sämtliche Produkte ebenfalls dort hergestellt werden müssten, außerdem die Energie und die Nahrungsmittel.

Warum sollten Wesen, die doch die "Herren der Erde" sein könnten, überhaupt dort leben ? Nur weil "Lacerta" daherredet wie eine Sonntagspredigerin, macht dies die Geschichte noch lange nicht wahrscheinlicher.


melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 21:06
Mal ne offtopic- Frage...

Wer zum Henker ist diese Lacerta???



Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.



melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 21:17
Hohl mit Sonne innendrin ...lass die Sonne in Dein Herz...tralalalalala...

Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.



melden

Hohle ERDE

27.07.2005 um 21:35
@appolyon

"Mal ne offtopic- Frage...

Wer zum Henker ist diese Lacerta???"


Kurze Antwort: Schwachsinn!

Längere Antwort: Die Lehre von einer intelligenten uralten Reptiloiden Rasse, die im Inneren der Erde lebt, technisch, sozial und moralisch den Menschen weit überlegen ist und auch mancherlei Parafähigkeiten besitzt.


Ganz lange Antwort: http://www.sabon.org/reptiloid/index.html
Schwachsinn im O-Ton!







"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius

"Es geschieht oft, daß ein universaler Glaube [...] in einem späteren Zeitalter so greifbar zur Absurdität wird, daß die einzige Schwierigkeit darin besteht, zu verstehen, wie eine solche Idee jemals glaubwürdig erscheinen konnte."



melden