Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hohle ERDE

560 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hohle Erde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hohle ERDE

11.12.2005 um 10:40
tt@intruder,G-Man
da liegt Ihr falsch, Stonehenge war eine Franchise-Filiale der Hamburger-Kette Bronto-Burgers, aus der McDo hervor ging. oder warum glaubt Ihr hat McDo zwei gelbe Bögen als Firmenzeichen.Das ist die moderne Form der Bögen von Stonehenge

und ewig langsam wächst das Gras


melden

Hohle ERDE

13.12.2005 um 18:22
Ihr Kleingläubigen meint, die Erde sei hohl!

Leset die ganze Wahrheit auf

http://www.indian-skeptic.org/serviam/azimutg.htm

auf dass ihr klug werdet!!!


melden

Hohle ERDE

13.12.2005 um 19:10
Ach was, selbst eine flache Erde kann hohl sein :)


melden

Hohle ERDE

13.12.2005 um 20:42
genau,schließlich gibt es auch im täglichen Leben und in der realen Realität, z.B. beim Italiener um die Ecke Körper und Sachen, die hohl und trotzdem flach sind.Stellt sich also die existentielle Frage:
Ist die Erde eigentlich in Wirklichkeit eine gigantische Pizza Calzone ?

und ewig langsam wächst das Gras


melden

Hohle ERDE

14.12.2005 um 13:18
@zaphodB.

Mir scheint, dir fehlt der nötige Ernst für das Thema!

Eine Pizza Calzone ist n i c h t flach. Es sei denn, es handelt sich um eine vierdimensionale Pizza Calzone. Diese könnte in drei Dimensionen annähernd
flach,in der vierten jedoch gekrümmt sein.

Nehmen wir an, die Erde ist eine flache Pizza. Was ist aber dann der Belag?


melden

Hohle ERDE

16.12.2005 um 12:15
Bleibt doch beim Thema!
Bitte
Danke

Nur wer die Augen verschließt erkennt die Wahrheit nicht!


melden

Hohle ERDE

16.12.2005 um 23:12
@kgersen
ne flach heißt ja nicht unbedingt zweidimensional, auch Scheiben haben in der Regel eine Höhe. Und alles ,was dreidimensional ist , kann in der Theorie als Hohlkörper auftreten,
Flachheit ist im übrigen relativ zum Standpunkt des Betrachters.
So ist eine Calzone oder jede andere Pizza von unserem Standpunkt gesehen flach, vom Standpunkt einer Ameise aus gesehen eher wohnblockartig.
das Wesen der Calzone ist aber, daß sie nicht nur flach ,sondern auch noch innen hohl ist und daß sich dort der Belag befindet.
Daß unsere Erde flach ist, ist klar und läßt sich dadurch beweisen, daß man eine Wasserwaage auf den nicht gewellten Erdboden legt. Wenn die Erde aber gleichzeitig hohl ist, kann sie nur eine Art Calzone sein , wobei sich der "Belag" , was immer es ist ,dann in ihrem Inneren befinden müßte.
Allerdings gebe ich dir recht, daß auch die Theorie der Krümmung in der vierten Dimension ihren Charme hat. Diese krümmung ist jedoch nicht notwendige Voraussetzung für die Hohlheit, dazu reichen drei Dimensionen völlig aus.

@Alone
wir sind mitten im thema

und ewig langsam wächst das Gras


melden

Hohle ERDE

17.12.2005 um 11:41
Wer schonmal die Geschichte mit dem "Smoky God" gelesen hat, kann sich vielleicht auch etwas anderes vorstellen...

z.B. sagt unsere Wissenschaft das durch Wellenmeßverfahren, eindeutig belegt ist das die Erde einen festen Kern hat.

Der "Smoky God" in der Hohlen Erde...ist auch ein FESTER KERN! -
z.B. könnten die Wissenschaftler auch genau diese Informationen auf ihrem Wellenmeßgeräten ablesen und wissen es nicht anders zu deuten!?

Sag ich jetzt mal rein spekulativ...

Die Wissenschaftler selbst sagen, das sich im Erdinneren ein Gemisch aus "Sauerstoff, Eisen und noch was anderes befindet (habs vergessen) ...aber selbst Sauerstoff hat man angeblich nachgewissen.

Na und man muß sich mal vor Augen führen wie diese Messungen gemacht werden, die die Wissenschaftler sagen lassen, wie die Erde aufgebaut ist.
Man schickt Wellen in die Erde und anhand der Resonanzen und Wellenmuster sagt man dann, das ist Eisen, das ist Sauerstoff...etc.
Und wie nun sehen die dass, das dieses Wellenmuster "Eisen" darstellt?
Vereinfacht ausgedrückt, die Wissenschaftler beschiessen mit den gleichen Wellen Materiallien auf der Erde und speichern die Wellenmuster ab, diese werden dann mit den Wellenmustern verglichen die man erhält, wenn man die Wellen in die Erde schießt...und anhand dieser Vergleichsmuster, würd "GEDEUTET!!!" um was es sich handelt!

So wird das gemacht, natürlich jetzt vereinfacht dargestellt von mir, aber letztentlich ist dass genau das Verfahren, was die Wissenschaftler den Erdaufbau erklären läßt.

Also auch von "Wissenschaftlicher" Seite her, reine Spekulation!!!
Das muß man Wissen wenn man über die Hohle Erde diskutieren möchte.

So und geht doch mal hin und sucht nach Bildern vom "Nord oder Sudpol" -
1. Vom Nordpol gibt es im ganzen Internet KEIN BILD!!!
2. Vom Südpol (Antarktis) gibt es nur EINEINZIGES Bild, in ganzen Internet, dieses ist von 1996 aus einem Atlas! Dieses Bild ist "MANIPULIERT!" -
Für jeden Sichtbar...hier guckst selbst!

1600x1600 Bitmap http://www.primap.com/Karten-Antarktis-1600.jpg

Geht mal hin, ladet euch das Bild auf euren PC und Zoomt in die Mitte...
Und was kann man dann sehen...genau in der Mitte 90° Breitengrad ist ein "Photoshop" Filter "Kreisrund" auf die Bitmap gesetzt! ...tja, noch Fragen!?

Dies ist das einzig Bild, was man zu sehen bekommt, von der Antarktis, als Vollkontinent Bild. - Es gibt kein zweites!

Und wie gesagt, vom Nordpol (Arktis) gibt es GAR KEINS!!!!

Keine Ahnung ob die Erde hohl ist, aber mit Sicherheit gibt es dort etwas, was der Rest der Menschheit vorenthalten wird, das steht für mich jedenfalls fest.

Wer kann Satelitten Fotos machen?
Doch nur derjenige der Sateliten besitzt, oder!?
Also wer besitzt Sateliten?
Der jenige der dieses Foto freigegeben hat...doch dieses einzig Foto, ist Manipuliert!!!
Ein dummes Kind wird sich daraufhin fragen müssen "WARUM?"

Hier noch ein schöner Link: HIER

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist, als die Welt des Traumes. (Salvatore Dali)


melden

Hohle ERDE

17.12.2005 um 15:44
@ZaphodB

"Allerdings gebe ich dir recht, daß auch die Theorie der Krümmung in der vierten Dimension ihren Charme hat. Diese krümmung ist jedoch nicht notwendige Voraussetzung für die Hohlheit, dazu reichen drei Dimensionen völlig aus. "

Das könnte stimmen, wenn man annimmt, dass das Universum ein gerade hinreichendes Maß an Komplexität besitzt (und nicht mehr).

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, ob die Erde vielleicht die Form eines Donuts besitzt? Man müsste dafür allerdings gewisse Modifikationen
der Relativitätstheorie einführen (je nach Bewegungsrichtung des Betrachters).

Unklar ist allerdings, ob ein gewisser Zuckergehalt als zwingede Voraussetzung eingeführt werden muss.


@RigorMortis

Gestatte mir die Frage: Ist dir überhaupt klar, was man unter einer Welle versteht (physikalisch gesehen)?

Hast du schon einmal etwas von den Gravitationsgesetzen gehört?

Allen "Freunden der hohlen Erde" sei gesagt:


Man kann zum Nordpol und zum Südpol reisen (mit dem nötigen Kleingeld),

siehe unter: http://www.competence-reisen.de/php/leistungen_reisen_details.php?k_reise=5 (Archiv-Version vom 02.03.2008)


melden

Hohle ERDE

17.12.2005 um 20:18
@RigorMortis

Seltsamerweiße habe ich bei Google mit der Eingabe "Nordpol" (Suche - Bilder) unmengen an Bildern der Polarregion gefunden. Und du findest nur 1 Bild? Sicherlich ein "Bedienungsfehler". Die Fotos die ich gefunden habe sind natürlich auch alle nachbearbeitet. Auf einigen Bildern konnte ich sogar Menschen oder Schiffe entdecken. Nur wie kommen die wohl dahin? Sehr seltsam alles oder?

Und nochwas für die Freunde der "Hohlen Erde":

Auf den Gipfel des Mount Everrest oder des K 2 kann man (wahrscheinlich auch von anderen 8000ern) die Erdrümmung sehen. Die Sicht beträgt dort über 400km. Natürlich war ich noch nicht dort. Wahrscheinlich wurden auch diese vielen Fotos und Dokumenationen gefälscht und alle Bergsteiger die oben waren, hatten nach ihrem Abstieg besuch von den Men in Black.

lol

Ach ja was ist eigentlich mit den Astronauten die bei Ihren Flügen über die Antarktis dieses Mega Geheimnis gesehen haben ,was mit einem sooooo großen Aufwand geheim gehalten wird?
Man muss ja auch noch die vielen Forscher u.s.w. bedenken die schon vor Jahren dort waren. Lügen bestimmt auch alle oder?


melden

Hohle ERDE

17.12.2005 um 20:33
an ne hohle erde glaub ich nicht, aber an hohle köpfe, denn einen hab ich

Ich lasse mich gern von meiner Herrin führen und ziehe Dildohosen an. Ich bin süchtig danach, dass man mir Befehle erteilt und ich habe einen extrem kleinen, bananenförmigen, vom schimmel angefallenen, lilanen Penis.
ich liebe meine intellenz und meine autonomie, desweiteren flippe ich nicht aus, wenn man mir meine käsebrötchen entwendet.



melden

Hohle ERDE

18.12.2005 um 11:13
@kgersen
Auch die Welt als Donut wäre nicht schlecht und würde einiges erklären.
Es bestünde das Problem, daß dann keine annähernd gleichförmige Eigenrotation stattfinden könnte, da es keine ungefähr gleichmäßige Verteilung der Massen um das imaginäre Zentrum gibt und auch ein entsprechend massereicher Kern fehlt.
Ein solcher massereicher Kern (vielleicht durch lokale Massierung des Zuckergehalts hervorgerufen) um den sich der Körper drehen kann ,müßte bei der Donutform allerdings innerhalb des Rings liegen , so daß die Eigenrotation kreisförmig um diesen Punkt erfolgen müßte, d.h. daß Punkte auf der Erde die diesem Masseschwerpunkt gegenüber liegen am schnellsten rotieren (mit allen Problemen für die Schwerkraft von Flora und Fauna) und diese Rotationsgeschwindigkeit zum Masseschwerpunkt hin abnimmt (ebenfalls mit allen Problemen für die Schwerkraft von Flora und Fauna).
Erfolgte diese Rotation mit entsprechend hoher Geschwindigkeit um die Längsachse, so würde sich das Bild der Erde extraterrestrisch betrachtet als Scheibe darstelllen. Passiert die Rotation dagegen um die Hochachse, so zeigte das extraterrestrischerscheinungsbild der Erde als Kugel.

Bis zur Renaissance sah man die Welt allgemein als Scheibe, danach als Kugel.
Nimmt man nun die Donut-Theorie auf, so könnte das praerenaissancesiche Weltbild nicht auf der Unkenntnis früherer Generationen sondern schlicht auf einer Änderung der Rotationsachse von Längs- zu Hochachse basieren.

Die Hochachsenrotation hätte ferner im übrigen den Effekt, daß sich das Loch in der Donutmitte als ringröhrenförmiger Hohlraum darstellen würde. Das würde auch wiederum erklären, warum Hohlwelttheorien eigentlich erst ab der Renaissance aufkommen.

und ewig langsam wächst das Gras


melden

Hohle ERDE

18.12.2005 um 11:16
Upps, "das extraterrestrischerscheinungsbild" sollte eigentliche "das extraterrestrische Erscheinungsbild " heißen.

und ewig langsam wächst das Gras


melden

Hohle ERDE

18.12.2005 um 17:37
@kgersen ...Reisen zum 90° Breitengrad...Muwahahahaha...Du weißt nicht wovon du sprichst! Da sind bis zu 50° MINUS und MEHR ein nicht Trainierter Mensch erstarrt da sofort zur Eis-Säule!

Ob Nord oder Südpol...egal...was denkst du wie schnell man da am 90° Breitengrad ist...in Std. oder Tagen...Wochen oder Monate?

Was denkst Du wie lang es dauert quer durch Deutschland zu gehen, die Gebiete "Nord oder Südpol" sind weitaus größer!

UND DAS BEI 50° MINUS UND BIZZARDS!!!

Du bekommst eine Reise dahin, zu den RANDGEBIETEN!!! Aber NIEMALS zum 90° Breitengrad! FORGET IT!
Kein normaler Mensch (Untrainiert) bekommt das auf die Reihe.

Meine Antarktis Map tangiert dich gar nicht, oder was?

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist, als die Welt des Traumes. (Salvatore Dali)


melden

Hohle ERDE

18.12.2005 um 17:59
@kai_s ...pass auf, stell doch Links hier rein, mit den Bildern die du meinst, dann kann man auch Diskutieren. Sonst spricht nachher jeder von einem anderen Bild ;)

z.B. Google Earth hat am Nordpol nicht mal Eis!

Und du findest KEINE Antarktis Sateliten voll Kontinet Map, wenn doch ZEIG sie mir!
Möglich das du eine findest, habe auch schon andere gesehen, aber die sind so schlecht, das du sie auch mit der Hand hättest malen können.

Zeig einfach die Links zu den Bilder die du meinst, bin schonmal gespannt!


Astronauten...zzz...die sind wie Soldaten, die haben ihre Befehle!
Ja was denkst du denn, glaubst du die bilden Astronauten über Jahre aus und lassen denen dann noch ihren freien Willen, die unterliegen strikter Geheinhaltung.

Zeig mir doch nur "EINE FOTO" Aufnahme, wo man Astronauten im Weltall sieht und im Hintergrund die Erde mit einen der Polkappen...Ja zeig mir nur eins!

Du wirst im ganzen Internet KEINS finden!

Es gibt soviele Polarforscher und was weiß ich nicht noch, die alle gerne von den Polkappen Sateliten Aufnahmen hätten, auch HOBBY-FORSCHER! Aber es gibt KEINE Weltall Aufnahmen von den Polkappen - NOCHMAL -
ES GIBT KEINE AUFNAHMEN!

Und du glaubst, wenn alles so ist wie man uns sagt, dann brauchen wir keine Fotos, weil es dort nix zu sehen gibt!?
Und warum scant man dan die restliche Welt und baut 3D Modelle davon?
3D Modelle von den Polkappen sollen da uninteressanter sein?

Ich sag dir, wenn man nichts zu verheimlichen hätte, würde es Bilder geben!

ES GIBT KEINE AUFSCHLUSSREICHEN BILDER - KEINE!!!!

WARUM ALSO?

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist, als die Welt des Traumes. (Salvatore Dali)


melden

Hohle ERDE

18.12.2005 um 18:13
@kgersen ...Gravitationsgesetze...paha...

Was für Gesetze...hahaha...

Solche Gesetze wie du sie nennst, ERFINDEN WIR!!!
Diese Gesetze sind reine Spekulation.
Jedes Kind weiß das...

Du tust ja so als wenn die genau wüssten wovon sie sprechen, tun sie aber nicht, sie Spekulieren anhand von dingen die sie selbst NICHT verstehen!

Ja so ist das!

Wer das nicht weiß, versteht gar nichts!

Im Weltall z.B. ist unsere Irdische Physik einen Scheißdreck wert, dort trifft KEIN Gesetz der Physik mehr zu!

Unsere Physik hier auf der Erde ist doch Hausgemacht und funktioniert nur dort, wo wir selbst hand angelegt haben, wo wir etwas erfunden haben, aber schon in der Natur selbst, funktioniert unsere Physik doch nur noch halbherzig!

Ihr kommt da immer mit dingen an, die angeblich klipp und klar geklärt wären, Tatsache ist - ÜBERHAUPT GARNICHTS ist geklärt.

Kein Schwein kann dir Elektrizität vollständig erklären, es funktioniert einfach!
Warum, WEIß KEINER - KEIN MENSCH KANN DIR DAS SAGEN, ja jetzt staunst du, ne...das ist aber die Realität!
Das betrifft auch unser Wasser und den Magnetismus auch.
Kein Mensch auf dieser Welt kann dir diese drei dinge aufschulssreich bis ins Detail, so das die Funktionen eindeutig wären, erklären! KEIN MENSCH KANN DAS, WELTWEIT NICHT!

Und da spricht du von "GESETZEN" der Gravitation, diese Gesetze sind "ERKLÄRUNGSVERSUCHE" - aber noch lange keine Tatsachen, nur Vermutungen, Spekulation!

Ja, man muß die dinge sehen wie sie sind und nicht wie sie ANDERE gerne hätten!

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist, als die Welt des Traumes. (Salvatore Dali)


melden

Hohle ERDE

18.12.2005 um 18:55
"Im Weltall z.B. ist unsere Irdische Physik einen Scheißdreck wert, dort trifft KEIN Gesetz der Physik mehr zu!"

Tut mir leid ,aber so einen Müll hab ich noch nie gehört. Das ist einfach falsch was du sagst.

" Da sind bis zu 50° MINUS und MEHR ein nicht Trainierter Mensch erstarrt da sofort zur Eis-Säule!"

Ist mir auch völlig neu wie das gehen soll ,das man SOFORT zu einer Eissäule erstarrt. Vorallem eine Säule. Wenn dann erfriert man oder man verdurstet (was viel häufiger passiert). Auf keinen Fall erstarrt ein Mensch zu einer Säule.

"Und du findest KEINE Antarktis Sateliten voll Kontinet Map, wenn doch ZEIG sie mir!
Möglich das du eine findest, habe auch schon andere gesehen, aber die sind so schlecht, das du sie auch mit der Hand hättest malen können."

Du sagst ich finde keine und wenn doch kennst du sie schon? Hä? Ich denke es gibt nur eine. Wie kannst du mehrere kennen? Was den nun?

Ich habe mir extra wegen dir 1 Minute (in Worten : eine) bei Google gesucht. Wie oben beschrieben. Suche nach Bildern / Eingabe : Antarktis Karte
Sofort kamen unzählige (offensichtlich gefälschte) Karten dieser Regien. Sogar eine Aufnahme eines Satelliten war auf der ersten Seite dabei. Gut die könnte man auch am PC erstellt haben.

Was ist eigentlich mit den unzähligen Forschern und Touristen (ja sowas gibts da auch) in der Region? Bringt man die einfach nach Sibirien und sagt zu ihnen : "so das hier ist die Antarktis"?

Auch frage ich mich wo die vielen Bohrkerne zur Klimaforschung herkommen ,wenn es doch UNMÖGLICH aus der Antarktis sein kann.


melden

Hohle ERDE

18.12.2005 um 18:58
Ach ja ich hab noch was vergessen:

"Kein Schwein kann dir Elektrizität vollständig erklären, es funktioniert einfach!"

Ein sprechendes Schwein hab ich auch noch nie gesehen. Wo kommst du eigenlich her? Gibts da sowas?


melden

Hohle ERDE

18.12.2005 um 19:04
OK danach ist aber Schluss:

"Ob Nord oder Südpol...egal...was denkst du wie schnell man da am 90° Breitengrad ist...in Std. oder Tagen...Wochen oder Monate?"

An den "Nordpol" kann man bekanntlich mit einem Schiff fahren ,da unter dem Eis (was manchmal wie von Zauberhand schmelzen soll) ja kein Land ist. Auch sind im Kalten Krieg unzählige U-Boote durch die Region gefahren (natürlich unter dem Eis). OK man könnte natürlich auch sagen das die unheimlich teuren Navigationsgeräte und die späteren GPS-Daten (gabs ja bekanntlich nicht immer das System) der U-Boote alle verstellt waren und in Wirklichkeit ist dort niemals ein Schiff gewesen. Oder alle hatten den Befehl zu schweigen. kann auch sein.


melden

Hohle ERDE

18.12.2005 um 19:28
@Rigor

Kein Schwein kann dir Elektrizität vollständig erklären, es funktioniert einfach!
Warum, WEIß KEINER - KEIN MENSCH KANN DIR DAS SAGEN, ja jetzt staunst du, ne...das ist aber die Realität!


Die klassische Elektrodynamik, also jenes Teilgebiet der Physik, das sich mit Elektrizität und Magnetismus beschäftigt, wurde bereits Ende des 19. Jahrhunderts von James Clerk Maxwell in Form der Maxwell-Gleichungen vollständig erklärt und beschrieben.

Im 20. Jahrhundert wurden dann Magnetismus und Elektrizität durch die Quantenelektrodynamik auch auf Elemantarteilchenebene vollständig beschrieben und erklärt.

Im Weltall z.B. ist unsere Irdische Physik einen Scheißdreck wert, dort trifft KEIN Gesetz der Physik mehr zu!

Es gibt keine irdische Physik. Es gibt nur die Physik, und die ist überall gleich viel Wert. Übrigens befindet sich die Erde mitten im Weltall, also ist diese Behauptung sowieso unsinnig. Aber mich würde echt mal interessieren, aus welchen Quellen Du solche harrsträubenden Informationen beziehst, oder dichtest Du Dir das alles selber zusammen?


melden