Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist Weisheit

409 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weisheit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was ist Weisheit

18.02.2005 um 12:50
@gsb23

Ein Weiser Mensch ist nur dan weise, wenn er versteht das er ein teil der
menschheit ist.

Deshalb sollte man sich ein Lebensziel setzen, in dem keiner auf irgendeine
weise zu schaden, sondern zu glück kommt.

Der Sinn des Lebens ist,
das glückliche Leben.
Zitat von meiner einer!



melden

Was ist Weisheit

18.02.2005 um 19:29
hallo---
habe nicht alles in diesem forum gelesen aber was mir das unterkam beim überfliegen war teils sehr gut. die sachen von wegen offene augen, ehrlich zu sich selbst sein wobei hier gesagt werden muss das scheuklappensicht auch eine philosophie an sich ist also die aussage offenheit/ehrlichkeit nicht unbedingt bedingung.
zur ausgangsfrage jeder mit jedem interlekt philosophiert vieleicht ohne es zu merken sein leben lang durch seine sichtweisen auf sich selbst, seinen weg, die sichtweise auf die gesellschaft und sich in dieser un der einordnung in den makrokosmos un dem sinn des selbst bzw. des ganzen. jede eigene antwort auf die sinnfage ist höchst philosopisch- wobei naive antworten eher unbedacht sind aber philosopisch.

verschärftes lob daran,dass hier mal mehr als egoprinzip als philos. herauskommt.vermisse ich sonst sehr oft in der heutigen egomanenzeit.
aber das "bessere" auf andere bezogene denken und fühlen rollt wie ein tsunami über die welt. die läßt mich hoffnungs verspüren.

der INITIATOR/autor hat hier eine wahre lawine angestoßen. seine fragen bedacht un bestimmt so allgemein gehalten,dass vieles geantwortet werden kann.
gibs zu es war deine absicht die leute zum denken anzuregen! aber sehr gute intension!!!

findet ihr nicht auch kant hat sozial-angemessenes,korrecktes verhalten für rationale denker mit seinem kategorischen imperativ bestens gelößt.
aber des war meiner meinung nach sein einziger,wirklich guter gedanke.
zu meiner persönlichen philo.: finde die großen religionen widersprechen keineswegs einer rationalen erklärung des eigenen sinns, des allgemeinen sinnes etc oder der heutigen (nicht)kenntnis übers universum. sage vorab nur so viel wie kleinster gemeinsamer nenner des konstruktiven denken( bloß nicht klauen leute) könnt ihr in meinen buch lesen was bald kommt un nicht mehr als den selbskostenpreis fürs drucken haben wird.

noch eine sache zu der sache die aus dem buddhismus kommt:
keine reflexion,keine analyse, kein gedanke lass es sich einfach selbst dartun.

-->wer so verfährt kann im gegensatz zu rationalen ideen, konstrukten, (die zwar in sich stimmig sind) aber gerade im bezug auf einschätzung von z.b. streitursachen völlig persönlich ausfallen können, nicht irren.
hier wird an die gesamt emtion appeliert,die bei den meisten wesentlich selbstkritischer ist als ihre ratio

bin zur zeit meine gedanken, die ich aufgrund von permanentem dauer extrem leben un vieler freunde, nie zu mehr als notizen brachte am niederschreiben. werde mich daher bei einem künstler einnisten um die nötige ruhe zu finden diese auszuformulieren. daher keine ansatz von gesamtphilo in ein paar sätzen.
p.s hat mich sehr gefreut mal spuren von virtuellen menschen mit hirn zu finden
denn in letzter zeit kam es mir so vor als ob (durch den konsumterror sichtbar) im netz nur blindgänger und im leben eher die richtige menschen zu finden sind
alles gute euch

rise to the third,selfless perspektive. think about your way of thinking!harmonising by overthinking the selfish way of thinking is possible.


melden

Was ist Weisheit

18.02.2005 um 23:15
Nic,

Philantropen gelten allgemein als Förderer der Menschheit. Können wir aus ihrem Streben Weisheit herauslesen? Was, wenn Selbstsucht ihr Motor ist? Sind weise Menschen immer gut? Könnte es sein, dass ein zweckgebundener "Menschenfeind" der Menschheit viel dienlicher ist?

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.



melden

Was ist Weisheit

18.02.2005 um 23:18
Jayco,

vielleicht zeigt ein weiser Mensch seine Weisheit erst dann, wenn er sich von den Menschen zurückzieht. ;)

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.



melden

Was ist Weisheit

20.02.2005 um 13:53
@gsb23
Was soll an einem Menschengeind nützlich sein, OK, vielleicht mindert er ein wenig die Überbevölkerung aber das wars dann auch schon.

In Arcadia Ego

My heart's broke,
but I've some glue (Kurt Cobain R.I.P)



melden

Was ist Weisheit

20.02.2005 um 14:25
weisheit kann man erst erklären wenn man weise ist und wenn man
weise ist braucht man weisheit nicht mehr zu erklären...

das leben ist kurz. also denk nicht zu viel darüber nach,sondern lebe einfach!


melden

Was ist Weisheit

21.02.2005 um 17:49
Da ist was dran...

In Arcadia Ego

My heart's broke,
but I've some glue (Kurt Cobain R.I.P)



melden

Was ist Weisheit

21.02.2005 um 19:40
@ gsb23

Was ist denn deine Ansicht zu Weisheit?, bzw. würdest du sie allgemein erklären ?

Lernen ohne zu denken, ist verlorene Müh.
Denken, ohne etwas gelernt zu haben, ist gefährlich.



melden

Was ist Weisheit

21.02.2005 um 21:47
@slain
Ich glaube, dass ist ja grade das Problem, da wir alle nicht waissen, was weise ist und wir uns niemals wirklich einigen könnten, können wir sie auch nicht allgemein erklären...

In Arcadia Ego

My heart's broke,
but I've some glue (Kurt Cobain R.I.P)



melden

Was ist Weisheit

21.02.2005 um 23:25
Nic,

ein Menschenfeind zeichnet sich nicht aufgrund kriegerischer Aktivitäten aus, sondern eher durch seine bestimmte Art, menschenscheu zu sein. Er gewinnt seinem sozialen Umfeld nichts Positives ab, hat im Unterschied zum Menschenfreund einen depressiven Charakter. Ein schönes Lehrstück ist Molières "Menschenfeind" (Der Misanthrop). Warum ich diese beiden Charakteren, Philanthrop - Misanthrop, in unsere Diskussion einbringe, ist die Frage danach, wie wir Weisheit zu definieren wünschen und wo Weisheit aufhört.

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.



melden

Was ist Weisheit

21.02.2005 um 23:27
Halöb,

deine Einsicht macht die Suche nach Weisheit unsinnig. Das willst du doch diesem Thread nicht antun! ;)

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.



melden

Was ist Weisheit

21.02.2005 um 23:36
Slain,

ich kann Weisheit nicht allgemein erklären. In meinen Augen gibt es keine allgemeingültige Weisheit und keinen Menschen, der rund um die Uhr ein Weiser ist. Frag einen weisen Menschen, wie er weise geworden ist. Wenn er ehrlich ist und somit weise ;), so wird er dir sagen, dass ein gewisser Grad gesellschaftlicher Anerkennung ihm dazu verholfen hat.

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.



melden

Was ist Weisheit

21.02.2005 um 23:46
Was ist Weisheit, was ist der Weisheit letzter Schluss?

Antwort:

Wenn Menschen nach der Weisheit suchen, müssen sie vor allem eines finden - die Liebe als das zentrale Element menschlichen wie auch philosophischen Handelns und als der Weisheit letzter Schluss.

Was haltet ihr von dieser Antwort?

Gruß:)



Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.



melden

Was ist Weisheit

22.02.2005 um 00:18
Die Abkehr von der Menschheit, ein Einsiedlerleben, ein Abschotten, kann
auch als eine weise Geste angesehen werden.
Ich denke, daß "weise" zu sein, vor allem beinhaltet, die Fähigkeit der Relativierung
zu besitzen und sein Verhalten dementsprechend auszurichten , aber eben nicht mal das ganz und gar.

q.

Dancing the Fandango...from Dusk Till Dawn...


melden

Was ist Weisheit

22.02.2005 um 00:22
@gsb23
Nicht viel. Die Liebe ist vielfältig, und manche meinen, sie existiert nicht einmal.
Jedoch denke ich auch, müßte man aufzeigen, was der Sinn des Satzes : "Der Weisheit letzter Schluß" bedeutet, bevor man sein Urteil fällt.

q.

Dancing the Fandango...from Dusk Till Dawn...


melden

Was ist Weisheit

22.02.2005 um 00:30
Quentin,

eine weise Geste, ein weiser Entschluss, eine weise Tat....Weisheit drückt sich also im Handeln aus. Wie ein Mensch zu diesem Handeln kam, welche Hürden und Hindernisse er überwinden musste, ist relativ unbedeutend für die, die den Weisen als eine Besonderheit ansehen und ihm huldigen. Ein Weiser Mensch prahlt nicht, lässt sich nicht feiern, sammelt keine Reichtümer...Das ist seinen Anhängern egal, sie vergöttern ihn trotzdem. ;)

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.



melden

Was ist Weisheit

22.02.2005 um 00:36
Quentin,

"die Liebe ist vielfältig" - ist sie darum der Weisheit näher?

Was ist der Weisheit letzter Schluss? Gehen wir mal positiv an die Sache ran und antworten: Das, was man zweifellos aus Liebe tat!

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.



melden

Was ist Weisheit

22.02.2005 um 00:50
@gsb23
Das kann es aber doch nicht sein, aus Liebe tun viele vieles, doch nicht alles,was daraus hervorgeht, ist das Resultat einer weisen Tat.

Huldigungen weiser Taten oder weiser Menschen sind dem Weisen wohl egal, so wie Du es auch beschrieben hast, doch ohne eine Form der Huldigung,kein öffentliches Interesse, kein Weiterreichen von Tipps und Wegen zu weiserem Handeln.
Und ohne die verarbeitungsfähigen Menschen dieser Tipps und aufgezeigten Wege, wohl auch ein schwierigeres Unterfangen, Weisheit zu erlangen.

Ich frage mich, was der Nutzen der Menschheit ist, an weisen Menschen, wenn
doch jeder für sich seine Lehren zusammenwürfelt, annimmt und verwirft.
Ein weiser Mensch würde vielleicht keine Kriege führen, doch ohne die Macht, diese zu verhindern, ohne das Schreiten zur Tat, was nutzt es?

Eine allgemeingültige Lehre der Weisheit, für alle verfügbar, leicht verständlich,
gibt es wohl nicht, weil die Definition von Weisheit nicht eine ist.

q.







Dancing the Fandango...from Dusk Till Dawn...


melden

Was ist Weisheit

22.02.2005 um 01:03
"Das kann es aber doch nicht sein, aus Liebe tun viele vieles, doch nicht alles,was daraus hervorgeht, ist das Resultat einer weisen Tat."

Quentin,

eine weise Tat hat nicht automatisch ein weises Resultat zur Folge. Das wäre ja einfach. :) Die Tat kann aus weisem Handeln bestehen, von Liebe inspiriert sein, das Ergebnis ist von vielen Faktoren abhängig. Womit wir zum nächsten Punkt kommen, dem Erkennen.

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.



melden

Was ist Weisheit

22.02.2005 um 01:12
"doch ohne eine Form der Huldigung,kein öffentliches Interesse, kein Weiterreichen von Tipps und Wegen zu weiserem Handeln.
Und ohne die verarbeitungsfähigen Menschen dieser Tipps und aufgezeigten Wege, wohl auch ein schwierigeres Unterfangen, Weisheit zu erlangen."

Quentin,

hier beisst sich die Katze in den Schwanz. Aber, guter Ansatz...nehmen wir z. B. mal einen der Weisen, einen gewissen Buddha. Er hatte einen Weg beschritten für sich selbst. Viele folgten ihm, boten sich als Schüler an. Ihren Weg zur Weisheit mussten sie selbst gehen. Und viele haben ihn nicht gefunden, obwohl sie doch alles taten, was der Meister ihnen vortat. Genau so verhält es sich mit der Liebe.

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.



melden