weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Körbler-Symbole

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Körbler-symbole
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:11
@leilin: Schon wieder gehst du nicht drauf ein.
Naja was solls, natürlich sitzenda
die Nervenbahnen, aber daß es eine Energie gibt die dahinter steht, streitest dusicher
ab?
Ich frage mich dann nur, wie so jemand akupunktieren darf, deranscheinend
(korrigiere mich wenn ich dich da falsch einschätze) nicht mal über das QiBescheid weiß,
welches eben durch die Meridiane fließt?!


melden
Anzeige
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:12
"Energiekanäle" und "Energiezentren" finden sich wohl kaum in medizinischerFachliteratur.

Liegt wohl daran, daß die gewöhnliche Medizin nur Smyptomebehandelt, keine Ursachen.


melden

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:17
Jüngelchen, ich kann dir deine Nervenbahnen ein- und ausschalten wies dir beliebt. Lichtan, Licht aus.. Energie da.. Energie weg. Ob nun durch einen einfachen Fingerdruck aufdeinen Nervus vagus, mit folgendem Kollaps deines Bewusstseins, oder aber mit kleinenNadeln gezielt neben deinen Nervus ulnaris, damit dir der kleine Finger beim popeln nichtmehr wehtut.
Die EINZIGE Energie, die durch unseren Körper fliesst, ist die derNerven.. nix mit geheimen Uranvorkommen in den Tiefen deiner Leber..
davon nehme ichjetzt.. der Richtigkeit halber mal die im Stoffwechsel produzierte Energie heraus... nurder Begrifflichkeit wegen.. denn wie wir die Erfahrung gemacht haben.. "sie drehens undbiegens, wiese wollen " ;D


melden

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:18
SIE.. verzeihung ;)


melden

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:19
schonmal dran gedacht das man die mit "modernen" mitteln nciht nachwiesen kann ?

oder denkst du der mensch kann schon alles analysieren und kategoriesieren ?

mal gespannt was du zu mönchen sagst die sich metall platten auf der stirn zerhauen

wo andere von platzwunden bekommen


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:19
Das was Schdaiff da auf der ersten Seite miteigefügt hat, schaut mir nach nemPendelschema aus und die an Strichcode erinnernden Dinger könnten aus dem asiatischenRaum stammen, man verband mit gewissen Energien Luft, Feuer, Wasser und Wind ebensoSymole, wie für die Körpermeridiane.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:23
Schdaiff, erkundige dich mal nach Ajurveda, die haben sogar Gewürze, die für eben dieseEnergien stehen und richtig kompiniert den Energiefluss günstig beeinflussen können. Dieasiatische Medizin ist nochimmer ganzheitlicher, als ihre schulmedizinischen Kollegenunserer Breitengrade !


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:26
"Liegt wohl daran, daß die gewöhnliche Medizin nur Smyptome behandelt, keineUrsachen."

Wenn ich jetzt mit dem ganz einfachen Beispiel Antibiotikakontere, weiss ich jetzt schon, daß die bösen kleinen Bakterien von Dir nicht als Ursacheder Krankheit akzeptiert werden, da die eigentliche Ursache ja mit Energie, der Seele,dem Mit-Sich-Eins-Sein und irgendwelchen Schwingungen zu tun hat.

Also lassich's gleich bleiben...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:26
Jüngelchen, ich kann dir deine Nervenbahnen ein- und ausschalten wies dir beliebt.Licht an, Licht aus.. Energie da.. Energie weg. Ob nun durch einen einfachen Fingerdruckauf deinen Nervus vagus, mit folgendem Kollaps deines Bewusstseins,

Hurra,ich werde wieder für einen Mann gehalten :D

Jedenfalls ist das keine Widerlegungdessen was ich sagte. Die Energie muß sich natürlich den körperlichen Umständen anpassenweil sie schließlich in ihm fließt, und an bestimmten Stellen kann man sie eben nicht nurbeeinflussen, sondern mehr oder weniger wunderbar hemmen.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:31
Wenn ich jetzt mit dem ganz einfachen Beispiel Antibiotika kontere, weiss ich jetztschon, daß die bösen kleinen Bakterien von Dir nicht als Ursache der Krankheit akzeptiertwerden, da die eigentliche Ursache ja mit Energie, der Seele, dem Mit-Sich-Eins-Sein undirgendwelchen Schwingungen zu tun hat.
Also lass ich's gleich bleiben...



Genau Zucker, bemühe dich erst gar nicht, selber denken ist ungesund.
Genauso sieht's zwar aus und dein Argument ist gar keines, da die Antibiotika ebengegen die Bakterien eingesetzt werden, was ja nichts anderes als bloße Symptombekämpfungist, nach den wirklichen Ursachen fragt aber keiner.
Dennoch spricht ja nichts gegenmedizinische Hilfsmittel, was ich nie bestritten habe. Jemand mit einemBlinddarmdurchbruch gehört z.B. selbstverständlich sofort ins KH und nicht zumHomöopathen -mir geht es aber um die sinnvolle Synthese beider Seiten, die Ergänzung dieuns nur zum Vorteil gereichen wird!


melden

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:33
Mal ganz kurz und knapp... Energie besteht aus Ionen.. im Falle einer Nervenzelle führtein Natriumeinstrom zu einer Depolarisation der Nervenzelle und einer Entstehung einesAktionspotentials.. welches weitergeleitet wird. Das war jetzt die Billigvariante. ImGroßen und Ganzen ist das etwas komplizierter, aber leider doch von vorne bis hintenerforscht und verstanden. Da gibts keine Geheimnisse mehr.. keine geheimenEnergiequellen... nichts.. niente.. null.. überhaupt nix.. es tut mir schrecklich Leid,wenn ich hier irgendwelche Hoffnungen zerstöre, aber es gibt niemanden, der eineGlühbirne mit seinem Schliessmuskel zum Leuchten bringt.


melden

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:35
was wenn wir nochncith alles
analysieren könne

früher konnten wir sachennicht anlysieren dei wir heut ekenne
usw
warum sollte es nciht noch sowas gebenund erforcht werden
?


melden

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:36
Jemand mit einem Blinddarmdurchbruch gehört z.B. selbstverständlich sofort ins KH undnicht zum Homöopathen -mir geht es aber um die sinnvolle Synthese beider Seiten, dieErgänzung die uns nur zum Vorteil gereichen wird!

Niemand hat behauptet, dassAkupunktur nicht hilft! Streitpunkt sind die geheimen unerforschten Uranvorkommen inunserem Körper. -_-
Es ist einfaches.. ganz einfaches Reizen von Nerven. Mehr nicht!


melden

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:37
Ganz einfach Gabrieledecloudo... Es bleiben keine Fragen mehr offen. Wenn keine Fragemehr offen bleibt und somit alles beantwortet werden kann, dann gibts an dieser Stelleauch nichts mehr zu erforschen *lach*


melden

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:40
das war bei platte erde auch so

weil man eben die fragennoch ncihtmal breitgesehen haben

naja
egal
^^
du willst nich raffen wie ich das meine


melden

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:41
es hat auch niemand nachgefragt, denn hättest du nachgefragt, hätten sie dir dafür denschädel abgekloppt


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:43
"Genauso sieht's zwar aus und dein Argument ist gar keines..."

Aber Argumente, die hinter einer noch so augenscheinlichen Ursache noch unbedingteine weitere (fadenscheinige, zusammenkonstruierte, nichtssagende) Ursache benötigen, umdie eigentliche Ursache zum Symptom zu degradieren, nur um mal wieder die Wissenschaftdiskreditieren zu können, sind natürlich viel besser.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:47
Im Großen und Ganzen ist das etwas komplizierter, aber leider doch von vorne bishinten erforscht und verstanden. Da gibts keine Geheimnisse mehr

Klar, imMateriellen.
Was dahintersteckt wird entweder verleugnet oder gar nicht erst zurKenntnis genommen.



@zucker: Beseitige deine Frustration doch woanders,z.B. könntest du mit dem Kopf vor die Wand laufen.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:47
"das war bei platte erde auch so"

Zum achtmillionsten mal:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltraum/0,1518,381627,00.html

Lesenbildet!


melden
Anzeige
thehega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:49
Link: www.medical-tribune.at (extern)

servus @ all

Sorry, es wird wieder offtopic.....aber so kann ich das jetzt nichtstehen lassen.

Zur Homöophatie und ihrer reinen Placebo-Wirkung:

Ichbin sicher kein Freund der Homöophatie, im Zweifelsfalle ziehe ich den guten alten ASSvor aber.....

Die Aussage das Hp. nur in Form eines Placebos wirkt stammt auseiner 2005èr Studie von der Uni Bern unter der Leitung von Prof. Dr. Egger (der ansonstenhervorragende Arbeit in der Präventionmedizin leistet....aber das mal nur am Randeerwähnt). Aber anders als hier so manche meinen ist diese Studie nicht ganz unumstritten.Tatsächlich heißt es von Seiten der Hp-Vereinigungen das durch das Studienprocedere dieErgebnisse auch von ihrer Seite vorhersehbar gewesen wäre. Während andererseits schonseit Jahren Studien veröffentlicht worden sind die der Hp. wenigstens Simile-Wirkungzugestehen.

Aber den Rest könnt ihr selber Lesen...viel Spass;)

mfg


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden