weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Körbler-Symbole

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Körbler-symbole
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:50
@leilin: Wir werden hier niemals einen Kontext finden und es liegt nicht inmeiner
Aufgabe, dich von irgendwas zu überzeugen noch steht mir der Sinn danach.
Ich finde
es einfach nur schade, daß auch junge Medizinstudenten wie duanscheinend so verbohrt
sein können, obwohl sie einiges besser machen könnten als ihreVorgänger oder sich
zumindest für die tieferen Zusammenhänge interessieren würden,denn ihr bestimmt die
Zukunft mit ... :|
Gerade in einer Synthese zwischenmoderner Medizin und
Alternativmethoden liegt ein so großes Potential.


melden
Anzeige

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:56
Niemand hat was gegen Alternativmethoden einzuwenden.. wie gesagt, ich wende es selbstan! Nur gibts gerade in der Richtung nichts, wo man noch nach tieferen Zusammenhängenforschen könnte!
Wenn ich einem Patienten bei der Akupunktur erzähle, dass ich nunseine tiefsten Energiequellen zum Schwingen bringe, ist das schlechtweg eine Lüge!
Ich werde AUSSCHLIESSLICH Dinge anwenden, von deren Wirkung ich absolut überzeugt binund deren Wirkung auch definitiv nachgewiesen ist! Alles andere könnte mich den Kopfkosten!!
Und wenn einem der Sinn nach "tieferem" steht, dann muss derjenige halt zunem Handaufleger gehen, oder seinen Hirntumor mit Aloe Vera betröpfeln. Dann wird erzumindest schnell erlöst.


melden

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 21:58
Was ich noch hinzufügen wollte:
Akupunktur behebt übrigens nur die Symptome! ;)
An die Ursache geht sie erst recht nicht ran.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 22:05
Natürlich solltest du als angehende Ärztin genau wissen, was du tust, das ist wohl keineFrage.
Du machst nur den Fehler von dem dir bekannten Wissen auf andere(s) zuschließen und versperrst dir dadurch mögliche anderweitige Horizonterweiterungen. Offensollten wir aber alle sein.

Akupunktur behebt übrigens nur die Symptome!

Jo ich weiß, hab nichts anderes behauptet ;)


melden

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 22:08
Sollte mir irgendwann ein Ion über den Weg fliessen, was ich bis dahin.. dort noch nichtgesehen habe, dann stelle ich natürlich Fragen!
Aber es gibt nichts Offenes.. da istnicht viel, was den menschlichen Körper betrifft und noch nicht erforscht ist. Und wennes da was gibt, dann auch nur für kurze Zeit, dann schreibt nämlich gleich wieder jemandne Doktorarbeit drüber und das Problem ist auch gelöst. Das einzige was immer wieder neueRätsel aufgibt.. ist nicht der menschliche Körper ansicht.. sondern seine Umwelt! Unddort, darf man Fragen stellen.. und kann auch noch unbeantwortete Fragen stellen.


melden
kronos
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 22:09
@ Jiska, dragius und besonders Schdaiff,
vielen Dank für die Hinweise und Linkszu den Körbler-Symbolen.

Ich hab mir die (anscheinend exklusive) Literatur zumThema vom Verlag Raum&Zeit zukommen lassen. Es werden auch Ausbildungen dazu angeboten.

Was mich interessiert, gibt es jemanden, der die Lebensenergie-Beratung nachKörbler praktiziert bzw. schon mal selber erlebt hat ?
Was könnten die Konsequenzensein, wenn man es einfach mal ausprobiert ?
...ja, einfach die Praxis des Ganzen...

Gruß Kronos


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 22:12
Als ob wir wirklich Wissen hätten, also das anzunehmen halte ich für recht vermessen.


melden

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 22:52
Klingt wie etwas das nur funktioniert, wenn man daran glaubt.


melden

Körbler-Symbole

05.06.2006 um 23:59
@leilin
Bei allem was du über Nervenbahnen sagst... Es stimmt... aber dieWissenschaft ist blind und irgendwann wirst du vielleicht mal erkennen, das es mehr gibtals das (be)greifbare...
Der Placebo-Effeckt bassiert übrigens auch auf derUmwandlung von negativer in positiver Energie... aber da das die Wissenschaft nichtanerkennt ist das natürlich falsch...

Ach ja
Natürlich würde das System vonKörbler mit deinem Wissen nicht greifen... Da es dann den Energiefluss nicht verändert...

@sys
Was die Symbole bedeuten und wie sie helfen kannst du im Linknachlesen...

Ich weiß, dass die Welle den Energiefluss des Körperssymbolisiert... aber was genau all das noch so bedeutet naja... Ich hab da noch nichtallzuviel gelernt ;)

Und die Ajuverda kenn ich... aber ob die Bedeutung derSymbole diesselbe ist weiß ich nicht....


@kronos
Was michinteressiert, gibt es jemanden, der die Lebensenergie-Beratung nach Körbler praktiziertbzw. schon mal selber erlebt hat ?
Was könnten die Konsequenzen sein, wenn man eseinfach mal ausprobiert ?
...ja, einfach die Praxis des Ganzen...


Wenndu dich an LeiLin hällst keine, denn es klappt nicht... außer du glaubst daran....

Aber ich glaube du solltest dir lieber ein paar zur Gemüte ziehn, die eben nicht nurdas Materielle betrachten...
Und die sagen dir dann wohl folgendes:
Du solltestdich nur damit beschäftigen und dies praktizieren, wenn du wirklich den komplettenÜberblick über die Symbole hast. Ein falsches Symbol kann verherende folgen auf deinePsyche und Physe haben.

Jedenfalls hab ich das des öfteren gelesen...

@Sidhe
Kennst du die Kraft "Maya" ? Ich habe grad ein Exemplar gefunden, dasssich da drin total gefangen hält :D...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

06.06.2006 um 14:04
@Schdaiff: Aber sicher, und diese Kraft kann groß sein, wie wir hier gut sehen können^^


melden
Anzeige
vietcong1957
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Körbler-Symbole

29.10.2006 um 08:58
nachdem ich von der schulmedizin zweimal fast zu tode gebracht wurde, danach galt ich als"austherapiert", habe ich den weg zur alternativen medizin gefunden. das dumme daran war,obwohl ja angeblich alles vom menschen erforscht und bekannt ist, mir aber von den ärztennicht geholfen werden konnte, wurde ich in weniger als 2 jahren von, wie ich jetztvermuten muß, "scharlatanen", komplett geheilt. und ich bin nicht nicht skeptisch,sondern OBERSKEPTISCH und glaube als (ehemaliger und jetzt noch etwas) techniker nur das,was man messen und wissenschaftlich erklären kann!

nun gut, ich bekam meinegrenzen aufgezeigt und habe OHNE placebos, zuckerkügelchen und handauflegen gesund in´sleben zurückgefunden.

daraufhin bin ich selbst zum HP geworden.

werdejetzt mal meine "komische" ausbildung überdenken, mir von den schulen am besten das geldzurückholen, und dann zu so einem wissenschaftlichen onkologen mutieren (oder heißt das"umstudieren"?), welche mich vor jahren fast in die kiste gebracht haben.

imübrigen, es ist doch gleich wie die dinge heißen. sagt der arzt so, und der HP so - istdas wort von sekundärer bedeutung, sofern das ergebnis im sinne des patienten ist. wo istdas problem, wenn der eine von "energiebahnen", und der andere von (völlig erforschten?)"nervenbahnen" spricht?

die körblermethode wage ich höchst anzuzweifeln. essteckt eine menge an esoterischem unsinn und geschäftemacherei dahinter. ich habe dasüber lange zeit höchst kritisch verfolgt, versuche gemacht und gemessen auf teufel kommraus. aber! ein großteil des esoterischen "humbugs" kann man heute bereits messen undauch wissenschaftlich verifizieren. teilweise wird der ehemals "humbug", selbst vonmedizinern erfolgreich angewendet. akupunktur ist da nur ein beispiel dafür.

einen kleinen teil der körblermethode kann man heutzutage mit bioenergetischenmeßgeräten (kennt kaum ein arzt was das ist - es gibt auch sehr schlechte geräte dabei)belegen. körbler zur heilung oder gar zur echten therapie zu benutzen, halte ich für sehrgewagt. um es sehr höflich auszudrücken. zeitschriften wie "raum&zeit" sollte man auchbesser keinen glauben schenken. für manche informationen mögen diese blätter mal ganz gutsein. dafür wiegt der darin verzapfte unsinn gleich alles wieder auf und zieht die(wenigen) seriösen infos gleich in das negative rampenlicht, man sammle mal 5 jahrgängedieser zeitschriften und schaue dann noch mal nach. außer heißer luft (und leererbrieftasche - die zeitschriften sind sehr teuer) ist da nix mehr übrig, was sich lohntweiter zu verfolgen...

ich für meinen teil wünsche mir schon immer, daßbeide richtungen, von mir aus mit 20 verschiedenen namen für ein und die selbe sache,endlich von ihrem "kotzthron" runterkommen und GEMEINSAM für das wohl der menschen handin hand gehen. selbst der "klügste" mediziner, professor und was weiß ich, kann unterumständen selbst vom "dümmsten" bauern etwas lernen!

nachtrag: vor einigenwochen hatte ich einen schweren unfall mit zahlreichen knochenbrüchen, muskelrissen usw.

gesamt 7 ärzte haben mich (wieder einmal) -fast- ruiniert. jeder wußte immeralles besser. 6 wochen gips, unsinnigste behandlungen,"vorbeugend" antibiotika nehmenusw. aber der unfall war ein notfall, und so etwas gehört immer in die hand eines"richtigen" mediziners!

fazit nach dieser schmerzensreichen zeit: "ja, ähem, siewerden wohl mit bleibenden schäden rechnen müssen. wir können ja noch mal operieren."

bla, bla, bla...

ich sollte also als "hinkebein" weiter durch das lebenhopsen. allein der gedanke nie wieder eine frau durch meinen "charmanten" schritt nervöszu machen (grins), schrie förmlich nach einer anderen lösung.

ein, kein witz(!!), bauer welcher kaum schreiben und lesen kann, aber einen irrsinnig guten ruf als"knochenmann" hat, richtete den schaden in nur 2 wochen! alles belegbar! ich glaube auchals HP immer noch nicht jeden "mumpitz" und habe mit wissenschaftlichenuntersuchungsmethoden alles nachprüfen lassen. nur kann ich mir immer noch nichterklären, wie ich nach bereits 6 stunden absolut schmerzfrei sein konnte...

aberda ja auch mein körper wissenschaftlich bestens erforscht ist, spielt das ja auch keinerolle, oder?


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden