Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Salvia Divinorum

581 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Psychonautik, Halluzinogen, Salvia ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Salvia Divinorum

06.07.2007 um 12:18
oh mann oh mann, 100 jahre dorgenprohibition und die desinformation blüht
immer
weiter^
wenn ich solche horrortrips von salvia d. lese dann könnt ich echt zuviel

bekommen: schecht vorbereitet warst du; die gedanken mit dem nicht mehr

zurückkommen und das alles so realistisch ist sind standart effekte dieser

substanz, kann man sich drauf einrichten dann ist es kein bischen schlimm

mehr.
Zitat von sokarsokar schrieb:1. es heisst nicht aztekensalbei sondern mazatekischer

wahrsagesalbei!
wenn man klugscheissen will dann auch richtig, salvia
divinorum ist definitiv
unter beiden namen bekannt. (aber eher als aztekisch,
mazatekisch sehr
ungewöhnlich)
Zitat von sokarsokar schrieb: 2. wie schon des öfteren angemerkt kann
man auf dem zeug nicht
hängen bleiben...
wie kommst du denn auf so einen
quatsch? salvia divinorum ist erst mal kein
halluzinogen im eigentlichen sinne,
sondern viel mehr ist der wirkstoff
salvinorum a eine dissoziative substanz, eher
vergleichbar mit ketamin zb als
mit lsd oder pilzen.
"hängen bleiben" bedeutet ja
lediglich das man einen trip nicht richtig
verarbeitet hat und gefühle aus diesem in
sein eigentliches leben
miteinbezieht. gerade auf salvia divinorum ist das eine
RIESIGE gefahr, da im
gegensatz zu den gängigen halluzinogenen halluzinationen
ausgelöst werden,
die nicht als solche erkannt werden.
Zitat von sokarsokar schrieb:Wer sich
ernsthaft mit dem thema halluzinogene pflanzen,der
geschichte und der tradition
dieser pflanze auseinandersetzen will dann kann
er´s ja gerne selbst dort suchen und
durchlesen...
das sie nicht wirklich halluzinogen ist hab ich ja schon
geschrieben.
im übrigen ist das rauchen der getrockneten blätter doch fast
wirkungslos, da
muss mann schon ein extrakt nehmen, die es normalerweile in 5X, 10X
und
20X zu erwerben gibt. ist noch legal solange man es zu räuchern nimmt, das

erlangen von schamanischen zuständen ist bereits jetzt illegal.



mit
dem rest hast du aber recht, finds auch immer wieder seltsam wie leute
auf
drogenkonsumenten reagieren und paradoxerweise nicht mal die
augenbrauen verziehen
wenn ihre eigenen kinder sich jedes wochenende ins
koma saufen..
salvia divinorum
ist für jeden schamanisch interessierten menschen eine
pflicht.
salvia d. hat
definitiv kein abhängigkeitspotential, denn die wirkung ist kein
bischen euphorisch,
und alltagstauglich erst recht nicht. eine körperliche
abhängigkeit stellt sich nicht
ein.
wer sich jetzt fragt warum manche menschen substanzen rauchen wenn die
noch
nicht mal glücklich machen:
wahrsagersalbei hat sein grösstes potential darin das
eigene weltbild zu
verändern, denkt man über dinge nach die einen zuerst völlig
unbegreiflich
waren, dann hat man auf salvia oft ein gefühl von "mensch, so hast du
das ja
noch gar nicht gesehen!" und schon kann man später das problem aus der neu

gewonnen perspektive angehen.

wer es wirklich ausprobieren will der sollte
wissen das ein verbot der pflanze
ansteht und Quaoar's post lesen, tripberichte kann
man bei salvia im vorraus
gar nicht genug kennen^


melden

Salvia Divinorum

06.07.2007 um 15:40
@doubt

kannst du mir das mit der RIESIGEN gefahr des hängenbleibens noch malerklären?? da komm ich net so ganz mit...
also die wirkung hielt bei mir jeweils etwa5 minuten manchmal auch etwas länger an , es war das 20X konzentrierte von daher war diewirkung zwar relativ intensiv jedoch nicht ion irgend einer form so das ich jetzt zuirgendnem zeitpunkt angst hatte hängen zu bleiben ...
jetzt hab ich gedacht das esgrade weil es im körper nicht so lange aktiv ist bzw. auswirkungen auf den körper zeigteine eher gerringe gefahr des hängenbleibens vorhanden wäre...
kann aucuh damitzusammenhängen das ich jetzt eine persönliche gefahr für mich mehr oder wenigerausschliesse und desshalb das ganze dann gleich auf die allgemeinhait projeziere


1x zitiertmelden

Salvia Divinorum

06.07.2007 um 16:10
Zitat von sokarsokar schrieb:jetzt hab ich gedacht das es grade weil es im körper nicht so lange
aktiv
ist bzw. auswirkungen auf den körper zeigt eine eher gerringe gefahr des
hängenbleibens vorhanden wäre...
scheinbar hast du eine etwasmerkwürdige vorstellung vom "hängenbleiben".
der
klinische ausdruck ist dietoxisch induzierte psychose. wie lange der stoff im
körper aktiv ist (bzw im fallevon salvia: wie lange die opioid rezeptoren
besetzt
sind) spielt überhaupt keinerolle, auch wie lange der trip andauert.
riesig sind die gefahren von salvia nichtunbedingt, aber auf gar keinen fall von
der hand zu weisen.
hauptsächlich werdensolche psychosen aber nur ausgelöst wenn sie latent
vorhanden sind. und genau daskannst weder du noch sonst irgendwer wissen,
google mal nach zahlen wie vielemenschen in der brd im laufe ihres lebens an
einer psychischen störung leiden und duwirst staunen. und ja, auch bei dir
kann eine solche ausgelöst werden, auch wenn dues dir nur schwer vorstellen
kannst das da etwas sein könnte. (das konnten sich wohlnur die wenigsten die
von soetwas betroffen waren)
hängenbleiben auch auf anderensubstanzen (zb lsd oder kokain) bdeutet nie
das die droge solange wirkt, sondernlediglich das das chemische
gleichgewicht durcheinander ist>>psyhose..
Zitat von sokarsokar schrieb:also die wirkung hielt bei mir jeweils etwa 5minuten manchmal auch
etwas länger an , es war das 20X konzentrierte von daher wardie wirkung
zwar relativ intensiv jedoch nicht ion irgend einer form so das ich jetztzu
irgendnem zeitpunkt angst hatte hängen zu bleiben ...
alsoentweder du rauchst sehr kleine köpfe oder das war schlecht extrahiert^
ein trip auf20X dauert bei mir niemals weniger als 10-15 minuten, elten auch
länger. dienachwirkungen halten dann bis zu einer stunde an. ich rauche für
gewöhnlich 0,1g bis0,15g wobei letzteres die schwelle dazu ist das ich mich
nicht mehr an alleerlebnisse erinnern.
angst habe ich dabei auch noch nie gehabt, heisst aber nix dennich wusste
was mich erwarten kann und habe auch erfahrungen mit anderen dissoziativen
substanzen wie ketamin und dxm.
meine erfahrungen auf 20X extrakt reichen voneinem auseinanderzerren des
raumes (wagerecht und schalusinen artig; sehr häufig)über
ausserkörperlichen erlebnissen (schon zwei mal fand ich mich an orten aus
meiner kindheit wieder bevor ich wieder die umgebung wahrnahm) bis hin zu
demwahrnehmen von unterhaltungen zweifelhaftem ursprungs.
all das sind typischeerlebnisse auf salvia, wenn du ein paar trip-berichte der
substanz kennen würdestdann wüsstest du das und du wüsstest auch das das
gefühl "in der salvia- welt zubleiben" (was ja gleichzusetzen ist mit einer angst
hängenzubleiben) ein sehrhäufiges gefühl ist, kannst du auch beim
threatstarter lesen.

alles in allemversteh mich nicht falsch: ich sag keinesfalls das man
zwangsweise psychosen bekommtdurch den gebrauch von drogen. aber
trotzdem muss man auf einen verantwortungsvollengebrauch von drogen
plädieren und sich den gefahren bewusst sein.


melden

Salvia Divinorum

06.07.2007 um 17:44
Es gibt einen Salvia Thread?! :>
Der Wahnsinn :D


melden

Salvia Divinorum

25.07.2007 um 14:05
aber hallo .. ein salvia thread !
hab jetz keine lust hier meine erfahrungen mit demzeug genau zu beschreiben, aber ich kann nur sagen 'holeymoley' ...vorsicht damit!
nur weil das legal ist, ist es noch lange nicht harmlos ^^.

auswikipedia:
"Salvia ist keine Partydroge. Auf dem Höhepunkt zieht man sich zurück,erlebt eine komplett andere Realitätswahrnehmung und ist nicht in der Lage, auf dieUmwelt zu reagieren."

"Der Konsum kann völligen Realitätsverlust sowie"spirituelle Erscheinungen" zur Folge haben. Es wird von Erfahrungen berichtet, die demErleben autistischer Wahrnehmung nahekommen. Andere Konsumenten berichten vonwachtraumartigen Zuständen. Es kommt im Laufe der Salvinorinwirkung zu Einschränkungender Koordinationsfähigkeit von Bewegungen. Häufig treten "gefühlte" anwesendePersonen/Wesen auf, die häufig einen bekannten Charakter haben, aber doch völligfremdartig erscheinen."

"Nach einem Rausch braucht man einige Zeit, um ihn zuverarbeiten, und hat keinerlei Verlangen nach Wiederholung des Konsums. Der Konsum führtnicht zur Toleranzbildung; es wird im Gegenteil sogar davon berichtet, dass die Dosis beimehrmaliger Anwendung (zur Erzielung der selben Effektstärke) verringert werden kann(sogenannte umgekehrte Toleranzbildung, engl. "reverse tolerance")."

Das alleskann ich nur bestätigen. der rausch kann mehr als verwirrend sein. Jemand der sonst mitdrogen nichts am hut hat und denkt das wäre eine harmlose sache sollte aufjedenfall diefinger davon lassen. ich denke das kann schnell in der klapse enden wenn man mit demerlebten nicht klar kommt.


1x zitiertmelden

Salvia Divinorum

25.07.2007 um 15:10
Würd gern mal wissen, in welcher Form der verabreicht wurde und in welcher Menge,gegessen oder,---wahrscheinlich geraucht?
Geräuchert vertreibts allerdings auchDämönchen und die wehren sich dann evtl. recht stark...g


1x zitiertmelden

Salvia Divinorum

25.07.2007 um 15:15
Zitat von korekore schrieb: Würd gern mal wissen, in welcher Form der verabreicht wurde und in
welcherMenge, gegessen oder,---wahrscheinlich geraucht?
mit "der" meinst du dassalvia?
idr wird es geraucht, oral ist die wirkung zus chwach.
im ürbgrigen wirdsalvia d. wohl demnächst ein illegales btm, somit hat sich das
thema dann erledigt..


melden

Salvia Divinorum

25.07.2007 um 15:31
Link: www.goatrance.de (extern) (Archiv-Version vom 31.08.2007)
Zitat von IckebindavidIckebindavid schrieb:nur weil das legal ist, ist es noch lange nicht harmlos
Aber wohlnichtmehr lange.
Die Bundesopiumstelle der BfArM hat folgendes bekanntgegeben:

"Der SV-Ausschuss hat in seiner Sitzung die Beschlussempfehlungausgesprochen, Pflanzen und Pflanzenteile von Salvia divinorum in Anlage I des BtMGeinzustufen."

Weiteres gibt's im Link.


melden

Salvia Divinorum

25.07.2007 um 15:32
Also schnell noch nen Vorrat anlegen :} :D


melden

Salvia Divinorum

25.07.2007 um 15:59
Hab das im Garten. Hat sich noch keiner beschwert, falls es medizinischer Divinorum ist.Habs noch nicht geraucht, aber ist auch anders genossen ungeheuer intensiv, viel mehr alsnormales Salbei,


melden

Salvia Divinorum

25.07.2007 um 16:46
Ich ahb da ne Seite wo man das Kaufen kann. Ziemlich interessant was die dort bei denComents schreiben. Lohnt sich bestimmt das mal auszuprobieren...


melden

Salvia Divinorum

25.07.2007 um 17:39
"Also schnell noch nen Vorrat anlegen"
@Bukowski
LOL brr ne lass mal :D nicht nurdas das zeug widerlich schmeckt (so irgendwie zwischen staubiger erde und waldboden).
auch durch die wirkung ist es nicht wirklich zum "konsum" geeignet ;).
ich habs npaar mal probiert (mit grösseren abständen, denn nach dem ersten mal probiern hatte ichehrlich gesagt absolut keinen bock mehr da drauf)und die erfahrung gemacht das reichtmir. hab kein interesse mehr meinen verstand aufs spiel zu setzen, denn so ein zeug kanneinen glaub ich recht schnell aus der realität schiessen. und ich hab keine lust meineschöne lebenszeit in ner psychatrischen anstalt zu verbringen und mit obi und rafaelmensch ärgere dich nicht zu spieln.


melden

Salvia Divinorum

25.07.2007 um 19:52
@Ickebindavid

Wer sagt die denn, dass deine Realität nicht schon längst aus derSpur gelaufen ist?

Es braucht für Psychosen nicht unbedingtDrogenerfahrungen....schon mal daran gedacht? (Wobei du hier öffentlich zugegeben hast,welche gemacht zu haben, die dir nicht gut getan haben...)

Ich meine, du sprichsthier Leuten namentlich ihren klaren Verstand ab....mit welcher Berechtigung tust du das?(Selbstüberschätzung, kognitive Dissonanz????)


melden

Salvia Divinorum

25.07.2007 um 19:53
Wer sagt dir denn....sorry....


melden

Salvia Divinorum

25.07.2007 um 19:56
Hab ich in meinem Zimmer stehen.


melden

Salvia Divinorum

25.07.2007 um 20:01
würde mich mal intresieren warum die das verbieten wollen


melden

Salvia Divinorum

25.07.2007 um 20:12
tetsuo:

"Wer sagt die denn, dass deine Realität nicht schon längst aus der Spurgelaufen ist?"

eine psychose muss man selbst nicht unbedingt als solche erkennenbzw es gehört zu einer psychose das man diese nicht als solche erkennt, das istrichtig.ich weiss das sehr gut da ich einen aus meinem bekanntenkreis kenne der einepsychose hat und wohl auch sein leben lang auf starke medikamente und behandlungangewiesen sein wird. ich kann dir aber versichern das es mir gut geht :).
sry wasden spruch angeht hätte ich mir sparen können, da hast du recht.



"Wobei duhier öffentlich zugegeben hast, welche gemacht zu haben, die dir nicht gut getanhaben.."

das ist so nicht richtig. ich habe gesagt das man die gefahr nichtunterschätzen sollte aber ich habe auch gesagt das ich meine erfahrungen gemacht habe.wie genau diese aussahen habe ich nicht im geringsten selbst beschrieben, ich habe nuraus wikipedia zitiert.
ich kann dir sagen das ich die erfahrungen sehrunterschiedlich und beeindruckend fand. sie erweitern sozusagen schon den horizont in demman denkt. trotzdem besteht halt eine grosse gefahr das diese rauscherfahrungen einen sovereinnahmen das man nicht mehr damit klar kommt. daraus aber zu schliessen das mir"diese erfahrungen nicht gut getan haben " ist sehr naives schwarz - weiss denken.


melden

Salvia Divinorum

26.07.2007 um 06:41
@Gabrieldecloudo

Schick doch mal 'ne Mail an die Bundesopiumstelle, oder an dieFrau Bätzing, und frag' nach. :)


melden

Salvia Divinorum

26.07.2007 um 08:50
um was wetten wir das die die das zu entscheiden haben netmal wissen was das ist?^^


melden

Salvia Divinorum

26.07.2007 um 09:18
Ich würde meinen Arsch drauf verwetten. :D


melden