Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Horoskope

32 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Horoskope ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Horoskope

07.02.2004 um 20:40
also ich beschäftige mich viel mit dem thema astrologie. und es ist nun mal so das das was da drausen im universum passiert auch uns betrifft und beeinflusst. gut nicht die dinge die trillianden von lichtjahren enfernt sind.
aber astrologie beschäftigt sich ja auh nur mit den planeten in unserem sonnensystem.
noch eins kurz vorweck bevor ich mehr schreibe, tageshoroskope und die ganzen dinger ind zeischriften etc. sind MÜLL. da sie meisten ausgedacht isnd. es gibt sogar programme für sowas. und es steht nie was negatives drin.

Aber das wir beinflusst werden ist so. der Mond z.B. weiß jeder beinflsst ebbe und flut. aber auch wir frauen sind durchd en mond beeinflusst. z.b haben die meisten freuen die niemals die pille genommen habe oder sonstige blutungs störenden mittel ihre periode immer um vollmond. eine mondphase dauert 28 tage und ein weiblicher zyklus auch 28 tage.
das nur als beispiel.

ein gutes horoskop sagt auch niemals die zukunft vorraus.
ein GEburtshoroskop z.B. wird erstellt aus datum uhrzeit und ort. Anhand diese Horoskopes sieht man welche veranlagung man hat. es sind tendenzen. es zeigt dinge die in deinem leben wichtig sind. und jedes Gebrutshoroskop ist anders. selbst bei zwillingen. dies weichen zwar nicht stark ab aber zumteil. was logisch ist da beide den gelichen hintergrund haben, das gleiche gen gut etc. aber jeder ja eigene erfahrungen macht.
sprich horoskope sind nichts was man verallgemeinern darf. da jeder individuell ist. es gibt gewise dinge die auf 90% aller personen eines sternezciehns zuterffen wie z.b. das steinböcke ergeizig sind und zu dem stehen was sie tun.
Aber ich schweife ab
ein Horoskop ist keine zukunfst deutung. sondern soweit ich es verstehe und einige gute astrologen, eine persönlichkeits anerlyse.
und Leute die meinen in meinem horoskop zu sehen das ich das und das tun wede sind in meinen augen lügner und geldabschneider.
Horoskope können hilfestellungen geben. in verbindung mit derzeitgne sternenkonstealtionen. sie zeigen welche möglichkeiten da sind. sitz man aber nur da undlegt die hände in den schoß und sagt das MUSS passiern passiert natürlich nichts. ohne handlung keine wirkung oder so.
Das einzieg was ich in selbts studie erfahren habe und bestätigen kannist das bestimmte sternezeichen besser miteinander harmonieren wie andere.
Ein bekannter von mir hat insgesamt 5 feste freundinen ( oder ehefrauen) gahbt. 4 davon hatten das selbe sternezichen. ich selbst habe festegsetllt das wenn ich einige menschen irgend wie nicht mag das sich im nachhinein raussetllte das sie fast alle das geliche strenzeiche hatten ( es sind 2 sterneziche insgesamt)
ich hoffe ich habe mich einiger massen verständlich ausgedrückt.
würde diese thema gerne noch vertiefen, aber 1. würde das hier den rahmen sprennegen und 2. meine finger überanstrengen :-)

sorry für tippfehler.


melden

Horoskope

07.02.2004 um 20:58
@ sunsetgirl

kann ich größtenteils nur bestätigen was du da sagst .
wenngleich es schon auch ein wenig mehr als eine persönlichkeitsanalyse sein kann .die individuellen lernaufgaben des schicksals sind schon wichtig wenn man sie zu deuten versteht.
ich kann dir dazu ein hervorragendes buch empfehlen

> astrologie, karma und transformation «br>
von stephen arroyo.

du wirst dich wundern was für einblicke man damit bekommen kann... ;)

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Horoskope

07.02.2004 um 20:59
zumindest ist es als denkanstoss sehr wertvoll....

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Horoskope

07.02.2004 um 21:13
Der Grund für die verwechslung mit der zukunftprognose ist schnell gefunden.

Die Persönlichkeit bestätigt sich, wie du gesagt hast durch das Horoskop! Da wir aber in einer Welt leben, in der die Gegenwart nicht existiert (auf materieller Ebene) (auf geistiger sollten wir sogar in ihr leben, aber das ist was anderes), sondern nur die Zukunft, ist es leicht verständlich dass die gesellschaft annimmt, dass, wenn ich jetzt deine persönlichkeit bestimme diese sich in absehbarer zeit nicht verändert und somit als prognose dient. Natürlich ist das falsch, aber versuche das mal jemandem von der straße zu erklären :)
Diese beeinflussung ist natürlich dann in nächster folge auslöser vieler psychischer probleme, wenn die wirklichkeit dann ganz anders aussieht, aber die folgen kennen wir ja alle :)

lg neo

Und er sah, dass es gut war


melden

Horoskope

07.02.2004 um 21:27
@tao
schon kalr das darin mehr leigt als eine persönlichkeitsanalyse. den die bekome ich für noch merh teures geld bei jedem psychater oder den typen. ich wollte da nur nicht alzu sehr drauf eingehen da ich nicht weiß wer wie sehr sich damit auskennt.
wie gesagt es ist auch eine hilfestllung sich und sein leben zuverstehn wenn man weiß welche veranlagungen man hat.

@neo
persönlikeiten verändern sich, was aber wiederrum damit zusammen hängt was wir erleben. aber auch dieses ist im horoskop. möglicherweise ein hang zu dieser und dieser veränderung/verhaltensweise. klingt jetzt paradox. was ich aber sagen will das horoskop gibt einen möglichkeiten, entweder wenn du aufpasst wirst du so wenn nicht dann so. was nicht als extreme zu sehen ist wie gut und böse. es ist iregndwo in der hinsicht dann schon voraussagend. aber nicht auf einenbestimmten zeitraum hin.
ich selbst sehe an meinem horoskop oft dinge die ich damls sagte so bestimmt nie und heute sage ich jupp genauso bin ich, zu dem selben aspekt.

so und nun hab ich nen krampf im sprachzentrum meine gehirns.


melden

Horoskope

08.02.2004 um 18:31
@ sunsetgirl

Ich weiß was du meinst, und du hast recht! Es ist zwar keine paradox sondern einen Tatsache, dass das an was wir glauben unsere Zukunft beeinflusst, sei es nun ein Horoskop oder etwas anderes.
Worum es mir geht, ist die Tatsach, dass ein horoskop beeinflusst. Es übt Macht auf dich aus. Auch wenn die Ereignisse bereits in der Vergangenheit geschahen, so sind es reflektoren!!!
Wenn es zufällig einmal überschneidungen mit der Wirkllichkeit geben sollte, dann ist dies wahrscheinlich durch folgenden aspekt begründet: Diese Horoskope, sind teilweise so neutral formuliert, dass in ihnen keine Hangs zur bewertung steckt. Man muss schon genau suchen, darum sind sie für fast jedermann annehmbar. Grundsätzlich habe ich nichts gegen horoskope! Es ist nur wichtig sie für sich selbst zu analysieren und zu reflektieren, um ihnen nicht zum opfer zu fallen. Nimm einen neutralen Standpunkt ein bei der betrachtung und wiege ab und analysiere!!!!!!!

lg neo

Und er sah, dass es gut war


melden

Horoskope

09.02.2004 um 12:41
also generell sind diese horoskope, in zeitungen, humbug. ich habe mal im bastei verlag gearbeitet, im lektorat. da hab ich genau gesehen wie die das machen. die nehmen teilweise alte horoskope und kopieren sie einfach oder denken sie sich selbst aus.

ansonsten schau ich mir horoskope aber auch immer erst nach dem zeitraum, für den sie ausgestellt sind, an. oft ist wirklich passiert was dort stand, das hat mich schon beeindruckt. ich schaue sie mir aber nicht vorher an, weil ich weiß, dass man sich dann so manches einbildet und dinge geschehen, weil man will, dass sie geschehen, weil man es im horoskop gelesen hat...

Die Zukunft wirst du nie erleben, denn in dem Moment da du meinst die Zukunft zu erleben ist diese bereits lebhafte Gegenwart um sich dann in unnahbare Vergangenheit zu wandeln.


melden

Horoskope

09.02.2004 um 12:44
@Kyria

selbst erfüllende prophezeihungen ;)

In jede hohe Freude mischt sich eine Empfindung von Dankbarkeit.
(J.W.G.)



melden
shivan Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Horoskope

11.02.2004 um 14:56
@algiz

«War gerade im Urlaub»

Ich find es witzig das Lehrer sowas machen. Macht Spaß und ist nicht so öde wie der Unterrichtsstoff.
In dem anderen Punkten kann ich dir nur zu stimmen. Ich denke das Kartenlegen hängt davon ab welche Person das macht. Ich denke am besten können das solche Leute die das richtig gelernt haben und/oder eine besondere Aura haben.
Aber es wird sicher noch eine ganze Weile dauern bis man bis man wircklich weis was es auf sich hat das Wahrsagen.


melden

Horoskope

13.02.2004 um 11:11
ich finde es witzig, was da so manchmal drinsteht. ich lese es, wenn's mir grad mal einfällt, schmunzel drüber und das wars. und den hinweis auf sich selbst erfüllende prophezeiungen finde ich bei diesem thema gar nicht so schlecht.


choose the life and get the pain for free


melden

Horoskope

13.02.2004 um 13:39
Horoskope werden heutzutage kaum noch richtig gedeutet, da es mit sehr viel
Aufwand verbunden ist. Es gibt sehr wenige Menschen welche diesen
Aufwand auf sich nehmen.

Alles andere ist 0815

...leben heisst lieben!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !
Wissenschaft, 629 Beiträge, am 17.05.2010 von Pommes83
matti am 25.03.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 29 30 31 32
629
am 17.05.2010 »
Wissenschaft: Sternzeichen
Wissenschaft, 13 Beiträge, am 22.02.2004 von tshingis
blackprince_ am 20.02.2004
13
am 22.02.2004 »