weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

629 Beiträge, Schlüsselwörter: Astrologie, Horoskope
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 09:35
Astrologie ist die Kunst der Rhetorik, dass man ab und zu den Horoskoptext auf sich beziehen kann. Ich denk mal Frauen sind für sowas sehr empfänglich. Wenn die Verarsche bei Astro TV läuft oder sonst wo, rufen immer nur Frauen an. Hab noch nie nen Mann dort anrufen erlebt, wenn man dort mal rein zappt.


melden
Anzeige
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 11:03
Hi,
tingplatz schrieb:Astrologie ist die Kunst der Rhetorik, dass man ab und zu den Horoskoptext auf sich beziehen kann.
So isset. Das nennt sich Barnum Effekt:

Wikipedia: Barnum-Effekt

Mal daraus zitiert:
Forers Testreihe

Forer gab 1948 vor, einen Persönlichkeitstest mit seinen Studenten durchzuführen. Im Anschluss händigte er ihnen vorgeblich die Auswertungen aus und forderte sie auf, den Wahrheitsgehalt mit Werten von 0 (= trifft gar nicht zu) bis 5 (= trifft sehr gut zu) zu bewerten. Das Ergebnis war, dass der durchschnittliche Student der Auswertung 4,26 Punkte gab.

Groß war die Überraschung, als den Studenten eröffnet wurde, dass alle den exakt gleichen Text zu bewerten hatten, den Forer aus einem am Kiosk erhältlichen Horoskop zusammengestellt hatte. Seither wurde der Test – mit dem gleichen Text – unzählige Male wiederholt. Der Durchschnittswert pendelte dabei immer um den Wert 4.
Für Linkphobiker auch der Text:
„Sie brauchen die Zuneigung und Bewunderung anderer, dabei neigen Sie zu Selbstkritik. Zwar hat Ihre Persönlichkeit einige Schwächen, doch können Sie diese im allgemeinen ausgleichen. Sie haben beträchtliche Fähigkeiten, die brachliegen, statt dass Sie sie zu Ihrem Vorteil nutzen. Äußerlich diszipliniert und kontrolliert, fühlen Sie sich ängstlich und unsicher. Mitunter zweifeln Sie ernstlich an der Richtigkeit Ihres Tuns und Ihrer Entscheidungen. Sie bevorzugen ein gewisses Maß an Abwechslung und Veränderung, und Sie sind unzufrieden, wenn Sie von Verboten und Beschränkungen eingeengt werden. Sie sind stolz auf Ihr unabhängiges Denken und nehmen anderer Leute Aussagen nicht unbewiesen hin. Doch erachten Sie es als unklug, sich anderen zu freimütig zu öffnen. Manchmal verhalten Sie sich extravertiert, leutselig und aufgeschlossen, manchmal auch introvertiert, skeptisch und zurückhaltend. Ihre Wünsche scheinen mitunter eher unrealistisch.“
-gg


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 12:52
mehr sinn als unsinn ist gar nicht möglich und macht auch kein spass,doch wie auch immer,für mich macht das ales manchmal auch einen sinn.
es grüsst michele


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 13:01
Hallo,

Was mich wundert ist, dass es Leute gibt, die Astrologie mit den Wochenhoroskopen in der Bild-Zeitung gleichsetzen.

Ich denke, wer das Ganze relativ betrachtet, wird immer Aspekte finden, die stimmen und solche die nicht stimmen.
Es gilt also zu beobachten.

Persönlich merke ich dazu nur, dass sich viele ans Klischée hängen.
Denn warum sind es 'nur' Skorpione, die sich ihr Tierkreiszeichen wie die Wahnsinnigen auftätowieren lassen ;-)


Schmunzelnde Grüsse


The Shade


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 22:11
@The_Shade
The_Shade schrieb:Was mich wundert ist, dass es Leute gibt, die Astrologie mit den Wochenhoroskopen in der Bild-Zeitung gleichsetzen.
Tut das hier jemand? Außerdem ist die Kritik nicht daran gebunden, ob der astrologische Wochenfluß auf 12*2 Sätze eingedickt oder auf Reclam-Stärke ausgewalzt wird.
Die Quellen der Astrologen sind ebenso willkürlich gewählt wie ihre Deutungen, wie kann das mehr als gefälligen Unsinn ergeben?
The_Shade schrieb:Ich denke, wer das Ganze relativ betrachtet, wird immer Aspekte finden, die stimmen und solche die nicht stimmen. Es gilt also zu beobachten.
Warum das so ist, wurde mehrfach erklärt, du mußt das nicht länger beobachten.
Welchen Erkenntnisgewinn erhoffst du dir denn?


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 22:18
Astrologie,Kaffesatzlesen oder Hühnerknochenwerfen macht zero unterschied..der einzige Unterschied denn es gibt liegt an der Cleverness dieser Typen Stichwort: Wahrscheinlichkeiten und Cold Reading..natürlich auch die schwammigkeit...


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 22:20
Hühnerknochenwerfen? :-)


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 22:42
@Prof.nixblick

kennst du nicht :D ???
So war die Methode, die Zukunft aus den Eingeweiden von Tieren zu lesen, schon in Babylon üblich. Heute gibt es sie noch in vielen Teilen der Welt. Angeblich steht dann eine günstige Zukunft bevor, wenn die Eingeweide eines Huhnes in Ordnung sind. Flecken auf den Organen, auffällige Veränderungen und Schwellungen sollen schlechte Vorzeichen sein. Andere Hilfsmittel sind geworfene Knochen (deren Lage entscheidend ist), Kaffeesatz, Teeblätter, Muscheln und Würfel. Eine absonderliche Art des Wahrsagens gibt es im US Bundesstaat Louisiana. Ein rohes Ei wird zerbrochen und die Art und Weise, wie sich Dotter und Eiweiß voneinander trennen, soll über eine günstige oder ungünstige Zukunft entscheiden.
In unseren Breiten sind allerdings Kristallkugeln populärer
http://www.esotericreligion.com/deu/d/wahrsagen/wahrsagen.htm

Hier gibts das tägliche Knochen-Orakel(einfach auf das GIF klicken aber vorher koonzentrieeren!!!)

http://www.kerida.de/knochen2.php

Gruss!


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 22:59
@smokingun

Ne kenn ich nicht. Meine Oma hat früher zwar auch mit Hühnerknochen geworfen aber nur um mir zu sagen dass ich grad nerve :-)

Kann es sein dass du damit Ruhnen meinst? Für mich ist das alles Humbug....

(das Wort "Ruhnen" kenn ich aus dem Film Der Sternenwanderer)


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 23:20
@Prof.nixblick

Es gibt noch etliche dieser Schamanen .Die werfen diese auf den Boden und jeh nachdem wie solche liegen interpretieren sie daraus etwas Hab ich sogar schon in Indonesien mal gesehen..


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 23:25
@smokingun

Was haste denn gesehen?

Da Lob ich mir meine Musik....


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 23:38
@Prof.nixblick
ja wie so ein Engeborener vor einer Hütte mit diesen Kochen was voraussagte über Glück und Liebe...


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 23:40
@smokingun

Und? Gabs ein Treffer oder warst du nicht lang genug dabei?


melden
Pommes83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 23:43
Es gibt 13 Sternzeichen und man hat im Mittelalter das 13te einfach entfernt, weil man die 13 als Unglückszahl empfunden hat.
Der Kalender ist also durcheinander und völliger Mist.
Die Sprüche im Horoskop passen einfach zu jedem.
Wer noch an diesen Unfug glaubt ist einfach zu naiv.

Genau so gut könnte man aus Eingeweiden lesen. Völliger MIST!


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 23:49
@Pommes83

Da hast du recht! Aber ich muss zu meiner Schande was gestehen.

Ich war damals im 2. oder 3. Lehrjahr. Wir waren an der TU Dresden auf der Baustelle. Im Eingangsbereich stand unser Gerüst weil wir da an der Decke gearbeitet haben. Zum Mittag stieg ich vom Gerüst ab und wollte über die Absperrung der Treppe springen. Die war ja nicht hoch. Und ich hab mich voll auf die Fresse gelegt!!!!

Als ich abends zuhause war hab ich dann in der Dresdner Morgenpost im Horoskop gelesen "Vorsicht auf Treppen, Verletzungsgefahr".....ich dachte noch so "hätt ich das mal eher gewusst!" ;-) Ohne scheiß, das ist echt passiert. Aber trotzdem glaub ich nicht dran.


melden
Pommes83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

16.05.2010 um 23:51
Treppen sind eben ein erhöhtes Unfallrisiko. Bestimmt steht das öftermals drin Zufall. Manchmal kommt es eben hin. Manchmal auch nicht.


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

17.05.2010 um 07:26
Hi,

@Prof.nixblick
Prof.nixblick schrieb:Dresdner Morgenpost im Horoskop gelesen "Vorsicht auf Treppen, Verletzungsgefahr".....
Der Punkt ist: wieviel stand was im Hororskop, was nicht eingetroffen is?

-gg


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

17.05.2010 um 08:30
@Groschengrab
@Pommes83

Das Horoskop der DD MoPo is allgemein sehr sehr kurz gehalten, das war das einige was da stand :-)

War aber das einzige Mal dass etwas so zutreffend geschah.... wie gesagt, ich halte es trotzdem für Schwachsinn.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

17.05.2010 um 08:47
@Pommes83


du weißt schon, dass du damit nen ganzen Haufen indigenen Völkern die dieses "Gedärmelesen" noch praktizieren, beleidigst und kränkst ?

Man muss nicht an Dinge glauben, sie aber immer sofort als unmöglich und Humbug zu deklarieren, versperrt einem irgendwann den eigenen Horizont ;)

Sie als möglichen Gedenakengang anzuerkennen, könnte es dir auch ermöglichen selbst zu neuen Erkenntnissen und nem tieferen Verständnis zu gelangen !

Ich weiß nicht, warum man immer so ungelenk ist, wenns darum geht um die Ecken zu denken und mal zu sehen, was die Fantasie einem ermöglicht anders zu hinterfragen und mal mehr Positives zu sehen...

Unsere ganze Wissenschaft gründet auf die Anfänge der Astrologie/Astronomie und Alchemie...das alles folgt elementaren Funktionen ;)

Wenn Geburtshoroskope mit allen entscheidenden Berechnungen individuell für eine ganz bestimmte Person erstellt werden, dann kann ein guter Astrologe anhand der Einflüsse der Gestirne durchaus ein "Charakterprofil" erstellen und sehen welchen Einflüssen dieser Mensch in seinem Leben begegnen wird...

Also ich glaube an die Urväter unserer Wissenschaften, ohne die Erkenntnisse dieser würden wären wir heute nicht die Menschheit die wir heute sind !


melden
Anzeige
Pommes83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

17.05.2010 um 08:51
Ach komm schon, Gedärme sind Körperteile. Der Mensch beeinflusst mit der Ernährung wie sie wachsen.
Ich habe kein Problem damit diese Völker zu beleidigen.

Wenn 10000 Mann, die die Klippe hinunter stürzen weil 10 es vormachen halte ich sie auch nicht für clever.


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nikotin - Vorteile?81 Beiträge
Anzeigen ausblenden