Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

629 Beiträge, Schlüsselwörter: Astrologie, Horoskope

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

17.05.2010 um 10:52
@Pommes83
Pommes83 schrieb:Es gibt 13 Sternzeichen und man hat im Mittelalter das 13te einfach entfernt, weil man die 13 als Unglückszahl empfunden hat.
Das 13. Sternzeichen so wie wir es heute eingrenzen gehörte im Mittelalter zum Tierkreiszeichen Skorpion, da wurde nix wegretuschiert. Du darfst die Sternzeichen nicht mit den Tierkreiszeichen verwechseln.


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

17.05.2010 um 10:56
@geeky

sag mal bist du ein Inqisitor, oder warum brangerst du mich hier so an ?

Kommt mir echt gerade so vor, als wölltest mir am liebsten gleich nen Maulkorb verpassen, weils dir nicht passt, dass mein Weltbild deines sehr durcheinander zu bringen scheint !

Von welchen Unwahrheiten sprichst du denn, was meinst du damit ?


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

17.05.2010 um 10:58
@DieSache
DieSache schrieb:Um Kalender zu berechnen braucht man die mathematisch berechenbare Wege unserer Gestirne, nichts anderes sind Horoskope, Berechnungen gewisser Aspekte !
Durch was für Berechnungen sollte man von Zeit und Ort der Geburt zu einem ausformulierten Horoskop kommen? Du merkst doch hoffentlich selber, daß du nur die verlogene Eigenwerbung der Astrologen nachbetest...


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

17.05.2010 um 11:01
@DieSache

Nagut, bei Stonehenge oder der Himmelsscheibe von Nebra mag das vielleicht der Fall sein, wobei sich da in den Anfängen Chemie, Medizin, Astrologie und Astronomie, Geburtshilfe, Religion und und und so drin mischten, das meistens auch alles von einer Person ausgeführt wurde. Aber ich finde das hat nicht unbedingt was mit einer spiritualität und verlorenem Wissen, sondern eher was mit man-wusste-es-nicht-besser zu tun.


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

17.05.2010 um 12:39
@DieSache
hat ihren Ursprung mit im Schamanismus (Biochemie)
Also doch die abgenagten Hühnerknochen :D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

17.05.2010 um 13:19
@smokingun

braucht man doch zum Süppchen kochen, wird alles wiederverwertet !


melden
Pommes83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

17.05.2010 um 22:50
Ist doch trotzdem Unfug. Alsob Sterne magische Strahlen absondern würden..


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden