weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

629 Beiträge, Schlüsselwörter: Astrologie, Horoskope
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:07
@ shadow: Der Einfluss des Mondes auf den Menschen und andere Lebewesen ist umstritten, wir beweisen im Grunde nur diese Aussage mit der Uneinigkeit.


melden
Anzeige

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:07
Jaaa, ich halte jetzt meinen Mund und verkrieche mich !!!
Sorry, ich sag nichts mehr dazu !!!:-)


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:10
ich warte aber auch noch auf mattis alles niederschmetternde argumente...
und jetzt mal ehrlich:was ist denn wahrscheinlicher?daß man auf diese stärkere gravitation des mondes regiert,oder nicht?

Glauben ist wissen im Herzen;)


melden
mcgregor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:15
Haha da hätten wir Electricas Problem mit der Astrologie...sie hat sich mit den Scharlatanen in der Zeitung auseinandergesetzt und ist zur Feststellung gekommen, dass die Kacke erzählen.

Und sie hat Recht.

Aber eben, das berührt das Gebiet der Astrologie nicht.

Ok, Matti...here we go.

Wenn du auf deinem Schlagzeug einen Takt spielst, so muss der Rest der Band auf diesen Takt aufbauen, d.h. analog zu deinem Takt spielen.

Wenn die Tonart des Liedes C#m ist dann schmeisst du den verdammten Bläser der immer nur F Dur spielt früher oder später raus.

Musik funktioniert nur durch Analogie...Wenn die Leute sich nicht alle an den gleichen Takt und dieselbe Tonart halten wirds atonal. Macht Sinn soweit?


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:18
@ mûreth auf einmal isses "umstritten". sonst is doch jede eurer aussagen wissenschaftlich untermauert. und auf einmal stellt ihr hier mutmassungen an. ob die gravitation des Erdtrabanten nun einfluss auf den menschlichen, oder sonst einen organissmus hat, ist wohl ein grundlegender punkt in diesem thread. also wenn ihr schon alles naturwissenschaftlich erklärt, dann bitte nicht raten.



Fünf große Feinde des Friedens wohnen in uns: nämlich Habgier, Ehrgeiz, Neid, Wut und Stolz. Wenn diese Feinde vertrieben werden könnten, würden wir zweifellos ewigen Frieden genießen.

Francesco Petrarca (1304-74), ital. Dichter u. Gelehrter


melden
matti
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:19
@mûreth

Erklärung.....!?

Nunja,...tatsächlich verhält es sich so , das es dem Mond hinreichend egal ist, aus wieviel % Wasser der Mensch besteht .
Er zieht sowieso alles an, egal ob Gase, Flüssigkeiten oder Feststoffe .
Aber das brauche ich dir ja gar nicht zu erzählen .

Nur wie stark merkt ein Mensch das denn nun eigentlich ?

Ein Mensch, der 70 kg auf die Waage bringt, wird vom Mond mit einer Kraft von 2.416 x 10 hoch -11 Newton angezogen .

Zum besseren Verständnis auch für andere : 10 Newton entsprechen der Kraft die ein Kilogramm an Druck auf den Boden ausübt.

Das heisst, wenn man eine Hautschuppe oder ein Haar verliert, so ist dies eine wesentlich größere Last die von uns genommen wird, als der Mond uns mit seiner Gravitation erleichtern könnte !

Den Einfluss, den die Gravitation des Mondes auf einen Menschen hat, ist daher gleichsetzbar mit Null .

Den Einfluss, den die Gravitation der Erde auf uns Menschen hat, ist 300000 Mal Grösser als die des Mondes .

Komisch, das die Erde in keinem Sternzeichen eine tragende Rolle spielt, das würde wenigstens halbwegs Sinn machen .

Warum bei Vollmond also Haare angeblich besser wachsen sollen, Menschen schlecht schlafen oder in China eine Bratwurst platzt, weiss ich nicht .

Der Mond hat damit jedenfalls nix zu tun !

Der Aberglaube mancher Menschen schon eher .

wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:19
Hi@All ! ; )


Hi Matti !

Tut mir echt Leid, das ich Dich so lange hab warten lassen, -
aber ich bin etwas durch den Sonnenschein spaziert
und habe mich an den ersten Blümchen erfreut.

Nur so daran, das sie jetzt grade wieder da sind, -
ganz ohne darüber nachzudenken,
warum sie wohl grade jetzt wieder da sind...

Leider zeigen mir deine Fragestellungen aber,
das Du meine Posts entweder nicht gelesen hast,
oder, das Du sie nicht verstanden hast, -
oder,
das Du sie evtl. auch nicht verstehen wilst ?...

Das die Sterne physikalisch keinen Einfluß auf die Schiksale der Menschen ausüben,
da sind wir uns schon mal einig.

Das die Sterne auch sonst keinen Einfluß auf die Schiksale der Menschen ausüben,
da stimme ich Dir auch noch zu !

Die Sterne ziehen völlig neutral ihre Bahnen am Himmel entlang,
wie sie es schon seit Urzeittagen tun.

Nur hat bereits der Mensch der Urzeit gelernt,
aus dem Stand der Sterne die Zeiten und Bedingungen
für sein Leben und (erfolgreiches) Handeln abzulesen.
(Aussaat und Ernte z. B.)

Nicht anders, als wenn Du auf deine Armbanduhr und den Kalender schaust,
um festzustellen, wann ein guter Zeitpunkt ist, um Dir im Fernsehen,
- hmm, sagen wir mal- , Die Lindenstrasse anzusehen...

Das es dann noch nützlich ist, vorher in die Programmzeitung
zu schauen, versteht sich von selbst.

Und genau das tut der echte Astrologe auch, nur in größerem Zusammenhang,
er ermittelt kosmische Zeiten und Daten und schaut dann nach,
"welche Serien denn in der Vergangenheit zu diesen Terminen liefen".

Dann sagt er seinem Klienten :

Heute kannst Du Dich zwischen Sportschau und Weltspiegel entscheiden,
Morgen gibt es einen Tatort, oder einen Rosamunde Pilcher Film
usw. usf.

Und dann erklärt er dem Ratsuchenden auch noch,
wie man den richtigen Programmknopf drückt... -
das ist dann auch schon alles.

Nimm Du von dem was ich hier schreibe einfach nur das an,
was Du zu fassen vermagst.
Das ist schon Alles, was ich für Dich geschrieben habe.

Den Rest schreibe ich für Andere, damit es Ihnen dienen kann.

Aber in Einem darfst Du dir sicher sein :

Das, was Dich an meinen Posts am meisten stört, ist genau das,
was Dir noch fehlt, um die Wirlkichkeit zu erkennen.

Denn das, was Du bisher erkannt hast, ist nur ein kleiner Teil
der nackten "Realität".

Die WIRKLICHKEIT ist aber die nächste Dimension des Lebens,
in ihr werden die wahren Gründe gelegt, nach denen sich
die Naturgesetze in der Realität auswirken müssen.
-Aber das führt hier zu weit-

Wenn Du was lernen willst, - lies mal ein gutes Buch...

"Und wenn ich von irgenwas mal garnichts VERSTEHE, -
dann halt ich doch einfach mal das Maul..."

-Zitat eines anderen Users -
( Deshalb halte ich mich auch z. B. aus den UFO-Treats raus... ; )

Möge DIE MACHT mit UNS sein !

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden
matti
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:21
@mcgregor

Bis hierher kann ich dir nur beipflichten Mc ;-)

wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:22
@ matti danke. damit kann man dann schon mehr anfangen

Fünf große Feinde des Friedens wohnen in uns: nämlich Habgier, Ehrgeiz, Neid, Wut und Stolz. Wenn diese Feinde vertrieben werden könnten, würden wir zweifellos ewigen Frieden genießen.

Francesco Petrarca (1304-74), ital. Dichter u. Gelehrter


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:23
@ mikesch das ist eine der besten erklärungen, die ich je gehört habe (so aus astrologischer sicht). mein tag ist gerettet. :)

Fünf große Feinde des Friedens wohnen in uns: nämlich Habgier, Ehrgeiz, Neid, Wut und Stolz. Wenn diese Feinde vertrieben werden könnten, würden wir zweifellos ewigen Frieden genießen.

Francesco Petrarca (1304-74), ital. Dichter u. Gelehrter


melden
mcgregor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:24
Die Astrologie beschäftigt sich mit Sinninhalten und nicht konkretem Geschehen. Das nur mal so...

Wenn ein Lied die Akkordfolge Dm-C-Am-F-G-Dm hat so musst du wissen, wann welcher Akkord zu spielen ist, damit das ganze einen musikalischen Sinn ergibt.

Nun stell dir dein Leben als ein langes Lied vor....woher weisst du, wann welcher Akkord zu spielen ist? Wann welche Entscheidungen zu fällen sind? Denn bekanntermassen wollen wir ja in Harmonie leben, oder....nunja.

Wie beim Improvisieren...hör auf die Band.

Macht immer noch sinn?


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:26
relativ müßte aber die kraft die aufs meer wirkt die gleiche sein,oder?und das sieht man die auswirkungen deutlich,weil größere ausmaße...

Glauben ist wissen im Herzen;)


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:28
@mcgregor

woher man wies welcher akkord zu spielen ist?

wenn man den blues kennt, weis man, welcher accord der nächste ist.

wenn der refrain 2 mal drann war, kann man sich ausrechnen, wann der dritte kommt. und die akkorde des refrain ändern sich doch sehr selten.



Fünf große Feinde des Friedens wohnen in uns: nämlich Habgier, Ehrgeiz, Neid, Wut und Stolz. Wenn diese Feinde vertrieben werden könnten, würden wir zweifellos ewigen Frieden genießen.

Francesco Petrarca (1304-74), ital. Dichter u. Gelehrter


melden
matti
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:29
@MIKESCH

Schön, das sich wenigstens einer an den Blumen erfreut ;-)

....und ja,....einige Dinge verstehe ich nicht ! Ich habe auch überhaupt kein Problem damit, das offen zuzugeben .

Schade ist nur, das die Dinge, die ich nicht verstehe, andere aber sehr wohl verstehen wollen, mir nicht rational erklären können .

Vielleicht bin ich auch nur zu blöd, das Erklärte zu verstehen .

Ich versteh das nicht ;-)

wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .


melden
mcgregor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:30
Wenns eins gibt, was beim Improvisieren nervt dann ist es dieser bescheuerte Gittarist, der beim Soundcheck sein Volumepoti immer etwas leiser dret, damit er beim Konzert hervorstechen kann. Dann kapselt er sich beim Solieren von der Laufrichtung der restlichen Band ab und tuckert nur noch in seiner kleinen Welt rum und obwohl er die richtige Tonart erwischt hat willst du ihn bis zum Ende vom Konzert morden, weil er auf nix und niemand gehört hat sondern nur seine Egogelüste zur schau stellt, oder?


melden
mcgregor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:32
Ist das bis hier schlüssig?


melden

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:34
@ matti (agent skully) man kann eben nich immer alles rational erklären.

Fünf große Feinde des Friedens wohnen in uns: nämlich Habgier, Ehrgeiz, Neid, Wut und Stolz. Wenn diese Feinde vertrieben werden könnten, würden wir zweifellos ewigen Frieden genießen.

Francesco Petrarca (1304-74), ital. Dichter u. Gelehrter


melden
mcgregor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:34
Joar the_shadow, korrekt. Man weiss wies in etwa ablaufen wird.

Nun, wie will man das jetzt aufs Leben übertragen, und im "Grossen Konzert des Lebens" wissen, welcher einsatz wo wann kommt?


melden
matti
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:41
@mcgregor

Mir gefällt deine, fast schon philosophische Art und Weise . :-)
Erzähl mal weiter,...macht Sinn ;-)

@dänker

Die Kraft, die auf das Meer wirkt, ist in der Tat die gleiche . Der Unterschied ist nur, das die Masse eines Ozeans, eine ganz erhebliche ist, im Gegensatz zu einem Menschen .
So wirst du auch an deinem heimischen Baggersee noch niemals Ebbe und Flut beobachtet haben, weil die " zusammenhängende Masse " des Sees, völlig unerheblich ist .

Die Masse der Sonne beispielsweise ist 19,89 mal 10 hoch 28 Kilogramm, wenn ich mich recht erinnere . Diese gewaltige Masse hat noch ungefähr 30 Mal weniger Einfluss auf die Erde, als der Mond und das liegt nur daran, weil die Sonne eben deutlich weiter entfent ist . Aber selbst die Sonne hat mit Entfernung noch Gezeitenwirkung . Du hast bestimmt schonmal etwas von "Springfluten" gehört .

Diese entstehen genau dann, wenn Sonne und Mond zur gleichen Zeit von der selben Seite aus an der Erde " ziehen " .

wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .


melden
Anzeige
matti
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astrologie, Horoskope,...nichts als Unsinn !

26.03.2005 um 14:46
....und jetzt gibts erstmal Kaffe !

Aber nicht weil heute Samstag ist, sondern weil ich jetzt lust auf nen Kaffe habe ;-)

wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .


melden
196 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Licht im Magnetfeld22 Beiträge
Anzeigen ausblenden